+ Antworten
Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 181
  1. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.872

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen

    Ich kann den Frust von Onlinedaterinnen bestätigen und glaube nicht, das wir hier im Forum eine Erfolglosenverzerrung vorgelegt bekommen. Nehme Teil an den Bemühungen von Singlefreundinnen über Inet an einen einigermaßen willigen und annehmbaren Mann zu kommen ... schier unmöglich trotz verzweifeltem Willen.
    Moment....
    Zu bemerken, wo es welche Haken gibt beim Onlinedaten und Konsequenzen ziehen...das habe ich genauso gemacht.

    Die Gefrusteten, die hier logischerweise anzutreffen sind(wer schreibt denn Positives...das ist selten generell), sind aber auch, liest man, schon oft lange am Daten...und haben den Fehler immer noch nicht bti sich gefunden.
    Es ist doch die alte Leier, bei Anderen zu suchen....selbst, wenn man als Frau, wie hier schon gelesen, seit ca. 20 Jahren (!!!) erfolglos ist.

    Da stimmt eine Menge nicht.
    Und das in erster Linie klar bei den Jammerern.

    Und noch etwas...
    Der Grund, warum sich auch hier kaum Leute melden, die "erfolgreich" waren, liegt auf der Hand.

    Immer wieder werden Sichtweisen genau der Leute, die genau erkannt haben, warum sie es waren/sind, in Abrede gestellt bis hin zur versuchten persönlichen Diskreditierung.

    Das ist schon sehr bezeichnend, wenn man sich selber eben nicht ehrlich betrachten will.
    Aber ohne bleibt man, was man ist.
    Erfolglos...das andere Geschlecht nur noch negativ sehend.


  2. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.638

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    @silberklar: dafür ein

    Was in SB - abseits jeder sozialen Kontrolle durch ein Umfeld - so rumturnt ist aberwitzig, und nein, im realen Leben sind mir solche Gestalten gottlob nicht in dieser Masse begegnet bzw erkennt man es schneller, weil man den gesamten Menschen real vor Augen hat. Fotos und Geschreibe können böse täuschen, ich seh niemand an ob er bipolar oder verschuldet ist... und das wird einer auch wohlweislich nicht gleich bekanntgeben.

    In Sachen Liebe glaube ich nicht an Statistik, also auch nicht daran, dass man nur genug Leute treffen muss damit es bei beiden funkt. Insofern halt ich die Frage für sinnlos. Man kann einen treffen und der ist es (oder man nimmt den damit einer da ist, kann ja auch sein), und man kann viele treffen und nett finden und die einen auch, und verlieben tut man sich gegenseitig trotzdem nicht.


  3. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.638

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Die Gefrusteten, die hier logischerweise anzutreffen sind(wer schreibt denn Positives...das ist selten generell), sind aber auch, liest man, schon oft lange am Daten...und haben den Fehler immer noch nicht bti sich gefunden.
    Ich wüsste auch nicht, welcher Fehler das sein sollte.

    Die einen sagen halt im Zweifelsfall eher ja, die anderen eher nein - ein Fehler kann beides sein. Ein Leben mit Partner ist genauso viel oder wenig fehlerbehaftet wie eines ohne.

  4. Avatar von ja-aber
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    4.791

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    1. Beziehung: in Tanzschule kennengelernt, doof gefunden, ein bisschen dran gewöhnt, zusammengekommen - 9 Jahre
    2. Beziehung: Mitte der 90er in einem Online-Chat kennengelernt, getroffen, fertig - 12 Jahre inkl. Ehe
    3. Beziehung: Finya, mein erster Kontakt da, hat aber ein Jahr gedauert, bis aus lockerem Geläster dort mehr wurde - 2,5 Jahre
    Danach hab ich bewusst ein Jahr Pause gemacht
    4. Beziehung: mein erstes Match ever bei Tinder, Treffer - 4 Monate
    5. Beziehung: mein erstes Tinder Match danach - 1 Jahr
    Danach zwei Jahre Dümpelei, hab vielleicht 10/Jahr Dates gehabt.
    Dann habe ich bewusst ein halbes Jahr Pause gemacht.
    Und jemanden wieder getroffen, auf seine Initiative. Läuft noch :-)

  5. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.872

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Ich wüsste auch nicht, welcher Fehler das sein sollte.

    Die einen sagen halt im Zweifelsfall eher ja, die anderen eher nein - ein Fehler kann beides sein. Ein Leben mit Partner ist genauso viel oder wenig fehlerbehaftet wie eines ohne.
    Liest Du Postings auch ganz?...;)
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  6. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.638

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Liest Du Postings auch ganz?...;)
    Jau, ändert aber nichts daran, dass ich die Sichtweise nicht teile, dass wer SB Frust empfindet irgendwas falsch macht oder sich nicht ehrlich betrachtet. Jedenfalls nicht pauschal.

    Ich kenn jedenfalls x gefrustete und unreflektierte Frauen mit negativem Männerbild die liiert sind.

  7. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.872

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Jau, ändert aber nichts daran, dass ich die Sichtweise nicht teile, dass wer SB Frust empfindet irgendwas falsch macht oder sich nicht ehrlich betrachtet. Jedenfalls nicht pauschal.
    Muss Du ja auch nicht teilen.

    Ich bemitleide zumindest Datingjammerer nicht, weil, liest man, was gelaufen ist in Erzählungen, es immer wieder leicht kanalisiert werden kann.

    Das im Datingbereich hochgradig Träume mit Selbstbelügerei gefüttert werden, weiss doch jeder.

    Wenn hier zum xten Mal geschrieben wird, dass man die falschen Leute anzieht und sich fragt warum...wird plötzlich das eindeutig vorhandene falsche Bild nach aussen dementiert.

    Da passt die präsentierte Optik und Profilinhalt deutlich nicht mit dem wahren Ich zusammen.
    Unauthentisch.

    Und, auch wenn ich mich wiederhole...solche Menschen werden meist richtig sauer, wenn sie das hören...Stellen ergo die Wahrnehmung ihrer Person durch Andere oft beleidigt in Frage.

    Finde den Fehler....;)
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  8. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    3.396

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Was in SB - abseits jeder sozialen Kontrolle durch ein Umfeld - so rumturnt ist aberwitzig, und nein, im realen Leben sind mir solche Gestalten gottlob nicht in dieser Masse begegnet bzw erkennt man es schneller, weil man den gesamten Menschen real vor Augen hat. Fotos und Geschreibe können böse täuschen, ich seh niemand an ob er bipolar oder verschuldet ist... und das wird einer auch wohlweislich nicht gleich bekanntgeben
    Und im richtigen Leben siehst du jemandem an, dass er bipolar oder verschuldet ist, weil...?
    Und wenn du mit einem Gestörten im RL zusammenkommst, dem man das nicht gleich anmerkt, weil er durch sein Umfeld der sozialen Kontrolle unterliegt, bringt dir das was genau...?

    Ich verstehe die Argumentation nicht. Ab dem ersten Treffen kommt es doch überhaupt nicht mehr darauf an, ob man einen Kerl im Aldi, im Theater, in einer Bar oder im Internet kennengelernt hat. Es sei denn, man wohnt auf dem Dort und lässt sich von der besten Freundin verkuppeln.

    Ich persönlich erkenne überhaupt keinen Unterschied zwischen dem Onlinedaten und der realen Welt. Wie auch, es sind ja dieselben Menschen. Man "trifft" übers Internet halt einfach mehr Menschen pro Zeiteinheit und solche, welche man im gewohnten Umfeld nicht unbedingt treffen würde.

    Ich kann mich nicht erinnern, dass auch nur ein einziger Typ aus einer Singlebörse, den ich real getroffen habe, irgendwie "aberwitzig" gewesen wäre. Das waren alles normale, meist sogar recht nette Kerle.


  9. Registriert seit
    23.05.2019
    Beiträge
    296

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    Meiner Meinung nach muss man da etwas differenzieren. Trifft man eine Online-Bekanntschaft das erste Mal, ist das meines Erachtens eher ein Kennenlernen statt eines Dates, das diesen Namen auch verdient. In meiner Singlezeit war es jedenfalls so. Da habe ich entweder "in freier Wildbahn" einen Mann kennengelernt, man war auf einer Wellenlänge, hat geplaudert - und dann eben ein Date ausgemacht. Ein Abend, wo man sich eben besser kennengelernt hat unter der Vorstellung, ob man das noch vertiefen möchte.
    Bei den Onlinebekanntschaften habe ich immer recht schnell ein Treffen vereinbart, um eben zu sehen, ob man sich auch live versteht und ein Date ausmachen mag. Bei sehr vielen Männern ist es dann über das erste Treffen nicht hinausgekommen - manchmal hat es aber auch "eingeschlagen" und gleich das erste Treffen wurde sehr lang.

    Ich finde, dass es in Online-dating-Börsen schwer ist, den Richtigen zu finden. Es gibt so unendlich viele Blender! Die einen schummeln was das Aussehen angeht (alte Fotos, paar cm zur Körpergröße dazu, paar kg Gewicht weg), die anderen bei dem, was sie suchen, wieder andere bei dem, was sie sind (Teilzeit-Singles, solang die Frau auf Arbeit ist *lach*) - und es gibt auch einen ordentlichen Batzen von denen, die nur schreiben wollen und Angst (?) vor einem echten Treffen haben.

    Ich bin ehrlich gesagt heilfroh, dass ich bei dem Spiel nicht mehr mitmachen muss ;)


  10. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    4.620

    AW: Wieviele Datepartner habt ihr bis es auf beiden Seiten funkt ?

    Ich sehe schon einen gewissen Unterschied.

    Der tritt aber am ehesten bei größeren Distanzen und längerem Schreiben vor dem ersten Treffen ein.

    Genau da machen sich eben viele ein Bild von ihrem Gegenüber, das der Realität nicht standhält.

+ Antworten
Seite 2 von 19 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •