+ Antworten
Seite 19 von 50 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 494

  1. Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    121

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von Mikkana Beitrag anzeigen
    Und ab damit in die Anti-Feminismus- oder Keine-Intelligenz-Schublade, natürlich zusammen, wo sonst hin!

    Das muss ich demnächst mal einer meiner Töchter erzählen, deren Partner zu ihr ***** sagt. Ich zucke jedesmal zusammen und die beiden sind schon viele Jahre zusammen. Zum Glück nennt er sie auch beim richtig schön ausgewählten Vornamen.

    Darf man da nicht einfach ausdrücken, wie platt und einfallslos solche Süßen-Betitelungen bei mir z. B. ankommen? Im Land meiner vielen Verwandten sagt man das öfters zu kleineren Mädchen oder sie werden auch vergoldet.

    Im anderen Land sagen es manchmal Kassiererinnen an der Kasse zu Wildfremden. Das bedeutet nicht, dass ich es nachplappere und dass ein Mann es zu mir sagen kann. Das geht gar nicht!

    Es geht ganz einfach, dem reizenden Mann den Wink mit dem Zaunpfahl weiterzureichen, dass man auf Süße ziemlich unsüß reagiert. Das kapiert jeder Mann. Ein wenig Einfühlungsvermögen sollte ein sich interessierender Mann schon haben. Klar gibt es reichlich Frauen, die auf sowas zurück süß reagieren.

    Das bedeutet noch lange nicht, dass alle darauf anspringen. Im weiteren Kollegenkreis hörte ich öfters mal einen Kollegen zu männlichen Kollegen spaßhaft Schatz oder ähnliches sagen. Er kam sich dabei witzig vor. Keiner reagierte wirklich drauf. Vielleicht findet er es als originell.

    Ja, manche Frau legt halt Wert darauf, nicht Süße, Schatz, Liebling, Mäuschen genannt zu werden. Wie einfaltslos! Da gibt es so viel, was einen Mann anziehend macht. Niemals eine Süße!

    Ich winke mal aus meiner Schublade.
    Na klar darf hier jeder seine Meinung ausdrücken, dafür ist ein Forum ja da.
    Er nennt mich übrigens ebenfalls oft genug (weitaus öfter als "Süße") bei meinem richtigen Namen.

    Ich für mich sehe halt nicht wirklich eine Notwendigkeit, darauf "unsüß zu reagieren", weil es für mich okay ist.

    Meinst du mit deinem letzten Satz, dass ein Mann eine Frau nicht anziehend findet, wenn er "Süße" sagt?


    Zitat Zitat von Mikkana Beitrag anzeigen
    Auf "du bist toll" Komplimente in einem Forum würde ich verwundert reagieren. Aber vielleicht kennt Ihr Euch
    schon länger. Bei (solchen) Komplimenten (Aufmunterungen) bin ich skeptisch bzw. reagiere noch skeptischer. So bin ich halt. Was ist die Steigerung von "du bist toll"?

    Irgendwie seltsam.
    Ich denke, das war einfach ein lieb gemeintes Mutmachen, weil es ja vorher auch darum ging, dass ich wenig selbstbewusst bin.
    Ich jedenfalls hab mich über die Nachricht gefreut und es so aufgefasst.

    Zitat Zitat von gundulabalduin Beitrag anzeigen
    Wie war nochmal die Ausgangsfrage der TE ? Irgendwie vergess ich das in dieser Diskussion schon 🤔

    ps - ist eine rhethorische Frage ...
    Ich weiß, ich könnte nachlesen - brauche darauf also keinen Hinweis ⚘
    Der Titel sagt es ja eigentlich schon... Aber gerade würde "Darf er mich Süße nennen?" besser passen!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht süß - ich bin zartbitter! Jawollja! Deshalb find ich Weibi für mich sehr passend

    Und die TE wirkt ja wie eine „Süße“, sogar auf mich hier - und ich find das wirklich schön. Grad von so nem tätowierten starken Kerl...
    "Weibi" wäre jetzt auch nicht unbedingt meins, aber es passt doch super zu dir, so wie du dich beschreibst. Und ist mal was anderes!

    Und, ja, ich bin wohl wirklich eher die hier so viel verhasste "Süße". Lustig, dass man doch in gewisser Weise von ein bisschen Geschriebenem auf die Person schließen kann.


  2. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    358

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    😉gut gebrüllt Löwin 😁😁😁⚘

  3. Avatar von Gertie58
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    23

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    "Süße" klingt für mich ziemlich herablassend irgendwie.

    Ich bin ja schon etwas älter und habe vielleicht gewisse Vorbehalte, aber ich finde es erstaunlich, wenn eine eher unauffällige Frau so einen tätowierten Paradiesvogel attraktiv findet. Sicher, dass Dich nicht nur das Exotische reizt?

  4. Inaktiver User

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von Gertie58 Beitrag anzeigen
    "Süße" klingt für mich ziemlich herablassend irgendwie.

    Ich bin ja schon etwas älter und habe vielleicht gewisse Vorbehalte, aber ich finde es erstaunlich, wenn eine eher unauffällige Frau so einen tätowierten Paradiesvogel attraktiv findet. Sicher, dass Dich nicht nur das Exotische reizt?
    Naja... so aufregend sind Tätowierungen heutzutage nun auch wieder nicht

  5. Avatar von Gertie58
    Registriert seit
    22.04.2019
    Beiträge
    23

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Wie gesagt, ich bin ja schon eine alte Schachtel. Uns wurde damals noch von unseren Eltern eingetrichtert, daß Tätowationen nur etwas für Seeleute und Knastbrüder sind.


  6. Registriert seit
    25.04.2018
    Beiträge
    358

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von Gertie58 Beitrag anzeigen
    ...Uns wurde damals noch von unseren Eltern eingetrichtert, daß Tätowationen nur etwas für Seeleute und Knastbrüder sind.
    Oh, Gertie, das hat sich sehr geändert.
    Tattoos sind heute inflationär....

  7. Inaktiver User

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von Gertie58 Beitrag anzeigen
    Wie gesagt, ich bin ja schon eine alte Schachtel. Uns wurde damals noch von unseren Eltern eingetrichtert, daß Tätowationen nur etwas für Seeleute und Knastbrüder sind.

    Das hat sich ein miniklitzekleines Bisschen geändert.
    Heutzutage ist es eher ungewöhnlich, KEIN Tattoo zu haben.


  8. Registriert seit
    14.04.2019
    Beiträge
    121

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von Gertie58 Beitrag anzeigen
    "Süße" klingt für mich ziemlich herablassend irgendwie.

    Ich bin ja schon etwas älter und habe vielleicht gewisse Vorbehalte, aber ich finde es erstaunlich, wenn eine eher unauffällige Frau so einen tätowierten Paradiesvogel attraktiv findet. Sicher, dass Dich nicht nur das Exotische reizt?
    Tattoos sind heutzutage vollkommen im Mainstream angekommen, nichts Besonderes mehr.
    Trotzdem ist er insgesamt, optisch und charakterlich einfach ein anderer Typ als ich. Und ja, das reizt mich schon irgendwie, etwas anderes zu behaupten wäre nicht ehrlich. Ich denke aber, dass es nicht NUR das ist, sonst wäre ich ja wahrscheinlich direkt auf ihn geflogen und nicht erst, nachdem ich seine Art näher kennen gelernt hab. Trotzdem finde ich es zu früh zu sagen, in welche Richtung mein Interesse da nun genau geht. Dafür müssten wir uns erstmal etwas näher nur zu zweit beschnuppern, weshalb ich ja auf ein baldiges Date hoffe.


  9. Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    2.104

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Yaelia, hör auf dein Bauchgefühl. Wenn es für dich ok ist, dass er dich Süße nennt, dann ist das völlig in Ordnung.
    Du kennst die Situation und die Umstände am Besten.
    Sich so nennen zu lassen ist weder automatisch ein Zeichen von Schwäche, wie es ein Zeichen von fehlendem Respekt ist, jemanden so zu nennen.

    Viel mehr interessiert mich, wie euer Kontakt über Ostern war?

  10. Avatar von Brausepaul
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    10.556

    AW: Wie wichtig ist die Optik?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Das hat sich ein miniklitzekleines Bisschen geändert.
    Heutzutage ist es eher ungewöhnlich, KEIN Tattoo zu haben.
    Diese Art ungewöhnlich zu sein finde ich auch wesentlich attraktiver als diese albernen Bildchen.
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -

+ Antworten
Seite 19 von 50 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •