+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

  1. Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    13

    Seelenverwandschaft + Liebe?

    Hallo liebes Forum!

    Vielleicht habt ihr ja einen Rat für mich.

    Ich habe mich vor eineinhalb Jahren in eine Frau verliebt.
    Ein solches Gefühl hatte ich noch nie, diese Vertrautheit war unfassbar.
    Als würde man sich ewig kennen.
    Damals war ich in einer langjährigen Beziehung und konnte mich einfach nicht von der Partnerin lösen, obwohl ich echt unglücklich war.
    Daruf wurde der Kontakt mit (nennen wir sie Kathi) abgebrochen.
    Allerdings hat sie nach Monaten immer wieder den Kontakt gesucht, was wieder mit dem Abbruch endete, weil e schon wissen.
    Nun ist die Beziehung seit einiger Zeit vorbei und wir stehen wieder im Kontakt, schreiben auch jeden Tag.
    Es ist wie damals (für mich) und es sind wieder Gefühle da.
    Allerdings hat sie klargestellt, dass es für sie nur Freundschaft ist.
    Okay, hab mir gedacht, vielleicht will sie das einfach langsam angehen, weil ich sie damals sehr verletzt habe und das auch verstehe, also ganz normal geschrieben.
    Bzw ging es dann mal in Richtung Sexting und wir machen auch zweideutige Bemerkungen.
    Jetzt haben wir telefoniert, weil sie meint, dass es von ihr nur Freundschaft ist und hoffe, ich teile das.
    Hab es verneint und mit meinen Gefühlen
    herausgerückt, gemeint, dass ihr das ohnehin aufgefallen ist und dass sie sich mal Zeit nehmen soll, ich sie nicht in eine Beziehung drängen möchte und einfach alles kommen soll.
    Auf die Frage, wie sie empfindet, hat sie die Freundschaft relativiert und gemeint, da sei immer mehr gewesen, auch diese Vertrautheit spüre sie wieder und sie es noch nie bei jemandem gehabt hat und sie es nicht wegwerfen wolle.
    Ich hab dann im Endeffekt wiederholt, dass sie sich nicht stressen soll und das sich alles schon fügen soll.
    Auf die Aussage, dass es aber damals nicht sein sollte und deswegen soll es vielleicht gar nicht sein, antwortete ich, dass ich damals überfordert war und meines Erachtens gar nicht reif genug um so eine intensive Beziehung zu führen.
    Darauf hatte sie keine Antwort.
    Ich hab dann eben gesagt, sie wäre es mir wert diese Anstrengungen auf mich zu nehmen (sie meinte, sie wolle mich nicht hinhalten) und es klar ist, dass wir nicht von heute auf morgen zusammenkommen werden.
    Darum geht es mir nicht.
    Ein Aspekt ist die Distanz, der ihr zu schaffen macht.
    Ich hab gesagt, dass mir das egal ist und ich mein Leben ja trotzdem genieße und es ist nur für ein Jahr.
    Sie solle das auch tun und sich nicht verpflichtet fühlen oder gar ein schlechtes Gewissen haben.
    Wir sind dann dabei verblieben, dass sie sich das mal durch den Kopf gehen lassen muss, ob den Kontakt noch eine Option ist.
    Und ja, that's it
    Ich hab ehrlich gesagt Angst vor dem nächsten Anruf.

  2. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.780

    AW: Seelenverwandschaft + Liebe?

    Zitat Zitat von JVHo2 Beitrag anzeigen
    Ich hab dann eben gesagt, sie wäre es mir wert diese Anstrengungen auf mich zu nehmen (sie meinte, sie wolle mich nicht hinhalten) und es klar ist, dass wir nicht von heute auf morgen zusammenkommen werden.
    Darum geht es mir nicht.
    Ein Aspekt ist die Distanz, der ihr zu schaffen macht.
    Ich hab gesagt, dass mir das egal ist und ich mein Leben ja trotzdem genieße und es ist nur für ein Jahr.

    Sie solle das auch tun und sich nicht verpflichtet fühlen oder gar ein schlechtes Gewissen haben.
    Wir sind dann dabei verblieben, dass sie sich das mal durch den Kopf gehen lassen muss, ob den Kontakt noch eine Option ist.
    Und ja, that's it
    Ich hab ehrlich gesagt Angst vor dem nächsten Anruf.
    Oh je, JVHo, Du bist ja echt ein bisschen durch den Wind. Schade, dass Ihr jetzt, da Deine vorherige Beziehung geklärt ist (ist sie das wirklich?), Euch nicht richtig kennen- und evtl. liebenlernen könnt.


    Die Sache mit der Distanz und dem einen Jahr verstehe ich allerdings nicht, würdest Du das bitte noch näher erläutern?
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  3. Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    13

    AW: Seelenverwandschaft + Liebe?

    Ja, das wäre sehr schade.
    Gerade weil wir ja irgendwie immer wieder in Kontakt kommen.


    Sie macht gerade ein Praktikum in Frankfurt und dann ihren Master in London und dort ist sie eben ein Jahr.
    Ich lebe in Salzburg und werde auch in einem Jahr mit dem Studium fertig.
    Also danach ist auch das Distanzproblem kein solches mehr.

  4. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.531

    AW: Seelenverwandschaft + Liebe?

    Nehmt den Druck raus, das alles benennen zu wollen.

    Lernt euch kennen! Geht auf Dates....

    Besucht euch gegenseitig. Und mit der Zeit wird sich von allein raus stellen, was das mit euch wird
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  5. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    3.956

    AW: Seelenverwandschaft + Liebe?

    Mach dich doch mal locker, das ganz klingt doch schon sehr verkrampft und halt dich doch mal mit Statements einfach zurück. Wie soll etwas wachsen können, wenn du da schon mit den Gefühlen wie ein Berserker mit den Füßen stampfst?

    Man kann auch alles völlig zerreden. Diese Kathy hat doch Angst, dass ihre damals nicht erwiderten Gefühle wieder im Nichts enden. Nicht Worte zählen, mit denen du sie jetzt überzeugen mußt sondern Taten.

    Macht locker was zusammen, glotzt nicht immer hypnotisiert auf das, was war sondern geht einfach zusammen. Irgendwann geht ihr dann vielleicht zusammen tatsächlich auf ein gemeinsames Ziel zu.

    Mit vielen dusseligen Erklärung von damals wird in ihr nur die Verletztheit neu geweckt.

    Zählen sollten nun einzig Treffen. Noch mal: locker....

    Du bist ja völlig verbissen, dich erklären zu wollen. Bullshit. Das hast du doch alles bereits erklärt, da gibt es nichts zuzufügen.

    Das ist hier keine Roulade, die aufgewärmt noch besser schmeckt. Vorne ist die Zukunft.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.


  6. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.892

    AW: Seelenverwandschaft + Liebe?

    Ich schließ mich an. Triff sie, besuche sie auch in London, sei da, stabilisiere die Verbindung, schaffe Vertrauen - das ist ihr flöten gegangen. Sie hat Angst und will sich nicht noch eins auf den Hut holen. Also zeige ihr, dass sie sich trauen kann.

    Ich kann es mir nicht verkneifen; diese Zerreden, unbedingt benennen wollen, sofort einsacken - da dachte ich echt es schreibt eine Frau.


  7. Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    13

    AW: Seelenverwandschaft + Liebe?

    Du verstehst mich falsch.
    Ich habe ich nicht vor ihr gerechtfertigt.
    Zugegeben ich hätte vielleicht nicht mit der Tür ins Haus fallen sollen.
    Aber ich hab ihr auch gesagt, dass wir einfach mal so weitermachen sollen.
    Sie macht sich ja den Stress, dass sie glaubt, sie hält mich dann hin.
    Hab gesagt, alles locker und sie soll sich keine Gedanken machen, dass ich es als unfair empfinde etc.


  8. Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    13

    AW: Seelenverwandschaft + Liebe?

    Okay, dann kam das vielleicht falsch rüber.
    Ich hab ihr gesagt, wir sollten so weitermachen, wie man das nennt ist egal, es muss auch keine Beziehung sein.

    Aber ja, ich bin sehr kopflastig und verliere selbigen schnell, wenn ich die Kontrolle verliere.

  9. Avatar von Sonnenhutstehtmirgut
    Registriert seit
    26.04.2019
    Beiträge
    428

    AW: Seelenverwandschaft + Liebe?

    Ich möchte dir nicht den Mut rauben, aber mir fällt auf wie unstet du emotional bist. Die vorherige Frau als „die große Liebe“ bezeichnen, diese als „Seelenverwandte“. Mir wäre sowas zu sprunghaft bei einem erwachsenen Mann und ich könnte das nicht ernst nehmen. Kann gut sein, dass sie mit dem Thema längst komplett abgeschlossen hat.
    Bist du dumm, ist vieles ein Mysterium.


  10. Registriert seit
    19.05.2019
    Beiträge
    13

    AW: Seelenverwandschaft + Liebe?

    Sind ja auch zwei verschiedene Dinge.
    Große Liebe ist jetzt nichts, was ich einer Person umhängen würde.
    Ich bin der Meinung, dass es davon eben mehr gibt.
    Für mich macht das nen Unterschied.
    Sprunghaft iSv, weil es das eine gibt, darf das andere nicht sein?
    Aber ja, du könntest schon recht haben, dass sie abgeschlossen hat.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •