Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 68 von 68
  1. User Info Menu

    AW: Singles! Warum habt ihr euch getrennt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Na ja, wie willst du denn sonst aber das bisschen Liebe und Zuneigung bekommen das man sich selber eben nicht geben kann?
    Den Austausch zum Beispiel, das schöne Gefühl der Anwesenheit eines Menschen überhaupt?
    Ich verstehe die Frage nicht. Im Strang wurden x Trennungsgründe und Erwartungen geschildert. Wie kommst du denn vor dem Hintergrund darauf, dass die schönen Seiten einer Beziehung nur um den Preis unguter Verstrickungen zu haben wären?

  2. Inaktiver User

    AW: Singles! Warum habt ihr euch getrennt?

    Zitat Zitat von spreefee Beitrag anzeigen
    Ich verstehe die Frage nicht. Im Strang wurden x Trennungsgründe und Erwartungen geschildert. Wie kommst du denn vor dem Hintergrund darauf, dass die schönen Seiten einer Beziehung nur um den Preis unguter Verstrickungen zu haben wären?
    So ist es wenn man was aus dem Zusammenhang reisst.....

    Grundsätzlich kann kein Mensch so sein und leben wie eben in einer Beziehung.
    Sich selber küssen und Dialoge halten, mal als Beispiel.

    Natürlich denke ich dann nicht daran, dass der Preis immer ungute Verstrickungen sind.

    Am schönsten ist immer "der Zauber des Anfangs".

    Und manchmal, wie bei mir: trennt man sich eben nicht wegen der tollen Selbstverwirklichung, sondern weil es einfach sein muss. Weil einem eigentlich gar nichts anderes übrig bleibt.
    Schreib ich mal ganz ehrlich, egal wie mich das dastehen lässt.

  3. User Info Menu

    AW: Singles! Warum habt ihr euch getrennt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    So ist es wenn man was aus dem Zusammenhang reisst.....
    Das steht dir ja frei, das zu unterlassen. Trotzdem schreiben wir komplett aneinander vorbei.

  4. User Info Menu

    AW: Singles! Warum habt ihr euch getrennt?

    Zitat Zitat von Blumenfrau11 Beitrag anzeigen
    Mit dem Einsetzen von Menopause und Verstand habe ich zum Glück das Interesse an dieser toxischen Beziehung verloren und bin so froh zum ersten Mal nicht nur alleine, sondern auch so gar nicht mehr auf der Suche zu sein. Sex interessiert mich noch weniger als früher und ich bin es leid, weiter Orgasmen vorzuspielen, mich anzupassen und zu verbiegen.

    Auch wenn die Wechseljahre anstrengend sind und ich oft müde und kaputt bin, ich war noch nie so zufrieden. Ich möchte in dieser Phase des Umbruchs auch keinen Mann mehr an der Backe haben.
    Natürlich gibt es interessante und nette Männer, mit einigen bin ich auch befreundet, aber ich will keinen Sex mehr mit ihnen.
    Danke für Deine offenen Worte. Lese ich hier zum 1. Mal, weil es mir genauso geht. Lese hier eher das Gegenteil und was alles unternommen wird, um in der Lage zu sein, mit ... Jahren noch sexuell tätig zu sein. Ich will das jetzt nicht kritisieren oder so ... keinesfalls, aber ich bin mir nicht sicher, ob sich diese Frauen wirklich einen Gefallen tun?

    Gut, ist aber nicht Thema, aber ich wollte mal kurz drauf eingehen.

    Nach meiner Frühehe (und dem Scheitern) habe ich mein Leben vollends in die eigenen Hände genommen, bin danach mit keinem Mann mehr zusammengezogen. Getrennte Wohnungen, getrennte Kassen. Habe auch die eine oder andere Beziehung hinter mir, die nun nicht alle grottenschlecht waren, aber nun auch nicht der Brüller. Meine längste dauerte 14 Jahre und wir sind heute noch in Freundschaft verbunden.

    Festgestellt habe ich bei mir, dass ich mich dem Mainstream viele Jahre hingegeben habe und dachte: Frau muss bemannt sein. Ohne gehts nicht. Das war - für mich - ein ganz fataler Fehler. Ich bin eine Einzelgängerin und zwar überzeugtermaßen. Konnte ich früher nicht artikulieren, merkte aber innerhalb kurzer Zeit, dass mir alles auf die Makrone geht. Schon wenn der Schlüssel in der Tür ging, rollte ich mit den Augen. Mir tat zuviel Nähe nicht gut. Kann jetzt sicherlich trefflich drüber diskutiert werden und mir küchenpüchologisch sonstwas angehängt werden. Aber ich lebe gern allein. Finde es richtig gut, wenn ich nach Hause komme und es sitzt keiner zur Deko auf dem Sofa. Ich bin nicht so nähebedürftig, wie andere. Es gab Phasen, aber die waren schnell vorbei; dann war ich irgendwie "gesättigt" und dann bitte wieder Abstand.

    Naja, kurzum: Das macht natürlich kein Mann auf Dauer mit; es sei denn, er tickt wie ich. Letzteren habe ich leider nie gefunden und dass ich nach der Langzeitbeziehung daran ging, mir wieder jemanden zu suchen, habe ich dann konsequent ad acta gelegt, weil .... keine Lust mehr (im wahrsten Sinn des Wortes). Und falls sich "Lust" doch nochmal melden sollte, habe ich das Fazit gezogen: Warum eine ganze Kuh halten, wenn ich nur mal ein Glas Milch trinken will. Bisher ist es mir allerdings nicht passiert.

    Getrennt habe ich mich aus der Langzeitbeziehung, weil es ein förmliches "Auslaufmodell" war. Es hat sich ausgelaufen und ich wollte nicht eine Verbindung nach außen hin aufrechterhalten, die im Inneren schon lange tot war. Für ihn war komischerweise alles in Ordnung, für mich nicht. Wie verschieden doch die Beteiligten denken können.

  5. User Info Menu

    AW: Singles! Warum habt ihr euch getrennt?

    Ich war zu lange mit jemand zusammen, der log, betrog und Machtspielchen spielte, was ich lange nicht begriff.
    Das mangelnde Vertrauen und das Gefühl, gar nicht gemeint zu sein, wenn ich "begrabbelt" wurde, war letztlich tödlich. Überhaupt: ständig begrabbelt werden, davor gruselt es mich immer noch.
    Ich will mich austauschen, reden, den Alltag besprechen und teilen, was unternehmen, lachen und trösten.
    Und dabei wird mir immer mehr bewusst, dass das genauso gut eine sehr enge Freundin sein könnte, die diesen Platz einnimmt.
    Nur gibt's das so nicht. Diese enge Verbundenheit hat man i.d.R.eben nur mit Partner. Und das führt mit sich, dass man ständig begrabbelt wird.
    Also ich hätte ja gern wieder was Enges - im emotionalen Sinn. Aber ohne dieses ganze Gezupfe und Geschmatze.
    Irgendwie war das früher bei mir komplett anders, keine Ahnung, was passiert ist.
    Wahrscheinlich irgendein Schaden aus der letzten Beziehung.
    ...von Zeit zu Zeit denke ich über's Dickwerden nach...... wieviel Badewasser könnte ich jährlich sparen....!

    "Aus der Kindheit kommt so einiges, aber man könnte die auch mal beenden und JETZT für sich einstehen."
    (von Rotweinliebhaberin)

  6. Inaktiver User

    AW: Singles! Warum habt ihr euch getrennt?

    Auf jeden Fall finde ich es wichtig, ganz ehrlich die Gründe zumindest erforschen zu wollen.
    Wenn man sagt sich getrennt zu haben - heißt das zunächst nicht verlassen worden zu sein.

    Na und? Ich war einfach ein Auslaufmodell.

    Ich hatte weder Schuld noch Chance. Das Schöne finde ich nun daran, mir meine Ideale und Wünsche bewahrt zu haben.
    Es wäre schön noch mal einen Menschen zu finden.

    Um eben das ganze Bramborium noch mal zu erleben, egal wie lange es dauert.
    Es kann, es muss nicht sein.

  7. User Info Menu

    AW: Singles! Warum habt ihr euch getrennt?

    Der Grund war immer der gleiche: es war mir zu wenig.

    Mit manchem Mann könnte ich heute noch zusammen sein, wenn mir so ein Alltags-Dahingeplätschere gereicht hätte.

  8. User Info Menu

    AW: Singles! Warum habt ihr euch getrennt?

    Zitat Zitat von umsonst Beitrag anzeigen
    Mit manchem Mann könnte ich heute noch zusammen sein, wenn mir so ein Alltags-Dahingeplätschere gereicht hätte.
    Wäre bei mir auch so der Fall gewesen und jahrelang habe ich mich damit rumgeschlagen, warum ich nicht zufrieden sein/werden kann in einer Beziehung. Warum mir alles innerhalb relativ kurzer Zeit auf den Senkel geht.

    Dann habe ich mich auf die Suche nach mir, meinen Gefühlen, meinen Ansichten, meinen Wünschen gemacht und sehr viel gelesen. Über Partnerschaften rauf und runter .... bis endlich eine Stimme zu mir sagte: Mönsch Chambord, da kannste noch lesen, biste schwarz wirst. Lass es. Das ist nix für Dich.

    Und ja, in der Konsequenz ist/war es auch nichts für mich.

    Ich kann es einfach nicht.

Antworten
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •