Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61
  1. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    Ihr wohnt beide noch mit euren Partnern zusammen? Ihr beide trefft euch derzeit anzunehmen mal für die nächsten Wochen nicht.

    Machst du dir all diese Gedanken, weil du weißt, dass es tatsächlich alles noch nicht fix ist? Ob sich dein Freund tatsächlich trennen wird, ob er von seiner Frau und seinen Kindern weg ziehen wird, ob es jemals so weit kommen wird das seine Eltern und andere davon erfahren das es dich gibt oder gab …

    Diese Sorgen verstehe ich, die sind auch begründet.

    Die Gedanken ob seine Frau weiterhin mit ihren Schwiegereltern dick sein würde sind sinnlos weil es zum einen Zukunftsmusik ist und zum anderen für dich völlig egal sein wird.
    Nein. Ich zweifle nicht an der Liebe meines Freundes zu mir.
    Unsere Beziehungen sind wirklich beendet. Daran habe ich keinen Zweifel.
    Ich habe auch keine Angst, dass er und seine Expartnerin sich wieder annähern könnten. Wir telefonieren täglich miteinander. Das bekommen unsere Partner ja mit-die Wohnungen sind zu klein, um ständig heimlich zu telefonieren ;-)

  2. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Merkst du, wo das eigentliche Problem ist und die Ex/Eltern frage nur ein Stellvertreter ist?

    In dir grummelt es.........
    Meinst du?

  3. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Zitat Zitat von Jane2019 Beitrag anzeigen
    Ich habe auch keine Angst, dass er und seine Expartnerin sich wieder annähern könnten. Wir telefonieren täglich miteinander. Das bekommen unsere Partner ja mit-die Wohnungen sind zu klein, um ständig heimlich zu telefonieren ;-)
    Warte trotzdem erstmal ab was der nächste Schritt sein wird bevor du dich über den 100. Schritt sorgst. Der Kontakt seiner irgendwann einmal Ex zu ihren Schwiegereltern sollte sowieso kein Problem für dich sein, sonst seh ich dich schon mit deinem Freund streiten deswegen, Druck machen, letztlich an der Beziehung scheitern weil du dir nie sicher bist bezüglich deiner Position.

    Ich glaube ich weiß nicht wie alt du bist, aber ich hoffe du bist in einem Alter, in dem du weißt, was alles erst noch passieren muß im Zuge einer Trennung in euren Konstellationen, wenn die Paare noch zusammen leben. Da fließt noch viel Wasser den nächstgelegenen Bach hinunter bis sowas einigermaßen als bewältigt angesehen werden kann. Jahre sind da zu kurz gegriffen.

    Erstmal muß es zu einer Trennung kommen. Dann muß es zu einer Auflösung des gemeinsamen Wohnens kommen, dann müssen die Alltäglichkeiten, Verflechtungen, Finanzielles, Kinderangelegenheiten entkoppelt werden. Von den Gefühlen die dabei hin und herpendeln noch gar keine Rede.

    Wenn dann auseinandergewohnt wird, endgültig alles erledigt ist und die ersten beiden Jahre etwa ins Land gegangen sind, erst dann könnte man von dem Angehen eines neuen Lebens sprechen. Von eurem Start also.
    Nur weil ihr jetzt jeweils bei euch daheim nicht mehr heimlich miteinander telefoniert, ist noch nichts in Stein gemeißelt. Da haben sich schon andere Dinge abgespielt und es kam trotzdem nie zu einer Scheidung oder Trennung. Gerade Männer gehen eher nicht weg, wenn nicht die Frau sie definitiv aus dem Leben schmeißt.

    Wenn sich der Prozeß schon länger als 3 Monte hinzieht ist die Wahrscheinlichkeit das es zur Trennung kommt ziemlich gering. Ein entschlossener Mann geht gleich, die anderen gehen nie.

    Was hast du denn vor? Hast du für dich schon eine Wohnung gefunden? Hast du Kinder?
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  4. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Zitat Zitat von Jane2019 Beitrag anzeigen
    ... und mache mir viele Gedanken, was danach kommen wird. Wie sich unser aller Leben verändern wird.
    Eine Frage: Wie stellst Du Dir denn die Zukunft vor, auch insbesondere was Deine Kinder angeht, wie die Zukunft aussehen soll in Bezug dann auch zu der zukünftigen Ex-Schwiegerfamilie? Denkst Du, es wird alles gut und schön weiterlaufen?

  5. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Zitat Zitat von Jane2019 Beitrag anzeigen
    Wir telefonieren täglich miteinander. Das bekommen unsere Partner ja mit-die Wohnungen sind zu klein, um ständig heimlich zu telefonieren ;-)
    Ihr telefoniert tatsächlich im Beisein der Partner, mit denen Ihr noch zusammen wohnt,
    mit einander? Die Kinder bekommen das umständehalber ebenfalls mit?
    Tut mir leid, aber ich persönlich finde das extrem unsensibel und geschmacklos.

  6. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Zitat Zitat von Vienna__ Beitrag anzeigen
    Eine Frage: Wie stellst Du Dir denn die Zukunft vor, auch insbesondere was Deine Kinder angeht, wie die Zukunft aussehen soll in Bezug dann auch zu der zukünftigen Ex-Schwiegerfamilie? Denkst Du, es wird alles gut und schön weiterlaufen?
    Nein. Das wird es nicht. Den Kontakt zu meiner Ex-Schwiegerfamilie werden die Kinder über ihren Vater halten.
    Ich vermute, man wird sich noch auf Festen, die die Kinder betreffen, sehen.

  7. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ihr telefoniert tatsächlich im Beisein der Partner, mit denen Ihr noch zusammen wohnt,
    mit einander? Die Kinder bekommen das umständehalber ebenfalls mit?
    Tut mir leid, aber ich persönlich finde das extrem unsensibel und geschmacklos.
    Wir telefonieren überwiegend abends. Und mein Mann sitzt nicht daneben. Die Kinder auch nicht.
    Ich schrieb doch schon: die Trennungen liefen einvernehmlich und mein Mann hat auch jemanden, mit der er viel Kontakt hat. Was da genau läuft und wie emotional intensiv das ist, weiß ich nicht. Geht mich auch nichts an.

  8. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Magst du nicht über deine Situation sprechen? Zum Beispiel darüber wie du dir deine Zukunft vorstellst? Ob deine Trennung schon so konkret ist das du eine Wohnung für dich gefunden hast und du am Übersiedeln bist? Ich hoffe für dich und deine Kinder das du nicht drauf spekulierst gleich mit diesem anderen Mann in eine gemeinsame Wohngelegenheit zu ziehen!

    Nach einer Trennung braucht es erst mal für einige Zeit stillstand. Wenn Kinder mit dabei sind ist es sowieso nichts mit einem neuen Partner zusammenzuziehen, definitiv nicht nahtlos.

    Du wolltest wirklich nur wissen ob es Möglichkeiten gibt zu verhindern das die Frau deines Freundes nach der Trennung Kontakt zu ihrer Schwiegermutter hat?
    Durchsage:

    "Achtung, es wurde eine herrenlose Damenhandtasche gefunden ..."

  9. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Zitat Zitat von silberklar Beitrag anzeigen
    ... Du wolltest wirklich nur wissen ob es Möglichkeiten gibt zu verhindern das die Frau deines Freundes nach der Trennung Kontakt zu ihrer Schwiegermutter hat?
    Wenn DAS das größte Problem in dieser Gemengelage ist, dann kann sie doch zufrieden sein.
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  10. User Info Menu

    AW: Kontakte nach der Trennung

    Ja sehe ich auch so wie @ Ullalla
    Was ich auch noch sehe ist dass Du wirklich noch ziemlich unsicher bist welchen Stand Du später in der neuen Schwiegerfamilie haben wirst.
    Und denke Du hast diesbezüglich auch Ängste dass sie Dich nicht richtig akzeptieren könnten .
    Ist ja auch verständlich wenn man sich so kennengelernt habt wie Du und Dein Freund .
    Dass Du Dir darum Sorgen machst dass die Frau Deines Freundes ( noch ist sie es ja da Ihr die Scheidung wohl beide noch nicht eingereicht habt ? ) weiterhin eine Rolle im Leben der Familie Deines Freundes spielen könnte zeigt wie sehr Dich das alles noch belastet und verunsichert

    Keine leichte Situation für eine " neue sich gerade entwickelnde Liebe. "
    Und auch ich sehe es so wie schon eine Vorschreiberin : da fließt noch viel Wasser den Bach hinunter bis Ihr wirklich richtig zusammen kommt und ein Paar sein könnt .
    Wenn da alles schon relativ sicher und in trockenen Tüchern wäre bräuchtest Du nicht diese Sorgen und Bedenken haben und Du würdest nur einfach Dein neues,Glück genießen.

    Alles Gute für Duch !

Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •