Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 84
  1. User Info Menu

    Haus behalten fürs Kind?

    Hallo liebe Bricom,

    ich habe mich letzte Woche von meinem Mann getrennt. wir sind 13 Jahre verheiratet, haben einen Sohn (fast 11 Jahre).

    unsere besondere Konstellation: ich bin immer Vollzeit arbeiten gegangen, mein Mann war zu Hause beim Kind. seit einigen Jahren arbeitet er jetzt nebenbei selbständig, aber mehr als "Zubrot", nicht als volles Gehalt.

    Natürlich kommt die Frage auf - was tun mit dem Haus. mein Mann kann es allein nicht finanzieren. ich könnte es wohl - aber es stehen einige Investitionen an, das Haus ist auch für 2 Mann eher zu groß.

    Ich frage mich jetzt - was tun? Verkaufen? behalten? Was wäre für unseren Sohn besser? ist es noch schlimmer, auch das Elternhaus zu verlieren, wenn schon die Ehe der Eltern den Bach runter geht?

    Habt ihr da Einschätzungen oder vielleicht eigene Erfahrungen?

    P.S. ich habe mir sogar schon eine Wohnung angeschaut, wo ich mit unserem Sohn hin könnte. aber da gibts "nur" einen großen Balkon, keinen Garten. also kein Trampolin, kein Fußball, kein Pool.

    ich drehe mich gedanklich total im Kreis....

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Haus behalten fürs Kind?

    Wenn du immer berufstätig warst und das Kind war zu Hause bei deinem Mann - warum bleibt es dann nicht so?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  3. User Info Menu

    AW: Haus behalten fürs Kind?

    mein Mann kann das Haus nicht finanzieren.

    und ich lassen unseren Sohn nicht allein bei ihm. es gibt ja Gründe für die Trennung, die u.a. darin liegen, dass mein Mann seit einem Jahr sich um nichts und niemanden (auch nicht unseren Sohn) kümmert, nur um sich selbst.
    ich habe also 12 Monate lange alles allein gemacht und nebenbei noch einen Mann gehabt, der auch ab und zu anwesend war.

  4. User Info Menu

    AW: Haus behalten fürs Kind?

    Dein Sohn hängt sehr an dem Haus?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Haus behalten fürs Kind?

    Schwierig....

    Wie geht es deinem Kind mit der situation

    Wie steht er zum haus

    Gibt es die Möglichkeit einen Bereich zu vermieten?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  6. User Info Menu

    AW: Haus behalten fürs Kind?

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    Dein Sohn hängt sehr an dem Haus?
    keine Ahnung. das ist ja eine sehr abstrakte Frage für einen 11jährigen, oder? er kennt nichts anderes, er wohnt seit Geburt hier.

  7. User Info Menu

    AW: Haus behalten fürs Kind?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Schwierig....

    Wie geht es deinem Kind mit der situation

    Wie steht er zum haus

    Gibt es die Möglichkeit einen Bereich zu vermieten?
    er weiß es noch nicht. ich habe es meinem Mann final am Donnerstag gesagt und er musst das sacken lassen, so dass wir gestern das erste Mal "sinnvoll" reden konnten. unserem Sohn wollen wir es am WE sagen.

    unser Sohn kennt halt nur dieses Haus. und liebt sein Trampolin (gerade während Corona....).

    Vermieten geht nicht, es ist zwar riesig, aber nicht teilbar.

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Haus behalten fürs Kind?

    Wem gehört das Haus denn? Wer steht im Grundbuch?
    Ist dein Mann schon ausgezogen?

    Wäre es möglich einen Teil des Haus unterzuvermieten?



    Ich kann mir schon vorstellen, dass es für ein Kind schwierig ist so von einem Tag auf den anderen alles gewohnte zu verlieren.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  9. User Info Menu

    AW: Haus behalten fürs Kind?

    Naja, mit 11 hat man schon eine Meinung....

    Hi Junior, könntest du dir vorstellen mit mir in eine Wohnung zu ziehen?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  10. User Info Menu

    AW: Haus behalten fürs Kind?

    Zimmer untervermieten?

    Je nach region sind handwerker immer froh für ein Zimmer.

    Und die Firmen zahlen zuverlässig....

    Willst du das Haus?

    Also unabhängig vom Sohn. Wie geht es dir bei dem Gedanken daran? Gibt es zuviel negative Erinnerungen?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

Antworten
Seite 1 von 9 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •