+ Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 104

  1. Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    109

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Danke, echt lieb von Euch

    Ich muss allerdings gestehen, dass ich ihn zumindest aus meiner Sicht schon sehr offensichtlich angehimmelt hab...bin mir allerdings nicht sicher, ob ich mich da jetzt auch nur selbst verrückt mache...und selbst wenn, wie ihr schon sagt...wenn man verliebt ist neigt man auch dazu, sich so zu verhalten, was auch nur menschlich ist..

    Wie das im Endeffekt nach außen bzw. auf ihn gewirkt hat, kann ich nicht beurteilen, aber ändern könnte ich es eh nicht mehr...nur noch für die Zukunft.

    Immerhin habe ich ihm nicht gestanden, dass ich in ihn verliebt bin...also ganz sicher sein kann er sich definitiv nicht

    Ich werde mich jetzt in mehr Zurückhaltung üben und sehen, ob von seiner Seite vielleicht doch noch was kommt (mache mir da aber keine all zu großen Hoffnungen, was auch besser für mich ist).
    Selbst wenn ich ihm total hinterherrennen würde und daraus auf wundersame Weise eine Beziehung entstehen würde, diese wäre immer unausgeglichen und genau das will ich ja nicht. Ich wünsche mir ja einen Partner, der sich auch um mich bemüht. Eigentlich wollte ich mich nicht mehr in irgendetwas hineinsteigern, sondern eine ernsthafte Beziehung aufbauen und das erfordert eben auch eine gewisse Geduld.

    Einen Gang zurückzuschalten ist daher jetzt die beste Option, die ich habe. Ich werde geduldig sein und mich wieder mehr auf mich konzentrieren. Vielleicht zahlt sich meine Geduld ja irgendwann doch noch aus und wenn nicht, ist es mit der Zeit bestimmt auch nicht mehr so wild


  2. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    2.965

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Wenn es einem peinlich sein muss, dann ihm. Es ist ziemlich billig, die Gefühle eines anderen dazu auszunutzen um zu schauen, was so geht... und dann nur blöd zu kichern, wenn ein konkreter Vorschlag kommt. Du hast nichts falsch gemacht


  3. Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    109

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Wenn es einem peinlich sein muss, dann ihm. Es ist ziemlich billig, die Gefühle eines anderen dazu auszunutzen um zu schauen, was so geht... und dann nur blöd zu kichern, wenn ein konkreter Vorschlag kommt. Du hast nichts falsch gemacht
    Sollten ihm meine Gefühle bewusst sein, muss ich Dir recht geben...und das würde nicht unbedingt für ihn sprechen.
    Jemand der mit den Gefühlen anderer spielt, kommt für mich als Partner auch nicht in Frage...
    Deswegen bin ich auch froh, dass ich nicht nochmal konkret gefragt habe...die Vorstellung, dass er vielleicht nur mit meinen Gefühlen spielt, weil es ihm gefällt von mir bewundert zu werden, ist schon verletzend. Er versucht auch weiterhin, mich in Gespräche zu verwickeln und beginnt von sich zu erzählen, obwohl wir nur aus beruflichen Gründen miteinander kommunizieren und ich auch nicht mehr darüber hinaus von mir aus aktiv werde. Aber so langsam habe ich halt auch keine Lust mehr, wenn darüber hinaus einfach sowieso nichts mehr kommt. Ein Mann der wirklich interessiert ist, belässt es nicht ewig bei diesem rumgeeiere, auch wenn er noch so schüchtern ist. Ich werde freundlich und distanziert bleiben, so wie ihr mir geraten habt

    Und wenn er jetzt nicht mehr aktiv wird, dann hat er eben Pech gehabt
    Ich für meinen Teil, finde dass ich genug getan hab.

  4. Avatar von Sonnenhutstehtmirgut
    Registriert seit
    26.04.2019
    Beiträge
    191

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Deine Einstellung gefällt mir, damit kannst du nichts falsch machen.


  5. Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    109

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Zitat Zitat von Sonnenhutstehtmirgut Beitrag anzeigen
    Deine Einstellung gefällt mir, damit kannst du nichts falsch machen.
    Vielen Dank
    Jetzt muss ich es nur noch schaffen, diese Einstellung in Zukunft nicht wieder vorübergehend über Bord zu werfen, wenn ich jemanden toll finde, dann gerate ich hoffentlich auch irgendwann mal an den Richtigen

  6. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    4.921

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Zitat Zitat von Jeannie684 Beitrag anzeigen
    Sollten ihm meine Gefühle bewusst sein, muss ich Dir recht geben...und das würde nicht unbedingt für ihn sprechen.
    Jemand der mit den Gefühlen anderer spielt, kommt für mich als Partner auch nicht in Frage...

    Er versucht auch weiterhin, mich in Gespräche zu verwickeln und beginnt von sich zu erzählen, obwohl wir nur aus beruflichen Gründen miteinander kommunizieren und ich auch nicht mehr darüber hinaus von mir aus aktiv werde.
    Auch das stimmt, wenn er sich dessen durchaus schon bewußt geworden ist, dass du schön langsam immer mehr Interesse für ihn entwickelt hast und er heizt das an in dem Wissen, dass er von dir eigentlich gar nichts will, ist es ein mieses Spiel.

    Denn in dem Fall geht man ganz klar in die Distanz, wenn du drauf kommst das da etwas los geht, dass du nie im Leben zu erwidern gedenkst.

    So, jetzt macht er also weiter mit den Vertraulichkeiten?
    Nicht mehr drauf eingehen aber freundlich bleiben ist die sichere Variante.
    Wenn du aber mutig bist und noch was versuchen willst, ohne den Weg: "Karlhorst, du gefällst mir, ich würde gern mit dir am Donnerstag Abend ein Bier trinken gehen", dann könntest du auch was in der Art anzetteln: "Karlhorst, ich werd das Gefühl nicht los das du hier dauernd versuchst mit mir zu flirten/mit mir flirtest. Gut du bist fern der Heimat, aber trotzdem, was würde denn deine Freundin dazu sagen wenn wir uns hier näher kommen?"

    Dann bist du ihn entweder los, wenn er nur ein bisschen spielen wollte und unter den direkten Umständen das du nicht mehr mitspielst keine Lust drauf hat. Oder er hat die Gelegenheit sich zu offenbaren. Entweder: "Ich hab ja keine Freundin. Also kein Problem wenn wir uns näher kommen und das mit dem Flirten, dass hast du richtig erkannt ...".

    Mit der Ansage weiß er auch nicht wie es in dir aussieht. Damit spricht du die für dich unklare Situation humorvoll an, bringst somit Luft in die Situation und kannst dein Gefühl das er was aufführt ehrlich ausdrücken.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."


  7. Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    109

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    Auch das stimmt, wenn er sich dessen durchaus schon bewußt geworden ist, dass du schön langsam immer mehr Interesse für ihn entwickelt hast und er heizt das an in dem Wissen, dass er von dir eigentlich gar nichts will, ist es ein mieses Spiel.

    Denn in dem Fall geht man ganz klar in die Distanz, wenn du drauf kommst das da etwas los geht, dass du nie im Leben zu erwidern gedenkst.
    So würde ich es auch handhaben, alles andere würde ich nicht als fair empfinden...

    So, jetzt macht er also weiter mit den Vertraulichkeiten?
    Nicht mehr drauf eingehen aber freundlich bleiben ist die sichere Variante.
    Wenn du aber mutig bist und noch was versuchen willst, ohne den Weg: "Karlhorst, du gefällst mir, ich würde gern mit dir am Donnerstag Abend ein Bier trinken gehen", dann könntest du auch was in der Art anzetteln: "Karlhorst, ich werd das Gefühl nicht los das du hier dauernd versuchst mit mir zu flirten/mit mir flirtest. Gut du bist fern der Heimat, aber trotzdem, was würde denn deine Freundin dazu sagen wenn wir uns hier näher kommen?"

    Dann bist du ihn entweder los, wenn er nur ein bisschen spielen wollte und unter den direkten Umständen das du nicht mehr mitspielst keine Lust drauf hat. Oder er hat die Gelegenheit sich zu offenbaren. Entweder: "Ich hab ja keine Freundin. Also kein Problem wenn wir uns näher kommen und das mit dem Flirten, dass hast du richtig erkannt ...".

    Mit der Ansage weiß er auch nicht wie es in dir aussieht. Damit spricht du die für dich unklare Situation humorvoll an, bringst somit Luft in die Situation und kannst dein Gefühl das er was aufführt ehrlich ausdrücken.
    DAS ist echt GENIAL!

    Sollte sich die Gelegenheit wieder ergeben, werde ich das mal so in der Art ansprechen, aber bei meinem Glück kommt als Antwort wieder nur sein Gekicher :D
    Wollte ihn sowieso mal fragen, ob er mich irgendwie belustigend findet...er kichert nämlich ständig in meiner Gegenwart oder wenn wir telefonieren... okay, bin manchmal ein bisschen schusselig, aber manchmal passt es gar nicht in die Situation...

    Jedenfalls danke für den Tipp

  8. Avatar von Sonnenhutstehtmirgut
    Registriert seit
    26.04.2019
    Beiträge
    191

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Du scheinst ohne es zu wollen für Heiterkeit zu sorgen. Es könnte doch durchaus sein, dass eine Situationskomik oder Ironie entsteht, die er wahrnimmt. Muss nichts negatives sein.

  9. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    962

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Du scheinst ohne es zu wollen für Heiterkeit zu sorgen. Es könnte doch durchaus sein, dass eine Situationskomik oder Ironie entsteht, die er wahrnimmt.
    Eine sehr wohlwollende Interpretation für sein skurriles Verhalten. Ich glaube eher, er ist ein grundlos kichernder Sonderling.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")


  10. Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    109

    AW: Desinteresse oder einfach nur schüchtern

    Zitat Zitat von Zinne Beitrag anzeigen
    Eine sehr wohlwollende Interpretation für sein skurriles Verhalten. Ich glaube eher, er ist ein grundlos kichernder Sonderling.
    So ganz einordnen kann ich das nicht...bin ja jetzt auch kein totaler Tollpatsch über den man sich ständig amüsieren muss :D
    Oft kommt dieses Kichern in unpassenden Momenten, die eigentlich absolut nicht komisch sind. Irgendwann werd ich ihn mal fragen, was er denn so lustig findet...

+ Antworten
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •