+ Antworten
Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 333
  1. Avatar von MannOhneNamen
    Registriert seit
    12.04.2004
    Beiträge
    1.095

    Frage Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?

    Hallo ihr Lieben,

    nach längerer Zeit habe ich mich vor drei Wochen mal wieder in einer Kontaktbörse angemeldet. Diese ist regional, es sind also nicht Millionen von Menschen drin. Daher kann ich sehen, dass es in meiner Altersgruppe nur sehr wenige Männer und viele Frauen sind.

    Trotzdem habe ich von den bisher acht Frauen, die ich angeschrieben habe, nur von zwei eine Antwort bekommen. Dass eine von sich aus mir geschrieben hat, kam noch nicht vor. Eine gute Freundin von mir, die sich gleichzeitig dort angemeldet hat, bekommt Anfragen von Männern, hat schon mir welchen telefoniert und schon mit mindestens einem getroffen. Die Männer freuen sich, wenn wenigstens eine antwortet.

    Solche Erfahrung habe ich auch schon in einer andern Kontaktbörse gemacht. Ein Bekannter (der auch da aktiv war) hat damals gesagt, Frauen melden sich überhaupt nicht auf die Anfragen von Männern (?)

    Laut meiner Freundin sehe ich gut aus und habe ein gutes Foto drin. Ich hoffe ja, dass das was ich den Frauen schreibe, nicht der letzte Stuss ist.

    Meine Frage nun an die Damen hier im Forum: Macht ihr das auch so? Seid ihr auch in Singlebörsen/Freizeitbörsen aktiv. Antwortet ihr nur sehr selten den Männern? Schreibt ihr selbst welche an?

    Viele Grüße an alle

    Mann ohne Namen

  2. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.492

    AW: Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?

    Ich bin auch ein Mann und kann Dir nur sagen, dass auch in den Zeiten vor dem Internet, als es nur möglich war in Zeitungen am Wochenende oder in Kontaktanzeigenblättern zu inserieren, es ganz genauso war.

    Ich habe anhand der beim Fotografen bestellten Bildern (immer 20 nacheinander) genau 100 Briefe verschickt und keine Antwort erhalten.

    Dann habe ich es drangegeben.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel


  3. Registriert seit
    30.09.2019
    Beiträge
    300

    AW: Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?

    Frauenperspektive:
    Jedes Mal, wenn ich mich in einer Singlebörse meines aktuellen Vertrauens angemeldet hab, bin ich regelrecht mit Zuschriften bombardiert worden. Innerhalb des ersten Monats bestimmt 100.

    Nachdem ich einen sehr zeitintensiven Job und dementsprechend wenig Freizeit hatte, hat auch nur eine verschwindend gering Zahl an Männern eine Antwort erhalten. Bei „meiner“ Börse gab es allerdings eine Funktion, bei der man mit vorgefertigtem Text einfach absagen konnte - fand ich zwar trotzdem unhöflich, aber sehr praktisch und für alle Beteiligten klare Verhältnisse schaffend. Hätte es diese Funktion nicht gegeben, wäre ich wohl auch sehr sehr vielen eine Antwort schuldig geblieben, einfach wegen der Masse.


  4. Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    797

    AW: Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?

    Ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen: wenn mich jemand mit einem netten Text anschreibt, bekommt derjenige im Normalfall auch eine Antwort. Selbst wenn es evtl eine Absage ist, aber antworten tu ich. Wenn man sich frisch anmeldet bekommt man als Frau schon einige Zuschriften, das wurde bei mir dann aber schnell deutlich weniger.

    Und umgekehrt ist es ähnlich: hab bei einer regionalen Börse bei 10% der Anschreiben eine Antwort erhalten, die restlichen Männer haben sich überhaupt nicht gemeldet.
    Momentan bin ich bei Tinder.

    Auch da ähnlich. Ich würde sagen, etwa die Hälfte antwortet nicht, selbst wenn man ein Match hat.

  5. Avatar von Punpun
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    4.475

    AW: Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?

    Warum Frauen oft erst gar nicht Antworten auf Kontaktanfragen von Männern ?
    Ist wie bei Bewerbungen bei gesuchten attraktiven Arbeitgebern.
    Sie haben es gar nicht nötig, oft schreiben sie dies ja auf Ihr Profil was Gründe für ein Nichtantworten sind.
    Es herrscht völlig unabhängig von Art der Kontaktbörse immer eine enorme Nachfrage von Männern historisch bedingt nach Frauen , erst wird von denen formell ausgesiebt (Anschreiben, Lebenslauf, Foto, Alter, Stil ,Rechtschreibfehler ,Beruf, Größe, Kulturellen Geschmack etc.)
    Diese bekommen ganz sicher gar keine Antwort
    Oft ist ja eh ein nur kleines Angebot von Frauen im extrem oft gesuchten Bereich (jung & Attraktiv aus Männersicht ) auf die sich fast alle Männer focussieren und dort herrscht eben eine enorme völlig überhitzte Nachfrage, da haben sie es gar nicht nötig bzw. schaffen es sogar zum Teil wohl auch kaum selbst wenn sie wollten.
    Dies ändert sich dann aber mit zunehmendem Alter der Frauen und verkehrt sich dann später im Alter ganz langsam so ca. ab 40 Jahren , allerspätestens dann ab 50 Jahren immer mehr ins genaue Gegenteil was das Angebot und die Nachfrage angeht von Frauen auf Männer.
    Dann könnten die Männer auswählen und ggf. unhöflich ebenfalls auch nicht Antworten, falls das jemanden heute aktuell ein Trost ist.

  6. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    4.043

    AW: Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?

    Viele Männer überschätzen ihren Attraktivitätslevel und wundern sich, wenn sie keine Antwort bekommen. Diejenigen, die etwa ihrem Level entsprächen, schreiben sie nicht an.
    Dasselbe mit dem Alter. Zwölf bis zwanzig Jahre drüber, das macht mehr als die Hälfte der Zuschriften aus.
    Nicht zu vergessen, die Nachrichten im Stil von typischen eBay-Kleinanzeigen-Interessenten ("noch da was letzte Preis"): "tolles Foto wie gehts dir", "Lust zu chatten", ohnehin die Satzzeichen-Ignoranten, die Über-die-Ex-Heuler, die Sarkasten und Pessimisten ("Krieg sowieso keine Antwort aber ich dachte ich schreibe trotzdem mal Hi wie geht's").

    Ich schreibe tatsächlich jedem, der ein paar fehlerfreie Sätze hinbekommt und wenigstens eine sozialkompatible Frage zu meinem Profiltext stellt.

    Und - ich such lieber selbst heraus und schreibe an.
    ...von Zeit zu Zeit denke ich über's Dickwerden nach...... wieviel Badewasser könnte ich jährlich sparen....!

    "Aus der Kindheit kommt so einiges, aber man könnte die auch mal beenden und JETZT für sich einstehen."
    (von Rotweinliebhaberin)


  7. Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    507

    AW: Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?

    Ich habe zu meiner SB-Zeit auch immer geantwortet.
    Ich glaube, in den SBs gibt es auch viele Fake Profile, wahrscheinlich vor allem für die männlichen Kunden gedacht.
    Und manche Karteileiche ist wohl auch noch da, kein Wunder wenn die nicht antworten.
    Also nicht persönlich nehmen.

  8. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    2.000

    AW: Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?

    Tja, kann ich nachvollziehen. Wie schon geschrieben, man wird als Frau bombadiert.
    Und oftmals mit vorgefertigten Nachrichten, bei denen man merkt, dass diese beliebig sind.
    Kaum wirklich persönliche Nachrichten.
    Und dann dieses unleidliche Altersspektrum.
    Ich möchte gern einen gleichaltrigen Mann. Und wer schreibt dann? Viel äöltere Männer die sich natürlich erheblich jünger fühlen und auch so aussehen. So ist da aber bei mir auch, ich wirke erheblich jünger (wie auch sonst?) und sehe viiieeel jünger aus. Ich bin also 59, sehe aus wie 45. Anschreiben kommen von Männern, die 70 sind und wie 60 wirken. Also ein Unterschied optisch von 15 Jahren.

    Nur mal so theoretisch. Ist natürlich nicht ganz ernst gemeint.

    Aber im Ernst. Diese dämlichen Schreiben, die überhaupt nicht auf das Profil individuell eingehen, würde ich niemals beachten.
    Und wenn man nicht sofort antwortet, wird man als schlechtgelaunte Schnepfe beschimpft.
    ALso nicht alles so rosig, auch von Frauenseite.

  9. Avatar von Spatz22
    Registriert seit
    29.09.2013
    Beiträge
    4.043

    AW: Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?


    Drehen wir das doch mal um:
    40jähriger erhält haufenweise Post von 60-jährigen (die sich eindeutig nicht gut gehalten haben. Von sog."Getrennten", die mit dem Ex nur noch pro forma das Be...äh, die Wohnung teilen, die sich ungefragt über den Ex ausheulen, Frauen mit fahlen Gesichtern und seltsamem Gebiss, die mitten in der Nacht mit einem attraktiven Kerl chatten wollen, sichtlich Beleibte, die einen muskulösen Sportler daten wollen, der ausdrücklich sportbegeisterte Damen sucht, ein Kunsthistoriker, der Zuschriften erhält a la "was verdint mann da" oder eben "hy wie gez?"

    Wollen Männer das? Ich glaub nicht. Frauen schreiben nicht jeden wahllos an und suchen im Vorfeld genauer aus, wer zu ihnen passen könnte.

  10. Avatar von Marta-Agata
    Registriert seit
    12.04.2013
    Beiträge
    12.758

    AW: Warum antworten so wenig Frauen in der Kontaktbörse?

    Vor vielen Jahren habe ich den MannOhneNamen beim Bri-Treffen im Wilden Süden mal kennengelernt.

    Das, was ihr schreibt - dass er keinen ganzen Satz zusammenbekommt o.ä. - trifft auf ihn ganz bestimmt nicht zu.

    Spatz - von dir würde er also Antwort bekommen.

+ Antworten
Seite 1 von 34 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •