+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79

  1. Registriert seit
    08.12.2019
    Beiträge
    42

    geschockt Verwirrt - was soll ich bloss tun

    Liebe Community,

    ich bin seit einiger Zeit ja online auf Partnersuche. Ich kann mich nicht über mangelnde Kontakte beschweren, zwei sind momentan dabei, bei denen ich vielleicht Lust hätte, sie kennenzulernen. ...wenn ich nicht....

    ...... im wirklichen Leben einen Single-Mann wiedergesehen hätte. Ich kannte ihn bisher eher flüchtig durch eine Freundin und habe ihn erst 3 oder 4 mal gesehen. Aber immer schon dachte ich "der hat was", aber da ich nicht Single war, blieb es bei diesem Gedankan.
    Nun aber -ich nun auch als Single- habe ich mich auf ihrer Geburtstagsfeier sehr lange mit ihm unterhalten (bis in die frühen Morgenstunden) und ich muss sagen, dass es mich schon ein wenig erwischt hat. Ich hatte schon das Gefühl, dass er mich auch sehr mag. Wir haben ein paar alberne Selfies gemacht und er hat schon irgendwie immer meine Nähe gesucht.

    Allerdings hat er sehr viel Charme, er ist sehr beliebt im Freundeskreis. Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob das nicht einfach nur nettes Geflirte bei ein paar Gläsern Wein war.,,,,ob er nicht einfach so ist wenn er sich mit einer Frau unterhält, die er sympathisch und attraktiv findet.

    Nun bin ich komplett verwirrt, vor allem, weil er erzählt hat, dass er plant, für einige Zeit (mind. 1 Jahr, wenn nicht länger) beruflich ins Ausland zu gehen . Seit dieser Feier gleich nach Weihnachten muss ich ständig an ihn denken. Die Online Partnersuche würde ich am liebsten auf Eis legen .

    Aber dann meldet sich mein Kopf. Selbst wenn er näheres Interesse an mir hat (ich hätte die Möglichkeit, ihn zu kontaktieren und nach einem Treffen zu fragen), wäre das überhaupt vernünftig? Er ist seit vielen Jahren Single mit wohl einigen sehr kurzen Beziehungen zwischendurch (spricht nicht soooo für Beziehungsfähigkeit) und plant diesen Auslandsaufenthalt. Damit kann ich doch überhaupt nicht glücklich werden. Wäre es nicht vernünftiger, es einfach auf sich beruhen zu lassen, sofern er sich nicht von sich aus meldet?
    Ich habe die letzten Jahre viel Auf und Ab erlebt was Beziehungen angeht und möchte nun mit 50+ schon noch einmal richtig ankommen und eine Beziehung haben, die ich genießen kann und in der ich mich wohlfühle. Und keine, die nach kurzer Zeit wieder endet (das weiß man zwar nie aber wenn die Gegebenheiten so dafür sprechen....).

    Dann sitze ich vor meinen Online Anfragen zu Treffen und habe überhaupt keine Lust, darauf einzugehen, gucke auf die Fotos von der Feier neulich und denke "DEN will ich". Und dann meldet sich die Vernunft.

    Ich fühle mich gerade wie ein dummer kleiner Teenager...

    Habt Ihr dazu Meinungen?

    Lieben Gruß
    Burrena


  2. Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    371

    AW: Verwirrt - was soll ich bloss tun

    Warum lernst du ihn nicht erstmal etwas besser kennen - freundschaftlich, dann kannst du dir auch ein Bild machen, ob er 'beziehungsfähig genug' ist (woran auch immer das festzumachen ist) und wie es um den Auslandsaufenthalt bestellt ist?

  3. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.540

    AW: Verwirrt - was soll ich bloss tun

    Zitat Zitat von Burrena Beitrag anzeigen
    Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob das nicht einfach nur nettes Geflirte bei ein paar Gläsern Wein war.,,,,ob er nicht einfach so ist wenn er sich mit einer Frau unterhält, die er sympathisch und attraktiv findet.
    Ja, vielleicht .... aber wieso "nur"? Das war es, aber das könnte ja auch weitergehen!

    Zitat Zitat von Burrena Beitrag anzeigen
    Selbst wenn er näheres Interesse an mir hat (ich hätte die Möglichkeit, ihn zu kontaktieren und nach einem Treffen zu fragen), wäre das überhaupt vernünftig? Er ist seit vielen Jahren Single mit wohl einigen sehr kurzen Beziehungen zwischendurch (spricht nicht soooo für Beziehungsfähigkeit) und plant diesen Auslandsaufenthalt. Damit kann ich doch überhaupt nicht glücklich werden.
    Ich würde es tun. Also: Treffen. Und dann weitersehen. Vielleicht verliebt sich ein/r, vielleicht keine/r, vielleicht beide. Vielleicht habt ihr eine tolle sexy Affaire bis zum Spätsommer, und dann zischt er ins Ausland. Vielleicht willst du ihn auch gar nicht als festen Freund. Vielleicht zerschlagen sich seine Pläne. Vielleicht vielleicht vielleicht. Sei mal ein bisschen unvernünftig .... und triff ihn.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  4. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.540

    AW: Verwirrt - was soll ich bloss tun

    OT: KittySnicket, bei dir denk ich immer an Schokolade ...... Kitkat .... Snickers ...... \OT
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  5. Avatar von Greenbird0
    Registriert seit
    31.10.2018
    Beiträge
    740

    AW: Verwirrt - was soll ich bloss tun

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Ja, vielleicht .... aber wieso "nur"? Das war es, aber das könnte ja auch weitergehen!



    Ich würde es tun. Also: Treffen. Und dann weitersehen. Vielleicht verliebt sich ein/r, vielleicht keine/r, vielleicht beide. Vielleicht habt ihr eine tolle sexy Affaire bis zum Spätsommer, und dann zischt er ins Ausland. Vielleicht willst du ihn auch gar nicht als festen Freund. Vielleicht zerschlagen sich seine Pläne. Vielleicht vielleicht vielleicht. Sei mal ein bisschen unvernünftig .... und triff ihn.
    So sehe ich das auch, habe Mut und lerne ihn einfach mal kennen Gerade in unserem Alter trifft man nicht mehr so oft auf jemanden, den man richtig klasse findet.
    Glaube nicht alles, was du denkst

    Elliot bzw Daylong

    R.I.P Mama 22.04.2019

  6. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.895

    AW: Verwirrt - was soll ich bloss tun

    … und die Möglichkeit dich zu melden und nach einem Treffen zu fragen hast jetzt nur du? Er nicht?

    Falls er sie auch hat, diese Möglichkeit und da kommt nichts … ehrlich, dann weiß ich nicht … unvernünftig sein wollen hin und her … Dann glaube ich, wird außer ein paar netten Treffen und vielleicht bißchen Sex nicht so viel herauskommen.

    Wenn du dir seine bisherige Beziehungsgeschichte durchdenkst und seine Pläne für die Zukunft, wo genau siehst du da in ihm den stabilen Partner der dein Lebensschiff jetzt endlich in Ruhe und Geborgenheit lenken soll? Was du ja willst.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  7. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.540

    AW: Verwirrt - was soll ich bloss tun

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    wo genau siehst du da in ihm den stabilen Partner der dein Lebensschiff jetzt endlich in Ruhe und Geborgenheit lenken soll? Was du ja willst.
    Vielleicht möchte sie ja, bis dieser Wunscherfüller kommt, trotzdem ein bisschen Spaß haben? Wenn man einen neuen Menschen kennenlernt, weiß man doch noch gar nicht, wo die Reise hingeht. Ob er in die Wunschschublade passt. Oder in eine andere.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  8. Registriert seit
    08.12.2019
    Beiträge
    42

    AW: Verwirrt - was soll ich bloss tun

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    … und die Möglichkeit dich zu melden und nach einem Treffen zu fragen hast jetzt nur du? Er nicht?

    Falls er sie auch hat, diese Möglichkeit und da kommt nichts … ehrlich, dann weiß ich nicht … unvernünftig sein wollen hin und her … Dann glaube ich, wird außer ein paar netten Treffen und vielleicht bißchen Sex nicht so viel herauskommen.

    Wenn du dir seine bisherige Beziehungsgeschichte durchdenkst und seine Pläne für die Zukunft, wo genau siehst du da in ihm den stabilen Partner der dein Lebensschiff jetzt endlich in Ruhe und Geborgenheit lenken soll? Was du ja willst.
    Genau das denke ich ja auch.. dass es nicht das ist, was ich suche. Und nur etwas Spass haben, ich weiss nicht.

    Ja, er könnte sich auch bei mir melden. Er hat meine Nummer, wir haben uns die Selfies auf der Feier gegenseitig geschickt.


  9. Registriert seit
    08.08.2016
    Beiträge
    1.937

    AW: Verwirrt - was soll ich bloss tun

    Und was denkst Du, wird er sich melden? Ansonsten, ich würde Dir trotzdem raten, auch die Beiden, die Du kennenlernen wollen würdest, doch vielleicht zu treffen. Und melden von alleine bei dem, der Dir gefällt, würde ich nicht. Lass ihn sich um dich bemühen, der weiss doch wie das geht


  10. Registriert seit
    08.12.2019
    Beiträge
    42

    AW: Verwirrt - was soll ich bloss tun

    Zitat Zitat von Schweinebacke Beitrag anzeigen
    Und was denkst Du, wird er sich melden? Ansonsten, ich würde Dir trotzdem raten, auch die Beiden, die Du kennenlernen wollen würdest, doch vielleicht zu treffen. Und melden von alleine bei dem, der Dir gefällt, würde ich nicht. Lass ihn sich um dich bemühen, der weiss doch wie das geht
    Ich weiss nicht ob er sich melden wird. Jetzt war ja viel los mit Jahreswechsel und so aber ein kurzes 'Hallo' oder so wäre ja mal drin gewesen. Andererseits... ist es immer Männersache sich zu melden? Ich hab es ja auch nicht getan weil ich eben unsicher bin ob ich aufgrund der Umstände das überhaupt will.

    Ja, ich werde andere daten und noch mal abwarten ob er sich meldet.

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •