+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29
  1. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.415

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    ich habe mir jetzt mal deine stränge angesehen.
    ich möchte auch weiter nichts mehr dazu sagen.

    dir alles gute
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  2. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.898

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    Zitat Zitat von Mokalo Beitrag anzeigen
    Nun folgendes:
    Nach dem Gespräch über das Treffen, hat sich bei mir etwas getan. Ich habe ihm gesagt, ich würde mich bezüglich eines Termins melden. Danach hat er mir noch zwischendurch kurz geschrieben, aber dann hat das irgendwann aufgehört.

    ....
    ...

    Doch seitdem wir einem Treffen zugestimmt haben, merk ich, dass es mich doch irgendwie nervt, dass er sich nicht meldet. Und dass er neuen Frauen folgt und deren Bilder likt. Da es vorher sehr unverfänglich war, hab ich mich nie hineingesteigert. Hab immer nur mitgemacht, wenn von ihm was kam. Da jetzt gerade aber nichts kommt, überleg ich, ob es okay ist, wenn ich ihm einfach schreibe.



    Oder mögen es Männer, wenn Frauen auch mal sich aus anflirten und/oder ihnen sogar ungefragt ein nettes Bild schicken?
    Wer Interesse hat, redet nicht über einen Termin, sondern macht ihn...flirten ist immer(!) beidseitig motiviert.
    Du hast es heraus gezögert und bist jetzt aufgelaufen...er sucht weiter.

    IMO hättest Du kein Interesse an mir bei dem Verhalten.

    Sexy Bildchen?

    Du willst wissen, was Männer denken...OK.
    "Erst redet sie drumherum und jetzt plötzlich kommen Bildchen...offensichtlich will die mich nur warmhalten. Nein Danke."

    Aber das sind ja nicht allgemeingültige Gedanken, sondern nur meine als Mann.

  3. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.881

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    ich habe mir jetzt mal deine stränge angesehen.

    Liebe TE,

    auch ich habe nun die anderen Stränge von Dir angesehen

    Immer wieder bandelst du mit Männern an die keine Beziehung (zu Dir) möchten.
    Und immer machst du erst auf cool bis du doch Gefühle hast.....

    Ich frage mich ernsthaft ob du eigentlich eine verdrehte Bindungsangst hast oder du dir unterbewusst immer wieder solche Männer aussuchst......

    Das heraus zu finden sollte für dich viel wichtiger sein - nicht ob du schreiben sollst oder nicht
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  4. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.104

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    Zitat Zitat von Mokalo Beitrag anzeigen
    Aber diese Frage nach der Initiative stell ich mir trotzdem oft. Ich frag mich, ob man dadurch interessanter/selbstbewusster wirkt oder eher verzweifelt und zu sehr auf den Mann fokusiert.
    Warum sollte Initiative bedürftig wirken? Wirkt es nicht viel eher bedürftig, auf Abruf bereit zu stehen und jedes Mal sofort darauf anzuspringen, wenn er ein bisschen sexy time haben möchte?


  5. Registriert seit
    13.09.2016
    Beiträge
    102

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    Liebe TE,

    erstmal möchte ich auf die Frage antworten, wie ich als Mann es finde, wenn von der Frau Initiative kommt. Ich finde es anregend und es schmeichelt, wenn von der Frau angemessenes Interesse kommt. Damit meine ich, dass bei einem noch lockeren Kontakt nicht zu viel kommen sollte. Sonst fühle ich mich in die Enge getrieben und verliere das Interesse. Irgendwelche sexy Bilder würde ich mir natürlich anschauen aber mit Beziehung hätten die nichts zu tun.

    In Eurer Situation ein Treffen vorschlagen, halte ich für komplett kontraproduktiv. Da wird er nicht positiv drauf reagieren und überlegen, wie er Dich los wird, bevor Du ihm noch mehr auf die Pelle rückst.

    Warum fokussierst Du Dich überhaupt auf jemanden, der so weit weg wohnt und offensichtlich mit Dir spielt?

    Steigere doch Dein Selbstwertgefühl und verbessere Deine Kommunikation mit Männern allgemein. Lieber mal im real-Life flirten, als online. Gehe doch in einen gemischten Sportverein oder was auch immer und trainiere überhaupt den souveränen Umgang mit Männern, ohne Bedürftigkeit, ganz locker aber zurückhaltend. So kannst Du viel besser dosieren und wirkst interessanter auf die "Jäger".

    Dann ergibt sich viel eher etwas und Du verliebst Dich nicht immer gleich, es sei denn, Du lässt es nach einer gewissen Entwicklung und Kontrolle bewusst zu.


  6. Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    68

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Liebe TE,

    auch ich habe nun die anderen Stränge von Dir angesehen

    Immer wieder bandelst du mit Männern an die keine Beziehung (zu Dir) möchten.
    Und immer machst du erst auf cool bis du doch Gefühle hast.....

    Ich frage mich ernsthaft ob du eigentlich eine verdrehte Bindungsangst hast oder du dir unterbewusst immer wieder solche Männer aussuchst......

    Das heraus zu finden sollte für dich viel wichtiger sein - nicht ob du schreiben sollst oder nicht
    Ich seh das Problem durchaus xD Ich halte mich auch mittlerweile bewusst von solchen Männern fern, nur bei ihm kam es so schleichend, dadurch, dass ich ihn schon länger "kenne". Wenn es jemand wäre, den ich nicht kennen würde, bei dem ich aber solche Anzeichen seh, dem würde ich gar nicht erst die Chance geben. Ich habe diesen Stress mit solchen Männern mehr als satt. Ich weiß aber echt nicht, wie es bei dem besagten Mann dazukommen konnte, dass ich mich da wieder in etwas hineingesteigert habe.

    Das könnte natürlich auch sein, dass das Problem bei mir liegt. Nur irgendwie lerne ich keine von den Beziehungswilligen kennen. Und wenn doch, dann sind es Männer, die mir einfach nicht gefallen. Ich habe hin und wieder versucht, so jemandem ne Chance zu geben, hat nie etwas gebracht, weil die Chemie/der Funke bei mir von Anfang an da sein sollte. Und wenn das nicht vorhanden ist, fühle ich nichts, wenn ich Männer date, zu denen ich mich einfach nicht hingezogen fühle.

    Wie kann ich aus dieser Lage kommen?


  7. Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    68

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    Zitat Zitat von whatson Beitrag anzeigen
    Liebe TE,

    erstmal möchte ich auf die Frage antworten, wie ich als Mann es finde, wenn von der Frau Initiative kommt. Ich finde es anregend und es schmeichelt, wenn von der Frau angemessenes Interesse kommt. Damit meine ich, dass bei einem noch lockeren Kontakt nicht zu viel kommen sollte. Sonst fühle ich mich in die Enge getrieben und verliere das Interesse. Irgendwelche sexy Bilder würde ich mir natürlich anschauen aber mit Beziehung hätten die nichts zu tun.

    In Eurer Situation ein Treffen vorschlagen, halte ich für komplett kontraproduktiv. Da wird er nicht positiv drauf reagieren und überlegen, wie er Dich los wird, bevor Du ihm noch mehr auf die Pelle rückst.

    Warum fokussierst Du Dich überhaupt auf jemanden, der so weit weg wohnt und offensichtlich mit Dir spielt?

    Steigere doch Dein Selbstwertgefühl und verbessere Deine Kommunikation mit Männern allgemein. Lieber mal im real-Life flirten, als online. Gehe doch in einen gemischten Sportverein oder was auch immer und trainiere überhaupt den souveränen Umgang mit Männern, ohne Bedürftigkeit, ganz locker aber zurückhaltend. So kannst Du viel besser dosieren und wirkst interessanter auf die "Jäger".

    Dann ergibt sich viel eher etwas und Du verliebst Dich nicht immer gleich, es sei denn, Du lässt es nach einer gewissen Entwicklung und Kontrolle bewusst zu.
    Danke :)
    Das Treffen haben wir beide Quasi schon abgemacht. Es ging nur noch darum, dass ich ihm bescheid gebe, wenn ich weiß, wann meine Mitbewohnerin nicht da ist. Das Gespräch ist schon über eine Woche her...
    Das Problem ist, wenn mich Männer kennenlernen, bzw sich mit mir treffen, dann bin ich durchaus selbstbewusst, ja sogar irgendwie keck. Die sagen mir oft, dass sie meine Ausstrahlung bewundern usw. Also an der Kommunikation im real life solls nicht scheitern. Vielmehr an der Kommunikation, die außerhalb solchen Treffen stattfindet, sprich: online. Da bin ich in der Tat sehr oft verunsichert und denke oft und viel nach, bevor ich eine Nachricht abschicke. Ich habe kein Problem damit zu flirten. Aber ich weiß nie, ob ich den ersten Schritt machen kann oder ob ich mich damit lächerlich machen würde.
    Es geht nicht mal darum, den Typen in eineRichtung zu drängen und ihn dazuzubringen, dass er Gefühle für mich entwickelt, dass aus uns ein Paar wird oder was weiß ich. Sondern tatsächlich bloß ein unverfängliches Geflirte. Das meine ich. Insbesondere, wenn noch andere Damen im Spiel sind ...


  8. Registriert seit
    08.05.2015
    Beiträge
    68

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    Zitat Zitat von whatson Beitrag anzeigen
    Liebe TE,

    erstmal möchte ich auf die Frage antworten, wie ich als Mann es finde, wenn von der Frau Initiative kommt. Ich finde es anregend und es schmeichelt, wenn von der Frau angemessenes Interesse kommt. Damit meine ich, dass bei einem noch lockeren Kontakt nicht zu viel kommen sollte. Sonst fühle ich mich in die Enge getrieben und verliere das Interesse. Irgendwelche sexy Bilder würde ich mir natürlich anschauen aber mit Beziehung hätten die nichts zu tun.

    In Eurer Situation ein Treffen vorschlagen, halte ich für komplett kontraproduktiv. Da wird er nicht positiv drauf reagieren und überlegen, wie er Dich los wird, bevor Du ihm noch mehr auf die Pelle rückst.

    Warum fokussierst Du Dich überhaupt auf jemanden, der so weit weg wohnt und offensichtlich mit Dir spielt?

    Steigere doch Dein Selbstwertgefühl und verbessere Deine Kommunikation mit Männern allgemein. Lieber mal im real-Life flirten, als online. Gehe doch in einen gemischten Sportverein oder was auch immer und trainiere überhaupt den souveränen Umgang mit Männern, ohne Bedürftigkeit, ganz locker aber zurückhaltend. So kannst Du viel besser dosieren und wirkst interessanter auf die "Jäger".

    Dann ergibt sich viel eher etwas und Du verliebst Dich nicht immer gleich, es sei denn, Du lässt es nach einer gewissen Entwicklung und Kontrolle bewusst zu.
    Zu der Frage, wieso ich mich auf so jemanden fokusiere, der offensichtlich spielt ... ich glaube, es ist gerade WEIL ich es bis jetzt immer als Spiel gesehen habe. Ich habe es nie ernst genommen. Es war ja schließlich nur ein Spiel. Nichts, was mich verletzen könnte ...


  9. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.104

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    Zitat Zitat von Mokalo Beitrag anzeigen
    Zu der Frage, wieso ich mich auf so jemanden fokusiere, der offensichtlich spielt ... ich glaube, es ist gerade WEIL ich es bis jetzt immer als Spiel gesehen habe. Ich habe es nie ernst genommen. Es war ja schließlich nur ein Spiel. Nichts, was mich verletzen könnte ...
    Das würde ich mal weiter verfolgen. Hast du Angst vor echter Nähe? Weil sie dich verletzlich machen würde? Aus Angst, es wieder zu verlieren? Suchst du dir vllt deshalb immer die "unerreichbaren" Männer?

    Wer nichts hat, kann nichts verlieren?
    P.S.: Der hat aber auch nichts!

  10. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.898

    AW: Wie denken Männer über unerwartetes Geflirte bzw. ungefragte Bilder?

    Zitat Zitat von whatson Beitrag anzeigen
    .

    Warum fokussierst Du Dich überhaupt auf jemanden, der so weit weg wohnt und offensichtlich mit Dir spielt?
    Genau das könnte er auch denken.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •