Antworten
Seite 21 von 69 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 687
  1. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    Gekürzt von mir



    Vielleicht kann dich dieser Gedanke tatsächlich etwas trösten liebe TE....
    Wie wenig emphatisch muss man denn sein, um darin Trost(!) zu finden, dass die Kinder der neuen Frau unter der Situation zu leiden?

    Nach dem Motto „wenn ich mich schon mies fühle, soll es den anderen mindestens genauso schlecht gehen“?

    Und gehts der TE dann damit tatsächlich besser?
    Demnächst frage ich vorher, welche Meinung ich haben darf. Damit auch alle zufrieden sind.

  2. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    Ich finde solche Formulierungen immer etwas schwierig, sein Kind betreut man doch schließlich gern oder?
    Verbringt Zeit mit ihm usw....will, dass es ihm auch finanziell gut geht.
    Ja, das wäre optimal..... Gar keine Frage.

    Aber jetzt mal ganz sachlich betrachtet.

    Der gute Mann geht Vollzeit arbeiten. Hat nun ein weiteres kleines Baby. Muss seine Partnerin unterstützen und dann sind da noch ihre 2 Kinder im Haushalt. Im Haushalt wird er auch noch was machen und irgendwann sollte er auch schlafen.

    Wann hat er mal frei?

    Klar er hat sich die Situation ausgesucht. Aber was wäre die Alternative gewesen?

    Bei TE zu bleiben obwohl er sie nicht mehr liebt und unglücklich ist?

    Er hat nun 2 Kinder mit 2 Frauen. Beide haben Erwartungen und mit der Situation unzufrieden.

    Next möchte sein erstes Kind momentan nicht so oft bei sich haben und te will nicht das er für sein zweites Kind mehr Zeit hat wie für das erste.....

    Ganz ehrlich...... Ich möchte nicht in der Haut des Mannes stecken
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  3. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Anscheinend hat te große Angst, daß er das Kind vergisst. Dann hat sie Probleme mit der Betreuung und bringen/holen geht auch nicht. Am Job möchte sie nichts ändern.
    So absolut habe ich das hier nicht gelesen.

    Und wenn te das Kind bei sich lassen will, dann muss sie auch schauen wie sie im schlimmsten Fall, alleine zurecht kommt.
    Das stimmt.


    Wenn er sein Kind nicht sehen will, dann kann ihn niemand dazu zwingen.



    .......
    Das auch.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  4. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    J

    Der gute Mann geht Vollzeit arbeiten. Hat nun ein weiteres kleines Baby. Muss seine Partnerin unterstützen und dann sind da noch ihre 2 Kinder im Haushalt. Im Haushalt wird er auch noch was machen und irgendwann sollte er auch schlafen.

    Wann hat er mal frei?

    Klar er hat sich die Situation ausgesucht. Aber was wäre die Alternative gewesen?

    ....

    Er hat nun 2 Kinder mit 2 Frauen. Beide haben Erwartungen und mit der Situation unzufrieden.
    Die Alternative wäre gewesen, kein weiteres Kind zu zeugen. Nun ja, Konjunktiv 2 ist jetzt auch egal, das Kind ist da.
    Natürlich haben beide Frauen Erwartungen, was denkst du denn? Dann muss er eben nach einer Lösung für sein Problem suchen - und nicht nur die Frauen.

    Ach ja: Wann hat denn die TE mal frei?

  5. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    Zitat Zitat von na_ich Beitrag anzeigen
    Wie wenig emphatisch muss man denn sein, um darin Trost(!) zu finden, dass die Kinder der neuen Frau unter der Situation zu leiden?

    Nach dem Motto „wenn ich mich schon mies fühle, soll es den anderen mindestens genauso schlecht gehen“?

    Und gehts der TE dann damit tatsächlich besser?
    Weiß ich nicht, wäre aber mal ein anderer Blickwinkel für sie.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  6. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    @Luftistraus
    ich finde einfach die Formulierung zum , der Vater müsse weniger zahlen und sich auch nur zwei Wochenenden kümmern.
    Ein guter Vater macht und zahlt mehr, erst recht, wenn er den Mist gebaut hat, auch wenn er es nicht müsste.
    Ohne ständig auf seine Rechte zu pochen.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  7. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    @Luftistraus
    ich finde einfach die Formulierung zum , der Vater müsse weniger zahlen und sich auch nur zwei Wochenenden kümmern.
    Ein guter Vater macht und zahlt mehr, erst recht, wenn er den Mist gebaut hat, auch wenn er es nicht müsste.
    Ohne ständig auf seine Rechte zu pochen.
    Ja, sehe ich auch so.

    Und er pocht ja auch nicht auf seine rechte.

    Er möchte momentan nur etwas Zeit REDUZIEREN weil nun ein weiteres Kind da ist und es gerade zuviel wird.

    Er ist doch weiterhin da..... Mehr als viele andere.

    Das kann man doch auch mal sehen.... Nicht nur alles negative
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  8. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Ja, sehe ich auch so.

    Und er pocht ja auch nicht auf seine rechte.

    Er möchte momentan nur etwas Zeit REDUZIEREN weil nun ein weiteres Kind da ist und es gerade zuviel wird.

    Er ist doch weiterhin da..... Mehr als viele andere.

    Das kann man doch auch mal sehen.... Nicht nur alles negative
    Ja das sehe ich schon auch, es ging mir dabei um einige Posts hier.
    Sein Verhalten ist in der Form aber trotzdem nicht in Ordnung.
    Auch ein Hamster-Rad sieht von innen wie eine Karriere-Leiter aus.

    Es reicht, was du siehst und empfindest. Das Kind muss keinen Namen haben.
    Zitat von Rezeptfrei September 2014

    LG Milk_

  9. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    Sein Verhalten ist in der Form aber trotzdem nicht in Ordnung.
    Mmh, schwierig. Er kann sich nicht zerreißen.... Seine neue Partnerin hat auch ein Mitspracherecht. Sie hat in den letzten 2 Jahren doch auch nichts dagegen gehabt.

    Ich finde es absolut ok, wenn diese Frau sagt, daß es ihr zuviel wird. Denn diese Frau wird auf den Wirbelwind auch aufpassen/versorgen wenn Papa in der arbeitet ist.

    Das er kein neues Kind haben darf? Da wird es nun wirklich grenzwertig.

    Er ist mit dieser Frau zusammen und wenn sie ein Kind wollen, dann hat da die ex sicher nicht mitzureden.

    Vielleicht Zeugen sie auch noch 5 weitere..... Das ist allein ihre Sache.

    Bei der Trennung haben sie entschieden, daß der Wirbelwind bei te bleibt und der Vater Unterhalt leistet...

    Wenn er sich ums Kind kümmert, toll. Wenn nicht ist das traurig fürs Kind aber auch nicht zu ändern.
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  10. User Info Menu

    AW: Exmann nochmal Vater

    Zitat Zitat von Killeshandra Beitrag anzeigen
    Die Alternative wäre gewesen, kein weiteres Kind zu zeugen.
    Du bist ernsthaft dieser Meinung?

    Er hätte kein weiteres Kind bekommen dürfen, wenn er nicht gewährleisten kann, dass die Betreuung der ersten Tochter im gleichen Umfang wie bisher (der weit über das Übliche hinausging) bestehen bleibt?

Antworten
Seite 21 von 69 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •