+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 159

  1. Registriert seit
    12.01.2018
    Beiträge
    90

    Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Hallo liebes Forum,

    ich habe Anfang diesen Jahres jemanden kennengelernt, der offensichtlich Interesse hatte mich näher kennen zu lernen. Da ich zu dieser Zeit jedoch jemanden anderen gedatet habe, habe ich mit offenen Karten gespielt und ihm gesagt, dass ich mich zu Zeit mit jemandem treffe und mich nicht mit zwei Männern gleichzeitig treffe (einfach nicht mein Ding). Da wir in der selben Firma arbeiteten, kam der Kontakt jedoch wieder zu Stande und ich ging mit ihm aus. Wir konnten uns von Anfang an gut unterhalten. Haben beim ersten Treffen schon darüber gesprochen, wie wir es in der Beziehung mit Freunden handhaben, was mir das Gefühl gab, dass er einer Beziehung nicht abgeneigt ist. Dies war vor etwa drei Monaten. Seitdem sahen wir uns einmal die Woche. Gingen spazieren, essen oder kuschelten einfach bei einem Film. Seit etwa zwei Wochen übernachteten wir beieinander. Beim letzten Treffen erzählte er mir er habe sich auf einer Datingseite abgemeldet, da er sie nicht mehr brauche. Obwohl er es nicht mehr gewohnt sei neben jemandem zu schlafen, fände er es schön neben mir aufzuwachen. Da ich ihn gerne meinen Freunden vorgestellt hätte, fragte ich ihn, ob das mit uns nur was lockeres ist oder auf was ernstes hinauslaufen könnte. Als Antwort dann der Schock. Er hätte sich seit 4 Jahren nicht mehr verliebt und hätte auch keinerlei Gefühle für mich. Er geht davon aus, dass diese auch nicht mehr kommen, da er sich schon lange selbst als "gefühlsbehindert" bezeichnen würde. Er genießt die Zeit mit mir und hat sich jedes Mal auf das nächste Treffen gefreut und würde das gerne trotzdem weiter führen aber kann verstehen, wenn ich das unter diesen Umständen natürlich nicht möchte.
    Habe natürlich gesagt, dass es für mich nicht in Frage kommt ihn noch weiterhin zu treffen und das er das früher hätte ansprechen sollen.
    Daraufhin meinte er, dass es ihm leid tue und es egoistisch von ihm war, aber er wollte das mit mir nicht so schnell beenden.
    Das hat mich so verletzt. Er wusste wie ich bin, dass ich neben ihm keinen anderen treffe. Er wusste auch schon wochenlang, dass ich ihn mag und er anfängt mir zu gefallen. Als ich ihm dies einmal schrieb, kam jedoch nur als Antwort, dass er die Nachricht sehr süß findet und sich schon freut mich wieder zu sehen.
    Hab ihm gesagt, dass ich mich so fühle, als ob er es nur nicht beenden wollte, damit er leicht seinen Spaß haben kann und es ihm offensichtlich egal war mich zu verletzen, da er es von Anfang an wusste.
    Seit dem kam keine Nachricht mehr von ihm.
    Vor zwei Tagen hat er mir noch Frühstück gemacht, sich an mich gekuschelt und mich lächelnd angesehen und jetzt muss ich erfahren, dass ich ihm wohl rein gar nichts bedeute 😔
    Ging es jemanden vielleicht schon mal ähnlich, dass der Mann dann plötzlich meinte er hat keine Gefühle und dann kein Lebenszeichen mehr kam obwohl vorher alles sehr schön war?

  2. Avatar von fairysister
    Registriert seit
    31.03.2016
    Beiträge
    2.684

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Immerhin war er dann doch noch ehrlich zu Dir.
    life's a beach

  3. gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.365

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    erst erzählst du ihm, dass du dich nicht mit 2 männern gleichzeitig triffst und dann machst du es doch?
    was soll er denn davon halten?
    dann auch sofort den freunden vorstellen?
    verzweifelt?


  4. Registriert seit
    12.01.2018
    Beiträge
    90

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von Mostrich Beitrag anzeigen
    erst erzählst du ihm, dass du dich nicht mit 2 männern gleichzeitig triffst und dann machst du es doch?
    was soll er denn davon halten?
    dann auch sofort den freunden vorstellen?
    verzweifelt?
    Nein nein. Mit dem anderen habe ich mich im Januar getroffen, jedoch wurde das nichts. Habe ihm gegenüber immer mit offenen Karten gespielt und war ehrlich. Das geht einfach gegen meine Prinzipien.

    Mit ihm treffe ich mich nun 3 Monate regelmäßig, haben seit dem Sommer wieder Kontakt. Kein anderer nebenbei!

    Da wir alle in der selben Stadt wohnen und nächste Woche der Weihnachtsmarkt beginnt und er zu Anfang betont hat, dass es ihm wichtig ist, dass das Mädchen ihn auch in ihren Freundeskreis mit einbringt ,dachte ich das wäre eine schöne Idee wenn man sich dort zwangsläufig über den Weg laufen wird. Nein, nicht verzweifelt. Sonst hätte ich ihm kaum gesagt, dass ich ihn unter diesen Umständen nicht weiter treffen möchte.

  5. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    18.809

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von sledem Beitrag anzeigen
    .... und hätte auch keinerlei Gefühle für mich. Er geht davon aus, dass diese auch nicht mehr kommen, da er sich schon lange selbst als "gefühlsbehindert" bezeichnen würde. Er genießt die Zeit mit mir und hat sich jedes Mal auf das nächste Treffen gefreut und würde das gerne trotzdem weiter führen aber kann verstehen, wenn ich das unter diesen Umständen natürlich nicht möchte
    Schockierend ... aber wenigstens ehrlich.

    Ich hoffe für dich, du fällst jetzt nicht indiese "ich rette ihn - Falle"!

    Der Mann holt sich gerne Kuschelwärme, gibt aber nichts. Ich würde jeglichen Kontakt abbrechen, so richtig heulen und trauern, und auf keinen Fall an nette Freundschaft glauben.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  6. Registriert seit
    12.01.2018
    Beiträge
    90

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Schockierend ... aber wenigstens ehrlich.

    Ich hoffe für dich, du fällst jetzt nicht indiese "ich rette ihn - Falle"!

    Der Mann holt sich gerne Kuschelwärme, gibt aber nichts. Ich würde jeglichen Kontakt abbrechen, so richtig heulen und trauern, und auf keinen Fall an nette Freundschaft glauben.
    Nein, möchte mit ihm nichts mehr zu tun haben. Für jemanden dem ich offensichtlich egal bin, bin ich mir auch etwas zu schade. Ich möchte jemand der zu mir steht und wenn er mir das nicht geben kann, was ich möchte, bekommt er auch nicht die Nähe die er trotz allem gerne hätte. Schließlich ist das sein Problem, dass er zu niemandem Gefühle aufbauen kann und nicht meines :D Auch wenn ich es mir anders wünschen würde...

  7. AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von sledem Beitrag anzeigen
    Nein, möchte mit ihm nichts mehr zu tun haben. Für jemanden dem ich offensichtlich egal bin, bin ich mir auch etwas zu schade. Ich möchte jemand der zu mir steht und wenn er mir das nicht geben kann, was ich möchte, bekommt er auch nicht die Nähe die er trotz allem gerne hätte. Schließlich ist das sein Problem, dass er zu niemandem Gefühle aufbauen kann und nicht meines :D Auch wenn ich es mir anders wünschen würde...
    Ja, ich hab sowas schon mehrfach erlebt - super-zärtlich-kuschelmuschel und dann irgendwann das Geständnis, dass er keinerlei Gefühle habe, wo man sich fragt, wie jemand so oscarreif Zuneigung vorspielen kann.

    Dass er keine Gefühle aufbauen kann glaube ich so nicht - vielleicht möchte er es nicht, oder es reicht bei dir einfach nicht zu mehr.

    Sich zu absentieren halte ich für eine gute Idee, vermutlich wird er nochmal versuchen, anzudocken, am besten nicht darauf eingehen.
    Soll er doch "gefühlsbehindert" bleiben. Du musst ihn nicht "retten".
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  8. gesperrt
    Registriert seit
    25.02.2018
    Beiträge
    140

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zeugt auch von keiner guten Kinderstube, sich so zu benehmen. So geht man einfach nicht mit Menschen um.

    Einfach vergessen den Vogel, und gut ist. Du kannst nichts machen. Der zieht das überall ab. Wer weiß, was der noch für Störungen hat. Voll widerlich solche Männer. Das passiert halt, nicht weiter reinsteigern oder aufregen.

  9. Avatar von ja-aber
    Registriert seit
    02.06.2014
    Beiträge
    4.660

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Das tut mir sehr leid für Dich :-( hoffentlich läuft er Dir nicht dauernd über den Weg...

  10. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    3.536

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Verzweifelst kommst du für mich auch überhaupt nicht rüber. Sondern wie eine Frau, die weiß, was sie will, und das konsequent durchzieht.

    Wer von sich selbst schon sagt, er sei "gefühlsbehindert" hat sicherlich größere Probleme und du kannst froh sein, dass du kein Teil davon bist. Abhaken, next!

    P.S. in eigener Sache: Findet ihr es wirklich so abwegig, nach 3 Monaten Beziehung den Partner den Freunden vorzustellen? Hatte ich jetzt eigentlich auch demnächst vor und wir sind erst seit zwei Monaten zusammen.

+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •