+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18
  1. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    4.556

    AW: Sexuelle Spannung?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    Bitte bleibt sachlich. Danke.
    Bin ich durchaus.
    Mitunter hilft es einem aus dem Hormonnebel, sich genau DAS nämlich mal zu fragen.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.173

    AW: Sexuelle Spannung?

    Zitat Zitat von AnnaHody Beitrag anzeigen
    Spürt er sowas wohl auch? Wie erkenne ich das?
    Willkommen in der Bri

    Die Frage wird Dir niemand beantworten können außer der Mann selber.
    Wozu willst Du das erkennen?
    Für Dein Ego?

    Ich kann Dir aber mal verraten, wie Kollegen über sowas denken, denn die sind ja nicht doof,
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.173

    AW: Sexuelle Spannung?

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Was war nochmal so supersexy an einem verheirateten Mann, der auf der Arbeit Kolleginnen anbaggert ....?
    Vielleicht baggert er ja gar nicht. Oder die TE hat zuerst gebaggert.
    Wer weiß das schon.
    Ich kenne Firmen,,wo das völlig normal ist, dass sich da verheiratete zum Stelldichein zusammen finden.

    Was glaubst Du, wie die hinten rum behandelt werden.
    Teilweise echt lustig, diese Häme und Heuchelei.
    Als würde das jemanden nicht auffallen.
    Aber das soll ja nicht das Thema sein, die TE will ja gar nicht fremd gehen.

    Sie will nur wissen, ob sie es könnte
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  4. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.012

    AW: Sexuelle Spannung?

    Liebe TE
    allein schon dass Du hier unter Kennenlernen postest sagt schon etwas aus .
    Dazu noch die Fragen die Du stellst - ich kann mir schon denken wie das ausgehen wird .
    Du stehst schon in Flammen und da genügt nur ein kleiner Funke von ihm und Du brennst lichterloh .
    Lasse es beim flirten und gefährde nicht Deine Ehe denn es könnte sein dass Du für ein bisschen Spiel und Abwechslung einen hohen Preis zahlen müsstest.

    Doch da ich weiß dass ich nicht zu Dir durchdringen werde da Du insgeheim schon Deine Wahl getroffen hast kann ich nur sagen - armer Ehemann und arme Ehefrau .

    Kannst Du mir vielleicht noch eine Frage beantworten ? Was hat Dich bewogen hier zu schreiben und was erwartest Du ?
    Diese Frage ist ernst gemeint und beinhaltet keine Wertung

  5. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.762

    AW: Sexuelle Spannung?

    Zitat Zitat von AnnaHody Beitrag anzeigen
    ...ich bin in meiner Ehe glücklich und möchte nichts ändern, aber...

    Natürlich fühle ich mich auch zu meinem Mann angezogen und finde ihn attraktiv und ansprechend, aber in seiner Anwesenheit konnte ich selbst am Anfang nicht nur an sex denken - so wie es jetzt ist.
    Und nein es ist nicht das tolle Bedürfnis weil daheim etwas nicht läut.
    Das "Aber" Deines Satzes sagt doch Alles.
    Alles super, aber...

    Frage Dich selber, was in Deiner Ehe nicht mehr in Ordnung ist, obwohl Du das vehement negierst.... und Du beim erstbesten netten Mann "anspringst".
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  6. Registriert seit
    07.12.2018
    Beiträge
    1.012

    AW: Sexuelle Spannung?

    Wenn ich in einer Beziehung glücklich bin dann habe ich kein Bedürfnis andere Männer anzuflirten .
    Vielleicht solltest Du ehrlich zu Dir selbst sein und über das was Dir in Eurer Ehe fehlt gezielt nachdenken


  7. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    375

    AW: Sexuelle Spannung?

    Liebe TE,

    du möchtest Deinen Ehemann nicht betrügen, wenn ich Dich richtig verstanden habe.
    Dann tu das bitte auch nicht! Genieß den Flirt und wenn es Dir "zu nahe" geht stell Dir Deinen
    Arbeitskollegen beim Pupsen oder Popeln vor zwecks Abkühlung.
    Oder bau selbst Druck ab. Mach's Dir selbst und denk halt dabei an den besagten Kollegen.
    Aber auf keinen Fall solltest Du wirklich intim mit dem werden. Mal abgesehen von euren jeweiligen
    Ehepartnern: never fuck the company!
    Das führt IMMER zu Problemen. Nachher prahlt er bei seinen Kollegen Dich "geknackt" zu haben.

  8. Avatar von overknee
    Registriert seit
    23.12.2015
    Beiträge
    1.879

    AW: Sexuelle Spannung?

    Wir wissen ja sehr wenig von Dir. Wie alt bist du ungefähr? Wie lange verheiratet?

    Du schreibst, Du hast sowas noch nie gehabt. Dann frage dich einmal, warum gerade jetzt. Denn sicherlich ist dieser Mann nicht James Bond, der alles andere in den Schatten stellt. Irgendetwas was dich derzeit empfänglich für sexuelle Signale.

    Sicherlich erlischt in langen Bezihungen diese atemberaubende Spannung, dieses absolute Begehren. Man vergisst sogar, wie es am Anfang mit dem Partner war. Das jetzt ist natürlich viiiiiel größer.
    Deinen geschilderten Fall hatten wir hier schom mehrfach. Und ich denke, jeder der Schreiberinnen hat sich dem Wunsch und dem Objekt ihrer sexuellen Begierde hingegeben.
    Aber habe ich schon mal danach hier gelesen, dass nun alles tutti ist? Fremdgegangen, Partner nix gemerkt, und man ist glücklich? Hat hier noch keine geschrieben.

    Was du machen kannst? Die Konsequenzen überdenken. Es kommt raus. Was macht das mit deiner Ehe, mit dem Vertrauen zueinander? Dein Mann nimmt sich das gleiche Recht heraus. Kannst du damit dann umgehen?

    Kann auch sein, ihr verliebt euch ernsthaft. Soll es durchaus geben. Aber ob ihr beide nun die besseren Partner füreinander seid, als die jeweiligen Ehepartner steht in den Sternen. 2 kaputte Ehen als Ergebnis.

    Vielleicht schafft man es, wieder ein bisschen mehr Abwechslung in das Sexualleben in der Ehe zu bringen. Es wird natürlich nie wieder die gleich Spannung geben. Aber es gibt Vertrautheit.

    Ansonsten würde ich auch sagen, genieße diesen kleinen Flirt. Gehört ja auch irgendwie zum Leben. Aber behalte die Macht darüber.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •