Antworten
Seite 5 von 27 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 267
  1. Inaktiver User

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Hopey,

    lass dich nicht verunsichern von unserer Datingqueen chryseis

    Klar gibt es schüchterne Leute, die in Schneckentempo rangehen und/oder deswegen halt auch gar nicht zum Ziel kommen, weil das Gegenüber das Interesse verliert. Da könntet Ihr zwei Turteltäubchen dazu gehören...

    Und ich hab immer noch nicht verstanden, was du zu verlieren hast? Deinen Ruf? Vor die Füße werfen? Im Ernst? Lebst Du in Saudi-Arabien? Nee oder?
    Du sollst dich nicht nackig ausziehen und vor ihm auf und ab tanzen (dann würde er es vielleicht sogar checken ) sondern ihn mal auf einen Kaffee zu zweit oder eben ins Kino einladen...

    Und hör auf zu grübeln!!! Mach einfach. Glück ist ein Tu-Wort... Liebe auch...

  2. User Info Menu

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Hopey,

    lass dich nicht verunsichern von unserer Datingqueen chryseis

    Klar gibt es schüchterne Leute, die in Schneckentempo rangehen und/oder deswegen halt auch gar nicht zum Ziel kommen, weil das Gegenüber das Interesse verliert. Da könntet Ihr zwei Turteltäubchen dazu gehören...
    Danke! Ja, die schnellsten sind wir nicht gerade.
    Aber wie läuft das denn "normal" ab? Das geht dann innerhalb von Tagen?
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und ich hab immer noch nicht verstanden, was du zu verlieren hast? Deinen Ruf? Vor die Füße werfen? Im Ernst? Lebst Du in Saudi-Arabien? Nee oder?
    Du sollst dich nicht nackig ausziehen und vor ihm auf und ab tanzen (dann würde er es vielleicht sogar checken ) sondern ihn mal auf einen Kaffee zu zweit oder eben ins Kino einladen...
    Und hör auf zu grübeln!!! Mach einfach. Glück ist ein Tu-Wort... Liebe auch...
    Nein, ich habe einfach Angst, ihn zu überrumpeln. Und hab ihm halt schon ziemlich offensichtlich gezeigt, dass ich Interesse habe. Aber vielleicht ist nun der Zeitpunkt für einen direkteren Schritt gekommen und ich sollte ihn endlich fragen.

    Was ich mir eben auch Sorgen mache: Könnte es sein, dass er zwar nun Interesse an mir hat, aber nur, weil er die Hoffnung hat, bei mir landen zu können? Sprich: War er immer an den wenigen Frauen, die in unserem Bereich arbeiten, interessiert und ich bin jetzt einfach die erste, die er potentiell haben kann, oder hat er wirklich Interesse an mir? Weil in dem Bereich gibt es wirklich einige sehr verzweifelte Männer (er wirkt aber nicht so!), die sich sofort auf die erste Frau, die erscheint, stürzen...

  3. Inaktiver User

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Na klar will er bei Dir landen. Ist die normalste Sache der Welt. Du willst ja auch bei ihm landen. Jeder gesunde Mann will Sex mit einer Frau, die ihn interessiert. Ist doch nix verkehrtes dran. Und sei mal ehrlich: willst einen Kerl, der Dich abstoßend findet? Na also. Sex gehört dazu, schönste Nebensache der Welt...
    Ihr belagert euch da ja irgendwie und keiner macht das Burgtor auf. Es könnte ja auch so einfach sein. Aber wozu auch, wo es ja auch so hübsch kompliziert geht

  4. User Info Menu

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Na klar will er bei Dir landen. Ist die normalste Sache der Welt. Du willst ja auch bei ihm landen. Jeder gesunde Mann will Sex mit einer Frau, die ihn interessiert. Ist doch nix verkehrtes dran. Und sei mal ehrlich: willst einen Kerl, der Dich abstoßend findet? Na also. Sex gehört dazu, schönste Nebensache der Welt...
    Ihr belagert euch da ja irgendwie und keiner macht das Burgtor auf. Es könnte ja auch so einfach sein. Aber wozu auch, wo es ja auch so hübsch kompliziert geht
    Recht hast du.

    Nein, aber ich habe nicht gemeint, dass ich Angst habe, dass er auf mich steht. Ich habe Angst, dass er auf mich steht, nur weil ich eine Frau bin, und er auf alle Frauen steht, die in seiner Nähe sind (da sind kaum welche!). Weil bei uns auf der Arbeit gibt es einige Männer, sobald da eine Frau auftaucht, verlieben sie sich sofort in sie. Es geht nicht um die Frau als Person, nur dass da überhaupt eine Frau ist. Darum mache ich mir Gedanken. Wenn er auf mich steht, ob er wirklich mich meint, oder ich einfach irgendeine Frau in der Nähe bin, die nicht abgeneigt zu sein scheint.

  5. User Info Menu

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Zitat Zitat von HopelesslyInLove Beitrag anzeigen
    Recht hast du.

    Nein, aber ich habe nicht gemeint, dass ich Angst habe, dass er auf mich steht. Ich habe Angst, dass er auf mich steht, nur weil ich eine Frau bin, und er auf alle Frauen steht, die in seiner Nähe sind (da sind kaum welche!). Weil bei uns auf der Arbeit gibt es einige Männer, sobald da eine Frau auftaucht, verlieben sie sich sofort in sie. Es geht nicht um die Frau als Person, nur dass da überhaupt eine Frau ist. Darum mache ich mir Gedanken. Wenn er auf mich steht, ob er wirklich mich meint, oder ich einfach irgendeine Frau in der Nähe bin, die nicht abgeneigt zu sein scheint.
    Das kann Dir doch hier keiner sagen . Wenn Du diese Befürchtung hast, wäre es doch gut, ihn besser kennenzulernen. Wozu dann diese Eile?

  6. Inaktiver User

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Zitat Zitat von HopelesslyInLove Beitrag anzeigen
    Recht hast du.

    Nein, aber ich habe nicht gemeint, dass ich Angst habe, dass er auf mich steht. Ich habe Angst, dass er auf mich steht, nur weil ich eine Frau bin, und er auf alle Frauen steht, die in seiner Nähe sind (da sind kaum welche!). Weil bei uns auf der Arbeit gibt es einige Männer, sobald da eine Frau auftaucht, verlieben sie sich sofort in sie. Es geht nicht um die Frau als Person, nur dass da überhaupt eine Frau ist. Darum mache ich mir Gedanken. Wenn er auf mich steht, ob er wirklich mich meint, oder ich einfach irgendeine Frau in der Nähe bin, die nicht abgeneigt zu sein scheint.
    Himmel die Berge... Echt jetzt??? In was für ner Enklave bist du denn da gelandet? Lauter Sheldon Coopers oder wie?

    Und selbst wenn du die erste Frau wärst, der er überhaupt begegnet und er Dich deshalb wie ein Forschungsprojekt über den Jeti interessant fände...
    So what? Immerhin interessierst du ihn und verlieben dauert eh länger und es gehört auch Intimität und Vertrautheit dazu. Und dafür hülfen eben Treffen zu zweit... mal abgesehen von wildem Knutschen

    Du hast da irgendwie so verschwurbelte Gedankengänge, die sind echt abgefahren...

  7. User Info Menu

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Ich verstehe ja nicht warum bei solchen Konstellationen der Mann dann doch recht oft auf jeden Fall nur ein Nerd sein kann, der keine Ahnung von Frauen hat, stets der Vergleich zu Sheldon .
    Vielleicht steht dieser Mann auf diese bestimmte Frau einfach nicht, fertig, ohne dass er dann gleich unfreundlich sein muss, oder nicht eine gewisse Wellenlänge zu der Frau spürt, die aber ganz ohne amouröse Absichten auskommt. Er findet Dich vielleicht einfach als Mensch nett, aber nicht als Frau.

  8. Inaktiver User

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Zitat Zitat von Ozean_ Beitrag anzeigen
    Er findet Dich vielleicht einfach als Mensch nett, aber nicht als Frau.
    DAS wäre wirklich eine Katastrophe
    Und lässt sich für die TE nicht anders rausfinden als entweder abzuwarten, was passiert auf die Gefahr hin, dass ihr vor lauter Grübelei irgendwann das Hirn explodiert oder eben in die Offensive zu gehen und es selbst rauszufinden, ob er nur schüchtern ist und sich nicht traut oder ob er sie tatsächlich "nur" als Mensch nett findet...

  9. User Info Menu

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Zitat Zitat von Ozean_ Beitrag anzeigen
    Das kann Dir doch hier keiner sagen . Wenn Du diese Befürchtung hast, wäre es doch gut, ihn besser kennenzulernen. Wozu dann diese Eile?
    Das stimmt natürlich. Also denkst du, dass ich es etwas überstürzt angehe? Ich bin mich nicht gewohnt, zu flirten. Wie lange dauert das denn so im Durchschnitt? (doofe Frage, ich weiss )
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Himmel die Berge... Echt jetzt??? In was für ner Enklave bist du denn da gelandet? Lauter Sheldon Coopers oder wie?
    Schon ein wenig, ja. Sind sehr sehr viele Nerds da... Vielleicht nicht so unempathisch wie Sheldon, aber dennoch schon sehr nerdig und eher unerfahren mit Frauen, würde ich behaupten.
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und selbst wenn du die erste Frau wärst, der er überhaupt begegnet und er Dich deshalb wie ein Forschungsprojekt über den Jeti interessant fände...
    So what? Immerhin interessierst du ihn und verlieben dauert eh länger und es gehört auch Intimität und Vertrautheit dazu. Und dafür hülfen eben Treffen zu zweit... mal abgesehen von wildem Knutschen
    Naja, ich möchte ja shcon nicht einfach eine Frau sein, die zufällig da ist. Sondern *die* Frau, die er spannend findet, als Person. Aber ja, einige Treffen würden da helfen.
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Du hast da irgendwie so verschwurbelte Gedankengänge, die sind echt abgefahren...
    Wieso meinst du?
    Zitat Zitat von Ozean_ Beitrag anzeigen
    Ich verstehe ja nicht warum bei solchen Konstellationen der Mann dann doch recht oft auf jeden Fall nur ein Nerd sein kann, der keine Ahnung von Frauen hat, stets der Vergleich zu Sheldon .
    Vielleicht steht dieser Mann auf diese bestimmte Frau einfach nicht, fertig, ohne dass er dann gleich unfreundlich sein muss, oder nicht eine gewisse Wellenlänge zu der Frau spürt, die aber ganz ohne amouröse Absichten auskommt. Er findet Dich vielleicht einfach als Mensch nett, aber nicht als Frau.
    Er ist nicht Sheldon, er ist viel empathischer. Naja, ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube schon, dass da mehr ist, als einfach nur als Mensch nett finden. Denn auch bei Männern, die er nett findet, ist er sehr zurückhaltend.

    Wie er auf mich zukommt: das ist zwar irgendwie objektiv wenig, aber für ihn, verglichen zu wie er sich anderen PErsonen gegenüber verhält, enorm... Von daher denke ich schon, dass er etwas mehr Interesse hat, als mich einfach nur als Person nett zu finden.

  10. User Info Menu

    AW: Abwarten oder auf ihn zugehen?

    Zitat Zitat von HopelesslyInLove Beitrag anzeigen
    [...]
    Vielleicht werde ich für ihn uninteressant, falls ich mich an ihn ranschmeisse? (Noch mehr, als ich es sowieso schon tue?) Ist es nicht eher so, dass Männer das Interesse verlieren, wenn sie zu einfach zu haben ist?
    Das gibt es , ja, aber das gilt normalerweise nur für die typischen Aufreißer, die Eroberungen für ihr Ego brauchen. Dein OdB gehört ganz offensichtlich nicht dazu.
    So wie du ihn beschreibst würde ich sagen er braucht ein wenig Starthilfe.
    Es würde ihn sicher verschrecken wenn du ihn gleich im Negligee an der Tür empfängst aber ich glaube du musst schon deutlicher werden und ihn konkret z.B. zu etwas einladen.
    Für solche Menschen ist oft der erste Schritt schwierig, von alleine wird er nicht aktiver werden.
    Wenn er wirklich Interesse hat wird er auftauen, sobald er etwas Sicherheit hat.

    Viel Glück
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -

Antworten
Seite 5 von 27 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •