+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

  1. Registriert seit
    31.01.2019
    Beiträge
    5

    HILFE was soll ich machen

    Hallo,im sommer 18 habe ich jemanden kennengelernt. Wir sind uns näher gekommen (kein sex) es ging alles von ihm aus. Der kontakt schlief von seiner seite aus ein. Im dez wünschte er mir eine schöne adventszeit. Da fing der kontakt wieder an regelmäßiger zu werden. Doch leider kam es zu keinem treffen. Mitte dez. ging er in die schweiz zum arbeiten. Jeden tag kontakt per whatsapp. Liebevolle nachrichten tauschten wir aus. Telefonierten fast jeden tag. Eines tages im dez. fragte er mich ob wir das mit uns offiziell machen wollen. Ich war der glücklichste mensch. Aber ich hatte immer zweifel ob das alles gut geht. Weil er ja im sommer den kontakt abgebrochen hatte. Dies sagte ich ihm immer wieder. Bis er mir erzählte warum er das tat. Seine "freunde" hatten schlecht über mich bei ihm geredet. Obwohl die mich gar nicht kennen. Er hatte das natürlich geglaubt. Bis er dahinter gestiegen ist wie seine "freunde" wirklich sind. Jetzt im jan. war er für fast eine woche zu hause. Er meinte immer nur das er viele wege zu erledigen hat und er meldet sich. Durch zufall hatten wir uns auf einen sa getroffen. Er hatte einen kumpel dabei. Er wollte mich zur begrüßung küssen. Ich habe mich aber weg gedreht. Er war beleidigt. Er fragte dann ob wir am so einen kaffee trinken wollen. Ich verneinte dies. Weil ich was anderes vor hatte. Jetzt ist er seit 2 tagen wieder in der schweiz und wir haben keinen kontakt mehr. In der zeit als er hier war war er lieber mit seinen kumpels unterwegs habe ich raus gefunden. Ich habe ihn natürlich per whatsapp nachrichten ohne ende zukommen lassen. Hab ihn meine gedanken und gefühle mitgeteilt. Da kam immer nur. Ich hätte ja abgesagt zwecks kaffee trinken und mehr nicht. Am telefon hatte er aber schon geplant gehabt was wir machen wenn er die paar tage hier ist. Und nichts davon ist eingetreten. War ich nur ein zeitvertreib? Mit dem er abends wenn er alleine auf seinem zimmer in der schweiz saß telefonieren konnte. Er schrieb und sagte mir jeden tag das er mich vermisst und wie lieb er mich hat. Bitte helft mir

  2. Moderation Avatar von skirbifax
    Registriert seit
    30.05.2009
    Beiträge
    62.773

    AW: HILFE was soll ich machen

    Hallo, Sie32, ich habe dich in ein passenderes Forum verschoben und wüsche dir einen interessanten und angeregten Austausch.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen


  3. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    9.858

    AW: HILFE was soll ich machen

    Zitat Zitat von Sie32 Beitrag anzeigen


    Er wollte mich zur begrüßung küssen. Ich habe mich aber weg gedreht.

    Er fragte dann ob wir am so einen kaffee trinken wollen. Ich verneinte dies.
    Als Mann musst Du dich nach zwei solchen Abfuhren abwenden und darfst nichts mehr unternehmen, ansonsten setzt Du dich der Gefahr der "Belästigung" aus.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.


  4. Registriert seit
    01.12.2018
    Beiträge
    33

    AW: HILFE was soll ich machen

    Was haben die Freunde denn Schlechtes über dich erzählt und wie kommen sie denn dazu, wenn sie dich gar nicht kennen?

    Gut man könnte jetzt sagen, als er hier war hattest du dich auch lieber anderweitig verabredet. Hättest du dir den Sonntag nicht freischaufeln können wenn er schon so selten hier ist? Und warum wolltest du ihn nicht zur Begrüßung küssen?


  5. Registriert seit
    22.01.2016
    Beiträge
    734

    AW: HILFE was soll ich machen

    ihr habt wochenlang keinen richtigen kontakt gehabt, dann trefft ihr euch zufällig und er wollte dich küssen?! ich hätt mich auch weg gedreht.
    ansonsten hört sich das alles sehr eirig und kompliziert an mit euch. ich an deiner stelle würd dieses theater lassen.
    warum du ihn NATÜRLICH mit sms bombadiert hast, versteh ich nicht.

  6. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.344

    AW: HILFE was soll ich machen

    Zitat Zitat von Sie32 Beitrag anzeigen
    Wir sind uns näher gekommen (kein sex) es ging alles von ihm aus. Der kontakt schlief von seiner seite aus ein.
    Wie näher gekommen? Habt ihr euch getroffen, oder blieb das alles nur virtuell?

    Zitat Zitat von Sie32 Beitrag anzeigen
    Jeden tag kontakt per whatsapp. Liebevolle nachrichten tauschten wir aus. Telefonierten fast jeden tag. Eines tages im dez. fragte er mich ob wir das mit uns offiziell machen wollen. Ich war der glücklichste mensch.
    Habt ihr euch getroffen, oder blieb das alles nur virtuell?

    Zitat Zitat von Sie32 Beitrag anzeigen
    Seine "freunde" hatten schlecht über mich bei ihm geredet. Obwohl die mich gar nicht kennen. Er hatte das natürlich geglaubt.
    ?????

    Zitat Zitat von Sie32 Beitrag anzeigen
    Er wollte mich zur begrüßung küssen. Ich habe mich aber weg gedreht. Er war beleidigt. Er fragte dann ob wir am so einen kaffee trinken wollen. Ich verneinte dies.
    Du hast ihn zweimal abgeblockt und danach hast du ihn genervt: "Ich habe ihn natürlich per whatsapp nachrichten ohne ende zukommen lassen" .... der hat jetzt keinen Bock mehr.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  7. Avatar von silberklar
    Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    4.612

    AW: HILFE was soll ich machen

    Also gut. Hört sich alles ein bißchen neurotisch an.

    Ich glaub der ultimative Abtörner sind Frauen die ellenlange Nachrichten mit Ergüssen über Gefühle schreiben und schreiben und schreiben und schreiben. Als Empfänger der Nachrichten würde ich mir nur denken, nix wie weg.

    Du hast abgesagt als er mit dir ein Treffen ausmachen wollte. Also? Was möchtest du?
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."


  8. Registriert seit
    31.01.2019
    Beiträge
    5

    AW: HILFE was soll ich machen

    Die langen nachrichten habe ich erst verschickt als er mich mal wieder versetzt hatte. Er ist am di angekommen und jetzt am di ist er wieder gefahren. Wie gesagt. Durch einen zufall hatten wir uns am sa getroffen. Und ich warte doch nicht jeden tag das er sich mal meldet und es am ende doch zu keinem treffen kommt


  9. Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    4.168

    AW: HILFE was soll ich machen

    Zitat Zitat von Sie32 Beitrag anzeigen
    Die langen nachrichten habe ich erst verschickt als er mich mal wieder versetzt hatte. Er ist am di angekommen und jetzt am di ist er wieder gefahren. Wie gesagt. Durch einen zufall hatten wir uns am sa getroffen. Und ich warte doch nicht jeden tag das er sich mal meldet und es am ende doch zu keinem treffen kommt
    Vermutlich hat er Frau oder Freundin.
    Mit Dir das ist "virtuell". Ihr kommt Euch näher, tauscht Euch per whatsapp aus, er ist in Deiner Stadt und sagt vorher, man könne dieses oder jenes miteinander machen und meldet sich dann nicht. Vermutlich war es ihm sogar peinlich, dass er Dir zufällig über den Weg gelaufen ist.
    Kannst Du ausschließen, dass er in einer Beziehung ist?


  10. Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    2.592

    AW: HILFE was soll ich machen

    Zitat Zitat von Sie32 Beitrag anzeigen
    Da kam immer nur. Ich hätte ja abgesagt zwecks kaffee trinken und mehr nicht. Am telefon hatte er aber schon geplant gehabt was wir machen wenn er die paar tage hier ist. Und nichts davon ist eingetreten.
    Vorgeschobene Anschuldigung. Weil verletztes Ego = zwei Körbe direkt vorm Kumpel. Autsch.
    Abgesagt hast du nur einmal, mit Grund und was du da abgesagt hast war eine spontane, zwischengeschobene Kurzangelegenheit, die zu eine wie auch immer gelebte Beziehung vorne und hinten nicht passt.

    Zitat Zitat von Sie32 Beitrag anzeigen
    War ich nur ein zeitvertreib? Mit dem er abends wenn er alleine auf seinem zimmer in der schweiz saß telefonieren konnte. Er schrieb und sagte mir jeden tag das er mich vermisst und wie lieb er mich hat. Bitte helft mir
    Was ich sehe: Der Mann will zwar ganz theoretisch eine Beziehung, hat aber keinen Peil wie das geht.
    In Echt.
    Vom Sicherheitsabstand kann er viel - Schreiben und Telefonieren - schonmal mehr als viele andere.
    In direkter Konfrontation mit gelebten Gefühlen angesicht zu angesicht, ist er aber eine Niete.
    Um solche Situationen weiterhin zu vermeiden, nimmt er die kleinsten Gründe zum Anlass, sich zu verabschieden.
    Einmal sagen die Freunde was, das andere Mal willst du nicht Kaffee trinken und ihn sofort küssen (was beides klar ist in dem ganzen Kontext).
    Das reicht schon völlig um abzuzischen und sich einzureden, dass es dafür gute äußere Gründe gäbe (du).
    Nein, er kann's einfach nicht, weil er Schiss hat und du hast seinen Worten geglaubt, nicht aber wie sie zum Gesamtverhalten passen. Du hast also den Kontext durch Wunschdenken und Freude verschoben.

    Was er sagt, meint er zwar. Aber was er meint, ist nicht das, was du damit meinen würdest.
    So, das ist jetzt so sicher klarer.

    Kopf hoch!
    Er ist es nicht.
    Und wenn er es ist, dann erst, wenn er sich selbst überwunden hat.
    Das dauert.
    Geändert von KaoriNight (31.01.2019 um 22:12 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •