Thema geschlossen
Seite 60 von 61 ErsteErste ... 105058596061 LetzteLetzte
Ergebnis 591 bis 600 von 607
  1. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    10.065

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    Zitat Zitat von Celia23 Beitrag anzeigen
    Och, das wäre jetzt auch nicht so dramatisch. Dann kommt er wenigstens möglicherweise auf einen zu und fragt ob alles in Ordnung ist bzw. entschuldigt sich.
    Nicht, wenn es der moppelige kleine Linksaußen mit schwerer Akne war, der den Schuss abgepfeffert hat. Dann haste einen unerwünschten Verehrer am Hals und eine gebrochene Nase im Gesicht. Und das in Brasilien und die Krankenkasse übernimmt die Kosten nicht. Och nö...
    People are so crackers.
    John Lennon


  2. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    12.853

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    Wie soll das denn bitte funktionieren?

    Wie hält man sich zufällig in der Nähe des Trainingsplatzes auf, erweckt dann den Eindruck, nicht der Kicker wegen da zu sein...


  3. Registriert seit
    02.11.2019
    Beiträge
    125

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    @ Kambara Ja stimmt... 😫 Wäre sehr deplatziert.
    Geändert von Celia23 (05.12.2019 um 21:39 Uhr) Grund: Grund vergessen


  4. Registriert seit
    02.11.2019
    Beiträge
    125

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Wie soll das denn bitte funktionieren?

    Wie hält man sich zufällig in der Nähe des Trainingsplatzes auf, erweckt dann den Eindruck, nicht der Kicker wegen da zu sein...
    -
    Geändert von Celia23 (06.12.2019 um 14:10 Uhr) Grund: Äußerung editiert

  5. Avatar von Iceman0905
    Registriert seit
    24.02.2011
    Beiträge
    1.335

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    Blöd nur dass das Training, gerade bei Profi-Vereinen, oft nicht öffentlich ist. Da kommt man garnicht erst auf das Gelände, da passt die Security auf.

    Und die "Gegend" rund um die Trainingsplätze ist meist weder "erlebnisreich" noch des Fotografierens wert.

    Das sähe recht albern aus, wenn man da jeden Laternenmast und jeden Mülleimer fotografierte. Oder so tut, als habe man sich ausgerechnet diesen Ort zum Telefonieren ausgesucht.

    Eine halbwegs realistische Möglichkeit wäre der Fanshop am Stadion bzw. der Geschäftsstelle des Vereins, da sind oft die Trainingsplätze nicht weit und man bzw. frau kann das neu erstandene Trikot mit dem Namen des Cutie-Boys gleich mit einem Autogramm versehen lassen.

  6. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    3.443

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    "Man tut so, als ob...", "vortäuschen", "unaufdringlich", "unauffällig", "unbewusst", "warten"

    Klar, das waren immer schon die todsicheren Methoden, um einen Mann für sich einzunehmen.

    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  7. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.263

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    Finde ich auch.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  8. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.263

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    Celia, komm bitte zum Thema kennenlernen zurück.

    Margali
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  9. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    5.660

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    Zitat Zitat von Celia23 Beitrag anzeigen
    Nein, jetzt muss ich mal selber zusammenfassen c:
    [FONT=Comic Sans MS]1. Tag für Tag bzw. JEDEN TAG! sich in der Nähe des Fußballplatzes aufhalten (Sichtweite natürlich) = unaufdringliche Präsenz, sich unauffällig bewegen.
    Damit man einem Kicker unbewusst auffällt.
    2. So tun, als ob man nicht wegen den Kickern sich dort aufhält. Zur Not mal laut niesen bzw. Husten, damit man bemerkt wird. (Trotzdem unauffällig)
    Auffällig irgendwo sein um jemandes Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen UND unauffällig dort sein geht halt nicht in einem Vorgang. Unauffällig husten um aufzufallen?

    Oxymoron

    Wenns dir nicht zu blöd ist, du könntest versuchen nicht nur dort zu sein und unauffällig zu sein, du könntest versuchen richtig aufzufallen, so, dass alle dich sehen müssen und deine Anwesenheit mitkriegen. Einen Herzanfall, sonstigen Kollaps, Beinbruch .. irgendwo runter fallen, irgendwas sehr Schlimmes, unbedingte Hilfe Erforderliches inszenieren, die Rettung kommen lassen, vorher vor dem versammelten sich in höchster Sorge befindlichen Team mehr tot als lebendig am Boden liegen und röcheln.

    Da du ja nichts hast wirst du schnell wieder gesundet sein, wieder daheim sein, dann kannst du sehr dankbare Dankesnachrichten an deine Retter senden und zum Überlebensfest einladen, zb Kuchen oder Jause vorbeibringen oder in einem Lokal auf eine "wir feiern meinen 2. Geburtstag" Party einladen. Dabei natürlich das Näherherankommen an den, der vermutlich mal das meiste verdienen wird, forcieren.

    Deine Krankengeschichte wird sicher nicht an den Verein geschickt, die wissen also von nix. Und im Spital geht alles als Panikattacke durch, was körperlich nicht festgestellt werden kann. Ich würde zum Kollaps raten, eine Art Herz, Atmung, Kreislaufschwierigkeit die dich umkippen läßt. Läßt sich gut nachstellen, macht was her, braucht die Rettung und wenn nichts gefunden wird, heißt das nicht, dass du nichts hast. Bei einem (nicht) verletzten Bein wird das schwieriger.

    Legal ist es mit provoziertem Rettungseinsatz natürlich nicht und auch eine Sauerei jemandem gegenüber der in der Zeit tatsächlich schnelle Hilfe braucht. Vielleicht reicht auch wenn du dich dort wieder einigermaßen erholst und dich von einem von ihnen heim fahren lassen kannst. Vorher liegen, sich langsam aufrichten können, sich mit Getränken und kleinem Snack etwas aufpäppeln lassen, dann in die Kabine zum Wärmen und dann heimfahren lassen.

    Dann geht das auch alles mit dem sich bedanken hinterher.

    Das ist nicht OT. Es hat mit dem Kennenlernen zu tun.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  10. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.355

    AW: Fußballer bzw. Amateur angeln, wie?

    Gib einfach den Flitzer auf dem Trainingsplatz. Ist zwar nicht unauffällig, aber das OdB
    sieht gleich, was es bekommt
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •