Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 113
  1. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Richtig, ich bin nicht mehr jung und Sohn ist erwachsen. Kleiner Cappu ...damit wollte ich lediglich deutlich machen, dass es sich um meinen Sohn handelt.

    Ich will ihn auch nicht einspannen. Aber warum soll sein Vater die Fotos mit der Post schicken, wenn er sie auch über unseren Sohn zurückgeben kann.
    LG, Cappu

  2. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Wieso seid ihr denn damals auseinandergegangen?

    Vielleicht hilft das ja, wenn du dir das mal vor Augen führst. Ihr seid ja sicher nicht deswegen auseinander, weil es so schön war.

  3. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    hallo cappuccino!

    Zitat Zitat von Cappuccinogirl Beitrag anzeigen
    Kann sein, dass ich nie richtig mit ihm abschließen konnte, da er damals von heute auf morgen gegangen ist und ein Chaos - emotional und finanziell - hinterlassen hat.

    Wir haben nie wirklich miteinander geredet.

    (fett von mir)


    kann es sein, dass genau das dein problem ist?

    das klingt jetzt wahrscheinlich (für einige) komisch, aber ich denke du hast den schmerz aus deinem system nicht raus, weil du ihm nie gesagt hast, was für negative emotionen bei eurer trennung in dir verursacht wurden.


    ich hab mit esoterik nicht viel am hut, weiß aber mittlerweile wie erleichternd es sein kann dinge auch nach jahren auszusprechen. dabei geht es nicht darum den anderen anzuklagen, sondern schlichtweg darum zu sagen wie man sich damals gefühlt hat.



    bei mir war es ein 25jahre alte geschichte, die mich immer wieder genervt hat. es ging um eine beste kinder/jugendfreundin, die mich schwer betrogen hat und dann untergetaucht ist. nie wieder kontakt. ich hab immer wieder davon geträumt, mich geärgert, sie gehasst, es hat mich echt vefolgt.

    dann hab ich sie auf anraten einer freundin (die wahrscheinlich sowas wie eine hexe ist ) ausfindig gemacht, sie angerufen, ihr gesagt wie es mir damals ging (das gespräch war wider erwarten sehr ok).

    seit dem bin ich dermaßen erleichtert, echt unglaublich.

    einfach war das nicht für mich, hab fast ein monat gebraucht um mich bei ihr zu melden.


    ich denke du solltest alles mal aussprechen. wenn du es ihm gegenüber nicht kannst (was aber natürlich die beste variante wäre), gibt es vielleicht andere möglichkeiten. einen brief, eine ersatzperson, weiß auch nicht.

    vielleicht hilft es dir ja auch.

  4. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Wieso seid ihr denn damals auseinandergegangen?
    Er ist fremdgegangen. Erst waren es nur Vermutungen meinerseits, dann kam irgendwann sie Bestätigung in Form eines Anrufs durch eine Geliebte. Irgendwann hatte er sich dann wohl so verliebt, dass er sich getrennt hat.Angeblich hatte er die Frau bis dahin nur dreimal gesehen. Er hat dann nich vier Wochen in der gemeinsamen Wohnung gewohnt, ist aber freitags mit gepackten Tasche zur Freundin gefahren. Dann ist er in eine eigene Wohnung gezogen. Ich stand da mit einer viel zu teuren Wohnung und dem Sohn. Musste selbst schnell eine Wohnung finden und die bestehende Wohnung auflösen. Wir konnten vieles nicht mitnehmen, weil es für die neuen Wohnungen nicht gepasst hat.

    Hinzu kam, dass er mir auch noch eröffnete, dass wir Pleite waren und zwar so richtig. Ich hatte mich um Gelddinge nicht gekümmert, das war sein Part. Ein Fehler, wie ich heute weiß. Wir wollten z.B. zwei Kredite, die er bzw. wir aufgenommen hatten, durch einen anderen ablösen. Er hat das Geld aber anderweitig ausgegeben und die Kredite nicht abgelöst.Alles hinter meinem Rücken. Was er mit dem ganzen Geld gemacht hat, habe ich nie erfahren.

    Er ist dann nach einem Jahr in Privatinsolvenz gegangen. Bis dahin haben wir die Schulden jeweils hälftig abgetragen. Obwohl er ein deutlich höheres Einkommen hatte als ich.

    Die Folge war, dass die Banken bei mir als Gläubigerin anklopfen. Mir blieb nichts anderes übrig, als auch in Insolvenz zu gehen. Dabei hätten wir das zusammen geschafft, die Schulden abzutragen.

    Seine neue grosse Liebe hat übrigens nur drei Monate gehalten.
    LG, Cappu

  5. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Und nach DER Story ringst du damit, ihm eine nette Karte zu den Fotos zu legen und es tut dir immer noch weh, dass du dieses Individuum loshast?
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  6. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Und nach DER Story ringst du damit, ihm eine nette Karte zu den Fotos zu legen und es tut dir immer noch weh, dass du dieses Individuum loshast?
    Ich wundere mich auch gerade ...

  7. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Cappuccinogirl Beitrag anzeigen
    Er ist fremdgegangen.
    Ich stand da mit einer viel zu teuren Wohnung und dem Sohn.
    er mir auch noch eröffnete, dass wir Pleite waren
    Er hat das Geld aber anderweitig ausgegeben
    Alles hinter meinem Rücken.
    Was er mit dem ganzen Geld gemacht hat, habe ich nie erfahren.
    Bis dahin haben wir die Schulden jeweils hälftig abgetragen. Obwohl er ein deutlich höheres Einkommen hatte als ich.
    Und diesem charakterlosen Traumschnucki hängst du jahrelang hinterher?
    Ich kann's nicht fassen …
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  8. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Dieser Mann hat dich betrogen und finanziell ruiniert.

    Cappuccinogirl, ich hoffe, du kannst dir noch einmal die Momente in Erinnerung rufen, als du verzweifelt und unglücklich und am Boden zerstört warst.

    Ich denke, es ist bei dir nur das Gefühl, nach dem du dich sehnst und was du wieder spüren willst. Aber doch nicht mit jemandem, der dir und deinem Sohn so etwas angetan hat.
    Dieser Mensch hat dich in jeder Hinsicht betrogen. Richtig betrogen.

  9. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Und diesem charakterlosen Traumschnucki hängst du jahrelang hinterher?
    Ich kann's nicht fassen …
    ehrlich- ich bin sprachlos- wenn es da nicht angebracht ist, den Rat zu geben, sich dringend therapeutische Hilfe zu holen, dann weiß ich auch nicht....18 Jahre......

  10. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Und nach DER Story ringst du damit, ihm eine nette Karte zu den Fotos zu legen und es tut dir immer noch weh, dass du dieses Individuum loshast?
    Ich versteh es auch nicht.
    Da wuerde ich mir so überhaupt keinen Kopf machen was ICH ihm nettes Schreiben sollte.
    Ich würde die Bilder selbst einscannen. Ihm eine Email schreiben.
    " Hi, angehängt bekommst du die Bilder. Alles Gute"

    Mehr Mühe wuerde ich da nicht investieren !
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

Antworten
Seite 4 von 12 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •