Antworten
Seite 24 von 25 ErsteErste ... 1422232425 LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 241
  1. Inaktiver User

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    Zitat Zitat von Fenimi Beitrag anzeigen
    Ich kann mir nicht so recht vorstellen, wie man sich heute an einer Schule einen richtig faulen Lenz machen kann … Aber wer weiß? Und wenn, sagt mir wo und mit welchen Fächern!
    Willst du umschulen? Du weißt aber jetzt, dass du dann für Männer komplett unattraktiv bist!

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Willst du umschulen? Du weißt aber jetzt, dass du dann für Männer komplett unattraktiv bist!
    Männer? Plural? Doch wohl eher nur für Ghostwriter.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße... reinklicken und mithelfen!

    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende
    Reine Familiensache

  3. User Info Menu

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Willst du umschulen? Du weißt aber jetzt, dass du dann für Männer komplett unattraktiv bist!
    Jetzt guck ich erst einmal, was man mit A11 verdient, bevor ich umschule.

    Außerdem … über 40 wird frau ja ohnehin unsichtbar
    Obwohl hier immer erfrischend viele Frauen berichten, dass sie sich um die 50 noch einmal richtig verliebt haben und es in jeder Hinsicht das wahrste Feuerwerk war. Super!

    Wen kenne ich, der mit einer Lehrerin verheiratet ist? Es sind erstaunlich viele Sportlehrerinnen dabei! Und da habe ich früher auch schon mal als Begründung gehört: "Weil die eine gute Figur haben". Dann nimmt Mann sogar eine Lehrerin

  4. Inaktiver User

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    Zitat Zitat von Fenimi Beitrag anzeigen
    ....Es sind erstaunlich viele Sportlehrerinnen dabei! Und da habe ich früher auch schon mal als Begründung gehört: "Weil die eine gute Figur haben". Dann nimmt Mann sogar eine Lehrerin
    Womit mal wieder bewiesen ist, dass Männer letztendlich besser sehen als hören können... Oder wollen ?

    Damit wären wir wieder beim TE, der offenbar über eine gewisse Hörkompetenz verfügt...

    Gruß, Elli

  5. User Info Menu

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    Wenn er jetzt noch auf uns hört, dann ist ja alles paletti .
    Man wandelt nur das, was man annimmt.

    C.G. Jung


    Nein ist ein ganzer Satz.


    Keine Ahnung von wem

  6. User Info Menu

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    @ Ghostwriter
    Einer der Gründe für mein "jetzt nicht mehr weitermachen wollen" war, dass sie ständig versucht hat, mich und meine Verhaltensweisen zu analysieren (wobei sie m.E. immer falsch analysiert hat) und dass sie eigentlich nur ihre Meinung gelten ließ.
    Rechthaber findest Du prinzipiell in allen Berufsgruppen, aber bei LehrerInnen kann es sein, dass es überproportional viele sind. Das kann damit zu tun haben, dass es einfach zu ihrem Beruf gehört, andere zu belehren. Und manchmal können sie zwischen ihrer beruflichen Persönlichkeit und ihrer privaten Persönlichkeit nicht mehr richtig trennen.

    Der größte Besserwisser, der mir in meinem Leben begegnet ist, war ein Onkel, von Beruf übrigens Automechaniker…

    Was ich sehr gut nachvollziehen kann, ist, dass Du Dich gegen Missdeutungen und Fehlananalyen Deiner Person verwehrst. Deine Partnerin hat sich hier zur Psychologin über Dich aufgeschwungen, was ihr weder von ihrem Beruf noch von ihrer Rolle als Partnerin her zusteht. Ich nehme an, Du hast ihr gesagt, dass Du Dich in ihren Analysen und Deutungen nicht wiederfindest, aber das hat sie wohl nicht beeindruckt. Das zeigt auch, dass sie Probleme hatte, die Grenzen anderer zu respektieren.

    Dieses Verhalten ist aber nicht lehrertypisch, das kannst Du bei allen Mittelschichtlern finden, die ein bisschen gebildet sind – gerade gut genug, um populärpsychologische Literatur oder gar Esoterikratgeber zu lesen.
    Liebe keinen, der nicht auch Dich liebt!

  7. User Info Menu

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    Zitat Zitat von Fenimi Beitrag anzeigen
    Und Lehrer kennen ihre Rechte und sind in der Lage, sie zu vertreten. Deshalb sind sie bei Handwerkern und Bauunternehmern gefürchtet.
    Also wenn du schon so ein Klischee verwendest, dann muss ich dich da berichtigen: sie sind allenfalls "gefürchtet" wenn bzw. weil sie weltfremd und "Krümelkacker" sind und keine Ahnung von praktischen Dingen haben. Aber die gibt es auch in anderen Berufgruppen.

  8. User Info Menu

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    Zitat Zitat von sturmundnebel Beitrag anzeigen
    sie sind allenfalls "gefürchtet" wenn bzw. weil sie weltfremd und "Krümelkacker" sind und keine Ahnung von praktischen Dingen haben.
    Alles eine Frage der Blickrichtung aus der man einen Sachverhalt betrachtet
    Sie fühlen sich vielleicht im Recht. Und der Handwerker spricht von einem besserwisserischen Korinthenk… mit zwei linken Händen. Das mag sein.

  9. User Info Menu

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    Zitat Zitat von Latona Beitrag anzeigen
    bei allen Mittelschichtlern finden, die ein bisschen gebildet sind – gerade gut genug, um populärpsychologische Literatur oder gar Esoterikratgeber zu lesen.
    Hat sie. Ohne Ende. Gefühlt alle drei Tage was neues zum Thema Esoterik.

    Das wirkt verschärfend, meinst du?
    Sie lasen soeben ein weiteres Premium-Posting des Ghostwriters, eines glücklichen alleinerziehenden Papas zweier bezaubernder Kinder.

  10. User Info Menu

    AW: Lehrerin / Lehrer als Partner???

    Zitat Zitat von Ghostwriter Beitrag anzeigen
    Hat sie. Ohne Ende. Gefühlt alle drei Tage was neues zum Thema Esoterik.

    Das wirkt verschärfend, meinst du?
    Naja, wenn sich jemand viel mit Ratgeberliteratur und Esoterik beschäftigt, ist er wohl auf der Suche nach etwas und mit sich selbst und seinem Leben nicht ganz zufrieden. Er möchte etwas verändern.
    Und wer sich Rat holt, erteilt vielleicht auch gern welchen. Gerade, weil er zur Zeit verunsichert ist. Bei manchen Menschen ist das so. Sie möchten sich stark fühlen, stärker/ klüger/ bewusster als andere, weil sie mit ihren eigenen (vermeintlichen) Fehlern zu kämpfen haben.

    Aber du hattest Latona gefragt! Sie hat vielleicht noch Besseres dazu zu sagen!

    Wenn du die Beziehung vor 4 Monaten beendet hast, warum beschäftigt es dich dann noch so. Hängst du noch an ihr?

    P.S. Ich habe es noch mal nachgelesen: Es war NACH 4 Monaten, nicht VOR.

Antworten
Seite 24 von 25 ErsteErste ... 1422232425 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •