+ Antworten
Seite 1 von 28 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 278

Thema: WhatsApp...


  1. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    235

    WhatsApp...

    .
    Geändert von Schweigend (01.02.2019 um 16:52 Uhr)

  2. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    17.974

    AW: WhatsApp...

    Zitat Zitat von Schweigend Beitrag anzeigen
    .
    schweigend ......
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  3. Registriert seit
    19.12.2018
    Beiträge
    677

    AW: WhatsApp...

    Nomen est Omen 😏


  4. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    235

    AW: WhatsApp...

    Ja.. bei nochmaligem Lesen fand ich die gesamte Geschichte einfach peinlich.

    Wie bei einer 15jährigen.

  5. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    17.974

    AW: WhatsApp...

    Zitat Zitat von Schweigend Beitrag anzeigen
    Ja.. bei nochmaligem Lesen fand ich die gesamte Geschichte einfach peinlich.

    Wie bei einer 15jährigen.
    jetzt machst du uns aber neugierig ...
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  6. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    586

    AW: WhatsApp...

    Zitat Zitat von Schweigend Beitrag anzeigen
    Ja.. bei nochmaligem Lesen fand ich die gesamte Geschichte einfach peinlich.

    Wie bei einer 15jährigen.
    Ach was. War schnell genug beim lesen. Bin so alt wie Du und habe mich auch hinreißen lassen von solchen WA Geschichten und bin da mittlerweile echt geheilt. Vor allem dieses Strohfeuer (nach kürzester Zeit Zukunftspläne schmieden etc) passiert wohl häufiger als man annimmt. Dieser bei Dir liest sich so als ob er mehrere Eisen gleichzeitig im Feuer hat. Dieses online sein 24/7 ist doch abartig.


  7. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    235

    AW: WhatsApp...

    Hallo Jule
    ja so ist es. Es ist allerdings schwierig sich das einzugestehen und sich da raus zu ziehen.... Emotional meine ich.

    Jetzt gerade starre ich wieder wie gebannt auf die WA und schaue wie er sich da offensichtlich mit einer anderen unterhält... irre.

    Ich kenne ihn ja "persönlich"... und irgendwie ist es echt schwer anzunehmen, dass alles, was wir uns so ausgetauscht haben, beliebig war und er die nächste dran hat...
    Echt schwer....

    Abartig ist es, ich beobachte es jetzt auch schon irgendwie mit eine Faszination... das ist doch nicht normal.

  8. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    17.974

    AW: WhatsApp...

    Zitat Zitat von Schweigend Beitrag anzeigen
    Ich kenne ihn ja "persönlich"... und irgendwie ist es echt schwer anzunehmen, dass alles, was wir uns so ausgetauscht haben, beliebig war und er die nächste dran hat...
    Gibst du uns noch ein bisschen mehr Hintergrundwissen?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  9. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    235

    AW: WhatsApp...

    Ja gerne.. bin emotional total down...

    Ein Kontakt über Singlebörse.... von Anfang an sehr locker, nicht in der gleichen Stadt. Wir haben einige Infos ausgetauscht, dann vereinbart, es ist zu weit für Kennelernen, wir löschen uns aber nicth, schreiben halt etwas locker hin und her....

    Das hin und her hat sich leider sehr vertieft. Während der Zeit haben wir immer innigere Sachen ausgetauscht, vom Locker ging es auf tiefere und persönlichere Themen, wir wurden echt sehr intim (nicht sexuell). Das ging etwa 1 Monat, er kam dann mit der Idee, er will mich treffen. Ich war distanziert, habe es immer noch als "schriftliche Freundschaft" betrachtet, wollte kein Treffen.

    Das war im Dezember


  10. Registriert seit
    03.06.2012
    Beiträge
    235

    AW: WhatsApp...

    Wir haben sogar über Silvester geschrieben und telefoniert. Es hat sich weiter vertieft, ich bin recht eingespannt, er hat viel Zeit über Tag. Wir sprachen sehr offen auch über "heikle" Themen : andere Frauen, Singlebörsen, Ex-Beziehungen, Sex.. ich bekam - so glaube ich ich - sehr ehrliche Antworten, da sie nicht immer vorteilhaft waren.

    Im Jänner kam er immer drängender mit der Idee, dass er mich treffen will. Wie erwähnt, ich habe viel um die Ohren, stehe in beiden Beinen im Leben: Job (eigene Firma), eine Tochter, Hobbies, Interessen.... ich bin nicht ständig online und ich hatte auch keine Zeit, immer online zu sein. Habe oft auch nach 1-2 Tagen geanwortet etc. Trotzdem wurde es immer intimer...

    Er wollte dann unbedingt zu mir kommen, was er am Anfang ausgeschlossen hat. Er baute auch irgendwelche virtuelle Traumschlöseser auf, was ich ständig ausgebremst habe (das gefiehl ihm gar nicht). Ich biin sehr realistisch, Tatsache ist, dass wir uns sehr gut verstandnen haben, auch telefonisch, da ähnliche Erfaahrungen und Lebensbahnen. Egal... ich habe damals nicht nachgeforscht, nur kurz, ob das, was er mir erzählt auch mit der Realität übereinstimmt.

+ Antworten
Seite 1 von 28 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •