+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

  1. Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    7

    Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Hallo an alle
    Ich würde mich sehr über euren Rat freuen bezüglich meiner letzten Erfahrung mit Männern.
    Kurz nach der Trennung von meinem Ex-Freund hab ich durch einen Bekannten einen neuen interessanten Mann kennengelernt.
    Dieser hat mir nach mehreren unverbindlichen, weil zufälligen, Treffen mitgeteilt dass er Interesse an mir hat.
    Ich gab ihm zu verstehen, dass er mir auch gut gefällt. Da ich allerdings wenige Wochen zuvor eine anstrengende Beziehung und Trennung hinter mich gebracht hatte sagte ich ihm, dass ich es mit ihm sehr langsam angehen wollte.
    Er wusste durch den gemeinsamen Bekannten von dieser vorangegangenen Beziehung und beteuerte, dass er anders wäre. Ich blieb bei meinem Standpunkt und dem Angebot für ein langsames Kennenlernen.
    Das gestaltet sich nun aber so gar nicht einfach.
    Er schlägt zwar regelmäßig Treffen vor, die dann aber doch nicht zustande kommen. Er taucht nämlich meistens einfach gar nicht auf! Meldet sich auch nicht um abzusagen. Stunden später schreibt er mir eine Nachricht, fragt wie es mir geht oder was ich mache. Kommt von selbst nicht auf die versäumte Verabredung zurück. Wenn ich ihn darauf anspreche sagt er, er hätte geschlafen oder keine Zeit gehabt.
    Da die allerersten Versuche ein Treffen zu arrangieren von mir ausgingen ( ich rufe ihn an, er sagt ich soll mich morgen wieder melden, am nächsten Tag heißt es ich solle übermorgen wieder anrufen. Drei mal hab ich mitgespielt, dann wurde es mir zu dumm), habe ich ihm nicht hinterher telefoniert wenn er mich versetzt hat.
    Das wurde mir nun auch zum Vorwurf gemacht: ich hätte ja anrufen und fragen können wo er bleibt.
    Wenn er eine Verabredung doch mal einhält, dann nur mit Verspätung.
    Das ganze führt bei mir nach einiger Zeit unweigerlich zu Diskussionen und wenig entspannter Atmosphäre wenn er doch mal auftaucht. Anfangs sagte ich ihm noch höflich aber bestimmt dass ich dieses Verhalten nicht schätze und nicht verstehe. Danach gab eine neue Chance.
    Er schreibt mir regelmäßig, ruft auch an, schlägt wieder ein Treffen vor...... und ich kann ihn nicht mehr ernst nehmen.
    Nun meine Frage an euch: Denkt ihr ich könnte mich aufgrund von Selbstzweifel und Zweifel an seinen ehrlichen Absichten in diese Situation manövriert haben (selbsterfüllende Prophezeihung)? Oder macht es eher den Eindruck als spielt er mit mir?
    Mein Eindruck ist, dass es ein ganz dämliches Spielchen ist. Weil er sich dann aber wiederum zum Teil ne Stunde Zeit nimmt um über seine und meine Absichten, Vorstellungen, Wünsche zu sprechen, kommen die Zweifel an meinem Eindruck auf.
    Danke schon mal im voraus an alle, die mir Feedback geben


  2. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    1.025

    AW: Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Warum er das macht, ist aus der Ferne schwer zu sagen.

    Eines kann ich dir aber versichern. Wenn er zu einer Verabredung nicht kommt und auch nicht absagt, musst du die Schuld dafür nicht bei dir suchen.

    Wenn er nicht will, dann ist es eben so. Du solltest dir nur langsam die Frage stellen, ob du dich so behandeln lassen willst oder nicht.

  3. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    833

    AW: Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Ich sehe das wie Wolfgang

    Wenn ein Mann mir sagt das er Interesse hat, dann will er mich sehen. Wenn er zu Treffen ohne Reaktion nicht erscheint, dann finde ich das sehr respektlos und er hätte bei mir schon beim spätestens zweiten mal keine Chance mehr gehabt.

    Warum er das macht, würde mich überhaupt nicht interessieren

  4. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.338

    AW: Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Zitat Zitat von Abir Beitrag anzeigen
    Mein Eindruck ist, dass es ein ganz dämliches Spielchen ist.
    Vertraue auf Dein Bauchgefühl und schieße den Vogel in den Wind! Deine Zeit ist zu kostbar, um sich mit so Jemanden längere Zeit auseinanderzusetzen. Warum und weshalb er so unterirdisch agiert, sollte Dir unterm Strich egal sein. Was zählt ist, dass er so übel mit Dir umspringt.

  5. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    833

    AW: Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Zitat Zitat von Abir Beitrag anzeigen
    Nun meine Frage an euch: Denkt ihr ich könnte mich aufgrund von Selbstzweifel und Zweifel an seinen ehrlichen Absichten in diese Situation manövriert haben (selbsterfüllende Prophezeihung)? Oder macht es eher den Eindruck als spielt er mit mir?
    Mein Eindruck ist, dass es ein ganz dämliches Spielchen ist. Weil er sich dann aber wiederum zum Teil ne Stunde Zeit nimmt um über seine und meine Absichten, Vorstellungen, Wünsche zu sprechen, kommen die Zweifel an meinem Eindruck auf.
    Danke schon mal im voraus an alle, die mir Feedback geben
    Wenn Du unbedingt Thesen zu einem -Warum macht er das- möchtest

    Er ist chronisch Pleite und möchte sich nicht in die unangenehme Situation bringen wenn es ums bezahlen geht. (Alles zusammen-50/50)

    Er findet es bequemer, mit dir am Telefon zu quatschen während er ungeduscht auf der Couch lümmelt

    Er benutzt dich nur als Lückenbüßer wenn er Zeit hat

    Du bist nur ein Ego pusher für ihn - wie weit kann ich gehen

    Er hat eine Freundin

    Ihm ist langweilig


    Mehr fällt mir auf die schnelle nicht ein - und egal welche dieser Thesen vielleicht zutrifft. Keine zeugt von einem guten Charakter


  6. Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    7

    AW: Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Danke für deine Antwort, Wolfgang.
    Ob ich mich so behandeln lassen will? Nein, das will ich nicht!
    Mein großes Problem ist meine Unsicherheit bezüglich der Grenzen die ich setze.
    In der Vergangenheit habe ich nahezu gar keine Grenzen gesetzt. Und seit ich es tue bin ich nicht sicher ob ich manchmal zu hart bin.
    Bei bestimmten Menschen hätte ich den Kontakt schon lange abgebrochen. Das passiert bei den Personen, an denen mir nicht viel liegt. Bei Menschen, die mir wichtig sind oder interessant erscheinen suche ich noch immer nach einem Weg deutlich zu machen was mir wichtig ist und das dann durchzuziehen um eine Veränderung zu erreichen. Immerhin hat jeder Probleme, Macken usw. an denen sich evtl arbeiten lässt. Oder er ist ebenfalls unsicher....
    Aber vielleicht hab ich da doch oft zu große Hoffnungen, Erwartungen.
    In diesem Fall ist das widersprüchliche Verhalten mein Problem.
    Würde er sich gar nicht melden.... okay, verstehe und akzeptiere ich.
    Aber so ist es ja nicht.

  7. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    833

    AW: Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Zitat Zitat von Abir Beitrag anzeigen
    In diesem Fall ist das widersprüchliche Verhalten mein Problem.
    Würde er sich gar nicht melden.... okay, verstehe und akzeptiere ich.
    Aber so ist es ja nicht.

    Tja, so einfach ist das mit den Menschen nicht. Niemand ist nur gut oder nur schlecht. Es gibt auch nicht nur schwarz oder weiß

    Wie ich dir bereits geschrieben habe. Selbst wenn es der tollste Mann der Welt wäre. Ein mehrfaches Versetzen ohne Entschuldigung oder überhaupt Rückmeldung ist für mich eine Respektlosigkeit die ich niemals tolerieren würde.

    Vielleicht siehst du das anders?


  8. Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    7

    AW: Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Okay, ich seh schon: ich bin wieder mal zu nett, gutgläubig, naiv und was noch so alles.
    Oh verdammt , wenn mir eine Freundin so was erzählen würde wäre mein Rat wahrscheinlich auch ihn zum Mond zu schießen.
    Und wenn ich selbst in solch einer Situation bin versuche ich Verständnis ohne Ende für den Typ zu haben, nachdem der Schmerz und die Enttäuschung abgeklungen sind

  9. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    833

    AW: Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Bitte mach dich nicht selbst runter.

    Ich finde dich weder zu nett, gutgläubig oder naiv.

    Du hinterfragst doch die Situation. Das ist doch super und zeigt das du nichts davon bist (nett bist du natürlich schon ;))

    Du musst einfach erst raus finden wo deine Grenzen sind. Und daher sein dem Typ dankbar, da du durch ihn was raus gefunden hast.

    Es gibt so einen Spruch:

    Jeder Mensch in unserem Leben ist entweder ein Test, eine Strafe oder ein Geschenk...


  10. Registriert seit
    11.01.2019
    Beiträge
    7

    AW: Selbsterfüllende Prophezeihung oder Spielchen

    Ja, dass dieses Verhalten respektlos ist denke ich auch.
    Aber du hast auch recht dass niemand nur gut oder nur schlecht ist. Wenn ich ihn sehe fühle ich mich wohl. Und ich denke ich halte mich zu sehr an den wenigen guten Momenten fest und daher fällt es mir schwer zu glauben, dass er wirklich aus böser Absicht die verabredungen nicht einhält

+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •