+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

  1. Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    17

    Stirnrunzeln Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Hi
    Ich habe vor knapp 3 Monaten einen Mann im Internet bei einer Singelbörse kennen gelernt. Nach 4 Jahren Trennung und allein sein wollte ich wieder eine Partnerschaft eingehen und hatte mich dort angemeldet.
    ER schrieb mich an mit den Worten das er oft über mein Profil stolpere und es ihm wirklich gefällt und deshalb einen versuch startet mich hierrüber kennen zu lernen.
    Irgendwann hatte ich ihm zurück geschrieben - und wir schrieben eine weile und tauschten dann nummern aus . Eigendlich hatte er mir so nicht zugesagt , aber man muss einige Abstriche machen und meine Erwartungen musste ich runterschrauben sonst würde ich wahrscheinlich nie einen ab bekommen :-) :-)

    Wir haben jeden Tag geschrieben , dann jeden Tag telefoniert und auf einmal rief er mich abend um 23: 00 uhr an und sagte er währe in meiner nähe ob er mal vorbei kommen könnte.
    ER kahm und ich war hin und weg - er sah ganz anders aus als auf dem Foto im Inet - ich war so nervös - alles was ich anpackte viel runt4er oder dergleichen - es wahr furchtbar mit mir. Mir schlug das Herz bis zum Hals hoch . ER blieb 2 Stunden, Wir tranken Tee und haben uns gut unterhalten - das wars - wieder jeden Tag schreiben und Telefonieren . Dann hatten wir ein Date - er kahm zu mir und es war ein schöner Abend - Wir tauschten Zärtlichkeiten aus und er blieb über nacht. Mittlerweile kommt er 1 bis 2 mal die Woche - bleibt über NAcht - Wir kuscheln und schauen gemeinsam Fernsehn.
    Was mich jetzt aber verunsichert ist, er küsst nicht - ja, beim hallo sagen ein Kuss - dann beim Sex richtig küssen - und dann am nächsten morgen wenn er fährt ein Küsschen - zum abschied. Mehr als Arm in Arm fernseh schauen - gibt es keine Zärtlichkeiten - Ich merke schon das er es genießt wenn wir Arm in Arm liegen - aber mehr kommt von seiner seite aus nicht.
    Dann jeden Morgen guten morgen schreiben oder Anrufe mittags - zwischendurch schreibt er oder er ruft mich jeden Abend an - Aber was soll ich davon halten - ich versteh es nicht - Schicke ich ihm ein Kuss smilie - kommt nie eins zurück.
    Aber wehe wenn ich mich mal nicht melde - dann kommt gleich - was ist los mit dir - warum rifst du nicht an - und und und .....
    Silvester war er zu hause weil dseine Tochter kahm - also wartete ich auf seinen Anruf da wir vorher schon telefoniert hatten und mit den worten - wir hören uns später nochmal verblieben sind . Aber er rief nicht an und ich getraute mich nicht. Wollte ich ihn ja auch nicht stören . Dann um Mitternacht kahn eine SMS mit den worten - schade das du dich nicht mal gemeldet hast ........... jetzt ist dicke Luft - telefonate laufen sehr kühl ab - und nur bla bla bla - ich weis echt nicht was ich machen soll - woran bin ich bei ihm - ich hab keine Ahnuhng - jetzt hat er Urlaub bis ende JAnnuar und meinete nur das nutze er jetzt um wichtige dinge zu erledigen ................ ich hab mich zu schnell verliebt - und leide jetzt schon - was soll ich machen ??

  2. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.138

    AW: Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Zitat Zitat von marzipanmaus Beitrag anzeigen
    ja, beim hallo sagen ein Kuss - dann beim Sex richtig küssen - und dann am nächsten morgen wenn er fährt ein Küsschen - zum abschied. Mehr als Arm in Arm fernseh schauen - gibt es keine Zärtlichkeiten - Ich merke schon das er es genießt wenn wir Arm in Arm liegen - aber mehr kommt von seiner seite aus nicht.
    Dann jeden Morgen guten morgen schreiben oder Anrufe mittags - zwischendurch schreibt er oder er ruft mich jeden Abend an - Aber was soll ich davon halten - ich versteh es nicht - Schicke ich ihm ein Kuss smilie - kommt nie eins zurück.
    Hmm, keine Ahnung .... bist du denn verliebt in ihn? Findest du Kusssmileys per Handy wichtig?

    Zitat Zitat von marzipanmaus Beitrag anzeigen
    Dann um Mitternacht kahn eine SMS mit den worten - schade das du dich nicht mal gemeldet hast ........... jetzt ist dicke Luft - telefonate laufen sehr kühl ab - und nur bla bla bla
    Wie? Nur weil du nicht Mitternacht "Guten Rutsch" gesimst hast, ist dicke Luft? Blabla am Telefon?

    Wie ist denn sonst so eure Kommunikation? Was verbindet euch ausser Kuschelbedürfnis und TV so?

    Ich meine, du schriebst "Eigendlich hatte er mir so nicht zugesagt , aber man muss einige Abstriche machen und meine Erwartungen musste ich runterschrauben" .... warum muss "man" Abstriche machen?

    (ich denke, den Kerl kannste vergessen)
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.138

    AW: Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Zitat Zitat von marzipanmaus Beitrag anzeigen
    Aber wehe wenn ich mich mal nicht melde - dann kommt gleich - was ist los mit dir - warum rifst du nicht an - und und und .....
    Das brauchst du doch nicht wirklich in deinem Leben, oder?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  4. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    2.757

    AW: Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Verstehe ich richtig? zwei - drei Mal wöchentlich fernsehen, Sex ohne küssen und das war es? Kein Ausgehen, keine Gespräche, keine Hobbys, keine Aktivtäten?

    Und dann macht er Zoff, wenn er sich nicht meldet und Du Dich auch nicht meldest?


    Was verbindet Euch?

    Ich hoffe, dass ich was falsch verstanden habe.


  5. Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    17

    AW: Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Ja dass kommt mir auch sehr komisch vor - er will es langsam angehn - sagt er


  6. Registriert seit
    20.01.2007
    Beiträge
    17

    AW: Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Ja ich bin total verliebt - ich versuch das nicht so zu zeigen aber er merkt es - er sagt ja meine Augen leuchten immer so :-)

    Mit abstriche meinte ich das Aussehen. Jeder hat doch so seine vorstellungen . Und gerade im Online Singel Portal gehst du eben nach Bildern - so ist das nun mal . Und da war er nicht so mein Beuteschema. Aber er wirkte sehr symphatisch - deswegen hab ich auch geantwortet

    Wir haben gerade Telefoniert und es ist von der Stimmung her - wieder normal - hab ihn gefragt wann wir uns wieder sehn und er sagt morgen - und dann am Sonntag oder Montag........... ich halte mich halt zurück weil ich ihm nicht das gefühl vermitteln will das ich so eine Glucke bin, das ich mich gleich an ihn hänge - das verschreckt ja die meisten - und vor lauter Angst was falsch zu machen - mache ich nichts........... und warte das er den nächsten SChritt macht .................... er hat mir auch erzählt das er sehr böse auf die SChnauze mit seiner letzten gefallen isz - das ist jetzt 3 Jahre her - und er ist jetzt sehr vorsichtig ............. mag es das ein GRund sein warum er noch nicht mehr will - ????


  7. Registriert seit
    01.12.2018
    Beiträge
    22

    AW: Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Der Gute will es angehen lassen, aber Sex will er schon gleich haben? Ich würde dem nicht trauen, klingt so als wolle einer ein bisschen Spaß mit dir ohne Verpflichtungen.

    Ich würde mich weiterhin mit ihm treffen aber außerhalb der Wohnung und ohne Sex. So siehst du schnell was für Absichten er tatsächlich hat.

  8. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.138

    AW: Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Zitat Zitat von marzipanmaus Beitrag anzeigen
    Wir haben gerade Telefoniert und es ist von der Stimmung her - wieder normal - hab ihn gefragt wann wir uns wieder sehn und er sagt morgen - und dann am Sonntag oder Montag........... ich halte mich halt zurück weil ich ihm nicht das gefühl vermitteln will das ich so eine Glucke bin, das ich mich gleich an ihn hänge - das verschreckt ja die meisten - und vor lauter Angst was falsch zu machen - mache ich nichts...
    auweia ....

    Na, wenn der Mann jetzt wieder lieb ist, dann ist ja alles gut!

    Du liest dich seltsam willenlos und abhängig.

    Von mir auch die Frage: Was verbindet euch?
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  9. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    4.891

    AW: Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Für mich klingt das nach "Beziehung spielen" oder Fake- Beziehung. Man sagt und macht belanglose Sachen, ohne innere Beteiligung.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2018
    Beiträge
    1.005

    AW: Ich weiß nicht woran ich bin ....

    Langsam angehen lassen will er es? In meinen Augen habt ihr eine klassische Affäre. Sehr zugewandt dir gegenüber hört der Gute sich nicht an, geschweige denn auch nur ansatzweise verliebt. Ist dir das nicht alles viel zu wenig? Nach 3 Monaten kannst du ruhig mal ein bisschen genauer nachfragen. Aber lass mich raten: wirst du eh nicht machen, du wirst weiter nichts sagen, weil du Schiss hast, dass er sich dann verdünnisiert. (Was er in ein paar Monaten m.E. nach eh machen wird, wenn ihm das mit dir langweilig geworden ist oder er eine neue Frau kennengelernt hat.)

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •