Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 113
  1. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Wer ist denn "der kleine Cappu"?
    Sicher der Sohn.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  2. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Sicher der Sohn.
    Süß! Dann ist der aber nur ein Espresso!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  3. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Mambi Beitrag anzeigen
    Wer ist denn "der kleine Cappu"?
    Der gemeinsame (erwachsene) Sohn.
    LG, Cappu

  4. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen
    Süß! Dann ist der aber nur ein Espresso!
    LG, Cappu

  5. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Rotweinliebhaberin Beitrag anzeigen



    Warum wäre denn eine Schöne-Grüße-Karte Blödsinn?? Weil er irgendwas komisches denken könnte?

    Und warum diese Hoffnung auf Treffen & Kaffee? Bist du einsam und sehnst dich nach der Goldenen Zeit zurück?
    Genau - ich befürchte, dass er was komisches denken könnte.

    Warum die Hoffnung? Ich weiß es nicht. Immer, wenn es zu einem Kontakt kommt - in all den Jahren nur sehr, sehr selten, fange ich an zu hirnen. Ich glaube, ich habe immer noch nicht losgelassen.

    Dass ich im Moment einsam bin, kann schon sein. Ich habe viel um die Ohren im Moment mit meinen sehr kranken Eltern, dem Job, Corona nervt zusätzlich (Sohn war recht schwer daran erkrankt).

    Wobei ich mich nicht wirklich zurück sehne. Mir geht's besser ohne den Ex. Ich bin ein anderer Mensch als damals. Und so golden war unsere gemeinsame Zeit nicht. Die ersten Jahre vielleicht. Das Ende war sehr hässlich und schlimm für mich.

    Dann das Ende meiner letzten Beziehung. Das war auch eine sehr seltsame Trennung. Eine Trennung ohne Trennung und trotzdem aus und vorbei. Aber das ist ein anderes Thema.
    LG, Cappu

  6. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Cappuccinogirl Beitrag anzeigen
    ich befürchte, dass er was komisches denken könnte.
    Dass du ihn zurückhaben möchtest?
    Wieso sollte er? ER will doch die Fotos! ER hat doch ne Freundin und weiß, dass du das weißt!
    Nie im Leben denkt der so kompliziert.
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  7. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Was glaubst du was er denken würde/könnt?

    Wartest du auf eine evtl. Entschuldigung von ihm oder darauf einmal von ihm gut behandelt zu werden. Irgendetwas steckt doch dahinter. Eifersüchtig hörst du dich nicht an. Habt ihr wegen den/des KIinder keinen Kontakt, kümmert er sich darum.

    Was erwartest du?
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  8. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    Was glaubst du was er denken würde/könnt?

    Wartest du auf eine evtl. Entschuldigung von ihm oder darauf einmal von ihm gut behandelt zu werden. Irgendetwas steckt doch dahinter. Eifersüchtig hörst du dich nicht an. Habt ihr wegen den/des KIinder keinen Kontakt, kümmert er sich darum.

    Was erwartest du?
    Ich weiß das alles selbst nicht so genau. Kann sein, dass ich nie richtig mit ihm abschließen konnte, da er damals von heute auf morgen gegangen ist und ein Chaos - emotional und finanziell - hinterlassen hat.

    Wir haben nie wirklich miteinander geredet. Das "Kind" ist erwachsen. Damals nach der Trennung hat er sich nicht gekümmert - als der Sohn ihn auch gebraucht hätte. Er stand kurz vorm Abi, Berufswahl etc. Sie haben sich dann Jahre später wieder etwas angenähert. Da hatte mein Ex eine Frau an seiner Seite, die ihn wohl - nach Aussage meiner Schwiegertochter - in den Hintern getreten hat, damit er sich kümmert. Die Frau ist jedoch schon wieder längere Zeit Geschichte. Die Nachfolgerin habe ich damals auf dieser Feier kurz kennen gelernt. Sie war sehr nett. Die momentane Frau an seiner Seite kenne ich nicht. Auch mein Sohn kennt sie wohl noch nicht. Er ist da sehr zurückhaltend mit dem Kennenlernen, da mein Ex ca. alle drei Jahre fast übergangslos eine neue Frau an seiner Seite hat.

    Vielleicht erwarte ich "Normalität" im Umgang miteinander. Wobei wir keinen Umgang haben. Ich weiß, dass ich wieder "runterkomme" und er in meinem Leben keine Rolle mehr spielen wird. Bis zum nächsten Kontakt. Ich wünsche mir für mich, dass er mir schlicht und einfach egal ist und ich nicht schlaflose Nächte habe, wenn er sich mal alle X-Jahre meldet.
    LG, Cappu

  9. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Hallo Cappuccino,
    Hört sich nicht gut an die Vergangenheit. Das hätte man vielleicht gern geklärt. Aber ich denke, ihm ist es egal, er kennt ja seine Gründe.

    Wenn es dir wirklich nur um ein Gespäch bei einem Kaffee geht, um die ganze Sache letztendlich doch positiver abzuschließen, würden ein paar Zeilen ev. helfen.
    Ich würde es auch nicht schlimm finden, wenn man schreiben würde: komisch, die alten Bilder zu sehen, waren ja durchaus auch schöne Zeiten. Viele Grüße Cappuccino.

    Aber was dann? Kommt es zu einem Geplänkel und zu einem Kaffee? Spricht man dann von den guten Zeiten und glorifiziert man das vielleicht zu einseitig?
    Und ist dann traurig? Oder er erklärt, dass man damals Schei...war und er gehen musste? Hilft auch nicht wirklich. Oder man fühlt wieder was, er nicht? Auch doof. Oder beide fühlen was und der Zirkus geht wieder los? Auch blöd.
    Ich tendiere zu: Umschlag zu und weg

  10. User Info Menu

    AW: Es tut immer noch weh

    Zitat Zitat von overknee Beitrag anzeigen
    Ich tendiere zu: Umschlag zu und weg
    So mache ich das. Ich habe eine Karte dazu gelegt mit "vielen Grüßen" und eben mit der Bitte, dass er die Fotos an unseren Sohn geben soll, wenn er sie eingescannt hat.

    Ich möchte durch irgendwelche Aktionen meinerseits nicht forcieren, dass ich letztendlich eine Abfuhr von ihm bekomme. Und durch die beigelegte Karte signalisiere ich hoffentlich, dass er mit mir einen normalen Umgang pflegen kann, sofern sich irgendwelche Berührungspunkte ergeben.

    Vermutlich werde ich jetzt ohnehin nichts mehr von ihm hören und mich dann auch wieder beruhigen und abschließen (bis zum nächsten Mal). Ich ärgere über mich selbst, dass er es heute noch schafft, mich derart aus der Spur zu bringen.
    LG, Cappu

Antworten
Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •