Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13
  1. User Info Menu

    Wie läuft eine Scheidung ab?

    Hallo Zusammen,

    mein Mann und ich haben uns getrennt und nun steht bald die Scheidung an. Um ehrlich zu sein überfordert mich das ganz jedoch sowohl emotional als auch organisatorisch etwas... Direkt nach der Trennung war ich so fertig, dass ich mich gar nicht mit der ganzen Sache auseinandersetzen konnte und jetzt rückt das alles irgendwie immer näher und ich fühle mich noch immer völlig überrumpelt....

    Ich wollte daher fragen, ob einer von euch, der diese Situation schon hinter sich hat mal berichten könnte wie die Scheidung abläuft und was ich tun muss, damit ich überhaupt geschieden werde.

    So schwer es mir auch fällt mich damit auseinander zu setzen, so gerne möchte ich es auch einfach hinter mir haben....

    Ich freue mich über jeden Erfahrungsbericht und jeden Tipp von euch und bedanke mich schon im Voraus ganz herzlich!

  2. User Info Menu

    AW: Wie läuft eine Scheidung ab?

    Vollkommen easy, wenn keine Kinder und/ oder alles geklärt ist.
    Daten werden verlesen, jeder wird gefragt, ob er die Ehe unwiderruflich für gescheitert hält und fertig ist es.
    Wer hat den Anwalt? Beide?

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Wie läuft eine Scheidung ab?

    Du meinst den Scheidungstermin? Der ist vollkommen unspektakulär. Man wird aufgerufen, gefragt, ob man sich noch scheiden lassen will, bei uns kam das Sorgerecht für die Kinder und der Kindesunterhalt dazu - Ehe geschieden.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  4. User Info Menu

    AW: Wie läuft eine Scheidung ab?

    Zitat Zitat von Blume1508 Beitrag anzeigen
    Ich wollte daher fragen, .... was ich tun muss, damit ich überhaupt geschieden werde.
    Wie meinst Du das?

  5. Inaktiver User

    AW: Wie läuft eine Scheidung ab?

    Formell...
    Du gehst zum Scheidungsanwalt und er erklärt Dir den Ablauf.
    Der reicht für Dich die Scheidung ein und dann kommt die Rentenkasse auf Dich zu und verlangt definierte Papiere von Dir.

    Wenn Beide Alles eingereicht haben, kommt der Gerichtstermin.

    Wenn Besitzverhältnisse geklärt sind im Vorfeld, dauert ein Scheidungstermin mit Rein- und Rausgehen 10 Minuten.

    Du sagst, TE, das bald die Scheidung ansteht und Du nichts weist..
    Klingt danach, als ob Du gar keine Scheidung eingereicht hast...

  6. User Info Menu

    AW: Wie läuft eine Scheidung ab?

    Zitat Zitat von Blume1508 Beitrag anzeigen
    mein Mann und ich haben uns getrennt und nun steht bald die Scheidung an.
    Wie lange seid ihr denn getrennt?

  7. User Info Menu

    AW: Wie läuft eine Scheidung ab?

    Also, genau genommen muss nur einer der Eheleute Scheidung einreichen und nur der braucht zwingend einen Anwalt.

    Der beantragt bei Gericht die Scheidung, das Gericht verlangt einen Gerichtskostenvorschuss vom Antragsteller und wenn der eingezahlt wurde, bekommt die Gegenseite Mitteilung. Beide müssen Fragebögen ausfüllen zur Trennung und zum Versorgungsausgleich. Anhand dieser Fragebögen werden Versorgungauskünfte aller Träger eingeholt.

    Wenn alles vorliegt gibts nen Scheidungstermin.

    Da wird vom Gericht ausschließlich die Scheidung ausgesprochen und der Versorgungsausgleich geregelt. MEHR NICHT.

    Nicht Unterhalt, nicht Sorgerecht, nicht Zugewinnausgleich. DAS wird nur mitentschieden, wenn man das jeweils beantragt hat.

    Die Gegenseite braucht keinen Anwalt, es macht aber meistens Sinn. Einen gemeinsamen Anwakt gibt es - auch wenn das immer behauptet word - nicht.Ist nicht zulässig.
    Am Ende gibts noch nen Kostenbescheid, der Vorschuss wird verrrechnet - fertig.

  8. User Info Menu

    AW: Wie läuft eine Scheidung ab?

    Hallo Blume,

    ersteinmal möchte ich dir sagen, dass es mir schrecklich leid tut, dass du dich von deinem Mann getrennt hast und dich aktuell in einer so schwierigen Situation befindest.

    Für eine erfolgreiche Scheidung sind zwei Dinge notwendig:

    1. Trennungsjahr (ein Jahr getrennte Lebensgemeinschaft, am besten Trennungsdatum kurz schriftlich festhalten und beide unterschreiben)

    2. Zustimmung des Antragsgegners

    Wenn du selbst den [editiert] Scheidungsantrag stellst, muss dein Ehemann der Scheidung zustimmen. Für den Scheidungsantrag benötigst du die Vertretung durch einen Rechtsanwalt. Einen Anwalt kannst du heutzutage online direkt mit Ausfüllung des Scheidungsantrags beauftragen.

    Ich selbst habe eine Scheidung noch nicht hinter mir. Allerdings hilft es sicherlich, frühzeitig anwaltliche Beratung in Anspruch zu nehmen. Ein Anwalt sorgt dafür, dass dein Scheidungsantrag schnellstmöglich zu einem Scheidungsurteil führt.

    Alles Gute!
    Geändert von skirbifax (22.01.2021 um 12:15 Uhr) Grund: Kommerziellen Link gelöscht

  9. User Info Menu

    AW: Wie läuft eine Scheidung ab?

    Danke für deine Antwort, nur er hat einen Anwalt. Wir wollten so die Kosten möglichst gering halten und er zahlt den Anwalt auch alleine. Aber das klingt ja wirklich nicht allzu schlimm... Danke, das macht mir Mut :-)

  10. User Info Menu

    AW: Wie läuft eine Scheidung ab?

    Bzw. Danke für eure Antworten. Ich hatte eigentlich vor jedem einzeln zu antworten um mich zu bedanken, aber irgendwie klappt es nicht ganz so wie ich es mir vorgestellt hatte Aber dann noch mal für alle: Vielen Dank, bisher hat nur mein Mann einen Anwalt und ich war eigentlich immer nur passiv und wusste nicht ganz was jetzt noch auf mich zu kommt... Da haben mir eure Beiträge wirklich weitergeholfen :-) Danke sehr!

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •