Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 96
  1. User Info Menu

    Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    Hallo zusammen,
    mein letzter Beitrag ist nicht so lange her - jetzt kommt schon wieder ein neues, für mich fremdes Thema.... Also, ich habe den Eindruck, das ich immer wieder in so blöde Geschichten gerate

    Zum Thema (wird wohl doch ein etwaqs längerer Text):
    private viewing WM Parties auf einem Bauernhof
    Ich kenne einige Leute - aber eher flüchtig, wohne ca. 10 km weiter weg in einem anderen Dorf.
    Er (ich nenne ihn mal Stefan) - kennt viele Leute, kommt auch aus dem gleichen Dorf wo die Parties stattfanden.
    Am Anfang hat er sich zu mir gesellt - ich stand in einer Gruppe von Leuten. Hab mich unterhalten mit ihm, etwas geflirtet, etwas geärgert.
    Irgendwann hab ich dann erfahren, das er verheiratet ist und 2 Kinder hat (bis dahin ja auch nicht so wild).
    Aber von Party zu Party, von Bier zu Bier sind wir uns irgendwie etwas näher gekommen.
    Er ist sehr extrovertiert, temperamentvoll, witzig etc.
    Seine Frau , genau das Gegenteil von ihm, also passte meines Erachtens garnicht. Sie habe ich aber während der ganzen Zeit nur 2-3 mal gesehen.
    Nach einer Party dann, sind Stefan u ich zu meinem Auto weil ich ihn nach Hause bringen wollte. Naja, haben dann im Auto rumgemacht, auch etwas mehr als knutschen. Hat sich halt so ergeben.
    In der Nähe seines Hauses hat mir dann zum Abschied nur einen flüchtigen Kuss gegeben (verständlich - er hat Kunden in der Nähe wo ich gehalten habe, und sein Wohnhaus war auch nur um die Ecke). Er war wohl etwas überfordert von der Situation. Aber fragte trotzdem nach meiner Handynr.
    die nächsten Tage haben wir etwas SMS geschrieben, Initiative kam von beiden. In seiner ersten SMS schrieb er das er morgens früh im Wald joggen war um seinen Kopf frei zu kriegen...
    Bei einer der nächsten WM-Spiele war seine Frau erst da, ist aber relativ früh müde nach Hause gefahren. Stefan war aber auch danach sehr unterkühlt zu mir, ich hatte eher gedacht das er direkt die Gelegenheit nutzt, um an einer Fortsetzung mit mir zu arbeiten. Nein, erst sehr reserviert...
    Wir haben dann mit 6 Leuten auf dem Bauernhof übernachtet, Stefan auch. Naja, da war dann Fortsetzung angesagt, aber sehr zurückhaltend von seiner Seite. Er hat wohl gedacht das seine Frau wieder auftaucht. Ich hatte mich da eher ins Zeug gelegt.
    Am nächsten Morgen haben wir beide dann die Spuren der Party beseitigt, alle anderen waren schon weg. Hatte den Eindruck das er auch so schnell wie möglich nach Hause wollte. Kühl zu mir, kaum geredet, schon garnicht über das was passiert war...Meinte nur das er fährt weil es sonst Ärger gibt. Ich habe aber auch nichts angesprochen, die Situation war so merkwürdig.
    Gestern dann die letzte Party, aber eher Resteessen - Stefan war auch da. Er war auch erst zurückhaltend, aber hat mich immer wieder angesehen, sehr innige Blicke... oh la la. Dann aber, wo nur noch wenige Leute dort waren, Händchen gehalten, geküsst, wie ein Pärchen...Ein schönes Gefühl. Wollte garnicht mehr nach Hause. Hatte mal so angetestet, ob er sich das weiter mit mir vorstellen könnte oder ob wir uns erst bei der nächsten EM oder WM wiedersehen. Da kam aber keine wirklich brauchbare Antwort. Sehr rumgedruckst... Ja wir sehen uns doch auf dem Geburtstag von XXX.
    Hab den Eindruck, er geniesst zwar den Augenblick, will sich aber auf noch kommende Momente nicht einlassen bzw darüber nachdenken.

    Naja, dann irgendwann meinte er, das es besser wäre wenn er jetzt fahren würde (etwas betrunken, mit dem Fahrrad). 1/2 Std vorher fuhr sein Freund schon, mit dem er zusammen mit den Rädern dort war. Auf gut Deutsch: Stefan hat ihn weggeschickt um mit mir noch ein wenig Zeit zu verbringen.
    Bei der Verabschiedung sagte er, dass ich bitte nicht mehr sagen soll, dass er kühl wäre (hatte sowas in einer SMS erwähnt weil es mich etwas störte). Mhh hab ich nicht so verstanden, warum er ausgerechnet das gesagt hatte. Hatte eher gehofft, er fragt mich nach einem Wiedersehen...

    Tja, und nun? Ich hab ihm heute vormittag geschrieben das ich an ihn denke und ob wir nach der Arbeit in dieser Woche mal was trinken. gehen. Bisher leider keine Antwort... Vielleicht war es doch etwas eindeutig... Vielleicht hat er jetzt die Flucht ergriffen...
    Was mache ich denn jetzt? ich weiss garnicht, was er so denkt. Ob er sich nicht sicher ist... Seine Frau ist da natürlich noch. Ich weiss, man sollte nichts mit einem verheirateten Mann anfangen... Aber hab mich halt ein wenig in ihn verguckt....
    Was würdet ihr jetzt machen? Ihn direkt fragen, ob er mich weiter treffen treffen möchte oder es lieber lässt wegen seiner Frau?
    Nimmt er eher mit was er kriegen kann? Einfach die Gelegenheit ergreifen, ein bischen Spass zu haben? Da sagte er mir aber im Auto noch, das er bisher während seiner Ehe noch nie in Versuchung gekommen ist, sowas zu machen. Ob ich es glauben soll, keine Ahnung.
    Meine Freundin meinte, dass ich es locker sehen sollte, ich wäre single und hätte doch nichts zu verlieren. ...

  2. Inaktiver User

    AW: Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    Zitat Zitat von laluna70 Beitrag anzeigen
    Also, ich habe den Eindruck, das ich immer wieder in so blöde Geschichten gerate
    Was heißt "geraten" - das hast du doch selbst in der Hand, was du tust.

    Und falls du auch der Meinung sein solltest, du hättest ja nichts zu verlieren, dann lies doch hier die entsprechenden Stränge durch. Ich denke, man kann da sehr viel verlieren, was mir kein Mann der Welt wert wäre.

  3. Inaktiver User

    AW: Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    deine freundinnen sagen: du hast nichts zu verlieren.

    doch, deine würde.

    was kannst du gewinnen? eine bettgeschichte und die volle breitseite der ablehnung der menschen in deinem umfeld.

    du siehst- du hast die wahl

  4. Inaktiver User

    AW: Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    Zitat Zitat von laluna70 Beitrag anzeigen
    Da sagte er mir aber im Auto noch, das er bisher während seiner Ehe noch nie in Versuchung gekommen ist, sowas zu machen.
    Nein, ganz bestimmt nicht. Deswegen hat sein Freund ihn auch "zu dir geschickt", damit er wenigstens einmal im Leben fremdgeht ...


  5. User Info Menu

    AW: Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    sorry, so aktiv wie du um ihn wirbst. dafür hab ich kein verständnis. ist ja schön dass du meinst, seine frau passt nicht zu ihm. trotzdem, sie ist (noch) seine frau. und vergiss die kinder nicht.

    natürlich kann eine ehe auseinandergehen - aber diesen punkt lese ich in deiner schilderung nicht. ist es das was du erreichen willst? oder soll es auf eine bettgeschichte hinauslaufen...?


    my 5 cent.

    -orangina-

  6. User Info Menu

    AW: Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nein, ganz bestimmt nicht. Deswegen hat sein Freund ihn auch "zu dir geschickt", damit er wenigstens einmal im Leben fremdgeht ...


    neinnein, stefan hat seinen freund weggeschickt, damit er mit ihr noch ein wenig allein sein konnte.

    aber sei´s drum: auch andersrum würde es keinen unterschied machen.

  7. Inaktiver User

    AW: Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    Zitat Zitat von -orangina- Beitrag anzeigen
    neinnein, stefan hat seinen freund weggeschickt, damit er mit ihr noch ein wenig allein sein konnte.

    aber sei´s drum: auch andersrum würde es keinen unterschied machen.
    Ahja, richtig, falsch gelesen
    Das hat er sicher auch noch nie getan und sein Freund war sicher so sprachlos, dass er sich deswegen einfach zurückgezogen hat, ne ...

  8. User Info Menu

    AW: Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    als was siehst du dich?
    als eine, die dringend sex vom nächstbesten braucht?
    du hast doch hoffentlich an hepatitis c und aids gedacht? hast du auf sex mit schutz bestanden?

    wenn du ihn bekämst, dann hättest du einen mit ablaufdatum, der hält nur bis zur nächsten gelegenheit.
    lg
    legrain

  9. Inaktiver User

    AW: Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    laluna,

    mach dir keine Hoffnungen: Stefan will nix von dir, er weiss, wo er hingehört.

    Gleich an "mehr" zu denken, wenn er sich ein bissle nett unterhält, auch mal flörtet ? Manche können es nicht lassen, aber es ist vergebliche Liebesmüh.

    Gruß, Elli

  10. User Info Menu

    AW: Verheirateten Mann kennengelernt - ohje und jetzt?

    Zitat Zitat von laluna70 Beitrag anzeigen
    Also, ich habe den Eindruck, das ich immer wieder in so blöde Geschichten gerate [...]

    Naja, haben dann im Auto rumgemacht, auch etwas mehr als knutschen. Hat sich halt so ergeben. [...]

    Ich weiss, man sollte nichts mit einem verheirateten Mann anfangen... Aber hab mich halt ein wenig in ihn verguckt....
    Wenn ich das so lese, machst Du auf mich den Eindruck eines unbeholfenen Kindes. Und was soll eigentlich die Bemerkung, dass seine Frau nicht zu ihm passen würde? Willst Du Dir damit suggerieren, dass es moralisch in Ordnung ist, was Du tust? Also ich würde mich fragen, ob ich mit solch einer Einstellung durch den Rest meines Leben gehen wollte.

Antworten
Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •