Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 26 von 26
  1. User Info Menu

    AW: Nach Trennung auf Job verzichten und nach Hause ziehen?

    Zitat Zitat von Minkaxxx Beitrag anzeigen
    Auf der anderen Seite eröffne ich mir durch diese Stelle Chance, auch irgendwann in der Heimat einen Job in dem Bereich zu bekommen. Weil ich dann die Qualifikation habe, die die ganze Zeit gefehlt hat und ich deswegen nur Absagen in der Heimat bekommen habe.

    was würdet ihr an meiner Stelle machen?
    von mir gefettet

    auf jeden Fall diese tolle Chance nutzen!

    Das Heimweh wird vergehen und später wirst Du stolz drauf sein, dass Du es durchgezogen und geschafft hast!

    Male DIr aus, welche Vorteile es haben wird und dass es jetzt wert ist, diese schwere Zeit durchzustehen und nicht gleich aufzugeben und "nach Hause" zu rennen wie ein kleines KInd-

    Du bist eine erwachsene Frau und und die Stärke, die Du brauchst, wirst Du bekommen Schritt für Schritt- ganz sicher...

    Tauere ein paar Tage wegen des Verlustes, und dann aufstehen, Krönchen richten, Dein Ziel klar vor Augen halten und Dich auf den neuen Weg machen!

    Du schaffst das ganz sicher!

    Alles Gute Dir!

    Zitat Zitat von Minkaxxx Beitrag anzeigen

    Ich habe in einer Arztpraxis gearbeitet. Ich war total unzufrieden und wollte unbedingt in die Forschung. Leider hat es in meiner Nähe nie geklappt. Also habe ich es am Studienort meines Freundes versucht.

    Und es hat geklappt!!!! Kann in einem Monat in einem großen Unternehmen anfangen.
    gefettet von mir

  2. User Info Menu

    AW: Nach Trennung auf Job verzichten und nach Hause ziehen?

    Noch eine Stimme dafür die Chance zu nutzen. Kannst Dir ja sagen, dass das nicht für die Ewigkeit sein muss, in der neuen Gegend zu bleiben. Ergreif die Chance und wäge in einem Jahr neu ab, ob Du die nötige Qualifikation nun hast und zurückziehen möchtest. Wer weiß, in einem Jahr sieht die Welt schon ganz anders aus und es gefällt Dir wo Du bist.

    In emotional anstrengenden Phasen sollte man tunlichst keine weitreichenden Entscheidungen treffen.

  3. User Info Menu

    AW: Nach Trennung auf Job verzichten und nach Hause ziehen?

    Ich denke, die Trennung und den Neuanfang ineiner neuen Stadt solltest du gedanklich entkoppeln, denn du schreibst ja, dass du schon immer diese Art von Job haben wolltest und ich nehme darum an, dass das erstmal nichts mit deinem Freund zu tun hatte.

    Natürlich wäre dir der Start mit ihm zusammen leichter gefallen und der Liebeskummer mag die Situation jetzt nochmal verschärfen. Aber diese berufliche Chance ist nunmal mit der neuen Stadt verknüpft, das ist einfach nicht anders zu haben.

    Ich gebe zu bedenken, dass Neuanfänge allein in der Ferne immer schwierig sind. Selbst an meinen Studienbeginn erinnere ich mich so, dass es erstmal ein paar Wochen hart war. Die Unterkunft irgendwie unwohnlich, lauter unbekannte Menschen, mit denen man erst ganz langsam warm wurde und viele neue Anforderungen. Vielleicht ist die Trennung unter diesen Umständen sogar leichter weil du durch den neuen Job erstmal gefordert und abgelenkt sein wirst.

    Eine gute Empfehlung kam schon: interessiere dich für die neue Stadt, was sie dir an Interessantem bietet und entdecke sie für dich, so wirst du dich schneller zuhause fühlen können, Freunde wirst du auch finden mit der Zeit und bis dahin fährst du einfach öfter mal nach Hause, das wird dann schon von ganz allein weniger.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  4. User Info Menu

    AW: Nach Trennung auf Job verzichten und nach Hause ziehen?

    Du hast einen Mietvertrag für eine Wohnung unterschrieben? Du alleine oder mit Deinem Freund?
    Du hast einen Arbeitsvertrag unterschrieben?

    Ich hatte in Deinem letzten Strang bereis die zeitliche Abfolge der Geschehnisse fast ungläubig, ja, in Zweifel gezogen.
    Aufgrunddessen kann ich schlecht was raten.
    Ausser, dass Du Dich natürlich auch an Verträge zu halten hast.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Nach Trennung auf Job verzichten und nach Hause ziehen?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Mich hat damals die Studenten-Landverschickung (ZVS) ans falsche Ende der Republik geschickt.
    Ohmeinegöttin, da erinnerst du mich an was … mich auch! Ziehen Sie in einem Monat nach X, gehen Sie nicht über Los, ziehen Sie nicht 4000 DM ein

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    Ich bin ja ein Anhänger der "Nichts geschieht ohne Grund"-Theorie
    Wenn ich mich mal einig bin mit Milk, dann hat das schon was zu bedeuten!!!!

    Minka, der Anfang wird vielleicht hart, aber ein Meilenstein in Richtung eigenständig werden!!!!! Hey, und du hast einen tollen Job!!!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]

  6. User Info Menu

    AW: Nach Trennung auf Job verzichten und nach Hause ziehen?

    Momentan einen Job zu hbane, ist Gold wert!

    Behalte ihn und knie dich rein.

    alles liebe luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •