Thema geschlossen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55
  1. User Info Menu

    AW: Abschiedsbrief

    Zitat Zitat von Hummelbein Beitrag anzeigen
    Du lenkst ab.

    Willst Du die TE für die Gefühle von dem Mann verantwortlich machen, wenn ja finde ich das verrückt.
    Der Mann ist milde gesagt schwierig, er sollte wahrscheinlich in keiner Beziehung zu sein.
    Los lassen ist einer der besten Geschenke die man sich geben kann.

    Mckenzie

  2. User Info Menu

    AW: Abschiedsbrief

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Während der Phasen der Trennung ... ging es mir meistens so schlecht, dass ich wochenlang nicht mehr zur Arbeit gehen konnte und keinen einzigen klaren Gedanken mehr fassen konnte ausser der Frage "Warum"?

    Ich habe mich viel mit dem Thema Narzissmus auseinandergesetzt und mir ist klar, es bedarf 2 Menschen dazu. Der, der es macht und der, der es zulässt.
    Anstatt ihm irgend welche laienhaften Diagnosen anzuhängen empfehle ich Dir, den Fokus auf Dich selbst und Deine sehr ungewöhnlich überzogenen Reaktionen zu richten.

    Da das bei Dir wiederholt vorkam, ist es doch ein deutliches Zeichen, dass DU etwas ändern musst. Ich sage das selten, aber an Deiner Stelle würde ich sogar professionelle Hilfe andenken.

    Aber natürlich nur, wenn Du aus diesem ungesunden Kreislauf überhaupt aussteigen willst.


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    P.S. Inzwischen gratuliert er mir nicht mehr, seit er weiß, was seine Glückwünsche ausgelöst hatten
    Schlimm finde ich das, ehrlich.

  3. Inaktiver User

    AW: Abschiedsbrief

    Absolut d'accord. Hab ich mehrfach getan. Ich weiß von Kopf her genau Bescheid, aber ich schaffe es nicht, es umzusetzen.

  4. User Info Menu

    AW: Abschiedsbrief

    Deine Tochter ist erwachsen, hat hoffentlich ihr eigenes Leben.
    Erwartest du von deinem Partner, dass er um ihretwillen zurückrudert?

    Wenn du nicht in der Lage warst, nach der Trennung zu arbeiten, dann ist das keine Liebe zu dem Mann, dann bist du abhängig.
    Vielleicht will er einfach nicht mehr für dich und dein Wohlbefinden zuständig sein.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  5. User Info Menu

    AW: Abschiedsbrief

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Trennungen oder antworten der User hier?

    Lucille, das nutzt Dir nichts, wenn wir gegen Dich anschreiben.
    Es ist Dein Leben, Du entscheidest für was Du Energie verschwendest.
    Schade, dass Du so gar nicht auf Fragen eingehst.
    Du bist nur im Verteidigungsmodus.

    Du machst noch einige Runden. Stimmt's?

    Ich wünsche Dir bei allem was Du tust alles Gute
    Ich bin raus, da es nichts bringt gegen Dich anzuschreiben.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  6. User Info Menu

    AW: Abschiedsbrief

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Schade, dass Du so gar nicht auf Fragen eingehst.
    Du bist nur im Verteidigungsmodus.

    Du machst noch einige Runden. Stimmt's?

    Ich wünsche Dir bei allem was Du tust alles Gute
    Ich bin raus, da es nichts bringt gegen Dich anzuschreiben.

    OT aber ich verstehe die Ansage nicht "Ich bin raus" glaubt das noch einer in der Brigitte? Die meisten kommen binnen 5 Minuten wieder zurück.
    Los lassen ist einer der besten Geschenke die man sich geben kann.

    Mckenzie

  7. User Info Menu

    AW: Abschiedsbrief

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Weil er 11 Jahre Teil meiner Familie war, vielleicht? Weil da auch eine Bindung entstanden ist.
    sag bitte nicht, das Theater machst du 11 jahre mit???Ws ist denn los mit dir????
    Glaube nicht alles, was du denkst

    Elliot bzw Daylong

    R.I.P Mama 22.04.2019

  8. User Info Menu

    AW: Abschiedsbrief

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Ich habe mich viel mit dem Thema Narzissmus auseinandergesetzt und mir ist klar, es bedarf 2 Menschen dazu. Der, der es macht und der, der es zulässt.
    In der Theorie ist mir alles sonnenklar......
    Ich bin kein Fan von (unprofessionellen) Ferndiagnosen, aber der Gedanke kam mir auch. Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, an einen Mann mit solchen Verhaltensweisen zu geraten. Plötzliche, irrwitzige Vorwürfe und anschließendes bestrafendes Schweigen, um anschließend wieder - für kurze Zeit- in den Himmel der tollsten Frau auf Erden gehoben zu werden, gehörte da auch zum Programm.

    Es ist völlig egal, wie man es nennt, wichtig ist allein, sich daraus zu befreien und nie mehr darauf herein zu fallen. Solche Menschen tun einem alles andere als gut. Sie trampeln so lange auf deinem Selbstwert herum, bis du dich ganz klein fühlst und von ihnen abhängig zu sein scheinst.

    Lauf, so schnell du kannst. Und gönne dir fachliche Hilfe .
    Man wandelt nur das, was man annimmt.

    C.G. Jung


    Nein ist ein ganzer Satz.


    Keine Ahnung von wem

  9. User Info Menu

    AW: Abschiedsbrief

    Zitat Zitat von beklamo Beitrag anzeigen
    Ich bin kein Fan von (unprofessionellen) Ferndiagnosen, aber der Gedanke kam mir auch. Ich hatte das zweifelhafte Vergnügen, an einen Mann mit solchen Verhaltensweisen zu geraten. Plötzliche, irrwitzige Vorwürfe und anschließendes bestrafendes Schweigen, um anschließend wieder - für kurze Zeit- in den Himmel der tollsten Frau auf Erden gehoben zu werden, gehörte da auch zum Programm.

    Es ist völlig egal, wie man es nennt, wichtig ist allein, sich daraus zu befreien und nie mehr darauf herein zu fallen. Solche Menschen tun einem alles andere als gut. Sie trampeln so lange auf deinem Selbstwert herum, bis du dich ganz klein fühlst und von ihnen abhängig zu sein scheinst.

    Lauf, so schnell du kannst. Und gönne dir fachliche Hilfe .
    So wahre Worte und ich selbst habe das mal in einer kurzen Beziehung erlebt. Es war die Hölle und durch das ewige Schluß machen, wurde ich psychisch immer angeschlagener und kleiner.....zum Glück schaffte ich noch rechtzeitig den Absprung....mit Liebe hat sowas nie zu tun, diese Männer wollen nur die Macht haben und den anderen klein halten und manipulieren.
    Glaube nicht alles, was du denkst

    Elliot bzw Daylong

    R.I.P Mama 22.04.2019

  10. User Info Menu

    AW: Abschiedsbrief

    Zitat Zitat von Greenbird0 Beitrag anzeigen
    sag bitte nicht, das Theater machst du 11 jahre mit???Ws ist denn los mit dir????
    Das frage ich mich auch immer wieder, weshalb macht man sowas 11 Jahre mit? Was hat er außer den Liebesbriefen unverzichtbares zu bieten, was wirklich noch Freude macht angesichts ständig möglicher Beziehungsuntergangserfahrungen?

    Und wird sowas mit der Zeit nicht schlimmer? Ein ON/OFF-Paar aus meinem Bekanntenkreis ist mittlerweile echt übel miteinander und die Phasen werden immer kürzer nach denen es kracht. Schläge, Fremdgehen, übel übereinander herziehen, nichts mehr miteinander zu tun haben wollen - alles kam da schon vor. Ich möchte da gar nichts von hören von denen und bin froh, wenn ich nichts mit ihnen zu tun habe.

Thema geschlossen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •