Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24
  1. Inaktiver User

    Frage Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Hallo,
    wenn Ihr Jemanden ganz neu kennen gelernt habt, wie oft verabredet Ihr Euch dann zum weiteren kennenlernen? Und schlagt ihr dann ein Date vor oder wartet Ihr bis ER was vorschlägt?
    Bei mir ist es so: Wir kennen uns seit paar Wochen und haben uns dreimal in vier wochen getroffen. Manchmal denke ich, dass ich ihn gerne öfters sehen würde, um ihn besser kennen zu lernen. Und manchmal denke ich, dass ich mich gar nicht mehr mit ihm treffen will. Meistens denke ich das wenn unsere Verabredung kurz bevorsteht. Ist das ein typisches Zeichen für Unschlüssigkeit?
    Wir sind übrigens noch ganz am Anfang der Kennenlernphase, haben uns also noch nichtmal geküsst oder sowas in der Richtung. Aber er berührt mich immer mal wieder "zufällig". Ich weiß aber nicht wie ich das deuten soll.

    Viele Grüße von Schneefreundin


    P.S. Wieso kann man hier keine Smileys mehr einfügen???

  2. User Info Menu

    AW: Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Wenn ich an jemand interessiert bin, wären mir 3 mal in 4 Wochen zu wenig. Normal ergibt sich das doch, weil man sich im Gespräch schon wieder was neues vornimmt, was man gemeinsam machen will. Wenn es bei mir beim ersten Mal noch nicht geschnackelt hat, dann tuts das auch nicht mehr. Beim 2. Treffen checke ich für mich wichtige Sachen (spielerisch) ab...während ich meinen Charm versprühe. Und wenn er dann noch nicht Feuer und Flamme ist, dann kannst es eh vergessen, wie ich finde. LG Knuffel

  3. Inaktiver User

    AW: Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Hallo,
    aber es kommt doch bestimmt auch oft vor, dass man beim ersten Treffen denkt "Wow" und beim zweiten Treffen ist man dann doch eher abgeneigt.
    Ich brauche immer etwas länger bis mir Jemand gefällt. Aber wie und woran merkt man, ob der Andere eher abgeneigt oder eher interessiert ist??
    Nur weil man nach dem ersten Treffen interessiert ist, heißt das doch nicht, dass man es nach dem dritten Treffen auch noch ist, oder?
    Wie sind da die Unterschiede bei Männern und Frauen?
    Grüßle, Schneefreundin

  4. User Info Menu

    AW: Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Ich verstehe die Frage nicht. Finde ich jemanden interessant und attraktiv, dann versuche ich, mich häufiger mit ihm zu treffen, um ihn kennen zu lernen. Stelle ich fest, dass mich der erste Eindruck getrogen hat, frage ich mich, woran das gelegen hat. Dann treffe ich den Mann wahrscheinlich noch ein- zweimal, um mir über den veränderten Eindruck Gewissheit zu verschaffen. Vermutlich spreche ich das eine oder andere auch an, was mir aufgefallen ist, um von ihm mehr Klarheit darüber zu bekommen. Schon Reaktionen darauf können vielsagend sein. Verstärkt sich dieser Eindruck, lasse ich den Kontakt wahrscheinlich einschlafen, klärt sich die Sache auf, treffe ich mich weiterhin mit ihm und lerne ihn näher kennen.

    Er berührt Dich wie zufällig? Nun, vermutlich will er Zärtlichkeiten mit Dir austauschen oder Dir auf vorsichtige Weise andeuten, dass er Sex mit Dir nicht abgeneigt wäre. Wesentlich ist jedoch nicht, was er will, sondern was Du willst. Wenn Du noch Zeit brauchst, um ihn besser einschätzen zu können, dann lass Dich von ihm nicht rumkriegen. Du würdest es wahrscheinlich bereuen.

    Man merkt es, ob der andere Interesse hat. An der Tatsache, dass er Dich sehen möchte.
    An der aufmerksamen Art, mit der er Dir zuhört. Daran, dass er noch weiß, was Du ihm letzte Woche über Dich erzählt hast. Daran, dass er Vorschläge für weitere gemeinsame Unternehmungen macht, die nicht zwangsläufig beim Sex enden müssen. Daran, dass er dazu beiträgt, diese Unternehmungen umzusetzen.

    Ich weiß nicht, welche Unterschiede zwischen Männern und Frauen Du meinst.
    Es gibt Männer, die drehen am Anfang sehr auf, weil sie Sex wollen. Ob sie diese Frau auch als Partnerin haben wollen würden, ist für sie erst mal uninteressant. Frauen haben meist aber kein Interesse an Männern, die nur Sex wollen. Also tun sie gut dran, dafür zu sorgen, dass es dem Mann nicht egal ist, mit wem er da Sex hat, wenn er mit ihr Sex hat. Also behalten sie bezüglich Sex den Fuß auf der Bremse, lernen den Mann erst mal kennen und geben ihm Gelegenheit, sie kennen zu lernen, damit er sich nach vollzogenem Sex nicht gleich wieder wieder verdünnisiert, weil er SIE will - und nicht nur Sex. Alles klar???
    Liebe keinen, der nicht auch Dich liebt!

  5. Inaktiver User

    AW: Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Ich finde, das ist ein schönes Beispiel dafür, warum man es "kennenlernen" nennt und nicht "kennen".

    Du selbst weißt nicht, ob du dich mehr mit ihm treffen willst oder lieber gar nicht. Du selbst bist dir unklar über so manches. Und er womöglich auch. Vielleicht hat er ähnliche Unsicherheiten, mal freut er sich und vielleicht ist er kurz vorm Treffen auch wieder unsicher.

    Wenn jemand die Frage beantworten könnte, was das nun bei dir ist und was das bei ihm genau ist (Männer sind so und Frauen sind so), dann bräuchte man sich ja nicht mehr kennenlernen. Dann wüsste man ja schon alles.

    Hey, es geht hier um zwei Menschen, die sich ihrer Gefühle nicht sicher sind. Wenn man sich kennenlernt, schält sich die eigene Gefühlslage deutlicher heraus. Wetten?

  6. User Info Menu

    AW: Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Hallo Schneefreundin,

    bezüglich der Smileys: dass Du die Smileys verwenden willst, musst Du in Deinem Profil hier angeben: "Einstellungen ändern" und dann ganz unten bei "Verschiedene Einstellungen" auf den Standardeditor setzen. Dann geht es wieder, aber nur, wenn man hier das erweiterte Textfeld verwendet - auf "erweitert" klicken beim Antworten.

    So, zu Deinem Thema:
    Keine Ahnung, wie oft man sich sieht in dieser Phase. Bei mir fängt eine solche gerade eben erst an und leider haben wir uns vor einer Woche zuletzt gesehen, weil er zuviel arbeitet und übers Wochenende Besuch hat. Demnacht liegst Du doch gut im Rennen, wenn ich das subjektiv sagen darf. Bei meinem Ex ist das schon endlos her (10-11 Jahre), also erinner ich mich nicht genau. Das war aber sowieso etwas andere gelagert - wir waren gemeinsam in der Jugendarbeit aktiv und haben uns dadurch oft gesehen und viele Gründe gehabt, einander oft anzurufen...

    Denn das von Dir genannte "beim zweiten (oder dritten in meinem Fall) Treffen ist man dann doch eher abgeneigt" kann ich noch gar nicht beurteilen - weil ich ihn nicht nochmal gesehen habe. Naja, wir haben letzten Sonntag den ganzen Tag zusammen verbracht (Bergsteigen/Wandern) - da fand ich ihn noch genauso toll wie zwei Tage vorher...

    LG, Ete
    “Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere
    in the universe is that none of it has tried to contact us.” (aus Calvin & Hobbes)

  7. User Info Menu

    AW: Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Ich finde das mit dem Treffen gerade auch was schwierig - aber ich bin leider auch sehr ungeduldig
    "Wir" hatten jetzt mit Unterbrechung unserer Urlaube gerade das 3. Date (sehen uns aber öfters in Gesellschaft oder auf der Straße). Am Donnerstag das letzte Mal (Fr u. eben zufällige Treffen), es war total nett und kamen uns auch langsam näher , aber wir haben kein nächstes Treffen ausgemacht.
    Da ich das letzte Treffen vorgeschlagen hatte, würde ich mich freuen, wenn das nächste nun wieder von ihm kommt, aber ich will nicht so lange warten...

    - Hatte und habe zwischendurch auch schon mal Zweifel, ob er "es" wirklich ist. Aber ich mag ihn sehr gern und ich werde es einfach probieren. - Aber dafür müssen wir uns ja erst nochmal sehen! - Würdet Ihr Euch melden? Bis heute Abend sind seine Kids noch da.

  8. User Info Menu

    AW: Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Ich konnte es nicht lassen - und hab ihm eine SMS geschickt.

    Und nun harre ich der Dinge, die da kommen.

  9. User Info Menu

    AW: Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Uuuch, das mit den SMS ist ja bei Männern oft nicht sehr fruchtbar. Bin auch ungeduldig, will ihn aber auch nicht nerven. Bei unserem letzten Kontakt smste er "ich melde mich". Das wird er sicher tun (so schätze ich ihn ein, dass er es tut wenn er es sagt) - aber wann? Wann? Wann?

    Es ist schon ein Kreuz! Ohne Mann. Und mit einem potentiell interessanten "in Aussicht" offenbar auch...

    Harren wir gemeinsam.

    LG, Ete
    “Sometimes I think the surest sign that intelligent life exists elsewhere
    in the universe is that none of it has tried to contact us.” (aus Calvin & Hobbes)

  10. User Info Menu

    AW: Wie oft sieht man sich in der Kennenlernphase?

    Er hat mit den SMS angefangen. Er hat sich meine Nummer bei der Freundin organisiert und mich im Urlaub damit überrascht.

    Aber jetzt warte ich SCHON 3 Stunden auf seine Antwort

    -Gerade klingelte mein Handy.-Und mein Puls stieg sofort auf 150
    ....aber es war nur eine Kollegin

Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •