+ Antworten
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 105

  1. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    1.192

    AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Nein, das ist heute unverschämtes Belästigen....
    Ich habe es gehasst und oftmals extra einen Bogen um solche "Stellen" gemacht.
    Wir können nicht sagen wir hätten nichts gewusst. Wir wussten alles.

    Sind wir vielleicht die Morlocks?


  2. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    1.192

    AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    Zitat Zitat von Tahnee Beitrag anzeigen
    Als kleinere Frau wird man halt nicht so ernst genommen. Wenn ich mit einem aus der SB schreibe oder teilefoniere, kommt ganz oft -> ach wie süß, so schon klein. Oder auch gern -> klasse, ein Standgebläse. Wann treffen wir uns? Ist auch nur auf 'nen Kaffee.
    Wie groß bist du denn? zur Zeit ist scheinbar groß modern. Als ich so gerade unter 20 war, fühlte ich mich wie eine Bohnenstange. Da waren kleine Frauen, sehr gern mit schwarzen. kurzen Haaren, angesagt. Kann man so natürlich nicht pauschalisieren, aber in meinen Kreisen (Disco und so) war es so. 1,55 - 1,60 war gerade richtig.
    Wir können nicht sagen wir hätten nichts gewusst. Wir wussten alles.

    Sind wir vielleicht die Morlocks?


  3. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    1.192

    AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    Zitat Zitat von quotenfrau Beitrag anzeigen
    Unzählige Male. Vor allem im Sommer ist Jagdsaison. Wenn man auf die 40 zugeht verläuft sich das aber ...
    Habe meine Jugend in einer Großstadt verbracht, da wird Frau dann dauernd von Ausländern angeblubbert (nein, nicht Norweger oder Portugiesen...), gehupt wird auch gerne. Auf dem Land ist das wohl anders.

    Gerade gestern beobachtet, wie eine junge Frau in einer U-Bahnstation von einem Russen angeblubbert wurde, sie hat aber eisern auf ihr Handy gestarrt und dann hat er zum Glück nicht insistiert. Sonst wär ich dazwischengegangen (bin 1,82).
    Stimmt. Das mit dem Hupen kenne ich auch und auch dass früher Autos langsam nebenher fuhren und der Typ fragte, ob man nicht einsteigen möchte (meist auf dem Weg zur Disco, wenn ich so richtig zurecht gemacht war) Bloß gut, dass ich da nie drauf eingegangen bin.
    Gehupt wurde auch sehr oft. Es war die Zeit hautenger Levis- oder Wrangler-Jeans. Mit denen sind wir damals in die Badewanne gegangen, damit sie die richtige Passform kriegen.
    Wir können nicht sagen wir hätten nichts gewusst. Wir wussten alles.

    Sind wir vielleicht die Morlocks?

  4. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.331

    AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    @Wegwarteline

    Ich bin 1,64 m.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  5. Inaktiver User

    AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    Zitat Zitat von quotenfrau Beitrag anzeigen
    Unzählige Male. Vor allem im Sommer ist Jagdsaison. Wenn man auf die 40 zugeht verläuft sich das aber ...
    Darüber haben sich viele meiner Internet Dates beklagt.
    Und daß das andernorts anders wäre als in Wien.
    Obwohl - eine meinte sie weiß nicht wie es die Frauen anstellen NICHT angesprochen zu werden.

  6. Avatar von WhiteTara
    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    7.577

    AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen


    Jedenfalls: Es gibt durchaus einige Filme, in denen das Hinterherpfeifen offensichtlich als Kompliment gemeint ist und wo auch die Frauen das so wahrnehmen, so ganz aus der Luft gegriffen ist das also nicht.
    Das habe ich auch schon live erlebt Chef hat mir schon auf dem Flur hinterher gepfiffen und als ich mich umdrehte ganz anerkennend gemeint "Steht Ihnen sehr gut, das sollten sie öfter tragen" Der Mann käme niemals auf die Idee am Arbeitsplatz belästigend oder mit frecher Anmache einer Frau gegenüber zu treten. Er meinte das wirklich offen und ehrlich als Kompliment.

    Ist halt immer die Frage, wie man Komplimente/Flirt rüberbringt und je nach dem, wirkt es dann schmeichelnd oder eben auch lästig.
    LG WhiteTara

  7. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.331

    AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    Der Chef wäre wohl nicht mehr so wahnsinnig lange mein Chef gewesen. Es sei denn, er hätte dieses Verhalten mir gegenüber eingestellt.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  8. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.921

    AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Wie groß bist du denn? zur Zeit ist scheinbar groß modern. Als ich so gerade unter 20 war, fühlte ich mich wie eine Bohnenstange. Da waren kleine Frauen, sehr gern mit schwarzen. kurzen Haaren, angesagt. Kann man so natürlich nicht pauschalisieren, aber in meinen Kreisen (Disco und so) war es so. 1,55 - 1,60 war gerade richtig.
    Wann war das denn?
    Ich bin 1,56 m, Jahrgang 1970, habe zwischen 19 und 42 fast durchgehend schwarz gefärbte Haare gehabt (von Natur aus bin ich mittelblond) und kurz waren die Haare immer.

    Dass das irgendwann mal angesagt gewesen wäre ist mir entgangen.
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  9. AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    Zitat Zitat von Wegwarteline Beitrag anzeigen
    Stimmt. Das mit dem Hupen kenne ich auch und auch dass früher Autos langsam nebenher fuhren und der Typ fragte, ob man nicht einsteigen möchte (meist auf dem Weg zur Disco, wenn ich so richtig zurecht gemacht war)
    Klingt nach dörflicher Umgebung und Disco "weit draußen" - woher soll jemand erkennen, ob ich in die Disco gehe? Der Terminus "Disco" wird auch schon lange nicht mehr gebraucht - schon bei uns in den 90ern nicht mehr ... "Disco" war etwas, was ich aus den 80ern kannte, aus der Sendung "Die Großen 10" im ORF - als das Pendant zum Musikantenstadl und immer "live" gesendet aus einer "Disco" in Hintertschurtschental oder sonstwo, wo kein Städter hinkommt.

    Jetzt nicht als Abwertung - aber das klingt echt alles nach einer anderen Zeit.
    Wenn jemand nach mir gepfiffen hat, hat ich nie reagiert. Ich bin ja kein Hund.

    Zitat Zitat von phantomlake Beitrag anzeigen
    Wann war das denn?
    Ich bin 1,56 m, Jahrgang 1970, habe zwischen 19 und 42 fast durchgehend schwarz gefärbte Haare gehabt (von Natur aus bin ich mittelblond) und kurz waren die Haare immer.

    Dass das irgendwann mal angesagt gewesen wäre ist mir entgangen.
    Jo, gut, dass du mich erinnerst: 1,58m und zwischen 17 und 19 rabenschwarze Haare. Ja, mein Riss war damals ganz gut - bezweifle allerdings, dass es nur an L'Oreal lag.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***


  10. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.293

    AW: Wie oft wurdet ihr schon auf der Strasse (mit Flirtabsicht) angesprochen?

    Zitat Zitat von Tahnee Beitrag anzeigen
    Der Chef wäre wohl nicht mehr so wahnsinnig lange mein Chef gewesen. Es sei denn, er hätte dieses Verhalten mir gegenüber eingestellt.
    Da kommen eben zwei Sachen zusammen: Der Chef muss es nicht nur nett meinen sondern auch noch an eine geraten, die die Art Komplimente mag.

    Geht wahrscheinlich besser wenn man den Chef länger kennt.

+ Antworten
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •