+ Antworten
Seite 6 von 46 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 453

  1. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    1.678

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Zitat Zitat von Pink-is-my-colour Beitrag anzeigen
    Ja, dieses immer weiter suchen, weil es könnte ja noch was besseres kommen.
    Darum gehts hier ja gar nicht. So weit seid ihr doch noch gar nicht fortgeschritten

  2. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    4.954

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Ich.
    Du kennst den Mann nicht (auch zwei Wochen whatsappen und ein reales Treffen führt nicht zu "kennen") aber erzählst was von 80% passen, schön mit ihm, etc.
    Hey, wirklich, pink, schalt mal 10 bis 20 Gänge runter. Du hattest eine Verabredung mit diesem Fremden. Woher sollst du wissen was zwischen dir und ihm passen würde?
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."


  3. Registriert seit
    19.12.2016
    Beiträge
    4.131

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Pink, ich bin auch ein Beziehungsmensch - diesen Teil kann ich noch verstehen.

    Doch in Beziehung zu jemandem zu stehen bedeutet, dass man eine Beziehung zu- und miteinander hat. Und beides habt ihr nicht. Ihr habt euch ein (!) Mal getroffen. Daher - ja, definitiv: Ruhe bewahren.


  4. Registriert seit
    16.11.2015
    Beiträge
    340

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Zitat Zitat von morcheeba-1966 Beitrag anzeigen
    Pink, ich bin auch ein Beziehungsmensch - diesen Teil kann ich noch verstehen.

    Doch in Beziehung zu jemandem zu stehen bedeutet, dass man eine Beziehung zu- und miteinander hat. Und beides habt ihr nicht. Ihr habt euch ein (!) Mal getroffen. Daher - ja, definitiv: Ruhe bewahren.
    Danke Dir. Du hast Recht.

  5. Avatar von fledervieh
    Registriert seit
    06.05.2015
    Beiträge
    2.120

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Wenn ich arbeite, hab ich auch höchstens in meiner eventuellen Pause mal Zeit, aufs Handy zu gucken.

    Ich würde mir da keinen großen Kopf machen.

    Empfehlung: abends telefonieren, so hat man sich auch was zu erzählen, wenn man tagsüber nicht ganz so viel miteinander schreibt.
    "Kacktusse."
    - "Das heißt 'Kakteen'."
    "Ne, ne. Ich mein schon dich."


  6. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    3.559

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Und wenn du dich als Beziehungsmensch mal um eine schöne, tiefe und liebevolle Beziehung zu dir selber bemühst?
    Hm?
    Zu angsteinflößend?

    Warum?

    Angenommen, es passiert, was du als negative Antizipation befürchtest? Er verarscht dich, hat was besseres gefunden, meldet sich nie mehr bzw. nur zum Sex.
    Dann? Passiert was?
    Ich meine es Ernst
    Was passiert dann? Mit dir. Mit deinem Leben.

    und, was passiert mit dir und deinem Leben, wenn er sich super oft und lieb meldet und dir das Gefühl gibt, alles ist toll. Du bist toll, alles ist gut.

    ?

    Denk mal über "DIR das Gefühl GIBT" nach, wenn du magst.

    Du wirkst sehr von außen gesteuert. Deine Gefühle solltest du selber verwalten. In Eigenregie. Nicht ferngesteuert aus Madrid oder Rom oder Berlin. Sei mal bisschen mehr Revoluzzer
    Lass mal die Katalanin oder Südtirolerin oder so von der Leine


  7. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.858

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Denk mal ein bischen kleiner. Du bist dem Typen ein einziges Mal begegnet. Du hast einen minimini-Anteil von ihm erahnen können und zwar den Anteil von ihm, den er ganz bewußt präsentieren wollte. Überlege mal eine Sekunde, wie bewußt Du selbst Dich bei so einer Gelegenheit darstellst.

    Unbenommen, Du darfst hingerissen sein von dem, was Du da gesehen hast. Aber mehr auch nicht. Das ist eine Chance, eine Option, nicht mehr und nicht weniger.

    Du hast nicht den Ansatz einer Ahnung, wer er ist. Er hat nicht den Ansatz einer Ahnung, wer Du bist. Alles was im Raum steht, ist die Möglich, sich kennen zu lernen; kein Grund am Rad zu drehen.


  8. Registriert seit
    16.11.2015
    Beiträge
    340

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Und wenn du dich als Beziehungsmensch mal um eine schöne, tiefe und liebevolle Beziehung zu dir selber bemühst?
    Hm?
    Zu angsteinflößend?
    Ich weiß nicht so richtig wie das aussehen soll. Ich mache Achtsamkeitsmeditationen, plane me time für mich ein, (z.B. Massage etc.), versuche meine Gedankengänge zu verändern und mich mit mir selbst wohl zu fühlen. Es ändert aber nichts daran, dass ich selten, aber mich dann richtig in einen Typen vergucke.


    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Angenommen, es passiert, was du als negative Antizipation befürchtest? Er verarscht dich, hat was besseres gefunden, meldet sich nie mehr bzw. nur zum Sex.
    Dann? Passiert was?
    Ich meine es Ernst
    Was passiert dann? Mit dir. Mit deinem Leben.

    und, was passiert mit dir und deinem Leben, wenn er sich super oft und lieb meldet und dir das Gefühl gibt, alles ist toll. Du bist toll, alles ist gut.
    In ersterem Fall ging es mir scheisse, im zweiteren würde es mir besser gehen und wenn ich Sicherheit hätte, würde sich auf mein Verhalten und mein Denken ändern in das, was ihr als eher normal und gesund bezeichnen würdet.

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Du wirkst sehr von außen gesteuert. Deine Gefühle solltest du selber verwalten. In Eigenregie. Nicht ferngesteuert aus Madrid oder Rom oder Berlin. Sei mal bisschen mehr Revoluzzer
    Lass mal die Katalanin oder Südtirolerin oder so von der Leine
    Ich glaube nicht, dass es jemanden nicht beflügeln würde, wenn das date sich lieb melden würde und zu verstehen geben würde, dass er gerne eine Wiederholung hätte. Also ja natürlich, bin ich da von außen gesteuert.


  9. Registriert seit
    21.05.2019
    Beiträge
    188

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Zitat Zitat von Pink-is-my-colour Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht, dass es jemanden nicht beflügeln würde, wenn das date sich lieb melden würde und zu verstehen geben würde, dass er gerne eine Wiederholung hätte. Also ja natürlich, bin ich da von außen gesteuert.
    Aber er hat doch genau das getan - und Du drehst trotzdem am Rad. Darüber hinaus sind seine Gründe für jetzt selteneres melden (vorher Urlaub, jetzt Arbeit, treffen mit Freunden) durchaus nachvollziehbar.


  10. Registriert seit
    16.11.2015
    Beiträge
    340

    AW: Wie oft melden normal nach erstem date? Ruhe bewahren?

    Zitat Zitat von ddda Beitrag anzeigen
    Aber er hat doch genau das getan - und Du drehst trotzdem am Rad. Darüber hinaus sind seine Gründe für jetzt selteneres melden (vorher Urlaub, jetzt Arbeit, treffen mit Freunden) durchaus nachvollziehbar.
    Ja, das stimmt.
    Vielleicht einfach schon zu viele Körbe bekommen, dass ich so am Rad drehe. Aber immerhin sollte es nicht bei ihm ankommen. Früher habe ich hinterher geschrieben oder blöde Fragen gestellt, mein Problem kenne ich sehr gut. Klammern. Das will ich auch nicht, fühlt sich scheisse an.

+ Antworten
Seite 6 von 46 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •