+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 57 von 57

  1. Registriert seit
    02.06.2016
    Beiträge
    274

    AW: Weiblich, 60 Jahre - Er 43 Jahre

    Zitat Zitat von phantomlake Beitrag anzeigen
    Kochen und massieren können auch die Jüngere!
    Wahrscheinlich viel besser wegen der noch nicht so gichtigen Finger.
    Und das Beste: die Chancen bei jüngeren Männern stehen gut, dass es nicht nur bei der Massage bleibt


  2. Registriert seit
    05.09.2016
    Beiträge
    2.202

    AW: Weiblich, 60 Jahre - Er 43 Jahre

    Für mich wären die Kinder das Problem. Mit 60 hätte ich keine Lust auf mindestens fünf Jahre Pubertät und Angebundensein. Das müsste schon die ganz große Liebe sein.

  3. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.150

    AW: Weiblich, 60 Jahre - Er 43 Jahre

    Zitat Zitat von Azilal Beitrag anzeigen
    Für mich wären die Kinder das Problem. Mit 60 hätte ich keine Lust auf mindestens fünf Jahre Pubertät und Angebundensein. Das müsste schon die ganz große Liebe sein.
    Was dass Alter betrifft nunja, klar kann man sich jünger fühlen als man ist.
    Trotzdem äussert sich der Alters-Unterschied dann in anderen Dingen.
    Man ist einfach nicht im selben Lebensabschnitt und je älter man wird umso gravierender spürt man es.
    Da nutzt sich auch dass „jünger geschätzt werden“ oder die grössere Lebenserfahrung irgendwann ab. Meine Erfahrung mit 2 Partnern um 13 u 15 Jahre Altersunterschied (älter als ich )
    Dass Ganze wird auch nochmal krasser, wenn der eine Partner in Rente geht und der andere Partner noch viele Jahre voll berufstätig bleibt, hier sinds ja immerhin noch 24 Jahre.
    (Die TEdagegen geht in 3-5 Jahren in Rente). Für sie Also wieder Abhängigkeiten, wieder Einschränkungen.

    Dazu der Alltag im Patchwork bringt ebenfalls für alle Beteiligten ganz eigene Herausforderungen mit sich. Ob ich darauf dann noch Lust drauf hätte.
    Öhm nein.
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer
    Geändert von Beachnoodle (06.10.2018 um 22:02 Uhr)


  4. Registriert seit
    06.04.2011
    Beiträge
    13.744

    AW: Weiblich, 60 Jahre - Er 43 Jahre

    Warum immer an Morgen denken, warum nicht einfach mal in dem hier und jetzt leben…leicht und locker mitnehmen was das Leben bietet.
    Mckenzie

  5. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    7.296

    AW: Weiblich, 60 Jahre - Er 43 Jahre

    Habe diesen fred nun gelesen - und bin etwas verwundert.

    Sofern ich nichts überlesen habe, gab es bisher lediglich ein Treffen von einigen Stunden mit netter Unterhaltung und etwas Geknutsche im Auto.

    Da nun bereits vorwarnen zu müssen, das man nun aber womöglich seine beiden Jugendlichen Kinder noch mindestens 5 Jahre an Hals habe, halte ich für mehr als verfrüht...

    Gut möglich, das dieser Mann sich gar nicht mehr meldet oder eher locker da rangeht.

    Vielleicht versucht er es nach 16 Jahren Ehe und Kinder nun zunächst mal auf einem Terrain wo er sich / das daten ausprobiert. Es ist doch noch nicht auch nur im entferntesten von einer Beziehungsanbahnung die Rede. Kein Zeitpunkt sich über seine Kinder Gedanken zu machen wenn man nicht mal weiß, ob man sich überhaupt ein zweites Mal sieht... und wenn, ob’s dann überhaupt je zu einer sogenannten „festen Beziehung“ kommt. Oder eher zu einer netten Affaire - da wären seine Kinder ja nun nicht relevant.

    Und, Ellemir, zu sagen: ich wünsche ihm nun kein schönes Wochenende, weil ich ja eigentlich zu alt bin - aber wenn ER sich meldet, bin ich weiter dabei... finde ich nicht sehr selbstbewusst. Entweder ich möchte etwas, oder ich möchte es nicht.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen

  6. Avatar von Beachnoodle
    Registriert seit
    13.05.2016
    Beiträge
    4.150

    AW: Weiblich, 60 Jahre - Er 43 Jahre

    Fred gelesen? Was für einen Fred?

    Sie hat explizit nach Erfahrungen gefragt. Sie wäre auch nicht die erste die sich beim 2. Treffen spätestens bereits rettungslos verknallt hat.

    Das Patchwork Problem hat sie ggf schon beim nöchsten Treffen am Hals. Wenn er nämlich nicht so kann, wie sie möchte. ZB. Sind grade Herbstferien....

    Aber hey Liebe TE, Versuch mach kluch. Was ist mit deinen anderen Optionen?
    Auf dem Boden der Tatsachen liegt eindeutig zuwenig Glitzer
    Geändert von Beachnoodle (07.10.2018 um 22:55 Uhr)

  7. Avatar von Syriana
    Registriert seit
    13.12.2008
    Beiträge
    7.296

    AW: Weiblich, 60 Jahre - Er 43 Jahre

    Zitat Zitat von Beachnoodle Beitrag anzeigen
    Das Patchwork Problem hat sie ggf schon beim nöchsten Treffen am Hals. Wenn er nämlich nicht so kann, wie sie möchte. ZB. Sind grade Herbstferien....
    Ja klar - am besten immer im Vorfeld bereits Probleme herbeireden.

    Wenn er sie ein zweites Mal sehen möchte, wird er das schon hinkriegen.

    Alle Männer, mit denen ich verbandelt war und die Kinder hatten, konnten das. Auch die jüngeren ;-)
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Du hast mich in Licht getaucht -
    Hast mir gezeigt, dass wenn ich glaub`
    Meine Sehnsucht Sterne schmelzen kann."
    Halleluja - M. M. Westernhagen

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •