+ Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 131

  1. Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    5

    Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Guten Abend,

    mich beschäftigt das Thema mit der Partnersuche nun bereits seit 6 Jahren ohne jegliches "vorankommen".

    Kurz zu meiner Vergangenheit:
    Mit 16 Jahre erste Freundin, erster Sex trotzdem erst wesentlich später mit 20. Ich bin gut bei Frauen angekommen bzw. hatte schnell interesse geweckt, jedoch habe ich eher einen ungeschickten Umgang an den Tag gelegt, was ich zu dieser Zeit "cool" fand (zu viel getrunken, Größenwahn, Angeberei usw.).

    Mit 22 Jahre dann der Bruch: Ich habe nach meiner Ausbildung ein Studium begonnen, wenig auf mich geachtet, daher übergewichtig geworden (ca. 125kg bei 195cm). Zusätzlich habe ich früh und radikal meine Haare verloren bzw. sie sind sehr ausgedünnt. Heute trage ich daher einen mm Schnitt und ja dicht ist es eben nicht mehr.
    Optisch scheine ich in wenigen Monaten stark abgebaut und 10 Jahre gealtert zu sein. Ich wurde mit 22 bereits über 30 geschätzt.

    Die Auswirkungen waren katastrophal:
    KEINE Frau hat sich noch um mich geschert. Einfach Niemand hatte Interesse.
    Von Frauen ging nichts aus (was früher der Fall war), auch meine Versuche werden IMMER sofort geblockt und auch längere Bekanntschaften lassen sich nicht mal auf einen Kaffee einladen, sobald klar wird, dass ich ggf. mehr Interesse haben könnte.

    Ich habe das erst nicht so ernst genommen, nach dem Motto: Die Jugend ist halt vorbei, jetzt gehts um ernste Beziehungen und die finden sich nicht so einfach bzw. dass ich einfach nach oben daten müsse.
    Spätestens als ich jedoch gemerkt hatte, dass ich bei Tinder, Lovoo, Online Portalen usw. NIE Matches erhalte bzw. Kontakte bei etwas vorteilhaften Bildern sofort bei der Realität wegbrechen, war mir klar, dass etwas nicht stimmt.

    Heute bin ich 28 Jahre, habe eine sehr gute Anstellung, Personalführung, bin gesellschaftlich gut eingebunden und trotzdem scheint es mir unmöglich zu sein eine Partnerin zu finden.
    Freunde probieren desöfteren eine Verkupplung, aber nach einem Treffen oder nur einem Bild haben die Damen leider keine Lust mehr auf Kontakt.

    Ich sehe das Problem darin, dass fast alle Frauen im passenden Alter von 23-33 Jahre alleine optisch Abstand nehmen und ein kennen lernen nicht zulassen.
    Dabei spielt es wenig eine Rolle, ob ich diese nun im Supermarkt, bei der Arbeit oder entspannt mit Freunden im Club kennenlerne.

    Ein guter Freund hatte mir mal eine Dame aus dem osteuropäischen Ausland vermittelt (ist selbst aus dem Land), was ganz gut gelaufen ist und mein Leben sehr bereichert hatte. Diese Option steht mir noch offen, ich habe es aber noch nicht ganz aufgegeben auch hier eine Partnerin zu finden.
    Da ich aber Familie möchte, läuft die Zeit gegen mich und mein Leben ist eben auch unvollständig.

    Habt ihr einen Rat oder geht es mit größeren optischen Mängeln in der Realität einfach nicht?

  2. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.005

    AW: Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Hallo Lars,

    wenn Du meinst, es liegt nur an der Optik - daran kann man arbeiten. Diät, Muskelaufbau, Sport, Zähne sanieren, schicke Kleidung. Eventuell plastische Chirurgie.

    Schwierig zu sagen ohne Foto, vielleicht liegt es ja auch an Deiner Lebenseinstellung, Charakter, Erwartungen.

    Ich kenne hässliche Männer, die ihr Aussehen mit Charme und Witz kompensieren.
    Too blessed to be stressed


  3. Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    5

    AW: Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Natürlich sind mir derartige Maßnahmen bekannt, ich fühle mich aber insgesamt wohl und möchte nichts verändern.
    Etwas nur verändern, um vielleicht eine Frau "abzubekommen", halte ich für keine gute Idee und dafür fühle ich mich auch zu schade um ehrlich zu sein.

    Ich sehe ja auch nicht ungepflegt bzw. wie ein Monster aus. Nur attraktiv kann ich mich nun auch nicht bezeichnen da übergewichtig und eben schlechte Haare - das wirkt nicht spritzig, dynamisch oder sonstwie interessant. Grade in dem Alter wohl sehr nachteilhaft. Welche Frau um 25 Jahre steht darauf?
    Bekannte/Freunde sehen mich als leicht unterdurchschnittlich bis durchschnittlich, aber eben optisch älter. Das größte Problem scheint das Übergewicht zu sein.

    Meinen Kontakt habe ich ja schon geschildert: Ich bin sozial integriert. Meine Erwartung ist normale Zwischenmenschliche Beziehungen führen zu können und mich eben auch mal normal annäheren zu können.
    Geändert von larshatprobleme (29.10.2018 um 00:04 Uhr)

  4. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.005

    AW: Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Würdest Du denn eine unattraktive Frau als Partnerin akzeptieren? Stark übergewichtig? Ich glaube eher nicht, oder?
    Übergewicht ist einfach unsexy.

    Ist Dir bewusst, daß die meisten Frauen unglaublich viel Zeit, Energie und Geld in ihr Aussehen investieren?

    Klamotten, Kosmetik, Friseur, Diäten, Fitnessstudio, Nahrungsergänzungmittel, Sport, Beauty-Docs etc.

    Und das sind nicht nur hohle Püppchen, sondern beruflich erfolgreiche Frauen, die keinen Versorger suchen.

    Aus Sicht der Frauen ist es nur fair, nach einem Partner zu suchen, der sich ebenfalls Mühe mit seinem Aussehen gibt.
    Too blessed to be stressed


  5. Registriert seit
    28.10.2018
    Beiträge
    5

    AW: Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Tatsächlich würde ich eine Frau mit einem ähnlichen BMI optisch akzeptieren. Ich bin hier wirklich nicht eingebildet oder suche Models.

    Eine Frau von z.B. 90kg bei 170cm (entspricht meinem BMI) wäre für mich kein Problem. Aber auch etwas korpulentere Frauen sind nicht anders im Verhalten und im allgemeinen auch gefragt mit entsprechenden Möglichkeiten.
    Erst Frauen mit extremen Übergewicht (130+ kg bei normaler Körpergröße) könnte ich wohl gewinnen, wobei ich hier ehrlichgesagt auch kein Interesse habe aus optischen Gründen.

    Natürlich ist mir bewusst, dass die heutige Gesellschaft sehr optisch fixiert ist.

    Frauen mit meiner BMI Klasse finden jedoch noch recht einfach "normale" Partner, sodass ich auch hier aus dem Raster falle.
    Bin ich als Mann immer gezwungen optisch downzugraden oder wie soll ich die Aussage verstehen?
    Geändert von larshatprobleme (29.10.2018 um 00:45 Uhr)

  6. Avatar von Mendo
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    1.005

    AW: Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Schade, daß Dir außer mir keine antwortet.

    Ich finde übrigens, Du hast durchaus Assets, 1,95m ist doch toll und Du schreibst intelligent und beruflich erfolgreich bist Du auch schon so jung.

    Wenig Haare/Glatze ist bei Männern doch nicht schlimm, denk an Pep Guardiola.

    Vielleicht brauchst Du einfach mehr Geduld, um die Richtige zu finden.
    Gehst Du denn abends in Clubs und zum Tanzen oder was machst Du in Deiner Freizeit? Vielleicht musst Du nur in einem anderen Umfeld suchen als bisher.

    Und nochmal zu Deinem Gewicht - bist Du denn körperlich fit oder kommst Du schnell außer Atem? Kannst Du irgend eine Art von Sport machen? Es gibt ja beides - Dicke, die sportlich und fit sind und solche mit körperlichen Einschränkungen.
    Du solltest - wirklich nur Dir selbst zuliebe - versuchen, ein bisschen Sport zu machen und Dein Gewicht zu reduzieren. Sonst bekommst Du solche Probleme mit Rücken und Herz-Kreislauf und Blutzucker. Du wünscht Dir doch eine Familie, dafür musst Du fit sein. So als Motivation

    Gute Nacht
    Too blessed to be stressed


  7. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    2.892

    AW: Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Zitat Zitat von larshatprobleme Beitrag anzeigen
    KEINE Frau hat sich noch um mich geschert. Einfach Niemand hatte Interesse.
    Du kannst noch etwas warten, bis die für Dich geeigneten Partnerinnen um 35 und kinderlos sind. Dann wird nicht mehr aufs Aussehen sondern auf Familie ernähren können geschaut.

    ...sehe das Problem darin, dass fast alle Frauen im passenden Alter von 23-33 Jahre alleine optisch Abstand nehmen und ein kennen lernen nicht zulassen.
    Du könntest aber natürlich auch wieder abnehmen und mit weniger Kilos und mehr Ausstrahlung zeitnah dann jemanden finden.

    Da ich aber Familie möchte, läuft die Zeit gegen mich und mein Leben ist eben auch unvollständig.
    Du bist ein Mann, Dir läuft gar nichts weg.


  8. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    2.892

    AW: Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Zitat Zitat von larshatprobleme Beitrag anzeigen
    ...ich fühle mich aber insgesamt wohl und möchte nichts verändern.
    Du solltest für Deine eigene Gesundheit abnehmen, nicht für andere. Bzw. solltest Du mal Kinder haben, freuen die sich wahrscheinlich auch, wenn ihr Vater nicht mit 50 an Herzkranzverfettung gestorben ist.

  9. Avatar von Mambi
    Registriert seit
    22.08.2017
    Beiträge
    3.303

    AW: Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Zitat Zitat von larshatprobleme Beitrag anzeigen
    Ein guter Freund hatte mir mal eine Dame aus dem osteuropäischen Ausland vermittelt (ist selbst aus dem Land), was ganz gut gelaufen ist und mein Leben sehr bereichert hatte.
    Und warum ist die Beziehung mit dieser Frau auseiander gegangen?

    Insgesamt, sorry, liest Du Dich eher unsympathisch.
    Du willst eine adäquate Frau, weil es eben sich so gehört, alles liest sich eher wie ein Projekt als nach dem Herzenswunsch nach einer Partnerin.

    Wenn Du beim Kennenlernen bzw. beim Schreiben im Falle von Singlebörsen ähnlich rüberkommst wie hier, hab ich den argen Verdacht, dass es eher daran als an der Optik liegen könnte, dass Du keine Partnerin findest.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  10. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    4.027

    AW: Als unattraktiver Mann keine Chance?

    Zitat Zitat von Mendo Beitrag anzeigen

    Ist Dir bewusst, daß die meisten Frauen unglaublich viel Zeit, Energie und Geld in ihr Aussehen investieren?

    Klamotten, Kosmetik, Friseur, Diäten, Fitnessstudio, Nahrungsergänzungmittel, Sport, Beauty-Docs etc.
    Solche Frauen habe ich immer abgelehnt...auch, wenn ich nicht gerade als hässlich bezeichnet werde.

    Die durften gerne ihre Energie für ihr extremes Egopushen weiter alleine verschwenden und "erfolgreich" sein.

    Es gibt massig Frauen, die einfach eine natürliche und "normale" Figur haben, ohne sich den Stress antun zu müssen.
    Zufriedenheit macht sexy.
    ..ob schlank oder übergewichtig.

    TE sagt ja...ihm ist der BMI der Partnerin egal.
    Du TE, ...hast Arbeit vor Dir für Dein Selbstwertgefühl. ..das strahlt primär Deine Hässlichkeit aus. Das Jammern drückt Dich nur noch weiter nach unten.
    Geändert von chaos99 (29.10.2018 um 06:18 Uhr)

+ Antworten
Seite 1 von 14 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •