Antworten
Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 172
  1. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Rumpelpumpel123 Beitrag anzeigen
    Ich persönlich habe keine Probleme meinen finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. Da komm ich klar. Es geht lediglich darum, dass ich ihm nichts mehr geben kann und er es nicht akzeptiert.
    Schick den Typen mal zu mir. Er wird sich wundern.

    Er muss das nicht akzeptieren. Du gibst ihm nichts mehr. Fertig. Ende im Gelände.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  2. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Ach - jetzt kannst aber ganz schön bestimmt und selbstbewusst hier auftreten.

    Bitte gewöhn Dir das Deinem Ex gegenüber unbedingt an!!!

    Danke, für den Tritt in den Allerwertesten!!

    Ist er nicht ein feines Studienobjekt für Dich, rein fachlich gesehen? So nach dem Motto: warum gibt einer sein Auto in die Werkstatt, wenn er nicht weiß wie bezahlen?
    bislang hatte es ja immer funktioniert… nun nicht mehr

  3. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Rumpelpumpel123 Beitrag anzeigen
    bislang hatte es ja immer funktioniert… nun nicht mehr
    Dann ist ja jetzt alles gut.

    Weitere Anfragen werden abschlägig beschieden und feddisch. Wieso weshalb warum er Dich fragt, ist nicht mehr von Belang. Und Du gibst ihm nix mehr. Er soll wie andere Leute auch arbeiten gehen oder Wohngeld beantragen, wenn er Geld braucht. Auto verkaufen wäre auch möglich. Aber das ist alles nicht Deine Baustelle. Lass ihn los, auch endlich finanziell. Der ist groß und braucht Dich nicht.

    Wie gesagt, sprich mal in Deinen Fachkreisen über diese Gemengelage, vielleicht nimmst da was mit.

  4. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Kannst Du eigentlich generell schlecht Nein sagen?

  5. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Ja …. Leider …

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Rumpelpumpel123 Beitrag anzeigen
    Liebe Leser, ich suche nach keiner Lösung. Ich will einfach nur meine irrationalen Schuldgefühle loswerden indem ich mich hier mitteile. Eventuell findet sich die oder der andere ja in meiner Geschichte wieder und kommt so zu dem Schluss, dass man nicht allein von derart irrationalen Gefühlen geplagt wird.
    Die Lösung ist, ihm kein Geld mehr schicken.
    Schmeiß es in die Elbe, dann hörst du's wenigsten noch plumpsen.
    Oder gibt es für eine Psychologin aus, die dir dabei hilft, dich durch deine Schuldgefühle zu arbeiten. Man könnte ja meinen, du hättest ihn zum Krüppel geschlagen. Und seine Neue hätte das gleich nochmal gemacht.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Diese Geschichte lässt mich ganz stark an der Kompetenz von Psychologen zweifeln.

    Wie sollen die ihren Patienten helfen, wenn sie noch nicht mal ihre eigenen, vergleichsweise leicht lösbaren Probleme in den Griff kriegen?

  8. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Rumpelpumpel123 Beitrag anzeigen
    Und so flossen monatlich 1000€ auf sein Konto.
    Warum gerade 1000 Euro?
    Das klingt nach einer vereinbarten fixen Summe und nicht nach situativer Hilfe.

    Wie alt ist denn Dein Ex?
    Er scheint schon länger arbeitslos zu sein.
    Was ist der Grund?


    zudem muss ich noch ein paar Jahre einen Kredit tilgen, den ich während unseres Zusammenlebens aufgenommen hatte (im Wesentlichen um seine Anwaltskosten zu bezahlen).
    ???

    Er konnte seine Anwaltskosten selbst nicht bestreiten, konnte Dich aber während Deines Studiums finanziell unterstützen? Das passt nicht zusammen.

    Von wieviel Geld (den Kredit betreffend) ist hier ungefähr die Rede?
    Und wofür brauchte er den Anwalt?


    Heute erhielt ich eine Nachricht von meinem Ex… ihr könnt euch sicherlich vorstellen warum… wieder einmal fragt er nach finanzieller Unterstützung… „nur“ 500€... die Autoreparatur …
    Nein, warum sollten *wir* uns vorstellen können, warum er Dich kontaktiert hat?
    Könnte ja auch sein, dass Ihr ganz normalen Kontakt habt ...?

    Du hast abgelehnt?


    Schließlich hätte er ja auch jahrelang für mich, während meines Studiums, gesorgt.
    Was heißt das im Klartext?

    Und damals (wie lange ist das her?) war sein Einkommen ausreichend?


    Seit nun 18 Monaten hat er eine neue Frau kennengelernt. Auch sie hat ihm bereits mit einem 4stelligen Betrag aus der Patsche geholfen.
    Das erzählt er Dir???
    Sorry, aber das klingt komisch.


    Auf mein Anraten doch Wohngeld zu beantragen, wurde mir lapidar erwidert, dass ja dann bald das ganze Viertel um seine „bescheidene“ finanzielle Lage Bescheid wüsste.
    Ziemlich unlogisch.


    Zitat Zitat von Rumpelpumpel123 Beitrag anzeigen
    Klar, fehlendes Selbstbewusstsein… ganz eindeutig
    Ja, wenn's so einfach ist mit der Diagnose, dann hast Du sicher *interne* Möglichkeiten, eine Therapie zu machen.

  9. 26.10.2021, 17:48

    Grund
    Verstoß gegen 14.1

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Moderationsansage

    Bitte unterlasst die Fakespekulationen. Ihr wisst, dass das nicht gestattet ist. Wer Zweifel hat, kann sich anderen Strängen widmen.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße... reinklicken und mithelfen!

    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende
    Reine Familiensache

  11. User Info Menu

    AW: Ex fragt immer wieder nach finanzieller Hilfe

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Diese Geschichte lässt mich ganz stark an der Kompetenz von Psychologen zweifeln.

    Wie sollen die ihren Patienten helfen, wenn sie noch nicht mal ihre eigenen, vergleichsweise leicht lösbaren Probleme in den Griff kriegen?
    Das finde ich wirklich unfair.
    Die TE hat ja selbst Einsicht, da muss man jetzt nicht noch draufhauen und das Ganze verallgemeinern.

Antworten
Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •