+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 65

  1. Registriert seit
    11.09.2015
    Beiträge
    45

    Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    Ich würde mal gerne hören, ob es anderen Singles auch so geht. Ich bin schon sehr lange Single und habe immer nur kleine Geschichten, die schnell enden. In meinem Freundes- und Bekanntenkreis habe ich inzwischen viele vergebene und teilweise verheiratete bzw verlobte Freundinnen/ Bekannte.
    Zum Teil wissen einige Freundinnen auch, dass ich damit nicht so zufrieden bin (teilweise nicht, wenn es nur Bekannte bzw Koleginnen sind). Leider nehmen sie darauf keine Rücksicht, sondern geben mir ständig das Gefühl dadurch ein schlechteres Leben zu haben und dadurch eingeschränkt zu sein.

    Es kommen immer wieder Bemerkungen wie —du kannst dir ja noch keine Gedanken machen bzgl Wohnungskauf machen, da du niemanden hast
    - als Single braucht man doch keine Spülmaschine (klar doch, ich liebe Spülen, weil ich Single bin :-D)
    - alleine kochen ist ja auch blöd
    - deinen Job kann man ja als Frau nur machen, wenn man keinen Partner hat (absolut, sobald ich einen Mann habe, kündige ich, damit ich nur für ihn da sein kann :-D)
    - ich hatte Sorge, dass du dich blöd unter den Pärchen fühlen würdest, wenn du mitgekommen wärst
    - ich habe gerade xy (Typ mit dem ich ein paar Wochen etwas hatte und der sehr mies zu mir war) mit xx zusammen gesehen; voll krass, oder? (Auf welchem Planeten würde ich das wissen wollen?)
    - Heiraten ist für dich ja noch sehr weit weg

    Das ist jetzt nur eine kleine Auflistung. Leider sind alle Freundinnen/ Bekannte/ Kolleginnen so. Dh es ist keine Option zu Einzelnen den Kontakt einzustellen. Vielleicht wissen sie auch nicht, dass mich das wirklich trifft und gehen davon aus, dass mir keiner gut genug ist. Aber manchmal glaube ich schon, dass es doch irgendwie Absicht ist.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Manchmal verbringe ich wirklich lieber Zeit alleine, um mir das nicht anhören zu müssen.
    Viele Grüße und einen schönen Sonntag

  2. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.423

    AW: Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    Zitat Zitat von Scarlett21 Beitrag anzeigen
    - als Single braucht man doch keine Spülmaschine (klar doch, ich liebe Spülen, weil ich Single bin :-D)
    - alleine kochen ist ja auch blöd
    - deinen Job kann man ja als Frau nur machen, wenn man keinen Partner hat (absolut, sobald ich einen Mann habe, kündige ich, damit ich nur für ihn da sein kann :-D)
    - ich hatte Sorge, dass du dich blöd unter den Pärchen fühlen würdest, wenn du mitgekommen wärst
    - Heiraten ist für dich ja noch sehr weit weg
    Was für Spießerinnen.

    Nimm dir das nicht so zu Herzen.
    Verlobt! Verheiratet! Job aufgeben! Ernsthaft jetzt? Wie altbacken sind die denn drauf? Ist das auch dein Lebenssinn, zu einem Mann zu gehören???

    Vielleicht suchst du dir eine handvoll moderne Freundinnen!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    5.579

    AW: Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    Zitat Zitat von Scarlett21 Beitrag anzeigen
    Das ist jetzt nur eine kleine Auflistung. Leider sind alle Freundinnen/ Bekannte/ Kolleginnen so. Dh es ist keine Option zu Einzelnen den Kontakt einzustellen. Vielleicht wissen sie auch nicht, dass mich das wirklich trifft und gehen davon aus, dass mir keiner gut genug ist. Aber manchmal glaube ich schon, dass es doch irgendwie Absicht ist.
    Das glaube ich nicht. Die meisten Menschen reden ziemlich gedankenlos vor sich hin. Im Rheinischen gibts einen Spruch, der heißt „woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage“ und der trifft auf wirklich viele zu. Speziell bei der, die Dir von deinem Verflossenen berichtete: die sah dich, dann fiel ihr der Typ wieder ein und - zack- war es schon draußen, bevor sie überhaupt hätte realisieren können, dass das eigentlich unhöflich ist - sofern sie das überhaupt so sieht.

    Warum sagst du nicht offen, dass du nicht ständig auf die negativen Seiten des Singledaseins angesprochen werden möchtest? (Im Gegenzug würdest du weiterhin darauf verzichten, Ihnen die Nachteile ihrer Partnerschaft aufzuzählen. ) Und warum sagst du ihnen nicht die ganz tollen schlagfertigen Erwiderungen, die du oben hingeschrieben hast, genau in diesem Moment? „Wieso denkst du, ich hätte wissen wollen, dass mein Verflossener jetzt was mit Z hat?“
    Meine Blumenleggings hat dieses Jahr viel größere Blüten. Ich habe echt einen grünen Daumen.

  4. Avatar von ImeanIdream
    Registriert seit
    23.01.2016
    Beiträge
    215

    AW: Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    hi scarlett,

    auf ein paar der aussagen deiner reizenden bekannten hast du in klammer mögliche antworten gesetzt (von mir hevorgehoben)

    [editiert] [Zitat entfernt!]

    die finde ich großartig und sehr witzig. genauso solltest du kontern, nämlich mit spitzfindigen humor. (falls du es nicht eh tust)

    ansonsten sind die damen ja vielleicht ein klein bissl neidig auf dein unbeschwertes, freies singleleben, in dem du machen kannst was du willst, keinen mann bemuttern und keine stinkenden socken vom wohnzimmerfußboden entfernen musst.


    versuchs nicht zu persönlich zu nehmen und schmettere das humorvoll ab. ich denke das hast du drauf.
    Geändert von Margali62 (08.04.2019 um 15:04 Uhr) Grund: editiert / bitte NICHT in Zitate schreiben!


  5. Registriert seit
    26.02.2019
    Beiträge
    680

    AW: Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    Zitat Zitat von Scarlett21 Beitrag anzeigen

    Es kommen immer wieder Bemerkungen wie —du kannst dir ja noch keine Gedanken machen bzgl Wohnungskauf machen, da du niemanden hast
    - als Single braucht man doch keine Spülmaschine (klar doch, ich liebe Spülen, weil ich Single bin :-D)
    - alleine kochen ist ja auch blöd
    - deinen Job kann man ja als Frau nur machen, wenn man keinen Partner hat (absolut, sobald ich einen Mann habe, kündige ich, damit ich nur für ihn da sein kann :-D)
    - ich hatte Sorge, dass du dich blöd unter den Pärchen fühlen würdest, wenn du mitgekommen wärst
    - ich habe gerade xy (Typ mit dem ich ein paar Wochen etwas hatte und der sehr mies zu mir war) mit xx zusammen gesehen; voll krass, oder? (Auf welchem Planeten würde ich das wissen wollen?)
    - Heiraten ist für dich ja noch sehr weit weg
    Sind diese Aussagen überhaupt etwas, was man ernst nehmen muss? Und wieso sind das Freundinnen? Eher Bekannte. Musst Du da nicht manchmal lachen, wenn solche Aussagen kommen?

  6. Avatar von linsemo
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    5.239

    AW: Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    Die Menschen geben dir nicht das schlechte Gefühl. Das schlechte Gefühl kommt aus dir selber. Wenn du keine Antworten auf die Aussagen hast, dann laß dir etwas einfallen oder rede nicht so, daß solche Aussagen kommen. Warum hängst du deinen Familienstatus so raus, daß jeder eine Bemerkung dazu loslassen kann.

    Und ja es gibt viele Menschen, die die beneiden, die alleine leben. Die haben ja ein besseres Leben , können machen was sie wollen und brauchen sich um keinen zu kümmern. Das sind aber diejenigen, die meckern, wenn sie keinen haben und die auch meckern, wenn sie jemanden haben. Bei denen ist es egal, wie man lebt, die zetern immer.
    Und immer wenn wir lachen, stirbt irgendwo ein Problem.
    Dornröschen hätte gar keinen Prinzen gebraucht, nur einen starken Kaffee
    Friedvoll zu sein bedeutet, von Erwartungen frei zu sein und nichts von anderen zu wollen.
    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)

  7. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    4.781

    AW: Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    Zitat Zitat von ImeanIdream Beitrag anzeigen
    hi scarlett,

    auf ein paar der aussagen deiner reizenden bekannten hast du in klammer mögliche antworten gesetzt (von mir hevorgehoben)



    die finde ich großartig und sehr witzig. genauso solltest du kontern, nämlich mit spitzfindigen humor. (falls du es nicht eh tust)

    ansonsten sind die damen ja vielleicht ein klein bissl neidig auf dein unbeschwertes, freies singleleben, in dem du machen kannst was du willst, keinen mann bemuttern und keine stinkenden socken vom wohnzimmerfußboden entfernen musst.


    versuchs nicht zu persönlich zu nehmen und schmettere das humorvoll ab. ich denke das hast du drauf.
    Großartig erdacht und so würd ich´s auch machen. Sag ihnen wie du das findest.

    Jede Frau die in einer Beziehung ist weiß, dass jede Lebensform ihre Stärken und Schwächen hat.

    Wer das Singleleben so abwertet, der muß ein schweres Beziehungsleben haben unterstelle ich einfach mal,denn wem es mies geht und wer von schlechter innerer Konstistenz ist, kann immer noch ein wenig Freude aus der Erniedrigung anderer ziehen.

    Glückliche Menschen können großzügig und tolerant sein und das Schöne sehen und hervorheben.
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  8. Avatar von Gedankentiefe
    Registriert seit
    21.11.2013
    Beiträge
    1.894

    AW: Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    Was sind das denn für Runterzieh-Elsen?!

    Hinfort und weg mit Schaden, würde ich da nur sagen!

    Denen fehlt ja wohl jedes Einfühlungsvermögen.

    Singles als Menschen 2. Klasse...

    Ganz schnell neue Bekannte suchen, vielleicht werden da wirkliche Freundinnen draus.



  9. Registriert seit
    19.11.2018
    Beiträge
    54

    AW: Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    Statt den Kontakt zu diesen Frauen unverzüglich einzustellen, würde ich dir umgekehrt empfehlen mehr Zeit mit anderen singles zu verbringen :) Da kannst du richtig Spaß haben.

    Dich treffen die Kommentare ja auch nur so, weil du gerne einen Partner hättest, nehme ich an. Wie lange bist du denn schon Single?

    Also bei mir ist es so, wenn ich etwas mit mir selbst geklärt habe (unabhängig davon, ob das nun alles so ist, wie ich es gerne hätte) gehen mir Kommentare von anderen am Hintern vorbei.

  10. AW: Vergebene Freundinnen geben mir schlechtes Gefühl aufgrund meines Singledaseins

    Zitat Zitat von linsemo Beitrag anzeigen
    Warum hängst du deinen Familienstatus so raus, daß jeder eine Bemerkung dazu loslassen kann.
    Im Threadtitel kommen ja die "Freundinnen" vor - dass Freundinnen den Familienstatus kennen, ist jetzt nicht soooo ungewöhnlich.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •