Antworten
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1018192021 LetzteLetzte
Ergebnis 191 bis 200 von 205
  1. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Zitat Zitat von Lana223 Beitrag anzeigen
    Mein Plan war es, ihm hier auf das Tuch zu fühlen, damit ich sehen kann was er einfordert.

    Ich treffe ihn zu Spaziergängen, damit mir nicht vorgeworfen werden kann, dass ich ihm Umgang verwehrt habe.

    ... ich will es nicht uberazrapazieren, um ihn auf keinen Fall in die Urkunde zu setzen.
    Zum gegebenen Zeitpunkt kann er nichts einfordern - auch kein Umgangsrecht.
    Er hat keinerlei Rechte in Bezug auf das Kind.

    Ich hab es immer noch nicht verstanden, warum er die Vaterschaft nicht anerkennen will.


    In # 37 schreibst Du, dass Eure Wohnungen neben einander sind.
    Das stelle ich mir ziemlich eigenartig vor ... Ihr müsst Euch doch immer wieder über den Weg laufen, nicht?

    Warum suchst Du Dir wenigstens keine andere Wohnung innerhalb dieses Orts?

  2. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Zitat Zitat von Lana223 Beitrag anzeigen

    Im Moment ist er zahm, im Sinne von, dass er Konfliktscheu ist und außer 2 Treffen, in denen er von der Arbeit sprach, wurde nichts besprochen.


    Es tut mir leid, dass ich aus Datenschutz nicht genauer auf seine Taten eingehen kann, aber das lief unter verbaler kindswohlgefagrdung laut JA und RA. Diese Einschätzung muss bitte reichen.

    Er zahlt deutlich mehr als er muss. Manchmal denke ich, er soll sein Geld behalten. Nicht, dass ich es so dicke habe, aber vielleicht macht er uns dann nicht so einen Ärger.
    Dann denke ich mir, wenn er eh zu genau dieser Situation geführt hat und jetzt anruft und uns sehen will, dann kann ich das noch mitnehmen und für das Kind zurücklegen, zumal er die VA nicht anerkannt hat und jederzeit die Zahlungen einstellen kann.

    Fakt: ich habe die Trennung nie ausgesprochen (Anraten RA) und von seiner Mutter nichts mehr gehört. Ich bin mir sicher, dass er nicht weiß, dass er die VA müsste. Bisher bin ich davon ausgegangen, dass er das nicht möchte.
    Hervorhebung von mir

    "Diese Einschätzung muss bitte reichen". Für wen denn? Für die ollen Mitforisten hier?

    Ich finde es geradezu erschreckend, dass diese Einschätzung für dich nicht reicht. Du hast weiterhin Kontakt zu einem Mann, der deine Kinder gefährdet. Und warum? Weil du sein Geld willst.

    Und die ganzen Fragen, die du sonst noch stellst, sollte dir dein Anwalt beantworten können.

    Aber das nutzt alles nichts, wenn dein eigentlicher Plan ist, nichts zu ändern, damit du weiter Geld bekommst und es auch noch behalten kannst. Er ist nicht zahm und konfliktscheu, du kuscht vor ihm. Weil du willst, dass er weiter zahlt. Dieses ganze "ich hoffe, dass es sich hier ausläuft". Und gleichzeitig verbale Kindesgefährdung. So schlimm kann die ja anscheinend nicht sein.

    Vielleicht hast du ja Glück, dass deine ältere Tochter irgendwann Verständnis dafür hat, dass du weiter zu einem Kontakt hast, vor dem sie sich ernsthaft fürchten muss.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  3. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Hallo Lana,
    Du schreibst, er hat Deine große Tochter seit 1 Jahr nicht gesehen.
    Die verbale Kindeswohlgefährdung war also vor einem Jahr?
    Und seither hat er sich an Deine Aufforderung gehalten, und ist der Tochter nicht mehr nahegekommen?
    vG, Silvia
    Geändert von Silvia12 (19.05.2021 um 16:24 Uhr)

  4. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Zitat Zitat von Silvia12 Beitrag anzeigen
    Du schreibst, er hat Deine große Tochter seit 1 Jahr nicht gesehen.
    Was ich mir schon alleine aufgrund der Wohnsituation nicht gut vorstellen kann.

    Ansonsten empfinde ich diesen Strang eher als müßig.

    @Lana meldet sich alle paar Wochen mit einer angeblich *neuen* Situation - obwohl sich im Grunde rein gar nichts ändert.

  5. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Ich kann mir unter verbale kindeswohlgefährdung gar nichts vorstellen.
    Beruflich bin ich in der Jugendhilfe/ Kinderschutz tätig und habe das in 16 Jahren noch nie gehört.

  6. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Zitat Zitat von Tiggi75 Beitrag anzeigen
    Ich kann mir unter verbale kindeswohlgefährdung gar nichts vorstellen.
    Beruflich bin ich in der Jugendhilfe/ Kinderschutz tätig und habe das in 16 Jahren noch nie gehört.
    Psychische Gewalt? Verletzung mit Worten?
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  7. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Hallo Tiggi,
    Emotionale Mißhandlung.

    Anschreien, Beschimpfen, Beleidigen.
    Das, was die Leute im "schwierige Mutter"-Strang beschreiben.

    Hier war es nur einmal(?), aber anscheinend wirklich heftig.
    Geändert von Silvia12 (20.05.2021 um 12:56 Uhr)

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Moderationsansage

    Ich möchte euch bitten zu respektieren, dass Lana die Misshandlung nicht näher ausführen möchte. Dazu gehört auch, dass hier nicht weiter öffentlich spekuliert und nachgefragt wird. Solltet ihr euch daran nicht halten, werde ich löschen.
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  9. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Danke euch.

    Zwischenstand, er hat sich mal gemeldet, dann nicht, ein WE an dem wir lose verabredet waren, hat er vergessen, ich hab auch gut zu tun, so haben wir uns wochenlang nicht gesehen.

    Trotz Wohnung nah, sitzt dann jeder in seiner Bleibe.
    Ja, meine Tochter hat er Monate nicht mehr gesehen.
    Nein, ich bleibe nicht wegen dem Geld, ich bleibe gar nicht, ich bin längst weg, aber ich denke mir aktuell, wenn er all das verschuldet hat, was er sich geleistet hat und ein Anspruchsdenken hat, dann kann er auch zahlen. Hier geht es nicht um den Deal "zahle nichts und mach keinen Ärger", das funktioniert nicht.
    Also kann er auch zahlen, oder?

    Er hat die ganze Schuld auf sich genommen. Meldet sich, wie er mag. Egal. Fakt, ich hab durchblicken lassen, dass ich mich alleine sehe mit den Kindern. Keine neue Erkenntnis, bin ich es die ganze Zeit, aber das hat dazu geführt, dass er jetzt mit mir sprechen möchte. Er möchte es gern hinbekommen, es teate ihm leid...
    Fakt, er versucht elegant, mich als denjenigen hinzusetzen, der es dann nicht mehr versuchen möchte. Weil er es mir anbietet. Ich nicht drauf eingehe. Damit macht er es sich einfach. Er möchte gut dastehen und vielleicht auch "vom Geld runter". Einst hat er mir gesagt, wenn es nicht mehr gut läuft, würde er mich absichern. Jetzt läuft es eher so nach dem Motto, wenn ich ihn nicht zurück nehme, dann bin ich es selbst schuld.
    Könnt ihr mir folgen? Das ist alles total verworren.

    Nochmal, es geht nicht primär um Geld. Ich würde auf jeden Cent verzichten, wenn ich meine Ruhe haette.

    Neu ist leider :
    Seine Mutter ist schwersterkrankt. Ihr erinnert euch an die Sachen.
    Was nach ich jetzt? Ich warte förmlich darauf, Dass ich gebeten werde, dass sie ihren Enkel sieht. Wir haben seit Monaten keinen Kontakt.
    Wie würdet ihr nach alldem was war, agieren?
    Geändert von Lana223 (02.06.2021 um 23:57 Uhr) Grund: Unverständlich

  10. User Info Menu

    AW: Gehen?Bleiben?Baby und verkorkste Beziehung

    Zitat Zitat von Lana223 Beitrag anzeigen
    Ich warte förmlich darauf, Dass ich gebeten werde, dass sie ihren Enkel sieht. Wir haben seit Monaten keinen Kontakt.
    Wie würdet ihr nach alldem was war, agieren?
    Er ist nicht offiziell der Vater - also ist seine Mutter auch nicht offiziell die Oma.

    Ansonsten alles beim Alten, wie ich Deinem *Update* entnehme.

Antworten
Seite 20 von 21 ErsteErste ... 1018192021 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •