+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

  1. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    4

    Interesse? Welcher Art?

    Hallo Zusammen,

    ich habe auf Arbeit eine Frau kennengelernt. Bin nun seit etwas über einem Jahr bei dieser Firma und optisch ist sie mir schon immer ins Auge gestochen. Wir verstanden uns soweit auch gut, wenn wir mal Kontakt hatten, was nicht so häufig war, da wir in unterschiedlichen Abteilungen sind.

    Nun war es so, dass es in ihrer Abteilung zu Problemen gekommen ist (die ganze Abteilung gegen den Vorgesetzten bzw. andersrum) die es schon lange gab und nun aufgepoppt sind. Ich gehört aufgrund meines Jobs zu einer kleinen Arbeitsgruppe (3 Personen) die sich um diesem Problem kümmern soll. Wir hatten dabei auch Sitzungen mit der Abteilung und hierbei ist mir aufgefallen welch interessante und tiefgründige Frau sich hinter dieser attraktiven Fassade befindet. An der Weihnachtsfeier im Dezember hatten wir uns dann später auch an einem Tisch gut unterhalten und ausgemacht dass wir mit anderen Kollegen noch wo anders hingehen. Dort haben wir viel miteinander getanzt. Sie hat zwischendurch auch mit 2-3 anderen Kollegen getanzt die sicherlich ebenfalls mit ihr flirten wollten. Zudem haben wir an diesem Abend Handynummern getauscht. Ob sie das auch noch mit anderen gemacht hat weiß ich nicht, glaube mit einem Kollegen auch noch.
    Wie mir beiläufig mal ein Kollege aus ihrer Abteilung erzählt hat (war auch auf der Feier, allerdings schon vorher) ist sie definitiv Single und macht sich wohl auch schon Gedanken, da mit 33 (ich bin 39) langsam ihre Zeit kommt in der sie mal den Partner für ein Kind finden müsste.

    Wir hatten nach dem Abend nicht viel Kontakt und wenn ging es von mir aus, wenn wir uns aber auf Arbeit gesehen haben hat sie gelächelt und wir haben uns gut unterhalten. Habe sie dann aber einfach mal gefragt ob wir zusammen was trinken gehen. Da hat sie zugesagt. Wir waren dann vor 1,5 Wochen etwas essen und ich dachte schon beim bezahlen das war es jetzt. Habe dann alles auf eine Karte gesetzt und sie gefragt ob wir noch etwas trinken gehen. Sie hat zugesagt und insgesamt waren wir somit am ersten Abend 4,5 Stunden miteinander aus. Das war an einem Donnerstag. Samstags hat sie mich dann angeschrieben via Whatsapp und mir ein Bild geschickt von einem Bild welches sie gemalt hat und von dem Kurs sie mir Donnerstags etwas erzählt hatte. Ich habe ihr geantwortet und sofort kam dann noch eine Antwort in der dann zum Abschluss stand "wünsche dir noch ein schönes Wochenende" von ihr und sie hat auf meine darauffolgende Nachricht nicht mehr geantwortet. Seitdem war dann auch wieder wenig Kontakt. Es gab dann etwas Neues wegen den Problemen auf Arbeit und wir haben uns kurz geschrieben. Sagte da wir könnten mal reden, aber nicht über unser Arbeitschatprogramm, ich könnte sie ja per Whatsapp informieren. Da meinte sie "oder wir gehen was trinken die Tage". War total happy, denn anscheinend hat es ihr wirklich mit mir gefallen (sie meinte auch zum Abschied, danke für den schönen Abend und zwischendurch war sie 2-3 mal geflasht weil ich Dinge gesagt hatte die sie auch gerade sagen wollte).
    Abends hat sie mich dann trotzdem wegen der Arbeit via Whatsapp angeschrieben und wir haben 3 Stunden intensiv miteinander geschrieben. Nicht nur wegen Arbeit, auch so etwas. Sie meinte nur "dachte was du mir erzählen willst dauert total lange", war aber in 15 Minuten miteinander besprochen.
    Sie hat dann sogar auch nach einem Werbespot auf youtube gesucht, von dem ich ihr kurz erzählt habe und der zu einem Thema unseres "1. Dates (?)" gepasst hat.

    Zwei Tage später gab es nochmal was auf Arbeit und wir haben uns kurz auf einen Kaffee in der Kaffeeküche getroffen und dort miteinander gesprochen. Vorher hat sie lange nicht auf meine Nachrichten reagiert gehabt (kann auf Arbeit ja sein). Wir haben uns zufällig auf dem Gang getroffen und sie hat sich definitiv 2 mal nach mir umgedreht. Einmal beim Vorwärtslaufen und einmal als sie nach links abgebogen ist. Kann aber auch sein dass ich mir nur erhoffe sie hat nach mir geschaut. Danach hat sich mir auf jeden Fall geantwortet und es kam zum Treffen in der Kaffeeküche. (hoffe ich schreibe nicht zu verworren).
    Bei diesem Treffen hat uns eine Kollegin von ihr gesehen und sie meinte nur "was sage ich der jetzt nur". habe ihr dann nen Tipp gegeben was sie ihr erzählen kann. Am Abend hat sie mich wieder via Whatsapp angeschrieben, dass die Kollegin sie wirklich darauf angesprochen hat. Haben uns da nur kurz ausgetauscht, dann kam keine Antwort mehr von ihr.

    Habe ihr letzten Freitag dann eine Sprachnachricht geschickt und ihr ein schönes WE gewünscht, wie schön ich das erste Treffen fand und wir ja schon über ein zweites gesprochen haben, ob sie am kommenden Montag (quasi Morgen) Zeit und Lust hat. sie hat stunden später geschrieben, sich für meine Sprachnachricht bedankt und für Montag zugesagt. habe ihr dann erst Samstag eine Nachricht geschrieben und die blieb unbeantwortet. Heute Morgen spontan eine mit einem Kompliment das ich gerade an sie denken muss, da ich mit meiner HÜndin laufen bin und der Himmel heute Morgen so blau wie ihre Augen ist. Sie meinte "wenn man zum Start in den Tag so eine nette Nachricht bekommt, kann er ja nur gut werden. Hoffe du bist warm angezogen, ist ja bitterkalt." Wieder von mir eine Antwort, bis jetzt keine Antwort mehr von ihr.

    Obwohl sie immer wieder online ist, auch an den Tagen an denen nichts kam und da war sie teilweise daueronline. Kann also nicht daran liegen, dass sie kein Whatsapp mag.

    Das war das Wichtigste. Ich frage mich jetzt, was will sie? Ist das alles rein beruflich? Weil ich in dieser Arbeitsgruppe bin und der Auslöser für ihre Frage nach etwas trinken gehen ja auch war weil sie dachte es dauert länger darüber zu reden. Auf der anderen Seite, hätte sie dann nach dem Essen gehen nichts mehr mit mir trinken gehen müssen, hätte sie sich Samstags wegen des Bildes nicht bei mir gemeldet. Ihre Frage nach etwas trinken gehen hätte man wenn es nur um das Problem auf Arbeit geht auch via Whatsapp oder Anruf klären können etc.

    Was denkt ihr? Ihr als Frauen könnt ihr Verhalten eventuell ja besser einordnen als ich als Mann. Wäre für eure Meinung sehr dankbar

    heyhohey

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.124

    AW: Interesse? Welcher Art?

    Zitat Zitat von Heyhohey Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen
    Willkommen in der Bri

    Was denkt ihr? Ihr als Frauen könnt ihr Verhalten eventuell ja besser einordnen als ich als Mann. Wäre für eure Meinung sehr dankbar
    "Wir" kennen die Frau ja gar nicht.
    Es liest sich jedoch lau bis lau warm.
    Trefft euch doch öfters, vielleicht ergibt sich daraus mehr?
    Von dieser tippserei wirst Du ja nicht schlauer und es führt m.E auch zu nichts...
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  3. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    4

    AW: Interesse? Welcher Art?

    Danke für deine Nachricht. Wir treffen uns Morgen ja wieder „Date Nr. 2“, mir dreht sich halt der Kopf ob sie es genauso sieht oder das für sie nur Kollegial ist....

  4. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    20.124

    AW: Interesse? Welcher Art?

    Zitat Zitat von Heyhohey Beitrag anzeigen
    Danke für deine Nachricht. Wir treffen uns Morgen ja wieder „Date Nr. 2“, mir dreht sich halt der Kopf ob sie es genauso sieht oder das für sie nur Kollegial ist....
    Das weiß hier auch niemand.
    Manchmal braucht man Geduld. Rom würde auch nicht an einem Tag erbaut.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  5. Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    107

    AW: Interesse? Welcher Art?

    Ich finde das könnte was werden aber diese Hin,-und Herschreiberei wäre nix für mich.
    Dann noch verschieden Ebenen, Beruf und privat, mit Arbeitschatprogramm.
    Ich finde dieses „war online, hat aber mir nicht geschrieben“ hat ein bisschen was überwachungsmässiges.
    Mag ich nicht bei WA.
    Das Geschreibsel würde ich persönlich zurückfahren.


  6. Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    766

    AW: Interesse? Welcher Art?

    Vielleicht kennt sie dich einfach noch nicht gut genug? Ihr hattet ja erst ein richtiges Treffen, die anderen Sachen waren eher arbeitsbezogen. Vor allem - laut deiner Aussage - erst, nachdem es in ihrer Abteilung Probleme gab, was vielleicht auch keine guten Startbedingungen sind.

    Du wirkst etwas drängelig. Gehst du nach der Aussage des Kollegen, dass sie Single ist und es eilig hat einen Kindsvater zu finden, davon aus, dass du das ganze jetzt schnell zementieren kannst?

    Ich finde es sehr seltsam, dass ein Kollege dir sowas erzählt. Nicht, dass sie Single ist, sondern gleich "die braucht schnell einen Mann zur Familiengründung." Ist eure Firma da sehr speziell mit privaten Gesprächen und Tratsch?


  7. Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    4

    AW: Interesse? Welcher Art?

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Eigentlich bin ich bei so etwas total relaxt. Stehe fest im Leben, bin beruflich erfolgreich und auch gut beschäftigt. Trotzdem hat mich diese Frau irgendwie gefesselt und ja, ich hoffe einfach dass auch sie Interesse hat.

    Darum, wenn ich in Whatsapp online bin, schaue ich auch mal ob sie online ist. Das soll nicht Kontrolle sein, sondern ich würde mich einfach nur freuen von ihr zu lesen.

    In unserer Firma wird viel getratscht, nicht aber der Kollege der mir das erzählt hat. Kam auch eher aus dem Gespräch heraus weil viele Männer sie an dem Abend angeflirtet haben. War da gerade mit diesem Kollegen im Gespräch und habe zu ihm einen guten Draht, da ich insgesamt im Unternehmen glaube behaupten zu können, dass mein Ruf nicht der Schlechteste ist. Die Beiden verstehen sich auch gut und er hat das eher gut gemeint weil ich glaube er würde sich für sie freuen wenn sie den Richtigen finden würde und nein er hat mir damit sicherlich auch keinen Wink mit dem Zaunpfahl geben wollen.

    Ihr habt ja insgesamt recht und ich muss es auf mich zukommen lassen. Ich glaube eigentlich zu spüren dass da eine Basis da ist und bilde mir auch ein ihre Blicke mir gegenüber haben sich verändert. Werde mich jetzt auf Morgen Abend freuen und mal sehen wie der ABend läuft. Ist es eine gelungende Fortsetzung von Abend 1 kann ich bestimmt auf ein weiteres Date hoffen, ist es nicht so dann ist es das Leben. Ich weiß was ich zu bieten habe und entweder es passt für sie oder nicht.

    Eine Freundin von mir rät mir einfach "mach auf Distanz, dann wirkst du interessant", aber das bin ich nicht. Ich werbe eigentlich um eine Frau und bin da gemäß den Frauen deren Herz ich bisher im Leben erobern konnte auch sehr kreativ. Habe auch schon 1-2 Ideen wie ich hier vorgehen könnte, aber eben dieses mach dich interessant sonst wirst du langweilig, es beschäftigt mich einfach und löst weitere Fragezeichen in meinem Kopf aus.....

    Wie gesagt, ich muss wohl tief durchatmen, das Positive sehen, ich selbst sein und der Rest kommt oder eben nicht


  8. Registriert seit
    04.01.2017
    Beiträge
    766

    AW: Interesse? Welcher Art?

    Es gibt auch noch die Möglichkeit, dass sie dich mag, aber am Arbeitsplatz nichts mit einem Kollegen anfangen will, vor allem nicht, wenn Privates wenig geheim bleibt.

    Aber von der zeitlichen Abfolge her sagst du ja, dass du seit gut 1 Jahr in der Firma bist und ihr eigentlich erst seit November/Dezember richtigen Kontakt hattet. Das sind gerade mal 2-3 Monate, das ist noch nicht lang.

    Vielleicht findet sie dich auch interessant, braucht aber noch mehr Zeit.

    Und auch wenn du das selbst etwas runterwiegelst: du willst das gerade in eine Schablone pressen. Bzw. bist irgendwie der Meinung, dass sie sich jetzt schon klar positionieren soll, ob sie eine Beziehung mit dir will oder nicht.

    Und wenn du nicht aufpasst, wird sie das merken. Ungeduld und Bedrängtwerden ist nicht angenehm. Unabhängig davon, ob eine Frau Interesse an einem Mann hat oder ein Mann an einer Frau.

  9. Inaktiver User

    AW: Interesse? Welcher Art?

    Zitat Zitat von Heyhohey Beitrag anzeigen
    Eine Freundin von mir rät mir einfach "mach auf Distanz, dann wirkst du interessant", aber das bin ich nicht.
    Ist aber trotzdem leider so. Schalt mal zwei Gänge runter und schreib nicht immer ständig zurück! Cool bleiben!


  10. Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    19

    AW: Interesse? Welcher Art?

    Ich bin oft den ganzen Tag in WhatsApp online, obwohl ich überhaupt nicht einmal reingucke. Und wenn ich nach einigem Hin- und Hergeschreibe antworte mit "schönes Wochenende" oder "gute Nacht", dann bedeutet das, dass ich auf neue Nachrichten nicht antworten werde. Viel Spaß beim 2. Date!

+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •