Antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 156
  1. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Wenn er psychisch verbal grausam zu Dir und Deiner älteren Tochter ist, dann würde ich mich nicht mal mit ihm Treffen. Ich weiss, dass Du ihm sein Kind zeigen willst, damit er nicht auf Besuchswochende mit ihr besteht. Du willst ihn nicht alleine mit ihr lassen.

    Ihr seit nicht verheiratet. Habt ihr so einen Bogen nach der Geburt ausgefüllt, wie ihr das mit der Aufsicht halten wollt? Euch die Erziehung teilen wollt oder was?

    Wenn ihr das nicht gemacht habt, dann hat er erst einmal keine Rechte, das Baby zu sehen. Und Du musst ihn auch nicht mehr treffen und Dich beschimpfen lassen. Kannst Du nicht zum Jugendamt gehen, und ihnen die Situation schildern? Und wie er Dich und Deine ältere Tochter behandelt hat?

    Ich würde versuchen, das alleinige Erziehungsrecht zu bekommen. Er klingt wie jemand, den ich lieber nie wieder sehen würde statt wie ein Mann, mit dem ich eine Familie will. Seltsam, wie konnte er sich so extrem ändern? War er vor dem Wunschkind 100% anders drauf oder hast Du Dir da was schön geredet?

  2. 13.12.2020, 07:19

    Grund
    Crossposting

  3. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Da er die Vaterschaft laut Post 18 gar nicht anerkannt hat, wird es dann endgültig wirr. Entweder er ist offiziell der Vater dann hat er Rechte und Pflichten oder er ist es offiziell nicht, dann sollte man sich vielleicht erstmal darum kümmern, da weder Rechte noch Pflichten.

  4. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Liebe Lana,

    das ist wirklich eine schwierige Situation.
    Ich kenne mich mit solchen Dingen wie Besuchsrechten usw. nicht aus, würde aber gerne trotzdem etwas dazu schreiben:

    1. Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann gibt es auf der einen Seite das Argument, ihn finanziell im Rücken haben zu wollen, damit du mehr Zeit für die Kinder hast.
    Auf der anderen Seite hat er sich deinen Kindern gegenüber (und dir gegenüber ja auch!) bisher unangemessen bzw. desinteressiert verhalten - auf jeden Fall in einer Art und Weise, dass du ihm bzgl. des Umgangs mit den Kindern nicht über den Weg traust und du dich um ihr Wohlergehen sorgst.

    Ich denke, die zusätzliche Zeit und Fürsorge, die du mit ihm im Rücken hättest, wird nicht ausreichen, um eventuell entstandene ... hm... Schädigungen? oder Verletzungen? Jedenfalls die Spuren, die sein Umgang hinterlässt... bei deinen Kindern wiedergutzumachen. Ganz zu schweigen von deinem eigenen Zustand. Heilen bedeutet ja nicht, die Verletzungen ungeschehen zu machen und auszulöschen - sie tun nur, wenn man Glück hat, etwas weniger weh.

    2. Egal, wie du dich entscheidest: Es ist wichtig, dass du dir letzten Endes noch selber in die Augen gucken kannst. Dass dein Respekt vor dir selbst und deine Selbstachtung nicht auf der Strecke bleiben.

    3. Wenn du mit ihm versuchst, so etwas wie eine Als-ob-Beziehung zu führen (und dabei dann trotzdem unglücklich bist, denn deiner Schilderung nach passt ihr anscheinand auch einfach nicht zueinander), werden deine Kinder das bemerken; es ist so eine Sache, ob das für sie sinnvoll und gewinnbringend ist. Und es ist möglich, dass du dadurch, dass du unglücklich bist, deinen Kindern auf Dauer trotz zusätzlicher Zeit nicht die Liebe und Fürsorge wirst schenken können, die du dir erhofft hast.
    Geändert von skinhype27 (13.12.2020 um 11:56 Uhr)

  5. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    doppelt
    Geändert von Lana223 (14.12.2020 um 12:34 Uhr)

  6. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    edit
    Geändert von Lana223 (14.12.2020 um 12:33 Uhr)

  7. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Wenn du es nicht hin kriegst, dann lass es.

    Du bist so wütend und enttäuscht...... Da wird sowieso nix draus. Auch keine elternbeziehung.

    Ihr seid total verschieden...... Und nicht nur er hat geplant ein Kind gezeugt. Du warst dabei und wolltest es auch. Den Schuh dürft ihr euch beide anziehen......

    Was hat er deinem Kind getan? Du willst es nicht sagen..... Ok. Aber damit bleibt soviel Raum zum spekulieren......

    Alles was du jetzt über den Mann schreibst..... Sorry, aber der war doch schon immer so und hat sich nicht erst gestern um 180 Grad gedreht.

    Er hat noch nicht mal die Vaterschaft anerkannt? Warum nicht?

    Das passiert eigentlich beim Standesamt wo auch die Geburtsurkunde ausgestellt wird.

    Ich frage mich echt, ob du das ganze realistisch sehen kannst.... Oder ob die ganze emotionale Enttäuschung und Wut dich blind gemacht haben
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  8. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Lana,

    Wir lange warst du mit dem Mann zusammen, bevor du schwanger wurdest?

    Wieso habt ihr nicht erstmal zusammen gewohnt bevor ihr geplant ein Kind zeugt?

    Mich wundert dein Verhalten sehr. Denn du warst lang alleinerziehend und dann geht man beim nächsten Kind doch eher auf Nummer sicher das es klappt. Ich weiß es gibt nie eine Garantie dafür, aber man kann Risiken minimieren.

    Z. B. Zusammenwohnen....
    When a man tells you A and does B, believe B because A is what hes trying to get you to believe, B is who he is

  9. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Lana, warum musst Du die Mutter Deines Freundes hier jetzt auch noch erwähnen?
    Ist doch gut jetzt, oder?

    Steh für Dich und Deine Kinder ein und beende diese Farce.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  10. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    3 Jahre und wir kannten uns schon lange vorher.
    Ja, das sehe ich wie du und deswegen hat es mich auch getroffen als ich das hörte und kann es bis jetzt nicht wirklich greifen.

  11. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Was meinst du mit realistisch sehen kannst?
    Wie siehst du das?

    Ja, klar war ich dran beteiligt ;) Aber anscheinend hat er es anders als ich gesehen ohne mit mir drüber zu reden.
    Geändert von Lana223 (14.12.2020 um 12:34 Uhr)

Antworten
Seite 3 von 16 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •