+ Antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 159
  1. Avatar von Luisa_6
    Registriert seit
    02.11.2018
    Beiträge
    35

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Ist einer Freundin von mir ähnlich ergangen: wochenlang gedatet, kuschelige Stunden miteinander verbracht, alles toll - und dann sagt er ihr: "Du bist nicht mein Typ, ich stehe auf langhaarige Frauen".

    Sowas kratzt gewaltig am Ego

    Ich hoffe, du kannst diesen Menschen bald vergessen, liebe TE - der ist keine einzige Träne wert!


    @starsandstripes, in meiner Familie/meinem Umfeld ist es üblich, dass man einen neuen Partner/neue Partnerin schon sehr bald einführt. So abwegig finde ich das nicht...

    Ich würde, hätte ich denn einen , diesen gewiss auch bald einmal meinem Umfeld vorstellen. Good luck

  2. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.476

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von sledem Beitrag anzeigen
    Hab ihm gesagt, dass ich mich so fühle, als ob er es nur nicht beenden wollte, damit er leicht seinen Spaß haben kann und es ihm offensichtlich egal war mich zu verletzen, da er es von Anfang an wusste.
    Seit dem kam keine Nachricht mehr von ihm.
    Er hat dir gesagt, was Sache ist...und du hättest dir überlegen können, ob du es unter diesen Umständen weiterführen willst oder nicht.

    Auf Stress wird er keinen Bock haben...schon dreimal nicht, wenn er nicht verknallt ist.

    Ging es jemanden vielleicht schon mal ähnlich, dass der Mann dann plötzlich meinte er hat keine Gefühle und dann kein Lebenszeichen mehr kam obwohl vorher alles sehr schön war?
    Nein, aber ich würde es jetzt auch dabei belassen - sowohl an seiner, als auch an deiner Stelle.

  3. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.476

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von sledem Beitrag anzeigen
    Sonst hätte ich ihm kaum gesagt, dass ich ihn unter diesen Umständen nicht weiter treffen möchte.
    Das hab ich ja vollkommen überlesen.

    Wieso wunderst du dich dann, dass er sich nicht mehr meldet?


  4. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    954

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Ich werfe mal eine andere Theorie in den Raum.
    Könnte es sein, dass er sich in seinem Ego angekratzt fühlte, dass Du einen anderen ihm vorgezogen hast und jetzt gefühlsmäßig dicht macht? Zweite Wahl zu sein ist ja auch kein schönes Gefühl. Außerdem wirkt das ja auch nicht wie große Liebe von Deiner Seite. Hat mit dem anderen nicht geklappt, also probiere ich es mal mit Dir.
    Vermutlich gIng er davon aus, dass Du ähnlich gefühlskalt bist wie er.


  5. Registriert seit
    12.01.2018
    Beiträge
    90

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Ich werfe mal eine andere Theorie in den Raum.
    Könnte es sein, dass er sich in seinem Ego angekratzt fühlte, dass Du einen anderen ihm vorgezogen hast und jetzt gefühlsmäßig dicht macht? Zweite Wahl zu sein ist ja auch kein schönes Gefühl. Außerdem wirkt das ja auch nicht wie große Liebe von Deiner Seite. Hat mit dem anderen nicht geklappt, also probiere ich es mal mit Dir.
    Vermutlich gIng er davon aus, dass Du ähnlich gefühlskalt bist wie er.
    Nein das glaube ich nicht, als ich ihn im Januar kennen gelernt habe war der Kontakt mit dem anderen schon sehr intensiv. Das hat rein gar nichts mit vorziehen zu tun. Wir haben uns dann im Sommer erst richtig kennen gelernt. Ich mag ihn wirklich sehr, hab ihm auch gesagt, dass es auf meiner Seite auf jedenfall in eine ernstere Richtung geht. Ich mich bei ihm wohl fühle und ich es toll finde, dass er mir so gut zuhört. Er konnte sich zum Beispiel an Kleinigkeiten erinnern, die ich vor Ewigkeiten Mal beiläufig erwähnt habe. Hab seinen Lieblingstee gekauft, dass ich ihn bei mir zu Hause habe und sogar überlegt ihm einen kleinen Weihnachtsbaum vor die Türe zu stellen, den er in sein Zimmer stellen kann, da er gerne einen hätte aber seine Mitbewohner das nicht wollen. Als kleine Überraschung eben, weil ich ja will, dass er glücklich ist. Dieser steht jetzt hier rum und erinnert mich an das ganze. Er ist/war für mich sicher keine zweite Wahl. Aber das einfach so weiterführen, obwohl er sagte er wird nie Gefühle zu mir aufbauen, kann ich einfach nicht. Damit tue ich mir doch nur selbst weh, da er mir eben nicht egal ist.


  6. Registriert seit
    12.01.2018
    Beiträge
    90

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von Sandra71 Beitrag anzeigen
    Das hab ich ja vollkommen überlesen.

    Wieso wunderst du dich dann, dass er sich nicht mehr meldet?
    In meiner letzten Nachricht, hab ich ihn gefragt ob er es nur nicht beenden wollte damit er leicht seinen Spaß haben kann und ihm gesagt, dass er genau wusste, dass ich langsam beginne ihn echt zu mögen und es ihm wohl doch egal war mich zu verletzen, da er das dann schon viel früher erwähnt hätte, dass er keine Gefühle aufbauen kann (laut seiner Aussage ja zu niemandem). Das wusste er ja also schon vor dem ersten Kuss. Hab ihm auch geschrieben, dass es viele Situationen gab, wo es mir eben nicht so vorkam als ob er nichts empfunden würde (zum Beispiel wie "Weihnachtszeit ist eine schöne Zeit sich neu zu verlieben", "habe diese Datingapp gelöscht, da ich sie nicht mehr brauche", "ich mag es nicht, wenn immer geschaut wird, ob nicht doch noch ein besserer um die Ecke kommt".

    Vielleicht hatte ich auch nur gehofft, es würde noch etwas kommen, weil es mir nicht so vorkam als hätte er keine Gefühle. So wird mir jedoch deutlich gezeigt, dass ich ihm egal bin

  7. AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von Luisa_6 Beitrag anzeigen
    Ist einer Freundin von mir ähnlich ergangen: wochenlang gedatet, kuschelige Stunden miteinander verbracht, alles toll - und dann sagt er ihr: "Du bist nicht mein Typ, ich stehe auf langhaarige Frauen".

    Sowas kratzt gewaltig am Ego
    Ja, dann soll er sich eine langhaarige Frau suchen ...

    Warum soll sowas am Ego kratzen? Das hat doch mit mir als Person nichts zu tun.

    Mir ist ja auch schon viel Gemeines gesagt worden, heute weiß ich: mit mir hat das nichts zu tun - ich such mir umgekehrt ja auch nicht einen Mann aus, der mir nicht gefällt nur um ihm das dann auch noch so reinzuknallen.
    Da hakt es an anderer Stelle, aber sicherlich nicht an der Frau.
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***

  8. Avatar von fairysister
    Registriert seit
    31.03.2016
    Beiträge
    2.684

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    P.S. in eigener Sache: Findet ihr es wirklich so abwegig, nach 3 Monaten Beziehung den Partner den Freunden vorzustellen? Hatte ich jetzt eigentlich auch demnächst vor und wir sind erst seit zwei Monaten zusammen.
    Ich wurde nach knapp 2 Wochen schon dem Freundeskreis vorgestellt. Es war ein Event, und es fand keiner komisch oder unpassend dass ich dabei war. Ich bin auch gerne mitgekommen und hab mich gefreut.
    life's a beach

  9. Inaktiver User

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von Luisa_6 Beitrag anzeigen
    Ist einer Freundin von mir ähnlich ergangen: wochenlang gedatet, kuschelige Stunden miteinander verbracht, alles toll - und dann sagt er ihr: "Du bist nicht mein Typ, ich stehe auf langhaarige Frauen".

    Sowas kratzt gewaltig am Ego
    Krass.
    Andererseits: Haare wachsen nach.
    Intelligenz hingegen...
    Ich denke also, deine Freundin ist unterm Strich deutlich besser dran!

    @sledem

    Das ist wirklich übel und die Ent-täuschung (im wahrsten Sinne) bestimmt sehr groß

    Was ich aus deinem Beitrag herauslese (und das muss keinesfalls zutreffen), ist die Aussage, dass er der Meinung ist, sich generell nicht (mehr) verlieben zu können - daher das "gefühlsbehindert".

    Dort steht mE nicht, er hätte sich nur in dich nicht verlieben können und suche deshalb nebenbei noch eine andere, während er dich warmhält.

    Dessen ungeachtet stehst du natürlich vor dem Problem, einen Mann kennengelernt und ins Herz geschlossen zu haben, der dir gefühlsmäßig niemals das geben wird, was du dir wünscht: ein Liebesbekenntnis.
    Ob das wirklich so ist, dass er prinzipiell nicht mehr empfinden kann (es gäbe durchaus Erklärungen dafür), er sich das nur einredet (weil er der Suche müde geworden ist), oder dich hintenrum doch bescheißt (und mit anderen Frauen trifft) - das weiß wohl nur er.

    Du klingst ziemlich gekränkt, schreibst selbst davon, dass er dir nicht (mehr) gut tut, du dich zurückgewiesen fühlst: dann ist es wohl nur folgerichtig, dass du die "Beziehung" beendest. Dir und deinem eigenen Wohl zuliebe.

    Vielleicht hilft es dir ja, wenn du dir bewusst machst, dass nicht du ihm egal bist (das glaube ich so nämlich nicht), sondern er einfach nicht mehr geben kann als das, was er dir bereits angeboten hat.
    Du bist nicht ungenügend...er ist wie er ist (und das wollte er für mein Empfinden auch zum Ausdruck bringen) und beide seid ihr in Ordnung so, jeder für sich.
    Gemeinsam werdet ihr aber immer mit den Diskrepanzen eurer Gefühle und Erwartungen konfrontiert werden und das schmerzt (insbesondere dich, die du tiefer gehen möchtest).

    Das muss niemandes Schuld sein. Deine nicht, seine nicht...es passt einfach nicht.
    (Auch wenn das mitnichten immer so "einfach" zu akzeptieren ist, wie es sich schreiben lässt. Ich weiß das...)

    Von daher: Ich hoffe, du bist bald darüber hinweg!
    Geändert von Inaktiver User (25.11.2018 um 16:37 Uhr)

  10. gesperrt
    Registriert seit
    02.11.2018
    Beiträge
    1.005

    AW: Er hat keine Gefühle, hätte er das nicht früher sagen können?!

    Zitat Zitat von sledem Beitrag anzeigen
    Ging es jemanden vielleicht schon mal ähnlich, dass der Mann dann plötzlich meinte er hat keine Gefühle
    Ja, wem nicht?!
    Deshalb frage ich heute immer sehr schnell nach, wie der andere das sieht, was da zwischen uns ist. Ganz sicher lass ich mich nicht monatelang auf irgendwen ein, ohne das zu thematisieren. Wer dann rumeiert, ist raus. Aber die meisten Männer sind da schon sehr ehrlich, wie deiner hier ja auch, als du nachgefragt hast.

    Schuld hat hier niemand, er hat sich einfach nicht verliebt und du hast nicht früher nachgefragt.

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    P.S. in eigener Sache: Findet ihr es wirklich so abwegig, nach 3 Monaten Beziehung den Partner den Freunden vorzustellen? Hatte ich jetzt eigentlich auch demnächst vor und wir sind erst seit zwei Monaten zusammen.
    Meine Männer habe ich immer viel früher vorgestellt.Der letzte hat meine Eltern nach 2 Wochen kennengelernt.

+ Antworten
Seite 2 von 16 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •