+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 49
  1. Avatar von Sofiaa
    Registriert seit
    28.12.2018
    Beiträge
    133

    AW: Er will schnell ins Bett

    Sex gehört zu jeder gesunden Beziehung.
    Wenn du deinen neuen Partner liebst, also so mit Schmetterlinge im Bauch ect. , ist man erregt und man möchte mit dem Partner schlafen. Ich denke dann läuft das völlig automatisch. Natürlich kann man ihm auch sagen, das man nicht so erfahren ist.
    Carpe diem


  2. Registriert seit
    17.11.2016
    Beiträge
    35

    AW: Er will schnell ins Bett

    Hallo Manu,

    Du schreibst: "Er will schnell ins Bett."
    Es wurde ja schon die gute Frage gestellt, was Du willst. Würdest Du den Mann lieber erst besser kennenlernen und umgekehrt?

    Wenn Du Deine Jungfräulichkeit "loswerden" möchtest, wäre das eine Gelegenheit. Dann kannst Du es ihm nicht sagen, wahrscheinlich merkt er es aber dabei/danach (Jungfernhäutchen, evtl. Blut). Oder Du sagst es ihm, ggf. ist er dann vorsichtiger als anders.

    Schwierig, schwierig, gerade weil Ihr Euch noch nicht so lange kennt und kaum ein Vertrauensverhältnis habt. Vielleicht wäre es schöner, mit einem Mann zum ersten Mal zu schlafen, dem man vertraut? Das ginge dann eher in Richtung einer Liebesbeziehung, die tiefer geht.

    Mal blöd gesagt: Auch wenn Du mit ihm schläfst, viel Erfahrung wirst Du nicht gewinnen, wenn es bei einem Mal bleibt. Oder mehreren, die evtl. mit Herzschmerz verbunden sind - so ganz sicher bist Du Dir bezgl. seiner wahren Absichten ja nicht.

    Ich meine am Schönsten wäre es doch, wenn Du Dich ihm im Vorfeld anvertrauen könntest.

    Ich glaube während des Geschehens dann kannst Du auf die Natur vertrauen und Geschehen- und Gehenlassen ist ein wesentlicherer Faktor als (technische) Erfahrung :-) Entspannter wäre es bestimmt mit informiertem Partner.

    Viele Grüße

  3. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.212

    AW: Er will schnell ins Bett

    Zitat Zitat von Manu1502 Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Geschichte mit dem Typen weiter laufen lasse, landen wir im Bett.
    Ja, vermutlich ... das wäre ja normal.

    Aber wie kommst Du zu Deiner Einschätzung laut Strang-Titel?

  4. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.702

    AW: Er will schnell ins Bett

    Er will schnell ins Bett...hat er das so gesagt oder ist das lediglich deine Interpretation?

    BTW: Es ist dein erstes Mal und du bist dafür ja auch schon recht alt...ich weiß nicht, ob ich -wäre ich an deiner Stelle- unter diesem Hintergrund einen Mann wählen würde, bei dem ich mir bereits im Vorfeld unsicher bin, was der denn genau von mir möchte.

    Ich kann mir nämlich nicht so recht vorstellen, dass du es locker nehmen würdest, wenn der nach dem Sex die Platte putzt.

    Sollte dir das tatsächlich nix ausmachen, lass es doch einfach laufen.

    Ansonsten: Wenn du noch einige Dates abwartest, löst sich das Problem wahrscheinlich von selber...

    Ich würde übrigens niemandem sagen, dass ich noch unerfahren bin, dem ich nicht über den Weg traue.

  5. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.787

    AW: Er will schnell ins Bett

    "Schnell...."
    Das ist eine reine Angsthaltung von Dir,TE.

    Wenn Du sexuell angezogen wirst von ihm, dann sage es ihm, was los ist bei Dir.
    Es ist kein Beinbruch und wenn er Interesse an Dir hat, wird er sich entsprechend einfühlsam verhalten.

    Nichts sagen kann nur zur Enttäuschung beiderseits führen.

    Wird er abwertend, ist es eh der Falsche.

    Also....Schluss mit Taktiererei und offen sein.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  6. Registriert seit
    23.04.2016
    Beiträge
    5.159

    AW: Er will schnell ins Bett



    Nur so kann Enttäuschung auf beiden Seiten vorgebeugt werden.

  7. AW: Er will schnell ins Bett

    Liebe TE, was ist "schnell"? Wieviele Treffen hattet ihr denn schon?

    Zitat Zitat von Mischwald Beitrag anzeigen
    Wenn Du Deine Jungfräulichkeit "loswerden" möchtest, wäre das eine Gelegenheit. Dann kannst Du es ihm nicht sagen, wahrscheinlich merkt er es aber dabei/danach (Jungfernhäutchen, evtl. Blut). Oder Du sagst es ihm, ggf. ist er dann vorsichtiger als anders.
    Technische Frage: wie wahrscheinlich ist es, dass eine erwachsene Frau noch über einen intakten Hymen verfügt? Wobei "intakt" ja in diesem Sinne auch ein weiter Begriff ist - den Mythos des einreißenden Häutchens kann man glaub ich ruhig vernachlässigen als Nachweis für irgendwas.

    Ich vermute die kaum vorhandene Erfahrung merkt man dann eher an den Handlungen, aber selbst die ... da für jeden was anderes als "gut im Bett" bewertet wird bzw. Spaß macht, ist es meines Erachtens auch hinfällig, sich den Kopf darüber zu zerbrechen.

    Wenn ich Vertrauen gefasst hätte, dann rede ich ja mit dem Mann vielleicht auch über vergangene Beziehungen und dann sollte er eh merken, dass da nicht viel gewesen sein kann, und kann selbst kombinieren.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  8. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.787

    AW: Er will schnell ins Bett

    Zitat Zitat von hawaiianstarline Beitrag anzeigen
    Liebe TE, was ist "schnell"? Wieviele Treffen hattet ihr denn schon?
    ...
    Wenn ich Vertrauen gefasst hätte, dann rede ich ja mit dem Mann vielleicht auch über vergangene Beziehungen und dann sollte er eh merken, dass da nicht viel gewesen sein kann, und kann selbst kombinieren.

    Die Menge der Treffen ist doch irrelevant.

    TE hätte immer die gleichen Bedenken.

    Und warum zwanghaft erst einmal über vergangene Beziehungen aus strategischen Gründen reden....das Ergebnis, die Wahrheit, bleibt die Gleiche.

    Der Schritt, selber etwas klar zu sagen, ist immer der richtige Weg bei einer Partnerschaft...gerade zum Start.


    Eine Frau, die mit " Taktik" mich darauf kommen lässt, um nicht selber den Mund aufzumachen, wäre schon alleine aus dem Grunde ein totales NoGo.

    An Konsequenzen daraus in einer Partnerschaft mag ich gar nicht denken...
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  9. AW: Er will schnell ins Bett

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Die Menge der Treffen ist doch irrelevant.

    TE hätte immer die gleichen Bedenken.

    Und warum zwanghaft erst einmal über vergangene Beziehungen aus strategischen Gründen reden....das Ergebnis, die Wahrheit, bleibt die Gleiche.
    Heute wieder mal auf Krawall gebürstet?

    Üblicherweise erzählt man Dinge nicht aus "strategischen Gründen", sondern um den anderen kennenzulernen und sich auszutauschen.
    Und ja, die Anzahl der Treffen sagt schon was aus: treffe ich jemanden zehnmal und er will dann doch mal körperlich werden, oder will er gleich beim ersten Mal Sex haben.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  10. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    5.539

    AW: Er will schnell ins Bett

    Das Problem der TE ist doch gar nicht, dass er "schnell" Sex will (so wie ich es verstanden habe, will sie es durchaus auch), sondern ihre Unerfahrenheit.

+ Antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •