+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

  1. Registriert seit
    09.09.2019
    Beiträge
    6

    AW: Arbeitskollegen kennenlernen?

    Zitat Zitat von ja-aber
    Ich finde das, was Du Dir überlegt hast, also fragen, wie sein Wochenende war oder so, eine gute Strategie, um ihn ALS MENSCH näher kennenzulernen. Bisher kennst Du ja die Fassade. Vielleicht sind solche Gespräche ja gar nicht so toll, wie Du Dir gerade ausmalst. Stell Dir nur mal theoretisch vor, am Ende ist das ein richtiger Womanizer und Abschlepper und Du hast dann den Ruf in der Firma, dass Du drauf reingefallen bist... kann heikel sein, denn Du KENNST ihn ja nicht.

    Ich würde Dir aber auch raten: Fang da erst mal in Ruhe an, genieße das Bauchkribbeln und lass Dir Zeit, da im Job anzukommen. Entwickle eine gewisse Routine, dann wirst Du auch nicht mehr so schüchtern sein. Und ob er dann immer noch der Märchenprinz ist? Warte das einfach mal in Ruhe ab und lass ihn auf Dich zukommen, nicht umgekehrt.
    Danke dir für deine Antwort. Ja ich denke auch, dass es nicht schaden kann etwas mehr über ihn zu erfahren indem ich ihn nach seinem Wochenende o.Ä. frage. Smalltalk eben. Wird ja nichts dabei sein. Denn wie du sagtest, vielleicht finde ich ihn dann doch garnicht mehr so toll. Aber ich versuche jetzt erst einmal, mich einzugewöhnen und nicht mehr so schüchtern zu sein. Der Rest wird sich dann schon ergeben.

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.418

    AW: Arbeitskollegen kennenlernen?

    Zitat Zitat von Chiistwin Beitrag anzeigen
    Wäre vermutlich auch etwas zu neugierig und käme für mich sowieso nicht in Frage.
    Warum fragst Du dann, wenn es eh nicht in Frage kommt

    Weißt Du, mache es doch wie Du es gesagt hast. Lebe dich ein und versuche ein normales kollegiales Verhältnis zu allen deinen Kollegen auf zu bauen.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  3. Registriert seit
    09.09.2019
    Beiträge
    6

    AW: Arbeitskollegen kennenlernen?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Warum fragst Du dann, wenn es eh nicht in Frage kommt
    Ach sorry, da habe ich mich vermutlich etwas blöd ausgedrückt. 🤨 Ich meinte damit, dass ich ihn nicht einfach so „direkt“ fragen möchte ob er single ist. Ich denke das käme auch etwas komisch, da wir ja bisher auch nicht so viel miteinander gesprochen haben und uns quasi kaum kennen. Würde eher versuchen das „indirekt“ herauszufinden. Oder wie siehst du das?

  4. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.418

    AW: Arbeitskollegen kennenlernen?

    Zitat Zitat von Chiistwin Beitrag anzeigen
    Oder wie siehst du das?
    Wie ich das sehe, habe ich ja schon geschrieben.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  5. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    414

    AW: Arbeitskollegen kennenlernen?

    Never fuck the company!

    Kann hier nur zustimmen. Lass es! Bloß keine Liebelei oder so.


  6. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.104

    AW: Arbeitskollegen kennenlernen?

    Zitat Zitat von Mondkatze80 Beitrag anzeigen
    Never fuck the company!

    Kann hier nur zustimmen. Lass es! Bloß keine Liebelei oder so.
    Nur der Vollständigkeit halber: Diese Aussage würde ich jetzt nicht pauschalisieren. In großen Firmen mit mehreren 100 oder gar 1000 MA, wenn man keine direkten beruflichen Berührungspunkte hat, stellt das weniger ein Problem dar.
    In diesem Fall, bei einer kleinen Praxis stimme ich dem aber durchaus zu.


  7. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    954

    AW: Arbeitskollegen kennenlernen?

    Zitat Zitat von bliblablupp84 Beitrag anzeigen
    Nur der Vollständigkeit halber: Diese Aussage würde ich jetzt nicht pauschalisieren. In großen Firmen mit mehreren 100 oder gar 1000 MA, wenn man keine direkten beruflichen Berührungspunkte hat, stellt das weniger ein Problem dar.
    In diesem Fall, bei einer kleinen Praxis stimme ich dem aber durchaus zu.
    der spruch ist sehr leicht gesagt als außenstehender. aber wer würde dann wirklich, wenn sich zwei arbeitskollegen ineinander verlieben, die liebe sausen lassen, nur weil man in der selben firma arbeitet?
    vor jahren verliebte ich mich auch in einen arbeitskollegen. die firma bestand aus 15 mitarbeitern. wir waren 3 jahre ein paar. natürlich, nach der trennung war eine angespannte situation in der firma. aber das legte sich mit der zeit. trotzdem bereue ich nichts (übrigens, er hat damals schluss gemacht).

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •