+ Antworten
Seite 55 von 83 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte
Ergebnis 541 bis 550 von 828
  1. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.375

    AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Also beim Thema Intelligenz auf Augenhöhe merkt man es doch im Gespräch am Telefon in der Regel ziemlich schnell, ob da eine Wellenlänge vorhanden ist. Und wenn ich merke, das passt nicht, sage ich in der Regel, dass es für mich nicht passt und ihm alles Gute Wünsche.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    65.287

    AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Und hast du denen dann gesagt, dass sie dir zu schlicht sind?
    Dass ich nicht begründe, habe ich schon in diesem Strang gesagt.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende


  3. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.838

    AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Dass ich nicht begründe, habe ich schon in diesem Strang gesagt.
    Sorry, ich war zu langsam. Ich meinte os.

    Gemäss ihrer Theorie wäre das ja kein Problem, wenn die Herren sich selbst so ok fanden. Oder gar eine gewisse Abneigung gegen zu viel Intelligenz hatten (in meiner Erfahrung keine Seltenheit).
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  4. Registriert seit
    30.10.2019
    Beiträge
    229

    AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Sorry, ich war zu langsam. Ich meinte os.

    Gemäss ihrer Theorie wäre das ja kein Problem, wenn die Herren sich selbst so ok fanden. Oder gar eine gewisse Abneigung gegen zu viel Intelligenz hatten (in meiner Erfahrung keine Seltenheit).

    Ich sage Leuten weder, daß sie zu dick noch zu dumm sind.

    Ich kenne auch einige sehr attraktive übergewichtige Menschen, Frauen eher als Männer, und es gibt ja auch genug Frauen und Männer, die drauf stehen.

    Ich finde nur die Argumentation übergewichtiger Menschen seltsam, die meinen, Gewicht dürfe kein Attraktivitätsmerkmal oder jedenfalls kein Manko sein, und die außerdem sagen, sie fühlten sich selbst pudelwohl mit ihrem Gewicht, aber aussprechen darf niemand, daß sie Übergewicht haben, weil das dann doch als Beleidigung oder Schimpfwort empfunden wird.

    Und ich rede selbstverständlich nicht von beleidigenden Äußerungen wie "häßlich"!

  5. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.375

    AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Auch aus meiner Erfahrung heraus kommt es bei Männer gar nicht selten vor, dass sie mit Frauen, wo sie das Gefühl haben, dass diese intellektuell zumindest mit ihnen mithalten können oder ggf für ihr Gefühl sogar etwas überlegen sind, ein echtes Problem haben.

    Leider.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.


  6. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.838

    AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Ich dachte nur, dass analog dazu schlichte Gemüter es auch nicht als Beleidigung empfinden sollten, wenn man eine sachliche Beschreibung für „nicht so intelligent“ wählt.

    Denn die sagen ja (oft) auch, dass das kein Manko sei (sondern eher im Gegenteil).

    Ich stelle mir aber dennoch eine gekränkte Reaktion vor. Und finde das selbst auch nicht wirklich überraschend oder widersprüchlich. Bzw denke, dass das Teil der ganz normalen Widersprüchlichkeit ist, die die meisten Menschen von zB Spock unterscheidet.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer


  7. Registriert seit
    28.12.2019
    Beiträge
    4

    smirk AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Hallo,

    habe den Thread erst heute gesehen und ich habe mir nicht alle 51 Seiten durchgelesen.

    Meine Meinung:
    Ich denke, dass es hauptsächlich auf die Ausstrahlung eines Menschen ankommt ob man beim anderen Geschlecht als attraktiv oder nicht attraktiv ankommt. Wichtig ist dass man sich selbst gut fühlt. Das klingt banal , trifft es aber doch weitestgehend, denke ich.

    Vor 4 Jahren wurde ich von meinem Exfreund verlassen und da er mein erster Freund war , war das Thema Flirten und Kennenlernen für mich ganz neu. Und ich hatte Übergewicht. Wog 79 Kilo auf 1.72 Körpergrosse. Laut BMI zuviel.
    Dennoch hatte ich keinerlei Probleme damit Männer kennenzulernen die auch ernsthaft eine Beziehung mit mir anstrebten.
    Keiner von Ihnen hat eine Bemerkung bezgl. meiner Figur gemacht. Im Gegenteil. Meist bekam ich Komplimente für meine weibliche Figur.
    Ich glaube, es kommt auf das Selbstbild an und wie man dieses nach außen trägt. Ein Mann dem meine Figur nicht zusagt, wird mich nicht daten. Ich wäre und war auch immer ehrlich, was Onlinedating und Fotos angeht.
    Geschmäcker sind eben unterschiedlich. Das ist ok.
    Was ich mir aber verbitte, sind abwertende Kommentare oder ein Mann der meint, mich figürlich verändern zu müssen.

    Ich selbst denke, dass es für jeden Geschmack das passende gibt. Mach Dir keine Gedanken deswegen.
    Sei offen, sei fröhlich, aufgeschlossen , gutgelaunt... der Rest kommt von allein.
    Happy Girls are the prettiest. ( Audrey Hepburn )

  8. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.919

    AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Zitat Zitat von Millefiori Beitrag anzeigen
    Dennoch hatte ich keinerlei Probleme damit Männer kennenzulernen die auch ernsthaft eine Beziehung mit mir anstrebten.
    Keiner von Ihnen hat eine Bemerkung bezgl. meiner Figur gemacht. Im Gegenteil. Meist bekam ich Komplimente für meine weibliche Figur.

    Ich selbst denke, dass es für jeden Geschmack das passende gibt. Mach Dir keine Gedanken deswegen.
    Sei offen, sei fröhlich, aufgeschlossen , gutgelaunt... der Rest kommt von allein.
    Danke für deinen Erfahrungsbericht ! Das bestätigt die allgemeine Meinung - auch hier - das das Gewicht, die Figur mit Rundungen - kein Ausschließungskriterium ist um bei Männern gut anzukommen.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."


  9. Registriert seit
    05.01.2008
    Beiträge
    354

    AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Ich arbeite mit vielen Männern zusammen und bekomme dadurch öfter mal mit, wie sie Frauen beurteilen.

    Da geht es schon sehr sehr stark nach dem Äußerlichen.. vor allem die Figur spielt eine Rolle. Für fast alle ist Übergewicht ein KO-Kriterium und ich kenne keinen, der auf Plus-Size steht. Eigentlich sind es schon zuviele Speckrollen auf den Hüften, die dazu führen, dass die Männer das als unattraktiv einstufen.

    Haben zb ne neue Kollegin bekommen und natürlich wird über sie geredet. Ein Kollege meinte, dass es so schade wäre, dass sie so ein hübsches Gesicht hätte, aber sie ist ihm leider zu dick. Glaub sie hat Hosengröße 32 (Inch). Würde sie 5 kg weniger wiegen, wäre sie sein Typ.

    Ein anderer Kollege erzählt, wenn er angesprochen wird, geht sein erster Blick Richtung Hüfte/Beine, ob sie pummelig ist... wäre dann auch ein No-Go für ihn. Also die meisten normalgebauten, jungen Männer wollen meiner Meinung nach eine sportlich-schlanke Frau. Oberes Normalgewicht ist dann schon zuviel eigentlich, um noch als attraktiv wahrgenommen zu werden.

  10. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.375

    AW: Kennenlernen mit Kurven - wirklich ein Killerkriterium?

    Also wenn ich mir meine Beziehungen so anschaue, dann waren die Männer alle eher pummelig. Männer mit Normalgericht (sprich die alte Rehelung Körpergröße in cm minus hundert) geht gerade so, alles darunter müsste man sehen.

    Ich habe früher allerdings auch immer gesagt, dass eine Glatze bei einem Mann so rein gar nicht geht. Und vor 3 Jahren habe ich mich gnadenlos in den Physiotherapeuten in der Reha verliebt. Aber er war fast 14 Jahre jünger und vergeben. Ce la vie.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.

+ Antworten
Seite 55 von 83 ErsteErste ... 545535455565765 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •