Antworten
Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 172
  1. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Sturmfest Beitrag anzeigen
    Das finde ich wirklich unfair.
    Die TE hat ja selbst Einsicht, da muss man jetzt nicht noch draufhauen und das Ganze verallgemeinern.
    Wenn sie wirklich einsichtig ist, wieso dann dieser Strang? Bei diesem fachlichen Hintergrund muss man Laien befragen?

  2. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    1000,- pro MONAT?? wow, der Kerl hats drauf.

    Einfach nichts mehr rausrücken. Du hast wahrlich mehr als genug für diesen Menschen getan. Schlechtes Gewissen ist hier unangebracht. Würde er dir umgekehrt auch finanziell unter die Arme greifen?
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  3. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Rumpelpumpel123 Beitrag anzeigen

    Ich muss dazu sagen, dass er 900€ monatlich von Vater Staat erhält. In Summe also ein relativ komfortables Leben.

    Ein dezenter Hinweis an ihn, dass sich Vater Staat über eine Mitteilung hinsichtlich deiner Hilfszahlungen sicherlich freuen würde, sollte wohl ausreichen, um ihm klar zu machen, dass nun Schicht im Schacht ist.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  4. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Rumpelpumpel123 Beitrag anzeigen

    Auf mein Anraten doch Wohngeld zu beantragen, wurde mir lapidar erwidert, dass ja dann bald das ganze Viertel um seine „bescheidene“ finanzielle Lage Bescheid wüsste.


    Nach meinen Erkenntnissen ergehen Wohngeldbescheide nicht an das ganze Viertel.

    Ungeachtet von den ganzen Vorschlägen, wie Du es am besten händeln kannst, musst Du dir doch selbst die Frage beantworten, warum Du so mit dir umgehen lässt und was dich zu diesen Zahlungen bewogen hat.

    Und eines solltest du dir ganz schnell abschminken, nämlich die Erwartung, dass er nun die Nichtzahlung akzeptieren und dein Verhalten endlich verstehen müsse. Vergiss das ganz schnell, grenze dich rigoros ab und lasse dich auf keine Diskussionen mehr ein.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

  5. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von jaws Beitrag anzeigen
    grenze dich rigoros ab und lasse dich auf keine Diskussionen mehr ein.
    Und vor allen Dingen: wappne dich! Sein monatliches Einkommen verringert sich auf einen Schlag um 1000 €, das wird ihn fuchsen. der wird allerlei Geschütze auffahren.
    see you on be friends online!

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Wie sollen die ihren Patienten helfen, wenn sie noch nicht mal ihre eigenen, vergleichsweise leicht lösbaren Probleme in den Griff kriegen?
    Schusters Kinder gehen barfuß...

    Anderer Leuts Selbstverschwurbeln läßt sich viel leichter erkennne als das eigene, denn der Teufel auf der Schulter ist ja immer so clever,, erfahren, und sachkundig wie man selber und kennt einen auch noch richtig gut.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Wenn sie wirklich einsichtig ist, wieso dann dieser Strang? Bei diesem fachlichen Hintergrund muss man Laien befragen?
    Sie braucht halt einfach ein bisschen Zuspruch. Ist doch völlig ok.

  8. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Rumpelpumpel123 Beitrag anzeigen
    Doch, doch … alles 100% wahr …. Und zu allem Überfluss bin ich vom Fach und müsste es wissen dass ich ausgenutzt wurde

    Insgesamt kommt mir das schon ein wenig wie Kokettieren vor.

    Hast du wirklich kein bisschen professionelles Rüstzeug, um dich nach all der Zeit selbst wenigstens ansatzweise aus dem Schlamassel zu ziehen?
    Geschenkt bekommen von Mmedusa:
    Ein dickes Dankeschön an die Ehrenamtlichen im Forum
    ... leider nicht an die Betreiber

    Auch bei xobor: Lizzie64.

    Und wer auch immer dort vorher versucht hat, "Lizzie64" zu sein:
    Geschwindigkeit siegt. Dickes Dankeschön an den einzigartigen MrMcTailor!


  9. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Was sollte der Kerl im schlimmsten Fall machen, wenn du deine Geldspenden einstellst?

    Habe ich das irgendwo überlesen? Böse auf dich sein? Na und?
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


    Willst du Gott zum Lachen bringen, erzähle ihm von deinen Plänen.

  10. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Rumpelpumpel123 Beitrag anzeigen
    Um seine Worte zu benutzen, wäre ich undankbar und wie alle Frauen gleichsam nur an einem Mann interessiert wenn er ihr etwas zu bieten hätte.
    Nur eine Verständnisfrage:
    daraus ergibt sich ja die Schlussfolgerung, dass er Dir im Laufe der 20-jährigen Beziehung etwas zu *bieten* hatte, sonst wärst Du, seiner Logik zufolge, nicht bei ihm geblieben.

    Deine Beschreibungen klingen danach, als wäre er sozial ziemlich abgestürzt.
    Was ist passiert?

Antworten
Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •