+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 155

  1. Registriert seit
    11.05.2019
    Beiträge
    52

    Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    Guten Abend zussammen,

    ich hoffe es ist "ok" ich als Mann hier in einem doch eher von Frauen dominieren Forum anzumelden. Ich erhoffe mir eher Klarheit, weil Frauen nunmal Frauen am besten verstehen ;).

    Ich bin 35 und in Sachen Beziehungen leider eher unerfahren. Zum einen beruflich bedingt gerade in meinen "20igern" zum anderen bin ich eher schüchtern und zurückhaltend. Kenne ich jemand länger kann ich mich sehr gut unterhalten. Alle die mich kennen sagen man kann sich immer auf mich verlassen und ich soll gerüchteweise auch nicht ganz so schlecht aussehen.

    Leider läßt mich das schüchtern sein oft arrogant wirken.

    Nun genug zu mir, und eher zum eigentlichen Thema.

    Ich arbeite seit knapp 7 Jahren in der selben Firma. Ich bin dort im internen sowie externen IT Support sowie auch im Bereich der Hauselektronik tätig. Die Firma hat verschiedene Sparten und ist eher klein ( 80Ma)

    Und "natürlich" geht es um eine dieser 80 Menschen..
    Wir arbeiten in verschiedenen Abteilungen und haben organisatorisch eigentlich nichts miteinander zu tun.
    Sie ist Bedienerin einer Maschine.
    Meine Tätigkeit bringt es mit sich das ich relativ viel im Haus unterwegs bin (außer in Ihrer Abteilung direkt) und ich komme ca 3 bis 4 mal am Tag bei ihr vorbei. Manchmal kommt Sie mir dann entgegen oder hol oder bringt Paletten rein bzw. raus. Man läuft sich also über den Weg.

    Bisher war auch nie was bzw. haben wir uns irgendwie selten gesehen.

    Bis vor 2 Jahren an der Weihnachtsfeier (ich trinke keinen Alkohol : ) ), da saß sie später dann bei mir und hat mich gefragt ob ich vllt mit ihr tanzen möchte. (möchte ich, aber ich kann nicht kein Tanzkurs gemacht )
    Wir haben uns dann ein bisschen unterhalten und festgestellt das wir das selbe Hobby haben : Feuerwehr. Sie in einer relativ kleinen ich in einer sehr großen Feuerwehr. Sie noch kurz dabei, ich fast 15 Jahre.

    Da "gefiel " Sie mir das erste Mal so wirklich. Von da an hat Sie mich auch immer freundlich gegrüßt und immer gelächelt (kein aufgesetztes Lächeln)
    Ich hatte aber zu dem Zeitpunkt auch extremen Streß (beruflich) sodaß ich da nicht weiter drauf eingehen konnte.

    Letztes Jahr hatten wir dann wieder eine WF und wieder war sie bei mir. Diesmal haben wir uns länger unterhalten, sie hatte mir sogar angeboten einen Punsch für mich zu holen weil meiner leer war. Auf den Fotos sieht man auch das glücklich und gleichzeitig nervös aussieht. Einige hielten uns auch für ein Pärchen..

    Ich dachte mir dann ein paar Wochen danach, das man da eigentlich mal mehr machen "müsste". Ich kann quasi immer zufälige Begegungen "provozieren". Also sprach ich Sie im Janaur einfach mal an mit ein bisschen Smalltalk. Das war so erfolgeich, das ich es öfter probiert habe, und die Gespräche wurdne länger und privater (weniger Arbeit und Feuerwehr). 1 -2 mal hab ich ihr auch einfach mal einen Schokoriegel geschenkt und den hat sie auch angenommen.
    Irgendwann mal erwähnte dann beiläufig in einem Nebensatz das Sie einen Freund hat...
    Ich habe leider weitergemacht.
    Kurz danach schrieb ich Ihr in einem Gespräch meine Nummer auf und sagte ihr, sie könne mir ja mal schreiben wenn sie mag. Sie sagte ja ok und nahm den Zettel.

    Ich hab ein paar Tage gewartet und es kam nichs. Die Gespräche liefen dann aber merkwürdigerweise besser als zuvor, sie war ständig am lächeln und wurde auch rot. Ich frage dann auch mal ob Ihr Freund den auch Klettern usw. macht wie Sie. Sie schaute dann auf einmal sehr trauig, dann direkt auf den Boden und sagte bestimmt 1 Minute nichts, dann sagte Sie ohne mich anzuschauen "nein".

    Mitte März habe ich dann einen wirklich schweren Fehler gemacht, wie ich finde, und zwar habe ich sie gefragt ob ich Ihre Nummer bekäme. Sie sagte dann "Ich weiß die nicht auswendig aber ich schreibe dir heute abend oder morgen früh".
    Auch hier kam leider nichts.
    Dann wirkte sie eine zeitlang auch eher sauer bzw. genervt wenn Sie mich sah und grüßte sogar manchmal nicht mehr. Ich dachte es ist wegen mir und bin dann eher auf "Standby" gegangen. Ich war aber immer freundlich und habe bis ca. Anfang Mai nicht mehr mit ihr gesprochen.

    Ab Anfang Mai war Sie dann wieder freundlicher und hat mich wieder angelächelt usw. Abends kam Sie mir dann mal entgegen und hat mich sehr intensiv angelächelt aber nichts gesagt. Als Sie zurückkam hab ich sie angesprochen und wir haben uns wieder unterhalten, relativ lange. Sie scheint nicht sauer zu sein und erwähnt auch mit keinem Wort die Nummer oder so.?

    Ich weiß nun nicht mehr wa sich tun soll. Eine Seite in mir sagt, bewerte das mti der nummer nicht zu hoch, die andere sagt "nicht schreiben = kein Interesse"


  2. Registriert seit
    21.08.2004
    Beiträge
    17.318

    AW: Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    Ein Kumpel von mir hat auch ewig herumgeeiert... Die Dame hatte zwar grundsätzlich Interesse, wurde aus seinem Verhalten aber auch nicht wirklich schlau, ob er ernsthaft interessiert war.

    Das Ende vom Lied: Es hat sich verlaufen, und ca. zwei Jahre und einen Ex-Freund später hat sie mir erzählt, dass sie schon gerne mit ihm hätte zusammen sein wollen. Aber da er immer nur freundliche Lächeln ausgeteilt und freundliche Nachrichten verschickt hat und sie NIEMALS um ein TREFFEN gebeten hatte, ist sie davon ausgegangen, dass er's doch nicht so ernst meint...
    Glück ist Talent für das Schicksal



  3. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    5.864

    AW: Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    Lad sie auf einen Kaffee ein, dann wirst du es am ehesten herausbekommen und wenn sie nicht will, würde ich die Sache abschreiben und mir jemand anderen suchen.


  4. Registriert seit
    11.05.2019
    Beiträge
    52

    AW: Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    Naja meine Befürchtung ist halt, das Sie wenn sie schon nicht schreibt, sowas wie den Kaffee ablehnt oder sagt "Ja können wir machen ich schreib Dir dann"..

    Im Juli ist Sommerfest bei uns vllt geht ja da was?


  5. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.152

    AW: Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    Ich würde auch sagen: wenn ihr euch mal wieder unterhaltet, lade sie doch ein mal außerhalb des Arbeitsumfeldes, auf einen Kaffee oder ähnliches. Und dann kannst du gleich abklopfen, ob sie mit dem Freund noch zusammen ist.


  6. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.152

    AW: Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    Du musst dann schon was konkretes vorschlagen. Freitag 17.00 Café XY. Wenn sie nicht will, will sie nicht. Aber so findest du heraus, ob etwas möglich ist oder nicht. Ich würde das mal aus dem Job Umfeld rausholen. Nicht immer nur Sommer oder Weihnachtsfest der Firma.

  7. Avatar von ImeanIdream
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    224

    AW: Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    hallo yoshistune,

    wenn sie ihre nummer nicht hergeben will, sieht das nicht unbedingt nach interesse aus.

    vielleicht hat sie auch bemekt, dass du sie attraktiv findest und reagiert aus loyalität zu ihrem freund nicht auf deine anfrage.

    man kann nur spekulieren. oder du fragst sie direkt.

    allerdins macht es in meinen augen nicht viel sinn, eine vergebene frau um mehr privaten kontakt zu bitten, am ende wirst du der "gute freund" und leidest noch mehr.


  8. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    5.864

    AW: Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    Zitat Zitat von yoshistune Beitrag anzeigen
    Naja meine Befürchtung ist halt, das Sie wenn sie schon nicht schreibt, sowas wie den Kaffee ablehnt oder sagt "Ja können wir machen ich schreib Dir dann"..

    Im Juli ist Sommerfest bei uns vllt geht ja da was?
    Wenn sie ablehnt, weißt du, dass sie nichts von dir will.
    Wenn sie erst schreiben will und es dann nicht tut, weißt du, dass sie nichts von dir will.

    Ich glaube, du brauchst die Hoffnung, dass irgendetwas gehen könnte. Du musst schon mutig sein, wenn du endlich eine Beziehung willst.

    Und je eher klar ist, ob es etwas wird oder nicht, um so besser. Du verlierst doch unnötig Zeit. In den Monaten bis zum Sommerfest kannst du doch schon längst jemand anderen kennenlernen.


  9. Registriert seit
    11.05.2019
    Beiträge
    52

    AW: Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    Wie gesagt, sie hat ja schon mal gesagt das sie schreibt und es nicht getan..

    Deswgen glaub ich nicht das ein Date zu Stande kommen könnte.

    Hätte Sie mir gleich gesagt, als ich ihr die Nummer gab, das da nix geht wäre ja alles klar gewesen aber so..

    Oder würdet ihr das auch so machen?

  10. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.748

    AW: Unglücklich verliebt oder doch nicht?

    Die Frau ist vergeben?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •