+ Antworten
Seite 1 von 50 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 494

  1. Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    120

    Wie wichtig ist die Optik?

    Hallo zusammen! :)
    Mich beschäftigt im Moment folgendes Thema: Wie wichtig ist euch die Optik, wenn ihr jemanden kennen lernt? Ich hoffe, das klingt jetzt nicht zu oberflächlich. Mir fällt auf, dass die meisten Paare sich was das anbelangt eher nach dem Prinzip "Gleich und gleich gesellt sich gern" zusammen finden.
    Ist es jemandem von euch schon mal passiert, dass euer Partner zuerst so gar nicht euer Typ war?
    Hintergrund: Ich habe einen mittlerweile guten Bekannten, so würde ich ihn bezeichnen, wir arbeiten zusammen in derselben Klinik.
    Ich bin eine sehr natürliche Frau, schminke mich fast nie, trage keinen Schmuck, bin eher eine graue Maus sozusagen. Er ist sehr durchtrainiert, tätowiert (er muss auf der Arbeit selbst im Hochsommer Langarmshirts tragen, wegen der tätowierten Arme), hat Piercings, eine sehr ausgefallene Frisur usw.
    Ich mag ihn sehr und mittlerweile auch mehr, glaube ich. Und das obwohl er optisch eigentlich so gar nicht mein Typ ist und ich bin mir sicher, ich bin auch nicht seiner. Auch charakterlich sind wir sehr verschieden und das alles hemmt mich irgendwie, zu denken, ich könnte eine Chance bei ihm haben.
    Was denkt ihr dazu?


  2. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.317

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Hallo Yaelia,
    problematisch finde ich hier eher, dass der Bekannte dein Arbeitskollege ist. Ansonsten sage ich ganz allgemein, man muss sich mit der Person, und dazu gehört auch die Optik, wohlfühlen.

    Ich würde es lassen. Du zweifelst sehr und außerdem seid ihr Kollegen.


  3. Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    120

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Danke für deine Antwort, Killeshandra. :)
    Das Thema Arbeitsplatz finde ich allgemein nicht so sehr problematisch, es lernen sich doch mittlerweile sehr viele Paare über die Arbeit kennen und das ist ja eigentlich kein Tabu mehr.


  4. Registriert seit
    05.08.2018
    Beiträge
    722

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Lass es doch einfach auf dich zukommen. Du wirst merken, ob die berühmte Chemie zwischen euch passt.
    Es gibt viele Frauen, die Mütter sind. Und dann gibt es noch Frauen, die Kinder gebären.


  5. Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    120

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Wir verstehen uns super. Dadurch kommt es ja wahrscheinlich, dass ich ihn mittlerweile attraktiv finde, obwohl er eigentlich nicht mein Typ ist. Also: Ja, Chemie stimmt, aber wahrscheinlich eher freundschaftlich, davon geh ich einfach mal so aus?
    Ich bin ziemlich schüchtern, wenn ich jemanden mag und wenn ich so durch die Straßen gehe, sehe ich eigentlich nie so optisch ungleiche Paare, daher die allgemeine Frage.

  6. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.024

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von Yaelia Beitrag anzeigen
    Das Thema Arbeitsplatz finde ich allgemein nicht so sehr problematisch, es lernen sich doch mittlerweile sehr viele Paare über die Arbeit kennen und das ist ja eigentlich kein Tabu mehr.
    Ein Tabu? Meine Eltern haben sich vor zig Jahren bei der Arbeit kennen- und liebengelernt. Natürlich lernen sich Paare in der Arbeit kennen. Nur, sollte es dann scheitern, solltest du dir überlegen, wie ein kollegiales Miteinander dann funktionieren kann. Bei dir kommt doch noch erschwerend hinzu, dass du dir selbst unsicher bist, denn sonst würdest du hier ja auch keinen Strang eröffnen.

    Woran misst du eigentlich ein "optisch gleiches" Paar?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen

  7. gesperrt
    Registriert seit
    03.12.2008
    Beiträge
    55.282

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Woran misst du eigentlich ein "optisch gleiches" Paar?
    Philipp Amthor und Gabriele Pauli wären wohl das wohl eher nicht

  8. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    63.024

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von ilazumgeier Beitrag anzeigen
    Philipp Amthor und Gabriele Pauli wären wohl das wohl eher nicht
    Dass das für Yaelia so ist, weißt du woher?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen


  9. Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    120

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Bei dir kommt doch noch erschwerend hinzu, dass du dir selbst unsicher bist, denn sonst würdest du hier ja auch keinen Strang eröffnen.

    Woran misst du eigentlich ein "optisch gleiches" Paar?
    Ja, na klar, die Situation mit der Arbeit kommt natürlich auch irgendwie erschwerend hinzu. Man kann sich dann nicht so gut aus dem Weg gehen, wenn man sich blamiert hat. Das macht mich zusätzlich unsicher und eben der Gedanke, dass er von so ner "grauen Maus" wie mir bestimmt eh nichts will.

    Messen kann man das natürlich nicht. Aber gerade bei dem "Stil", den er hat (hab ich ja oben beschrieben), fällt mir halt auf, dass z.B. allermeistens beide Partner tätowiert sind etc. Ich weiß zum Beispiel, dass er Tattoos auch an Frauen sehr mag, haben wir uns mal drüber unterhalten. Ich käme halt nie auf die Idee, mir eines machen zu lassen, das wäre für mich wie eine Verkleidung, finde es an ihm aber... Ähm, sexy trifft es wahrscheinlich!
    Oft hat die Optik ja schon einen Bezug zum Charakter, um mal von dem oberflächlichen Kram wegzukommen. Und Beziehungen (und überhaupt Interesse aneinander) funktionieren doch meist eher, wenn man sich eher ähnlich als verschieden ist.

  10. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.494

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von Killeshandra Beitrag anzeigen
    problematisch finde ich hier eher, dass der Bekannte dein Arbeitskollege ist. Du zweifelst sehr und außerdem seid ihr Kollegen.
    Ich verstehe ja generell nicht, wo das Problem sein soll, dass man Kollegen ist. Ich kann mittlerweile die ganzen Beziehungen, die sich bei mir in den Firmen gebildet haben, gar nicht mehr zählen. Daraus resultieren u.a. x Ehen samt Kinder etc. Manchmal wurde sich auch getrennt usw.

    Einerseits das hartnäckige "Never fuck the company" andererseits ist klar belegt, dass sich eben sehr viele Paare am Arbeitsplatz kennenlernen. Und die Schwarzmalerei verstehe ich nun gar nicht.

    In meiner Firma war mal ein Thema, da waren beide zusammen regulatorisch so zeichnungsbefugt, dass dies kritisch war, dass man dann sagte, das muss man ändern. Wurde auch gemacht. Und ja, mehr ist nicht passiert. Die sind heute noch verheiratet, ein Teil arbeitet aber mittlerweile nicht mehr in der Firma. So what.

    Ich torpediere doch nicht von vornherein mein evtl. Liebesglück, nur weil die besagte Person zufällig auch in meiner Firma arbeitet.

+ Antworten
Seite 1 von 50 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •