Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 42
  1. User Info Menu

    verwirrt Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Hallo meine lieben,

    ich bin langsam wirklich schon am verzweifeln, ich hoffe dass mir villeicht der/die ein oder andere/r etwas weiterhelfen, bzw aufklären kann 🤗

    Und zwar belastet mich schon seit fast 3 Monaten die Frage "wie kann ein Mann, der so sehr verliebt ist, von einen Tag auf den anderen alle Gefühle wieder verlieren?"

    Wir haben uns im Internet kennengelernt, nach kurzem chatten waren wir uns schon sehr sympathisch, daher verabreden uns recht schnell auf ein treffen.
    Dieser erster Augenblick war schon so magisch, ich habe mich sofort in ihn verliebt. Wir unterhielten uns und nach kurzer Zeit warnte er mich vor, er wäre nicht so ein typischer Mann, er wäre sehr liebevoll und auch liebesbedürftig, er verliebt sich sehr schnell. Nach dem Essen fuhren wir zu ihm nach Hause, es war, wie wenn ich diesen Weg bereits kannte, wie wenn es das normalste auf der Welt wäre neben ihm im Auto zu sitzen, er fühlte komplett gleich.
    Zuhause angekommen, machten wir es uns gemütlich, wir quatschen, fingen an uns zu berühren bis es schließlich zum Kuss kam. Das war der schönster Kuss meines Lebens! Ab dem Moment verhielten wir uns wieder wie Teenager, machten uns gegenseitig liebe geschenke, Liebeserklärungen etc. Recht schnell lernte ich auch seine Eltern kennen, seine Verwandte und Freunde. Er meinte immer wieder, ich wäre die eine für ihn, es fühlt sich so an, als hätte er mich endlich gefunden, er wäre sich so sicher, er fühlte noch nie zuvor so.

    Da er 3 Schicht Arbeitet, sehr Familiär ist und viel Zeit mit seinen Freunden verbringt hatten wir leider nicht sehr viel Zeit zusammen. Eines Tages meinte er, er hätte Angst, jemanden zu vernachlässigen woraufhin ich ihn mit den Worten beruhigte " liebling, ich möchte mich nicht vor deiner Familie oder Freunden stellen"

    Dann, einen Tag später beendet er die Beziehung plötzlich, ohne jede Vorwarnung mit der Begründung; "dein gesagtes war wie ein schlag ins Gesicht, ich habe meine Gefühle zu dir verloren"

    Aber wie kann das sein? So plötzlich in noch nichtmal 24 Stunden??
    Ich hoffe sehr, jemand kann ihn verstehen und mich dadurch aufklären kann, bzw. Jemand eine andere Sicht auf die Situation hat, ich bedanke mich jedenfalls schonmal im Voraus! 🤗🤗

  2. User Info Menu

    AW: Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Soviel zu verstehen gibt's da nicht.
    Es passte offenbar für ihn doch nicht und er hat den nächstbesten Aufhänger genommen, um Schluss zu machen.
    Abhaken.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  3. User Info Menu

    AW: Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Er hat ja gesagt, dass er kein typischer Mann wäre. Ich denke
    es ist wieder einer der Sorte die schön reden um zum Ziel zu kommen
    und dann kommt die Nächste. Wenn er so liebevoll wäre wie behauptet,
    dann wär das anders verlaufen.
    Ich befürchte Du bist auf einen Aufschneider hereingefallen.

  4. User Info Menu

    AW: Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Wie lange ward ihr zusammen ?
    Ich denke er fliegt einfach von Bluemchen zu Bluemchen.
    Warum er die Frauen dann auch der Familie vorstellt ? Das weiss nur er.
    Lizzy 27.11.2019 Mama 08.11.2020

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  5. User Info Menu

    AW: Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Zitat Zitat von Tiffyy Beitrag anzeigen
    Ab dem Moment verhielten wir uns wieder wie Teenager, machten uns gegenseitig liebe geschenke, Liebeserklärungen etc. Recht schnell lernte ich auch seine Eltern kennen, seine Verwandte und Freunde. Er meinte immer wieder, ich wäre die eine für ihn, es fühlt sich so an, als hätte er mich endlich gefunden, er wäre sich so sicher, er fühlte noch nie zuvor so.
    Fast schon ein "Klassiker". Mit 300 km/h starten, um nach 100 m als Bettvorleger zu landen.

    Darf ich fragen, wie alt Ihr seid und wie lange die Beziehung angehalten hat?
    Hat er mit Dir persönlich gesprochen oder eine WA geschickt? Letzteres scheint ja heute Gang und Gäbe zu sein.

    Ansonsten: Ja, er hat einen Totschlagsatz rausgehauen und Dir den schwarzen Peter zugeschoben, weil Du hast ja etwas gesagt, dass .....

    Beruhige Dich. Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Ende ohne.

    Das nächste Mal vielleicht die Gefühle etwas mehr im Zaum halten, wenn das ginge? Sollte es Dich nochmal so "erwischen", versuch, diese Gefühle erstmal für Dich zu genießen. Wenn die Zeit für mehr "Outings" gekommen ist, werdet Ihr das schon merken.

    Lass und gib Dir mehr Zeit.

  6. Inaktiver User

    AW: Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Zitat Zitat von Tiffyy Beitrag anzeigen

    Und zwar belastet mich schon seit fast 3 Monaten die Frage "wie kann ein Mann, der so sehr verliebt ist, von einen Tag auf den anderen alle Gefühle wieder verlieren?"
    Wenn es nur ein Strohfeuer war.....


    Zitat Zitat von Tiffyy Beitrag anzeigen
    Wir unterhielten uns und nach kurzer Zeit warnte er mich vor, er wäre nicht so ein typischer Mann, er wäre sehr liebevoll und auch liebesbedürftig, er verliebt sich sehr schnell.
    Naja, anscheinend verliebt er sich oft. Schon mal nachgedacht, das es diesen Frauen auch so ging wie dir? Was ist aus denen geworden? Es hält anscheinend nie lange an, sein verliebt sein

    Zitat Zitat von Tiffyy Beitrag anzeigen
    Ab dem Moment verhielten wir uns wieder wie Teenager, machten uns gegenseitig liebe geschenke, Liebeserklärungen etc. Recht schnell lernte ich auch seine Eltern kennen, seine Verwandte und Freunde.
    Wenn mir jemand ganz schnell alle vorstellt, dann würden meine Alarmglocken läuten.



    Zitat Zitat von Tiffyy Beitrag anzeigen
    Da er 3 Schicht Arbeitet, sehr Familiär ist und viel Zeit mit seinen Freunden verbringt hatten wir leider nicht sehr viel Zeit zusammen.
    Wie passt das mit seiner Aussage zusammen das er sehr liebesbedüftig ist?

    Auch hier "Alarmglocken"


    Zitat Zitat von Tiffyy Beitrag anzeigen
    Dann, einen Tag später beendet er die Beziehung plötzlich, ohne jede Vorwarnung mit der Begründung; "dein gesagtes war wie ein schlag ins Gesicht, ich habe meine Gefühle zu dir verloren"
    Seine Illusion wie es laufen soll, ist geplatzt und schon sind die Gefühle weg.....

    ........

    Leider hast du keine Angaben gemacht, wie alt ihr seid oder wie lange euer "Ding" ging.

    Aber nach meiner Erfahrung, ist es selten was echtes wenn man nach sehr kurzer Zeit schon von Liebe spricht.

    Verknallt sein geht sofort. Um wirklich zu lieben, muss man den anderen erst kennen lernen. Und das braucht einfach Zeit.

    Auch deine Aussage "bester Kuss deines Lebens"..... Und das du nicht Erkennst, das alles irgendwie nicht zusammenpasst "liebesbedüftig vs. Wenig gemeinsame Zeit"....

  7. User Info Menu

    AW: Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Zitat Zitat von Tiffyy Beitrag anzeigen
    warnte er mich vor, er wäre nicht so ein typischer Mann, er wäre sehr liebevoll und auch liebesbedürftig, er verliebt sich sehr schnell

    Er meinte immer wieder, ich wäre die eine für ihn, es fühlt sich so an, als hätte er mich endlich gefunden
    Ein typischer Euphoristenschwaller.

    Wirft mit Worten um sich, von denen er weiß, dass Frauen sie gerne hören und denen er auch IM MOMENT selber glaubt … aber ein kleiner Schluckauf und der Schaum bricht zusammen. Kann man auch Strohfeuer oder Selbstverliebtheit gepaart mit Verliebtheit in die Verliebtheit nennen.

    Das hatte leider keine Substanz und schon morgen umschwallert er Melanie und nächste Woche Petra …

    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  8. User Info Menu

    AW: Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Beziehungen, die so "absolut perfekt" und euphorisch beginnen, sind immer mit Vorsicht zu genießen.

    Er war einfach nicht der Richtige.

  9. User Info Menu

    AW: Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Beziehungen, die so "absolut perfekt" und euphorisch beginnen, sind immer mit Vorsicht zu genießen.
    ... was einfach mal kompletter Unsinn ist! Ich verliebe mich immer schnell, und meine ganzen Beziehungen haben so begonnen. Wenn ich diesen Quatsch hier immer lese: was schnell auf 100 ist, ist genauso schnell wieder auf 0. NEIN!!

    Der Typ hier ist einfach ein Blödmann. Schon der Satz von ihm: ich verliebe mich schnell - red flag. Der hüpft von Blümchen zu Blümchen.

  10. User Info Menu

    AW: Von dem einen Tag auf den anderen "entliebt".

    Zitat Zitat von Nykara Beitrag anzeigen
    Ich verliebe mich immer schnell....

    Schon der Satz von ihm: ich verliebe mich schnell ....
    Tja, wo ist der Unterschied?

    Eigentlich nur in der Tatsache, dass Du bisher Glück, Schwein, Dusel ... what-ever hattest, dass es stets in Beziehung(en) mündete.

    Bei vielen sieht es aus, wie von der TE geschildert.

Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •