Thema geschlossen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 36
  1. Inaktiver User

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Soooo lange ist es ja nicht her, mhm?
    Ich kann mir vorstellen, dass es schwer zu ertragen ist. Vor allem sein nicht erklären.
    Aber versuche es auszuhalten.
    Es wie die Zeit kommen, wo ihr in aller Ruhe reden könnt.
    Das sagen viele. Ich mag da nicht dran glauben.

  2. Inaktiver User

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Für mich ist das eine fadenscheinigen ausrede.....

    Wenn ich jemanden liebe, dann hat dieser Mensch eine Priorität in meinem Leben.

    Einfach so weggeschoben zu werden, zeigt das keine Priorität da ist.

    Das ist schmerzhaft. Vor allem die Begründung "es liegt nicht an dir" und "keine Zeit"

    Entweder ist die Liebe weg..... Oder ihm ist wirklich alles zuviel (was aber dann auch für die Zukunft schwierig ist)......

    Wie will man denn mit jemanden eine Beziehung haben, wenn man unter druck/Stress die erste Person ist dessen man(n) sich entledigt...
    Genau das sind meine Überlegungen? Diese versuche ich aber immer mehr abzulegen. Ohne richtige Erklärung wird das nämlich eine Endlosschleife.

  3. Inaktiver User

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Krass. Du arbeitest auch vollzeit? Und schmeißt nebenher noch deinen sowie seinen Haushalt?



    Vielleicht hast du dich bei all der Unterwürfigkeit ein wenig verloren … Egal: der Mann wusste dich nicht zu schätzen, plappert deine Privatsachen aus und hat sich jetzt nach 1 Jahr leider scheinbar entliebt.

    Tut mir leid für dich.
    Wahrscheinlich ist das so. Immer öfter denke ich das auch. Nur ehrlich hätte er sein dürfen. Es klingt anders zu sagen ich liebe dich nicht mehr, als ich habe keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung. Denn was war es dann eigentlich die ganze Zeit?

  4. User Info Menu

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung


  5. User Info Menu

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ohne richtige Erklärung wird das nämlich eine Endlosschleife.
    Ist er denn überhaupt schon geschieden?

    Ich frage deswegen, weil wenn ihm die Scheidung jetzt bevorsteht, dann kann es schon sein, dass er sich insgesamt überfordert mit allem fühlt.

  6. Inaktiver User

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung

    Er ist seit Oktober 2020 geschieden, und getrennt sind sie 3 Jahre.

  7. User Info Menu

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung

    Das klingt vorgeschoben mit der Zeit. Nach drei Wochen würde ich ihm das noch eher glauben als nach fast zwei Jahren.
    Es klingt aber auch ein bisschen übertrieben, was du alles für ihn gemacht hast. Als ob du dich unentbehrlich machen wolltest. Mir wäre das zu viel des Guten an seiner Stelle. Das liest sich irgendwie erdrückend.

  8. Inaktiver User

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung

    Zitat Zitat von Pandamum Beitrag anzeigen
    Das klingt vorgeschoben mit der Zeit. Nach drei Wochen würde ich ihm das noch eher glauben als nach fast zwei Jahren.
    Es klingt aber auch ein bisschen übertrieben, was du alles für ihn gemacht hast. Als ob du dich unentbehrlich machen wolltest. Mir wäre das zu viel des Guten an seiner Stelle. Das liest sich irgendwie erdrückend.
    Guter Einwand. Das ist natürlich möglich. Obwohl ich das in letzter Zeit zurückgefahren habe. Vielleicht ist das wirklich der Grund. Danke für den Ansatz. Allerdings kann man das doch auch offen ansprechen, oder? Beißt sich natürlich etwas mit seinen ständigen Bitten/Fragen wann ich komme, ob ich komme und wann ich da bin. Das war bis zum letzten Tag so. Ich drehe mich im Kreis.

  9. User Info Menu

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Genau das sind meine Überlegungen? Diese versuche ich aber immer mehr abzulegen. Ohne richtige Erklärung wird das nämlich eine Endlosschleife.
    Du hattest gefragt und ich geantwortet ;)

    Es geht ja auch nicht um eine Suche nach Erklärung warum er das so gemacht hat....

    Es geht darum was sein Verhalten für dich bedeutet. Das es eigentlich völlig egal ist warum und weshalb.

    Er ist nicht fähig zu offener und fairer kommunikation - er hat entweder nicht den Mut gehabt offen zu dir zu sein oder wollte einfach keinen Stress.

    Es ändert aber nichts daran - das es ein feiges Schluss machen war...

    Und auch wenn es weh tut.... Im finalen Akt hat er versagt
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  10. Inaktiver User

    AW: Keine Zeit für eine ernsthafte Beziehung

    Zitat Zitat von _lufti Beitrag anzeigen
    Du hattest gefragt und ich geantwortet ;)

    Es geht ja auch nicht um eine Suche nach Erklärung warum er das so gemacht hat....

    Es geht darum was sein Verhalten für dich bedeutet. Das es eigentlich völlig egal ist warum und weshalb.

    Er ist nicht fähig zu offener und fairer kommunikation - er hat entweder nicht den Mut gehabt offen zu dir zu sein oder wollte einfach keinen Stress.

    Es ändert aber nichts daran - das es ein feiges Schluss machen war...

    Und auch wenn es weh tut.... Im finalen Akt hat er versagt
    Topp! Das trifft es.

Thema geschlossen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •