Antworten
Seite 432 von 502 ErsteErste ... 332382422430431432433434442482 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.311 bis 4.320 von 5017
  1. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    Zitat Zitat von ja-aber Beitrag anzeigen

    Ich merke ja selbst, dass ich ziemlich unmotiviert bin, da passen die beiden Männer wohl grad ziemlich gut dazu
    Auf der anderen Seite müssten doch gerade jetzt die Singlebörsen einen erhöhten Zulauf haben oder nicht?

    Unmotiviert daten, muss nicht wirklich sein. Das wäre fürs Gegenüber nich schön, obwohl ich letztes Jahr bei den letzten Dates, die ich hatte, irgendwie an Frustaustauschtreffen erinnert wurde.

  2. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    Ich schreibe das einfach so vor mich hin weil mir da natürlich anonym niemand antworten kann, mich würde mal interessieren wie das jemand (der mich kennt oder auch nicht dann einfach so optisch) einschätzen würde wer zu mir passt. Bin gerade mal wieder zur Unterhaltung auf Tinder zugange (bevor ich nicht beide Impfungen habe würde ich ohnehin niemanden treffen) aber mir gefällt echt niemand, so ca. eines aus 100 Fotos, und ich kann mir niemanden von denen an meiner Seite vorstellen, so rein optisch schon nicht. Allerdings kann ich mich jetzt nach fast 2 Jahren Isolation und null Feedback auch selbst nicht mehr einschätzen, und mit jedem Jahr über 50 weniger mit meinem Alter identifizieren, meine gefühlte soziale Identität ist noch immer 25 und ich fühle mich unter gleichaltrigen wie ein Teenager dem gerade die Eltern peinlich sind. So wird das nichts mehr. Und ich habe definitiv "reentry anxiety", wüsste gar nicht wo ich da draußen hingehen sollte wenn es denn nun wieder möglich wird.
    Geändert von Ewiger_Bub_V3 (15.06.2021 um 21:13 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    Dann stell dich doch dem Experiment und frage jemanden, wie er dich sieht.

    Ein bisschen Risiko im Leben gibt dem ganzen Würze.
    Never be afraid, never.

  4. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    Zitat Zitat von Ewiger_Bub_V3 Beitrag anzeigen
    und mit jedem Jahr über 50 weniger mit meinem Alter identifizieren, meine gefühlte soziale Identität ist noch immer 25 und ich fühle mich unter gleichaltrigen wie ein Teenager dem gerade die Eltern peinlich sind. So wird das nichts mehr. Und ich habe definitiv "reentry anxiety", wüsste gar nicht wo ich da draußen hingehen sollte wenn es denn nun wieder möglich wird.
    Wie lange willst du denn dasselbe Problem noch behalten? Zur Not finde dich doch einfach damit ab, dass du dich nicht ändern kannst. Über 50 ist eben doch über 50 und irgendwann wirst du 60. Meist ist dann schon viel an Jugendlichkeit weg, aber gut du glaubst ja einfach dran, dass du da eine Ausnahme bist. Ich bin da wesentlich realistischer und das ist gut so.

    Einen Spiegel hast du ja sicherlich zu Hause und den Unterschied zwischen Dir und Männern im Alter von 25 wirst du erkennen, wenn deine Augen gut genug sind, ebenso die wirklich andere Generation und ihre Verhaltensweisen.
    Geändert von noprincess (16.06.2021 um 07:53 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    Ach so Gleichaltrige sind peinlich Ich finde eher Leute ü50 peinlich die denken sie sind 25. Aber gut.... Ist wohl ein hoffnungsloses Projekt bei EB....

  6. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    @ EB,

    sorry, dass ich das so geradeaus sage, was natürlich so nicht höflich ist. Da Du jedoch geradeaus gefragt hast, wie Du wohl wirkst:

    Ein Mann, der auf die 60 zugeht und ernsthaft glaubt, er wirkt wie 25 und sich auch so fühlt und nur nach ganz jungen Frauen kuckt, der wirkt einfach nur sehr peinlich und lächerlich, eben affig ... und auch sehr aufdringlich in seinen unaufhörlichen Versuchen, andere davon zu überzeugen.

    Es sei denn, er ist sehr vermögend und/oder sonstwie berühmt, da kann mit diesem Suchbild fündig werden.

    Lies mal "Der Tod von Venedig" von Thomas Mann, da gibt es auch den Film dazu von Visconti. Vielleicht kann es Dir helfen.

    .....

    Ich date manchmal (coronakonform), nur Männer, die sich schnell treffen wollen und ohne vorherige Telefonate oder großen Austausch, was bedeutet, nur wenige Männer. Gehe halt kurz mit ihnen an einem schönen, zentralen Platz spazieren und meistens war es das dann schon. Oft ist es ganz nett. Früher habe ich mir da viele Gedanken und Hoffnungen gemacht, inzwischen sehe ich es eher gelassen. Tätigkeit und zwei grundsätzliche Hobbys und dass ich eine ernsthafte Beziehung mit einem ungebundenen Mann suche, habe ich schon kurz in mein Profil geschrieben.

    Erst kürzlich habe ich mich mit einem Mann zu einem Spaziergang getroffen, das war ganz nett so und dann haben wir uns wieder eine Woche später verabredet. Dann war ich wahrscheinlich etwas aufgeregt und bin beim Umsteigen in den falschen Bus gestiegen (es war sein Vorschlag, den ersten hatte ich gemacht und ich kannte den Ort nur vom Hören) und habe es erst nach einigen Haltestellen gemerkt. Handy hatte ich auch keins bei. Habe halt nie eins dabei. Bin dann zum Treffpunkt gewandert ... obwohl es ja klar war, dass er nicht mehr da war. Nun gut, er will mich nicht wieder treffen. So kanns auch gehen. Immerhin hatte ich davon eine schöne Alleinwanderung gehabt. Das war auch schön, wenn auch ein wenig mit peinlichen Gefühlen
    Geändert von Heidenelke (16.06.2021 um 11:15 Uhr)
    Hell golden ging die Sonne überm Silbermeere auf, das sich in feinstes Blau tat kleiden. Wo bunte Fischlein in dem tiefen Grunde Zier und weiße Wellenkrönlein obenauf keck reiten.

  7. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    Zitat Zitat von Heidenelke Beitrag anzeigen

    Erst kürzlich habe ich mich mit einem Mann zu einem Spaziergang getroffen, das war ganz nett so und dann haben wir uns wieder eine Woche später verabredet. Dann war ich wahrscheinlich etwas aufgeregt und bin beim Umsteigen in den falschen Bus gestiegen (es war sein Vorschlag, den ersten hatte ich gemacht und ich kannte den Ort nur vom Hören) und habe es erst nach einigen Haltestellen gemerkt. Handy hatte ich auch keins bei. Habe halt nie eins dabei. Bin dann zum Treffpunkt gewandert ... obwohl es ja klar war, dass er nicht mehr da war. Nun gut, er will mich nicht wieder treffen. So kanns auch gehen. Immerhin hatte ich davon eine schöne Alleinwanderung gehabt. Das war auch schön, wenn auch ein wenig mit peinlichen Gefühlen
    Ach, menno, der Fehlerteufel hat für dich entschieden.

    Ich habe hoffentlich dann nächste Woche ein Date. Telefoniert habe ich vorher schon und er klingt recht angenehm, authentisch und normal, was mich freut.

  8. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    Deshalb kontemplierte ich ja den Wunsch nach Ausseneinschätzung wer zu mir passen würde.
    Ich glaube daß ich eher lächerlich wirke wenn ich versuche auf erwachsen oder auf alt zu machen, gibts da Kurse, ich hab das einfach nicht erlebt.
    Beige Bundfaltenhose und dann alle Hobbies und Interessen aufgeben und stattdessen zum Singkreis oder Bingo oder wasweißich was man in dem Alter macht.
    Nach jungen Frauen schau ich erst wieder seit ich 10 Jahre lang vergeblich versucht habe eine gleichaltrige zu finden, und weil ich gleichaltrige im richtigen Leben nicht treffe.
    Geändert von Ewiger_Bub_V3 (16.06.2021 um 12:35 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    @EwigerBub:
    Ich kann diese Pauschalisierung nicht einordnen:
    "Fühl mich wie 25". Gesundheitlich? Das wär ja super. Optisch vom Gesicht und Körper her? Ja, es gibt Leute, mit denen es Mutter Natur gut meinte, aber mit 50 *kann" man nicht wie Mitte 20 aussehen. Mir ist öfter das Phänomen begegnet, dass man sich selbst und die Menschen, die man schon sehr lange kennt, anders betrachtet als andere. Der Blick ist dabei auf die Hauptmerkmale konzentriert (Augen, Mundform, Nase) alles übrige wie dazugekommene Falten, Fett, dünneres Haar nimmt man gar nicht so wahr. So kommt der Effekt zustande, dass man sich selbst im Spiegel jünger findet als man ist. Mit Fotos funktioniert das allerdings nicht mehr so gut.
    Bitte doch mal jemand, dich von der Seite zu fotografieren, ohne dass du eine Pose machst. Vielleicht kommst du dem dann näher, wie du optisch auf andere wirkst.

    Ich habe auch schon Männer in meinem Alter kennengelernt, die null für die Zukunft zurückgelegt haben, als läge das Rentenalter noch etwa 50 Jahre vor ihnen. Das ist für jemand Mitte 20 völlig normal. Aber das meintest du jetzt nicht, oder?

    Oder meinst du albernes Gekicher über schlüpfrige Witze und drollige Bezeichnungen für Geschlechtsmerkmale? Das findet sich von der Grundschule bis in die Teens, aber leider bei vielen Männern auch noch weit drüber.

    Legere Kleidung, bunte Kleidung würde ich aber nicht gezielt einer Altersgruppe zuordnen. In der Arbeit trag ich gern etwas gedeckter, aber in der Freizeit nicht. Würde mich deshalb aber nicht als Berufsjugendliche bezeichnen und auch andere mit ähnlichem Kleidungsstil nicht.

    Tatsächlich ist mir deine Beschreibung von: "ich fühl mich nicht so alt" viel zu schwammig. Es gibt genauso wenig *die* Twens wie es *die* Fiftys gibt.

  10. User Info Menu

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil sech

    Ich meine damit hauptsächlich die "alterszugeordnete" soziale Identität.
    Habe mir mit 19 einen Job gesucht um Geld zu verdienen, hatte eine kleine, billige Wohung und das war es mit dem erwachsen werden, in der Freizeit habe ich mich weiter mit den Dingen beschäftigt die mich als Jugendlicher oder teilweise schon als Kind interessiert hatten, Musik, etwas Sport, und das bis jetzt mit Mitte 50, habe vor das weiter zu tun so lange es geht.

    Daß das ungewöhnlich ist fand ich erst mit Mitte 40 heraus als ich nach einer langen Beziehung Dates mit Frauen in meinem Alter hatte (ich wollte nämlich auf keinen Fall eine jüngere) - da saßen mir plötzlich Frauen gegenüber die Kinder, Enkelkinder, Karriere, Schulden und sonstige Erwachsenendinge hatten, dafür kaum Hobbies oder Interessen, und das fühlte sich dann tatsächlich so an als wäre ich noch 20 und hätte hier ein Date mit meiner 50jährigen Tante die mir von ihrem Leben erzählt, und das wurde dann ab 50 noch krasser, war auch umgekehrt so, wenn ich denen erzählte was ich in meiner Freizeit mache sagten manche "das macht meine Tochter auch", zweimal kannte ich die Tochter sogar von meinem Hobby.
    Deshalb und auf diese Weise fühle ich mich jetzt nicht anders als mit 20.
    Blick in den Spiegel, weiß nicht, seit zwei, drei Jahren sehe ich tatsächlich älter aus, habe dazu glaube ich aber anderen Zugang, letztens habe ich im Tatort Strang geschrieben Meret Becker sieht aus wie eine 25jährige die ein wenig älter geworden und da widersprachen einige, ich sehe das so, und ich sehe auch mich so. Leider gibt es sehr wenige Frauen auf die das optisch zutrifft.

Antworten
Seite 432 von 502 ErsteErste ... 332382422430431432433434442482 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •