+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Kategorien


  1. Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    138

    Kategorien

    Ich weiß gar nicht, ob du der richtige Ansprechpartner bist, wobei sich sofort die Frage nach „ richtig“ oder „ falsch“ aufdrängt.

    Was geht in den Menschen, den Männern vor? Ich kann nur nach den Männern fragen. Frauen kenne ich auch, jedoch kommen sie für eine Liebesbeziehung nicht in Frage.
    Oder würde es das gar einfacher machen,jemand , der vermeintlich so tickt wie ich selbst?

    Ein paar Worte, schnell verschickt oder langsam, je nachdem wie schwer es dir fällt, dich zu beschreiben.
    Du möchtest etwas transportieren, etwas, das in Sprache ausdrückt wie du bist.
    Worte, die hängen bleiben in der Hoffnung, das gegenüber reagiert darauf.
    Tut es das, mal mehr mal weniger schnell, zieht schnell und fast wie selbstverständlich die Stille ein.
    Ist das meine eigene Konstruktion, dass jemand eine solche Mail schreibt, aus Interesse an mir?
    Gefühlt sind es hunderte, die es genau so machen.
    Und es macht mich so unendlich müde, so müde, dass ich mich jetzt gerade, im Bett während der Regen ans Fenster prasselt, frage, ob nicht alles besser ist als das.

    Dieser Moment, in dem du auf „ senden“ drückst und Worte schickst an eine dir völlig fremde Person, die dir etwas signalisiert hat von dem sie selbst nicht genau weiß, was.

    Ich bin müde von all den Selbstdarstellern, den Männern mit dem winzig kleinen Ego, dem es reicht, dass eine Antwort kommt.

    Und dass diese Antwort alleine, ganz egal, welche Worte sie enthält, deinen Tag ein kleines bisschen heller macht.

    Was treibt euch an? Ist es die Jagd, früher mit Keulen, heute mit Buchstaben?
    Ist es dieses Gefühl, eine Wirkung zu haben auf diesen fremden Menschen indem er antwortet?

    Was wollt ihr von mir? Zerstreuung, Bestätigung?
    Sammelt ihr Emails, Telefonnummern und Begegnungen wie andere Menschen Postkarten von Orten an die sie sich später nur flüchtig erinnern?

    Warum lasse ich mich stören in meinem schönen Leben von jemandem der behauptet, keine Zeit zu haben für eine Antwort aus hunderttausend Gründen die so banal sind wie abgestandener Tee?

    Wo sind sie, diese ehrlich authentischen Männer, die Verantwortung übernehmen für ihre Worte?
    Sind sie nur eine Konstruktion in meinem Kopf? Eine Illusion von gezimmerter Zweisamkeit weil es alleine manchmal einsam ist.
    Wo ist euer Mut etwas durchzuziehen was ihr begonnen habt?

    Euer Mut, euch eigene Antworten zu geben auf die Fragen, die ihr fremden Frauen stellt?
    In eure Seele zu blicken, endlich mal, und euch dem zu stellen was da wohnt.

    Ich bin so müde, daran zu glauben, dass es erwachsene Männer gibt.
    Die nicht nur so aussehen weil sie Anzüge tragen, einen Titel oder ein Auto mit aufklappbarem Dach.

    Will ich weiter daran glauben, dass all das nicht nur eine Konstruktion in meinem Kopf ist, geboren aus einem leisen Hauch Einsamkeit an einem Regentag?

    In welche Kategorie fällst du, frage ich mich nach dem dritten Kaffee


  2. Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    2.296

    AW: Kategorien

    Zitat Zitat von greeneyeredhair Beitrag anzeigen
    In eure Seele zu blicken, endlich mal, und euch dem zu stellen was da wohnt.

    Ich bin so müde, daran zu glauben, dass es erwachsene Männer gibt.
    Die nicht nur so aussehen weil sie Anzüge tragen, einen Titel oder ein Auto mit aufklappbarem Dach.
    Schöner Text. Ich weiß genau, was Du meinst.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •