+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 79

  1. Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    111

    Schüchtern oder einfach nur doof?

    Das wird jetzt ein wenig länger.

    Hallo,
    ich habe einen Kollegen, der eigentlich so ziemlich ab dem ersten Tag zwei Augen auf mich geworfen hatte. Ich hatte damals (vor 2 Jahren) aber meine zwei Augen auf jemand ganz anderes geworfen (der sich als Idiot herausgestellt hat, aber das wusste ich ja damals nicht).
    Mein Kollege ist ein sehr lieber, völlig netter Mensch und halt von der Sorte, die man gerne übersieht und als zu nett bezeichnen würde. Er hat wirklich keine böse Faser an sich und versucht jede Situation immer von mindestens 2 Seiten zu bewerten. Er ist sehr ruhig, sehr für sich.
    Der Typ aus dem letztendlich nix wurde war aber ab da quasi ein rotes Tuch für meinen Kollegen (damals dachte jeder, dass wir zusammen sind, was aber nicht so war) . Als ich dann mit diesem Typen auch noch auf Dienstreise musste habe ich zum ersten Mal erlebt, dass mein Kollege, nennen wir ihn der Einfachheithalber S, nervig und wütend wurde und mit dem Typen aus dem nix wurde, nennen wir ihn A , Krach anfing.
    Als ich von der Dienstreise zurückkam bohrte S mehrfach und massiv nach ob denn da was passiert wäre auf der Dienstreise. Ich nahm ihn nicht ernst und hab Witze drüber gerissen.
    In der Folge hat mir so ziemlich jeder Kollege erzählt, dass S. hinter mir her wäre.
    Gut. Wenn dem so war hat er das gut versteckt. Ausser schmachtende Blicke (die sogar mir aufgefallen sind) und manchmal recht schräge Anspielungen kam da nämlich nix.
    Ich hatte den Verdacht, dass bei S. beziehungstechnisch nicht viel los war in der Vergangenheit. Dass er brutal schüchtern ist, das merkte man schnell.
    Mehr als einmal kam dann aber auf ein von mir aufgrund seines Michanstarrens hingeworfenes "Na was willste denn? der Satz "Was alle wollen, Liebe und Sex". Aber er sagte es schüchtern, eher unschuldig und richtig nett, man konnte ihm so gar nicht böse sein.
    Das war so eine abstruse Aussage, die für mich nicht zu ihm passte und daher nicht ernstgenommen wurde.
    Irgendwann hat mir jemand erzählt, dass S eine 38jährige Jungfrau ist.
    Das erklärt natürlich so das eine oder andere. >Warum er noch eine Jungfrau ist kann man erahnen. Er ist wirklich sehr sehr sehr sehr schüchtern und fast schon menschenscheu.

    In den letzten Wochen haben wir sehr viel zusammengearbeitet und ich dachte, vielleicht ist es ein Fehler es nicht mal mit ihm zu versuchen. Ich meine, er scheint mich ja sehr zu mögen bzw. für mich zu schwärmen und ich mag ihn ja auch. Er machte dann auch oft recht offene sexuelle Anspielungen in unseren Gesprächen (die wie gesagt eigentlich so gar nicht zu ihm passen, wenn man ihn so sieht und erlebt)
    Ich hab ihn dann mal in seinem Büro besucht, wir waren mal auf meine Initiative hin etwas trinken und er wollte viel wissen. Wer denn von den Kollegen in meinen Augen ein richtiger Mann wäre, meine letzten Beziehungen usw. Ich hab ihn dann auch nach seinen gefragt und da kam wie erwartet ein sehr leises "ja da gibt es nicht viel zu sagen". Gesagt hat er dann weiter nichts und ich mit meinem Wissen wollte auch nicht nachhaken. Ich denke sobald man Ü18 ist wird es dann auch peinlich wenn man so gar keine Erfahrungen hat.

    Jedenfalls dachte ich so für mich, dass ja nu quasi das Eis gebrochen ist und tauchte halt einmal am Tag bei ihm auf. Irgendwann sagte er so zu mir, dass ich ja so ein supersozialer Mensch wäre und er halt nicht und dass ich mir vielleicht jemand anderen suchen sollte um "sozial" zu sein, der eher geeignet wäre zum Beispiel Kollegin X.
    Ich war wie vor den Kopf gestossen und dachte was zur Hölle.
    In der Folge hab ich ihn dann auch einfach allein gelassen.
    Irgendwann trafen wir uns dann eher zufällig bei ihm (er wohnt nicht weit weg von mir), sassen lange zusammen auf der Terrasse und es war auch sehr nett und ich bot an ihm bei seinen Gartenarbeiten zu helfen (er lehnt Hilfe eigentlich immer und grundsätzlich ab egal von wem) und es war wirklich sehr nett.
    Heute dann ist was passiert was ich wirklich so gar nicht einordnen kann. Er kam heut morgen ins Büro und flirtete mit mir wie der Teufel. Er strahlte mich an wie ein Eimer es knisterte regelrecht.

    2 Stunden später treffe ich ihn auf dem Flur, sehe wie er Einkaufstaschen schleppt, und sag, oh schick du warst einkaufen, wann ist das Mittagessen fertig? Und ich schwöre ich habe es in meinem Üblichen "ichmachespasston" gesagt. Er murmelte irgendwas unverständliches. Wir hatten gestern erst drüber nachgedacht, irgendwann bei ihm zu grillen und er meinte, dass er dazu halt wissen müsste wann usw.
    Später musste ich ihn noch etwas wegen eines Auftrags fragen, schrieb eine Message und kurz danach mit einem ;-) versehen den Text "Wann ist eigentlich das Mittagessen fertig?"
    Dann kam zurück:
    "Nur Mittagessen für mich"
    und
    " Wenn du mehr Gesellschaft brauchst bin ich nicht der beste dafür"

    Ich sass da als wenn mir jemand eins übergebraten hat.

    Was ist da los? Ich meine wenn er nix von mir will ist das ok. Aber das was da passiert verstehe ich nicht wirklich.

    Eine Kollegin, der ich so ein bisschen was erzählt hatte erzählte mir, dass er einfach extrem schüchtern ist und deswegen in der Vergangenheit Beziehungsanbahnungsversuche gescheitert sind.

    Jetzt die Frage aller Fragen: Rennen oder geduldig sein? Bzw. wie geht man sowas an?
    Geändert von Jysk (19.08.2019 um 14:45 Uhr)

  2. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.411

    AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    Wie alt seid ihr eigentlich?
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne

  3. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.411

    AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    Ach, er scheint 38 zu sein. Du besprichst aber recht viel mit deinen Arbeitskollegen ...
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  4. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    924

    AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    wenn du ihn nich wahnsinnigtollsuperhübschundheiß findest, würd ich an deiner stelle die finger von ihm lassen. mit dem stimmt doch was nicht, so wie er sich dir gegenüber benimmt.
    und ein mann, der mit 38 noch jungfrau ist, das ist noch einmal ein GROSSES alarmzeichen mehr dass mit ihn gehörig was nicht stimmt.


  5. Registriert seit
    20.11.2016
    Beiträge
    454

    AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    Ich glaube nicht so recht, dass er extrem schüchtern ist, aber du kennst ihn besser. Für mich passen sexuelle Andeutungen und extremes Flirtverhalten nicht dazu.

    Ich glaube, er hat dir einen klaren Korb gegeben. Warum er sich zuvor so benommen hat...keine Ahnung, aber ganz "normal" scheint er mir nicht. Willst du dich an so einem komplizierten Mann abarbeiten? Lohnt sich nicht.


  6. Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    1.548

    AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    Vielleicht ist er ja - trotz aller Verliebtheit - klar genug in der Birne, um zu erkennen, dass er nicht zweite Wahl und Ersatz sein möchte


  7. Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    111

    AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    Zitat Zitat von Prima_Vera Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht so recht, dass er extrem schüchtern ist, aber du kennst ihn besser. Für mich passen sexuelle Andeutungen und extremes Flirtverhalten nicht dazu.

    Ich glaube, er hat dir einen klaren Korb gegeben. Warum er sich zuvor so benommen hat...keine Ahnung, aber ganz "normal" scheint er mir nicht. Willst du dich an so einem komplizierten Mann abarbeiten? Lohnt sich nicht.
    Das ist der Punkt. Ich versteh dieses Verhalten eigentlich auch nicht. So wie ich es sehe sind diese sexuellen Anspielungen einfach eine Art Überspielen von Unsicherheit bzw. er weiss tatsächlich nicht besser wie sowas geht. Schwer zu beschreiben.
    Ich hab noch nie so jemand kennengelernt und kann so einiges nicht einordnen. Ich hab seine Flirtversuche anfangs ja als Scherz aufgefasst weil es einfach so abwegig war, dass dieser Mensch überhaupt jemand in seiner Umgebung haben will.
    Ich glaube halt ohne mir was einreden zu wollen, der steht sich selbst so dermassen im Weg. Ich war in meiner Teeniezeit so und fühle mich da extremst dran erinnert. Nur nicht anmerken lassen, dass man jemand mag weil das geht ja eh schief und dann. Und auch die Sexgespräche. Wer so viel über Sex redet hat keinen...


  8. Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    111

    AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist er ja - trotz aller Verliebtheit - klar genug in der Birne, um zu erkennen, dass er nicht zweite Wahl und Ersatz sein möchte
    Ersatz? Nein, ich hab ziemlich klar gemacht, dass mit diesem anderen Mann nichts war und warum da nie was hätte werden können.

  9. Avatar von --martha--
    Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.905

    AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    Er hat Dir wiederholt gesagt, dass er nicht mehr Gesellschaft möchte. Was hindert Dich daran, ihm das einfach zu glauben?

  10. Moderation Avatar von maryquitecontrary
    Registriert seit
    03.04.2003
    Beiträge
    6.333

    AW: Schüchtern oder einfach nur doof?

    Es klingt für mich so, als sei der Kollege jemand, der nicht flirten und nicht "spielen" möchte bzw es vielleicht auch nicht kann wegen der Fallhöhe. Er ist an dir interessiert und hat Angst, verletzt zu werden. Zumal deine Motive und deine Ernsthaftigkeit weder hier noch vermutlich ihm gegenüber klar werden.

    - da hätte ich übrigens auch Bedenken. Das ist kein Mann für ein "mal sehen, was passiert". Das sollte dir deine Lebenserfahrung doch eigentlich auch sagen, oder?

    My 2 oracle cent
    that was the river - this is the sea


    Moderation im Forum "Persönlichkeit"

+ Antworten
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •