+ Antworten
Seite 1126 von 1168 ErsteErste ... 126626102610761116112411251126112711281136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.251 bis 11.260 von 11674
  1. Avatar von tuco
    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    579

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Zitat Zitat von Thallula Beitrag anzeigen

    ...

    Ich kann viele verschiedene Frauen ausgesprochen sexy und attraktiv finden. Und ich gehe nicht davon aus, dass ich (bisexuelle Frau) auf komplett andere Merkmale anspringe als ein heterosexueller Mann.

    ...
    ... doch ich denke schon ...

    t
    Wer quatschen will, der soll quatschen und nicht schiessen...

  2. Avatar von Blue2012
    Registriert seit
    23.11.2011
    Beiträge
    8.860

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen
    Ich wollte gar nicht mehr zusammen wohnen mit einem Mann.
    Ging mir eine Weile auch so! Aber mit meinem Mann klappt das super, weil er mir in seinen Nähe- und Distanzbedürfnissen extrem ähnlich ist.

    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen
    Höchstens in einem Schloß mit 2 Flügeln.
    Das Großziel meines Mannes!
    Plan B: Haus wie im Denver Clan - "und du kriegst das Haus, in dem Alexis immer gewohnt hat!" Als ich dann erwiderte: "Ok. Aber wenn ich als Alexis das Gartenhaus bezogen habe, bist DU ja verheiratet mit Chrystal...." Mein Mann: "!"
    Be a voice not an echo.


  3. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    7.387

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Think before you print.


  4. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    7.387

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Haha,

    gucke gerade nebenbei First Dates auf Vox, da hat gerade ein Hausbesitzer einen Korb verteilt an die Dame die sein Eigenheim nicht zu schätzen wusste.
    Think before you print.


  5. Registriert seit
    01.11.2018
    Beiträge
    68

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Zitat Zitat von tuco Beitrag anzeigen
    ... doch ich denke schon ...

    t
    Ich aber nicht.

    Mir gefallen sehr häufig Frauen, die (erwiesenermaßen) auch bei heterosexuellen Männern gut ankommen.
    Ich habe zwei Brüder, sowie diverse Ex-Freunde und so unterschiedlich, wie hier von ein paar Männern behauptet, ist die Wahrnehmung von insbesondere sexueller (!) Attraktivität nicht.
    Geändert von Thallula (08.11.2018 um 18:31 Uhr)

  6. AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Zitat Zitat von Thallula Beitrag anzeigen
    @ Hawaii

    Dein Postfach ist voll
    Hab Platz geschaffen
    *** live as if you were to die tomorrow - learn as if you were to live forever. (Gandhi) ***


  7. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    30.406

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Zitat Zitat von Sternenfliegerin Beitrag anzeigen
    Was glaubt Ihr bitte, was diese Männer eigentlich meinen und fühlen, wenn sie sowas sagen?
    "Wir sind freie Menschen und einander keine Rechenschaft schuldig."


    Was willst Du mit einem Mann, von dem Du nicht mehr weißt, wie der in nett ist?!
    Er ist's ja wieder geworden, zum Glück. Nett, lustig, übermütig, frech, konstruktiv. geht doch :-) ja das ist schon viel schöner, so gut gelaunt zu sein.

    Er hat einen meiner Gefühlsausbrüche erlebt, vor einigen Wochen, die sind nicht schön anzusehen, das hat ihn erschüttert.

    irgendwie scheint es langsam wieder besser zu gehen zwischen uns. Wir sind vorsichtiger, und realisitischer geworden. Es gibt Dinge, die tragen, eine gewisse Grund-Wertschätzung, die immer da ist und auch zum Ausdruck kommt.

    Viel gemeiner geht es wirklich nicht - und darauf sehenden Auges einzusteigen und sich so weiter behandeln zu lassen erhöht leider sehr wahrscheinlich nicht die Meinung von so einem Typen.
    ich geb allem eine gewisse Zeit, sich selbst einzurenken, aber nicht ewig. Wenn da eine Schieflage chronisch zu sein scheint, rede ich Tacheles. Ich mache das selten, glücklicherweise, aber es hat immer geklappt bisher. Weil ich mich da auf die wirklich wichtigen Missstände beschränke, und auch sorgfältig nachdenke, bevor ich etwas sage.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  8. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    310

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Zitat Zitat von orchid98 Beitrag anzeigen
    ... Gestern Abend war es so, dass ich relativ spät von meinem Hobby nach Hause kam und er schon in meiner Wohnung wartete, war vorher so abgesprochen. Ich war einnfach nur k.o. und etwas erschöpft vom Tag. Ich brauche an solchen Tagen nicht noch groß soziale Interaktion. Das hat er scheinbar gespürt und sich abgewiesen gefühlt.
    ...
    Ich rate zum Äußersten:
    Sprecht miteinander darüber,
    Belasst es nicht im unklaren, ungefähren "Scheinbar fühlte er, ich dachte, , Du dachtest, ich würde xyz fühlen" usw. etc.

    Dann klappt auch das.
    Geändert von Nicolo (09.11.2018 um 00:20 Uhr)


  9. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    310

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Zitat Zitat von allexx Beitrag anzeigen
    er schreibt mich an:
    hallo
    bist du xxx (Jobbezeichnung)?


    ich antworte:
    Hallo,
    die Frage ist so nicht ganz einfach zu beantworten. Gelernt habe ich xxx, also ja, waschechte xxx.
    Danach habe ich aber yyy-xxx studiert und bin so in das Feindeslager der Teilzeit-yyy gewechselt. Gelte ich nun noch? :)

    Und du?

    er antwortet:
    ich bin xxx oder xxx


    Was soll ich mit so einer Konversation anfangen?
    Bzw wie kann man solch eine Koversation so führen, dass mehr zurück kommt?
    Gegenfrage:
    Warum solltest Du das wollen?

    Wer sich schon zu Beginn einer Kontaktaufnahme mit Perspektive auf "mehr" wie ein wortkarger, desinteressierter Stoffel benimmt, ist m.E. entweder einer oder möchte auf keinen Fall, dass Du an weiterem Kontakt mit ihm Interesse behälst bzw. entwickelst.

    Oder erfolgte diese Konversation über ein Karriere- und Job-Netzwerk wie XING oder LinkedIn?

    Wenn nicht, guck hier:

    Zitat Zitat von distantdreamer Beitrag anzeigen
    ... Das passierte mir auch dauernd! Hab mich dann auch gefragt, ob das wohl irgendwie an meinem Kommunikationsstil liegt, und viel zu lange noch weiterversucht, die Auster zu knacken. War aber gar keine Auster. Dummerweise.. Habe versucht, was zu knacken, was schon offen da lag...
    So sieht's aus.
    What you get is what you get.

    Sorry for no better news.

  10. Avatar von orchid98
    Registriert seit
    27.06.2016
    Beiträge
    116

    AW: Dates aus dem Netz und Real Life - Erfahrungsaustausch und Diskussionen Teil fünf

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    Ich rate zum Äußersten:
    Sprecht miteinander darüber,
    Belasst es nicht im unklaren, ungefähren "Scheinbar fühlte er, ich dachte, , Du dachtest, ich würde xyz fühlen" usw. etc.

    Dann klappt auch das.
    Wir haben gestern noch mal darüber gesprochen und eine Lösung gefunden, denke ich. Mir fällt's nur manchmal schwer, in diesen Momenten, wenn mich dieses Gefühl 'mir ist das hier alles gerade zu viel' akut überkommt, in Worte zu fassen, was gerade in mir vorgeht.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •