+ Antworten
Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 234

  1. Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    17

    verwirrt Wie geht ihr mit Absagen um?

    Ratgeber sagen ja immer, Krönchen richten und weitermachen, selbstbewusst sein,aber langsam macht es mich mürbe.
    Habt ihr irgendwelche Tipps? Beim Frisör war ich schon, und ich hab 2 kg abgenommen. Mit 43 wird es eben nicht leicht. Gleichaltige wollen jüngere zwecks Kinderkriegen und die älteren , denen pass ich dann auch wieder nicht. :( und man fühlt sich nur noch als hässliches Entlein ;(

  2. Inaktiver User

    AW: Wie geht ihr mit Absagen um?

    Was genau meinst du mit Absagen? Absage wie in "du schlägst jemandem online/analog ein Date vor und er will nicht"?


  3. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.198

    AW: Wie geht ihr mit Absagen um?

    An den Äußerlichkeiten kannst du nur bedingt drehen. Das tust du ja auch: Du pflegst dich, hast etwas abgenommen. Aber deine äußere Erscheinung ist nur für oberflächliche Männer ein Ausschlusskriterium. Und auf solche Typen kannst du getrost verzichten.
    Tipp: Bevor du dich mit jemandem triffst, habe zwei aktuelle Bilder von dir, die du ihm schicken kannst. Damit kannst du grobe Überraschungen auf seiner Seite vermeiden.

    Dein Alter und dein Familienstand sind auch kein Ausschlusskriterium. Mach aber früh deutlich, dass du in deinem Alter keine Kinder mehr haben möchtest oder dass eine zweite Ehe für dich nicht mehr in Frage kommt. Frage den Mann nach seinem Kinderwunsch. Wenn er unbedingt welche möchte, dann schließt du ihn aus.

    Was dich attraktiv macht, sind die Fröhlichkeit und der Humor, den du ausstrahlst. Kunststück, wenn man gerade eine Absage erhalten hat. Aber wenn du grundsätzlich fröhlich bist, deinen Beruf liebst, davon leben kannst, deine Interessen hast und pflegst, dann kannst du erzählen und strahlst nach außen hin. Das zieht einen Mann an.

    Und irgendwann gibt's einen, der dich will.
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  4. Registriert seit
    15.05.2016
    Beiträge
    1.333

    AW: Wie geht ihr mit Absagen um?

    Mach' Dich nicht fertig wegen des Alters. Klar wird es nicht einfacher, aber für wen ist es denn einfach? Viele 23jährige fragen hier nach Rat, weil es da genauso wenig klappt....Friseur etc ist gut, aber doch nur ein Puzzlestück. Die Ausstrahlung macht es aus und da ist die reine Optik ein Teil von, aber nicht alles. Nicht verzweifelt, suchend und krampfig rüberkommen ist da z.B. sicher hilfreich. Nicht verzagen 🙂💪

  5. Inaktiver User

    AW: Wie geht ihr mit Absagen um?

    Sich darüber klar werden, dass man die Stecknadel im Heuhaufen sucht .

    Ein Zeitlimit setzen, wie lange man gedenkt, sich in einer SB aufzuhalten, ohne zum "Ladenhüter" zu werden. Je nach SB hat man sehr schnell auf dem Schirm, wer da schon seit Jahren unterwegs ist und viele stürzen sich erst einmal auf das virtuelle "Frischfleisch".

    Es als eine von vielen Möglichkeiten betrachten, jemanden kennenzulernen.

    Und zu sich selbst, siehe die obigen Posts. Dem kann ich nichts mehr hinzufügen. Einfach bei sich bleiben und seine Ansichten vertreten (machen die anderen ja schließlich auch).

    Viel Glück


  6. Registriert seit
    19.01.2017
    Beiträge
    350

    AW: Wie geht ihr mit Absagen um?

    Zitat Zitat von Katjastrophe Beitrag anzeigen
    Ratgeber sagen ja immer, Krönchen richten und weitermachen, selbstbewusst sein,aber langsam macht es mich mürbe.
    Habt ihr irgendwelche Tipps? Beim Frisör war ich schon, und ich hab 2 kg abgenommen. Mit 43 wird es eben nicht leicht. Gleichaltige wollen jüngere zwecks Kinderkriegen und die älteren , denen pass ich dann auch wieder nicht. :( und man fühlt sich nur noch als hässliches Entlein ;(
    Was meinst du genau mit Absage? Nach einem Date? Dass der Mann sagt dass es nicht passt oder was?

  7. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.492

    AW: Wie geht ihr mit Absagen um?

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen
    Aber deine äußere Erscheinung ist nur für oberflächliche Männer ein Ausschlusskriterium.
    Ich gehe bei der TE nicht davon aus, aber das können wir nicht beurteilen. Eine ungepflegte oder sehr hässliche Erscheinung würde Deiner Meinung nach nur oberflächliche Männer abschrecken? Das sehe ich nicht so.

    Ich halte die Frage für schwer zu beantworten, solange nicht geklärt ist, um was für Absagen es sich handelt. Absagen sich näher kennenzulernen, im wahren Leben, im Web, Absagen nach dem ersten Treffen, nach Wochen ...
    Ich bitte um Nachsicht.
    Neben der Tatsache, dass mich eine kleine gesundheitliche Einschränkung derzeit temporär versuchen lässt, den Tee mit kaltem Wasser aufzubrühen, oder die Kaffeekanne wahlweise in die Mülltonne oder auch in den Trockner schmeißen lässt, führt dies leider auch zu fehlenden Wörtern, falschen Wörtern, verschobenen Buchstaben und sonstigen sprachlichen und schriftlichen Aussetzern.

    Jaja, ich weiß, ab nun sicher die Generalentschuldigung für schludriges Deutsch ;- )

  8. Avatar von Fourthhandaccount
    Registriert seit
    09.01.2013
    Beiträge
    26.492

    AW: Wie geht ihr mit Absagen um?

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen
    Aber deine äußere Erscheinung ist nur für oberflächliche Männer ein Ausschlusskriterium.
    Ich gehe bei der TE nicht davon aus, aber das können wir nicht beurteilen. Eine ungepflegte oder sehr hässliche Erscheinung würde Deiner Meinung nach nur oberflächliche Männer abschrecken? Das sehe ich nicht so.

    Ich halte die Frage für blabla ...
    Ich bitte um Nachsicht.
    Neben der Tatsache, dass mich eine kleine gesundheitliche Einschränkung derzeit temporär versuchen lässt, den Tee mit kaltem Wasser aufzubrühen, oder die Kaffeekanne wahlweise in die Mülltonne oder auch in den Trockner schmeißen lässt, führt dies leider auch zu fehlenden Wörtern, falschen Wörtern, verschobenen Buchstaben und sonstigen sprachlichen und schriftlichen Aussetzern.

    Jaja, ich weiß, ab nun sicher die Generalentschuldigung für schludriges Deutsch ;- )

  9. Inaktiver User

    AW: Wie geht ihr mit Absagen um?

    Zitat Zitat von Fourthhandaccount Beitrag anzeigen
    Ich halte die Frage für blabla ...
    Die der TE oder die eigene?

    Grundsätzlich sollten sich Menschen, die wenig bis gar keinen Selbstwert haben, SBen meiden! Das ist weder ein Ponyhof noch ein Streichelzoo. Da sollten schon "Nehmerqualitäten" vorhanden sein .

    Vielleicht hilft ja auch ein wenig Selbstreflektion ... so in Richtung der Frage: Wievielen habe ich schon einen Korb gegeben?

  10. Avatar von Ozean_
    Registriert seit
    31.01.2013
    Beiträge
    18.949

    AW: Wie geht ihr mit Absagen um?

    Zitat Zitat von chryseis Beitrag anzeigen
    Dein Alter und dein Familienstand sind auch kein Ausschlusskriterium. Mach aber früh deutlich, dass du in deinem Alter keine Kinder mehr haben möchtest oder dass eine zweite Ehe für dich nicht mehr in Frage kommt. Frage den Mann nach seinem Kinderwunsch. Wenn er unbedingt welche möchte, dann schließt du ihn aus.
    Du hast sicher ein "z.B." vergessen

+ Antworten
Seite 1 von 24 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •